Kategorien
Allgemein

Nach Corona Impfung: Krankenschwester Tiffany Pontes Dover wird ohnmächtig

Es kursiert gerade ein Video bezüglich der Covid19 Impfung von BioNTech und Pfizer aus Amerika.
Gerne zeige ich euch das Video aus dem Nachrichtenportal News Channel 9.
Während des Livestreams der Impfungen im CHI Memorial erwähnte Schwestern Manager Tiffany Dover, als sie mit den Medien über den Erhalt des Impfstoffs sprach, dass ihr schwindelig wird.
Sie wurde ohnmächtig, aber zum Glück erwischte sie einer der Ärzte hinter ihr.
Später soll die Dame gesagt haben (dazu gibt es leider keinen Videomitschnitt mehr), dass „she has a condition that causes her to faint when she feels pain“.
Die Ärzte dort am CHI Memorial sagten, dies habe nichts mit den Inhaltsstoffen des Pfizer COVID-19-Impfstoffs zu tun.
„Es ist eine Reaktion, die bei jedem Impfstoff sehr häufig auftreten kann“, sagte Dr. Jesse Tucker, ärztlicher Direktor für Intensivmedizin am CHI Memorial. Er erhielt auch den Impfstoff.
„No reason to suspect that that’s due to the vaccine whatsoever,“ sagte Dr. Tucker.
Unbedingt erwünscht sich seine eigene Meinung zu bilden – ich halte wenig von betreutem Denken.

Quelle News Channel 9

Update 21.12.2020: Auch der Wochenblick berichtete über die Ereignisse und sagt, dass es aktuell unklar ist, wie es Tiffany geht. Auf ihren sozialen Netzwerkkanälen ist es sehr ruhig geworden und einige Seiten, wie searchquarry, melden eine „Tiffany Pontes“ schon ihren Tot – allerdings ist alles unbestätigt. Hoffen wir, dass es ihr gut geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.