Kategorien
Allgemein

Doppelter Schutz? Über oder unter die FFP2 Maske trägt man jetzt noch eine OP-Maske

Dies ist wohl in einigen Einrichtungen (Krankenhaus/Altenheim) so üblich.
Der Sinn erschließt sich bei erster und auch bei weiterer Betrachtung nicht 😉
Meinungen oder vielleicht sogar Hinweise hierzu?

Danke Sandy für den Hinweis, aber wir waren schon an diesem Blogbeitrag dran 😉

4 Antworten auf „Doppelter Schutz? Über oder unter die FFP2 Maske trägt man jetzt noch eine OP-Maske“

Wenn die Maske in erster Linie wohl das Gegenüber schützen soll, so soll das Visier vielleicht der Selbstschutz sein, da möglicherweise Viren über die Augen in den Körper gelangen könnten.

Und da offenbar Corona verdächtig selten nur als Berufskrankheit akzeptiert wird, halten sich wohl Gefährdete gerne daran.

Da musst du dir auch beim Kacken ne Maske ueber das Loch ziehen, denn laut dem allwissenden Herrn Lauterbach ist ja das eigene Klo ein Superspreader.

Wahrscheinlich sind sie dort schon erfolgreich dabei, auf anaerobe Atmung umzustellen.
Interessiert mich! Ich lebe schon mit Lichtnahrung, benötige keine feste Nahrung und kein Wasser mehr.
Das wäre für mich der nächste Schritt!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.