Kategorien
Allgemein

Krampfanfall nach Corona-Impfung? Sohn von Katie Price in Klinik eingeliefert

Vor wenigen Tagen hat der Sohn von Katie Price eine Impfung gegen das Coronavirus erhalten. Nach der Spritze litt er unter heftigen Krampfanfällen und wurde in die Notaufnahme eingeliefert.

Wie unter anderem die Abendzeitung München berichtet, musste der 18-jährige Sohn von Katie Price kurz nach seiner Impfung gegen das Coronavirus aufgrund einer schweren allergischen Reaktion in eine Notaufnahme ein.

Katie Price im Jahr 2014, Quelle: Southbank Centre (CC BY 2.0)

Katie Prices Sohn Harvey hat multiple Vorerkrankungen (Autismus und Prader-Willi-Syndrom) und konnte so die Coronaimpfung als Risikopatient trotz seines jungen Alters bekommen.


Bleibe informiert und folge uns auf Telegram – Corona ist nicht das Problem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.