Kategorien

Insolvenzen und Entlassungen seit Beginn der Corona-Maßnahmen

Hier sammeln wir Insolvenzen – meldet uns diese gerne unter info@corona-blog.net

Wenn euch aus eurer Region Insolvenzen bekannt sind meldet uns diese gerne, dann nehmen wir sie in die Timeline mit auf – info@corona-blog.net. Alle Insolvenzen findet ihr hier auch als Liste.

Zur Abfederung der Folgen der Corona-Pandemie hatte die Bundesregierung zahlreiche „Hilfs- und Stützungsmaßnahmen“ für die Wirtschaft beschlossen (dabei blieb es ja anscheinend vielmals) und die Insolvenzantragspflicht ist bis dato immer noch ausgesetzt. Viele Unternehmen verschwinden auch ganz leise vom Markt.

Berichte über Insolvenzen, Schließungen und Stellenabbau

0

Stand 24.03.2021

21.03.2021

Hohenstein Konzerte e. K.

Insolvenz
Tickets für Veranstaltungen der Hohenstein Konzerte e. K., die über die Jena Tourist-Information erworben wurden, können vorerst nicht zurückerstattet werden. Das Unternehmen ist nicht mehr zu erreichen und hat offensichtlich Insolvenz angemeldet, heißt es in einer Mitteilung.
Betroffen seien zwei Veranstaltungen in der Sparkassenarena: Das Konzert der Kastelruther Spatzen und das Konzert von Semino Rossi.

21.03.2021

21.03.2021

Evangelische Kirche

Stellenabbau
Die evangelische Kirche in Bayern streicht im Schnitt zehn Prozent aller von der Landeskirche finanzierten Stellen. Das wird die Landessynode in den kommenden Tagen bei ihrer Frühjahrstagung in ihrem Beschluss für einen neuen Landesstellenplan festlegen. Betroffen sind Stellen von Pfarrern, Religionspädagogen, Diakonen und Kirchenmusikern.

21.03.2021

20.03.2021

Asklepios-Stadtklinik in Bad Tölz

Stellenabbau
Neun Stationshilfen an der Asklepios-Stadtklinik in Bad Tölz verlieren ihren Job.
Was Asklepios nun tue, sei, die Tätigkeiten der Stationshilfen zu den Kräften aus dem besser ausgestattenen Pflegebudget zu verschieben und sich das Geld für die Stationshilfen zu sparen, um mehr Gewinn zu machen.

„Anstatt die in der Corona-Pandemie überlasteten Pflegekräfte zu entlasten, entlässt Asklepios die Hilfskräfte, die pflegerische Hilfstätigkeiten übernehmen“, kritisiert Hoffmann.

20.03.2021

20.03.2021

Hotel „Zum Ritter“

Insolvenz
Heidelberg. Mehrere Bundespräsidenten haben hier übernachtet. Nelson Mandela war ebenso Gast wie Schauspieler Terence Hill, Nobelpreisträger Günter Grass und Barack Obamas Schwester Auma. Sogar Mitglieder der japanischen Kaiserfamilie schliefen hier. Und Victor Hugo war vom Ritter so verzaubert, dass er anno 1838 schrieb, nur dessen Fassade allein sei würdig, „mit dem Schloß in einem Atemzug genannt zu werden“.

Das älteste Bürgerhaus der Altstadt wurde 1592 erbaut, die letzten gut 350 Jahren diente es als Gasthaus. Doch jetzt steht das historische Gebäude in der Hauptstraße mit seinen 37 Zimmern leer – und niemand weiß, wie es weitergeht. Der Abstieg des Traditionshotels ist eine Heidelberger Tragödie.

20.03.2021

19.03.2021

Bügeleisenwerk Rowenta

Schließung
Bei Rowenta Erbach hat es sich bald ausgebügelt, davon betroffen sind alle rund 160 Mitarbeiter, wie die Rowenta am Freitag dem hr bestätigte.

19.03.2021

18.03.2021

CSL Pharma Marburg

Stellenabbau
CSL wird unter anderem die IT zum Großteil an ein globales Unternehmen auslagern – das wird in Marburg Stellen kosten. Wie viele, ist laut Geschäftsführer Michael Schröder noch nicht klar.

18.03.2021

18.03.2021

Wanzl weltgrößter Einkaufswagenhersteller

Stellenabbau und Standortschließung
Als „weltgrößter Einkaufswagenhersteller“ ist die Firma Wanzl mit Sitz in Kirchheim und Leipheim bekannt. Doch gerade mal noch ein gutes Drittel seines Umsatzes generiert Wanzl heute aus der Produktion dieser rollenden Kunststoff- und Metalltransporter. Die Digitalisierung hat die Branche längst ergriffen: Kunden kaufen immer häufiger online ein, stationäre „Einkaufswelten“ müssen begeistern; gleichzeitig investiert der Handel nicht mehr so stark in Standardprodukte wie Verkaufstische und Einkaufswagen.
Fertigung verlagert sich ins Unterallgäu.

18.03.2021

18.03.2021

Jobcenter Berlin

Stellenabbau
In den Jobcentern, wie hier in Neukölln in der Mainzer Straße, sollen von den gut 7400 Stellen 721 wegfallen.

18.03.2021

18.03.2021

Spedition Varlemann

Insolvenz
Die Wrexer Spedition Varlemann mit 55 Mitarbeitern, 45 Zugmaschinen und rund 80 Aufliegern musste Insolvenz anmelden.

18.03.2021

17.03.2021

Carmen – Centralen Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk

Von 40 Stellen stehen 12, die sich speziell mit erneuerbaren Energien befassen, auf der Kippe. Ende des Jahres laufen die befristeten Verträge aus und Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (FW) signalisiert bisher, es sei kein Geld dafür da.
Das Kompetenzzentrum für nachwachsende Rohstoffe in Straubing. Eine der drei Säulen, Carmen, soll jetzt offenkundig beschnitten werden und zwölf Stellen verlieren

17.03.2021

16.03.2021

Francotyp-Postalia

Stellenabbau
Der neue Vorstand des bald 100 Jahre alten Unternehmens plant den Abbau von etwa einem Fünftel der knapp 250 Arbeitsplätze in Berlin. Weltweit beschäftigt die börsennotierte FP knapp 1000 Personen.

16.03.2021

16.03.2021

Hotel Residence

Schließung
Die Centro Hotel Group mit Sitz in Hamburg hat sich dazu entschieden, den Betrieb des Bonner Hotels Residence zum 30. Juni 2021 einzustellen. Hintergrund sind die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Schließungen.

16.03.2021

15.03.2021

Maschinenbauer Leicht

Stellenabbau
Der Maschinenbauer Leicht aus Hallstadt entlässt rund 120 Mitarbeiter.

15.03.2021

15.03.2021

E-Control

Insolvenz
Einer der prominentesten Auftrageber kam einst aus der Hauptstadt: 2011 lieferte der Spezialglashersteller aus Plauen 620 Scheiben an das Bundespräsidialamt.

15.03.2021

14.03.2021

Bäckerei Hoberg

Insolvenz
14 Filialen der Bäckerei Hoberg sind geschlossen. Über das Vermögen der Firma „Hoberg‘s Bäckereien GmbH“ mit Sitz im Kreis Soest ist ein Insolvenzverfahren eröffnet.

14.03.2021

13.03.2021

Leistritz

Stellenabbau
Turbinen für Flugzeuge und Generatoren, mit dem Einbruch bei den Flugzeugbauern haben auch die Turbinenbauer zu knabbern. 1700 Beschäftigte hat Leistritz, einige davon werden wegen Auftragsmangel gehen müssen.

13.03.2021

12.03.2021

Dorst Technologies

Stellenabbau
Beim Maschinenbauunternehmen Dorst Technologies in Kochel am See droht offenbar eine Entlassungswelle.
Wie die IG Metall mitteilt, sollen im Rahmen einer größeren Umstrukturierung in den nächsten beiden Jahren mindestens 100 Stellen abgebaut werden. In einem ersten Schritt seien 25 Arbeitsplätze zur Streichung vorgesehen.

12.03.2021

12.03.2021

Emag

Stellenabbau
Das Maschinenbauunternehmen will sich von 125 Mitarbeitern trennen.

12.03.2021

11.03.2021

Firma Witzenmann

Standortschließung und Stellenabbau
40 Mitarbeiter müssen gehen.

11.03.2021

11.03.2021

Intrasol

Insolvenz
Elektro-Carsharing Ein Grund für das Scheitern ist die Corona-Krise, aber nicht der einzige…

11.03.2021

10.03.2021

Schiesser Textilunternehmen

Stellenabbau
Viele Mitarbeiter von Schiesser sehen das Unternehmen in Radolfzell nur noch selten von innen: Sie sind seit fast einem Jahr zu hundert Prozent in Kurzarbeit. Nun kommt die Nachricht. Das Textilunternehmen will sich von etwa 75 Beschäftigten trennen.

10.03.2021

10.03.2021

Fleischerei und Partyservice Tigges

Insolvenz
Werl: Fleischerei und Partyservice Tigges hat einen Insolvenzantrag stellen müssen. Betroffen sind acht Mitarbeiter.

10.03.2021

10.03.2021

Kreuz & Kümmel Restaurant in Berlin

Schließung
Aus dem Bistro „Kreuz & Kümmel“ in Prenzlauer Berg war ein Restaurant in Mitte geworden. Im Erdgeschoss des Hotels Augustinenhof von der Berliner Stadtmission sucht Singh die neue Herausforderung.

Die ersten Monate laufen viel versprechend an. Der Laden sei voll gewesen, die Zusammenarbeit mit dem Hotel habe funktioniert und das touristische Klientel sei spendabel gewesen, sagt Singh.

Doch nicht einmal fünf Monate später, am 15. März, ist für Chaitanya Singh und seine zwölf Mitarbeiter Schluss. Lockdown. Auch das Hotel schließt. Unterstützung für den Laden bekommt Chaitanya nicht. Nur Kurzarbeitergeld, doch das habe nicht gereicht. „Ich habe eine Wohnung in Prenzlauer Berg und drei Kinder auf der Privatschule“, sagt er.

10.03.2021

10.03.2021

Quality Hotel Plaza

Insolvenz
Erste große Hotel in Dresden muss schließen. Das Hotel Plaza in Hamburg wurde bereits im Dezember geschlossen.

10.03.2021

10.03.2021

FEV

Stellenabbau
FEV (Automobilzulieferer) streicht 316 Jobs und schafft 120 neue.

10.03.2021

10.03.2021

Taxiflott GmbH

Schließung
Auch Bernd Stumpf 69 Jahre muss noch einmal neu anfangen. 1988 hatte er sich mit einem Partner selbstständig gemacht. Gemeinsam gründen sie die Taxiflott GmbH, Anfang 2020 beschäftigt er 24 Fahrer. „Das war unser Leben“, sagt er.
Doch dann stehen die Welt und die meisten Taxis still. Zwei Monate warten die Unternehmer, im Mai geben sie auf, bevor die kompletten privaten Rücklagen aufgebraucht sind. Zu hoch die Fixkosten, für die sie keine Unterstützung bekommen. Zwei Wagen sind noch nicht abgezahlt, dazu Miete und die Beträge für Taxifunk und Kreditkartengeräte.

10.03.2021

Betrogen,
belogen,
verarscht und verlassen.
Dankeschön Bundesregierung für die Hilfe.

Betrogen,
belogen,
verarscht und verlassen.
Dankeschön Bundesregierung für die Hilfe.

10.03.2021

Taxiunternehmen Berlin

Von 8.300 Taxis in Berlin Anfang 2020 sind ein Jahr später noch rund 6.700 übrig.

10.03.2021

09.03.2021

Krankenhaus/Altenheim

Krankenhaus/Altenheim 9.000 Pflegepersonen während der Pandemie verloren.

09.03.2021

09.03.2021

Discothek Funpark

Schließung
Hannover: Aus für Großraumdiscothek im Expo-Park
Die Corona-Krise hat Hannovers größte Discothek erwischt: Im Funpark bleiben die Lichter auch nach der Corona-Krise aus.

09.03.2021

09.03.2021

Glaswerk

Insolvenz
Wie die Firma in diese Lage geraten ist und ob Entlassungen zur Debatte stehen, dazu hat sich Geschäftsführer Detlef Koshorst bislang nicht geäußert. Die Glashandelsgesellschaft Olbernhau fertigt und vertreibt Gläser, die beispielsweise bei der Verglasung von Fenstern und Fassaden zum Einsatz kommen. Für das Deutsche Historische Museum und das Naturkundemuseum in Berlin konstruierte sie beispielsweise spezielle Klimafenster.

09.03.2021

08.03.2021

Spielaxie

Insolvenz
18 Jahre lang war das Spielwarengeschäft in Dresden nicht nur beliebtes Shoppingziel, sondern auch Treffpunkt für Kids. Jetzt muss der Inhaber aufgeben.

08.03.2021

08.03.2021

Auer Guss GmbH

Insolvenz
Nur zwei Jahre nach der Insolvenz folgt die Insolvenz. Nachdem die Auer Guss GmbH mit ihren rund 230 Beschäftigten gerettet schien, folgt jetzt der nächste Tiefschlag. Der Nachfolger, die gh Auer Guss, muss saniert werden.

08.03.2021

08.03.2021

Krankenhaus

Helfenstein-Klinik Geislingen zu teuer – Baden-Württemberg.

08.03.2021

08.03.2021

Bäckerei Kugel

Insolvenz
Lahnsteiner Familienunternehmen in finanziellen Schwierigkeiten.

08.03.2021

07.03.2021

Sparkasse Landkreis Lindau

Schließung
Sparkasse schließt zwei Filialen.

07.03.2021

06.03.2021

Bäckerei Jürgen

Schließung
Nach 122 Jahren bleibt die Backstube kalt.
Eine gläserne Backstube war geplant, die Modernisierung des Verkaufsraums. Doch dann kam Corona. Jetzt schließt die Bäckerei Jürgens in Wardenburg.

06.03.2021

06.03.2021

Schulte & Schmidt

Schließung und Stellenabbau
Die Leichtmetallgießerei Schulte & Schmidt schließt den Nürnberger Standort zum Jahresende.
Laut Sach sind von den Schließungsplänen in Nürnberg etwa 135 Mitarbeiter betroffen, 90 davon sollen entlassen werden, weitere Mitarbeiter sollen über eine Frührente abgebaut werden. Rund 30 Betroffenen im kaufmännischen Bereich würden neue Arbeitsverträge angeboten.

06.03.2021

05.03.2021

Autohaus Nothhelfer

Tuttlinger Autohaus Nothhelfer meldet Insolvenz an – 20 Mitarbeiter sind betroffen.

05.03.2021

05.03.2021

Arlington

Stellenabbau 100 Mitarbeiter bei Oberboihingen betroffen.
Die Firma stellt Thermostate für alle automobilen Antriebsarten und industrielle Anwendungen her.

05.03.2021

05.03.2021

Kiekert

Kiekert (Automobilzulieferer) Stellenabbau 100 Mitarbeiter am Stammsitz betroffen. Abbau bis Ende 2022.

05.03.2021

04.03.2021

Torgelower Polstermöbel

Standortschließung
Die Torgelower Polstermöbel GmbH steht vor dem Aus und die Zukunft von immerhin mehr als 100 Beschäftigten damit auf der Kippe, denn so viele Frauen und Männer stehen bei der Polstermöbel-Firma zurzeit noch in Lohn und Brot.
Auch die derzeitige Situation in Folge der Corona-Pandemie soll zu der Entscheidung geführt haben.

04.03.2021

04.03.2021

„MOM‘s Table“

Veganes Restaurant in Augsburg „MOM‘s Table“ meldet Insolvenz an. Die Beiden suchen nun einen Nachmieter für die Räumlichkeiten in der Maximilianstraße.

04.03.2021

04.03.2021

Mister Minit

Schuh- und Schlüsseldienst Mister Minit stellt den Geschäftsbetrieb unmittelbar ein. 116 Shops und rund 250 Mitarbeiter.

04.03.2021

04.03.2021

Lufthansa

Stellenabbau, trotz Finanzhilfen der Bundesregierung. In Deutschland hat der Konzern nur noch rund 62.000 Beschäftigte von einstmals 70.000. Der Konzern versucht, Mitarbeiter mit Abfindungen zum Gehen zu bewegen, bereitet sich aber auch auf Entlassungen vor. Das beträfe insbesondere Piloten.
Derzeit stehen rund 500 der insgesamt fast 800 Flugzeuge des Konzerns am Boden. Bis zum Jahr 2023 soll die Konzernflotte auf 650 Maschinen schrumpfen.

04.03.2021

04.03.2021

Business-Travel-Anbieter Baldaja

Reisebüro Baldaja in Oberhausen meldet Insolvenz an. 2019 wurde mit 35 Mitarbeitern ein Umsatz von 35 Mio. gemacht.

04.03.2021

03.03.2021

Krankenhaus

Schließung
Krankenhaus Weißwasser schließt Kinderstation – Sachsen.

03.03.2021

03.03.2021

Star-Inn-Hotels

Alle Hotels werden dauerhaft geschlossen. 120 Mitarbeiter verlieren Arbeitsplatz.
Standorte sind in Karlsruhe, Stuttgart, Bremen, Heidelberg, Frankfurt, Regensburg und Unterschleißheim bei München.

03.03.2021

03.03.2021

Sparkasse Sauerland

Schließung
Drastische Einschnitte bei der Sparkasse Mitten im Sauerland: Das Kreditinstitut wird im Sommer zehn Filialen schließen. Drei weitere Standorte werden zu einem späteren Zeitpunkt aufgegeben.

03.03.2021

03.03.2021

Baldwin Technology GmbH

Friedberger Firma Baldwin Technology GmbH hat Insolvenz angemeldet. Das zur amerikanischen Baldwin-Gruppe gehörende Unternehmen entwickelt und produziert Komponenten und periphere Systeme für Druckmaschinen.

03.03.2021

02.03.2021

Mannheim

Schließung

Mannheim: Diese Geschäfte schließen in der City

  • Schuhladen „Gero“ in O7
  • Parfümerie „Douglas“ in Q1
  • Schuhladen „Dielmann“ im Quartier Q6/Q7
  • (Mode-)Schmuck und Accessoires „SIX“ in Q1
  • Modekette „hombre“ in O7
  • Sportgeschäft „Adidas Originals Store“ im Quartier Q6/Q7
  • Telekom-Shop in R1
  • Modekette „zero“ in P4
  • Schuhladen „CCC“ in F1
  • Baby- und Kindermode „Bi-Ba-Butzemann“ in P7 (Umzug nach F1)
  • „Computer Arlt“ in P7 (Umzug innerhalb City)
  • Mode „CAMP DAVID & SOCCX“ in O7
  • Galeria Karstadt Kaufhof“ in N7

02.03.2021

02.03.2021

Gourmetbistro „Emma Wolf since 1920

Schließung
Mannheim: „Die unklare Lage, wann die Einschränkungen durch die Corona-Pandemie beendet sein werden, macht einen Weiterbetrieb leider nicht möglich. Deshalb mussten wir uns schweren Herzens zu diesem Schritt entschließen“, bedauert Achim Ihrig, Chef der Q6 Q7 Gastronomie GmbH & Co. KG.

02.03.2021

02.03.2021

TI Automotive

Ford-Zulieferer TI Automotive in Neunkirchen soll geschlossen werden. 66 Mitarbeiter sind betroffen.

02.03.2021

02.03.2021

Bremer Greensill Bank

Bremer Greensill Bank, die mit hohen Zinsen um deutsche Privatkunden buhlt, ist das Imperium von Greensill Capital. Nun soll der australisch-britische Finanzkonzern jedoch vor der Pleite stehen.

02.03.2021

02.03.2021

Hotel Bristol

Bonner Hotel Bristol soll abgerissen werden.

02.03.2021

02.03.2021

Markus Schober Innenausbau und Bodendielen GmbH

Für insgemsamt 44 Mitarbeiter, 15 Angestellte des Unternehmens in Gmund und 29 in Rammingen konnte allerdings keine Lösung erzielt werden, bestätigt der Insolvenzverwalter.
Für seinen Hauptkunden, die Gastronomiekette Vapiano (ebenfalls insolvent) hat er im Laufe der Jahre mehr als 200 Restaurants ausgebaut.

02.03.2021

01.03.2021

Findeis GmbH

Findeis GmbH, ein Kunststoff-Hersteller aus Kirchlengern, hat jetzt einen Antrag zur Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt.

01.03.2021

01.03.2021

Zanders Paper

Zum zweiten Mal in knapp drei Jahren geht das traditionsreiche Papierunternehmen in die Insolvenz.

01.03.2021

01.03.2021

Valeo

Stellenabbau von 600 Mitarbeitern hat der Automobilzulieferer Valeo im vergangenen Jahr deutschlandweit entlassen. Nun befürchtet die IG Metall, dass 2021 weitere 700 dazukommen.

01.03.2021

01.03.2021

Energie Cottbus

Stellenabbau
Die finanzielle Lage beim Fußball-Regionalligisten Energie Cottbus verschärft sich. In der Geschäftsstelle wurde Ende Februar ein Viertel der 14 Mitarbeiter entlassen. Auch an den Gehältern der Profis soll gespart werden. Das ist allerdings erst zur neuen Saison möglich. Außerdem sollen im Sommer Spieler verkauft werden, die derzeit noch längerfristige Verträge haben.

01.03.2021

28.02.2021

Krankenhaus

Schließung
Schleswig-Holstein Klinikum WedelKreispolitiker stimmten auch für Schließung, das Klinikum gehörte zum Sana Konzern.
Die Regio Kliniken wollen ihren Standort dort schließen. Ab Sommer will die Geschäftsführung der Regio Kliniken die Wedeler Abteilungen für Geriatrie, Pneumologie, Palliativmedizin sowie die geriatrische Tagesklinik nach Elmshorn und Pinneberg verlagern.

28.02.2021

27.02.2021

Roche

Stellenabbau
Die Roche Pharma AG will im laufenden Jahr in Grenzach rund zehn Prozent der Arbeitsplätze, also 100 bis 150 Mitarbeiter.

27.02.2021

26.02.2021

Grosso-Betriebe

Stellenabbau
Bauer und Axel Springer stellen Grosso-Betriebe ein.
Von der Maßnahme sind insgesamt fast 130 Mitarbeiter betroffen. Der Verlag begründet die Schließung mit strukturellen Problemen des Marktes.

26.02.2021

26.02.2021

Swissport Losch

Swissport, der größte Flughafendienstleister der Welt, schickt sein Münchner Tochterunternehmen Swissport Losch in die Insolvenz.
Von der Insolvenz betroffen sind die rund 900 Mitarbeiter des Unternehmens. Was mit ihnen geschieht, ist noch unklar. 675 Mitarbeitende und damit 90 Prozent der Belegschaft von Swissport Losch befinden sich derzeit in Kurzarbeit, teilte der Sprecher mit.

26.02.2021

26.02.2021

Stadt Chemnitz

Stellenabbau im Rathaus, von den knapp 4.300 Stellen sollen 180 abgebaut werden.

26.02.2021

25.02.2021

Schunk

Schließung
Standort Huglfing der Firma Schunk Montageautomation schließt das Werk und hat allen Mitarbeitern überraschend gekündigt.

25.02.2021

25.02.2021

Rivass

Rivass Gastro in Düsseldorf, wird nach über 20 Jahren in die Insolvenz gezwungen.

25.02.2021

25.02.2021

Askania GmbH

Fachmarkt von Askania in Recklinghausen für Schreibwaren, Bürobedarf, Geschenkartikel und einiges mehr ist insolvent.
Betroffen sind insgesamt 140 Mitarbeiter.

25.02.2021

25.02.2021

Reisebüro DER

Schließung 40 Filialen und Stellenabbau
Die Reisebürokette DER zieht Konsequenzen aus der Corona-Krise: 40 Filialen macht das Unternehmen insgesamt dicht, auch Arbeitsplätze werden abgebaut.
Betroffen sind auch Marken wie Dertour, ITS oder Jahn Reisen.

25.02.2021

25.02.2021

Krankenhaus

Schließung
Sankt Josef Krankenhaus Wiesdorf wird geschlossen – Nordrhein-Westfalen.

25.02.2021

25.02.2021

Krankenhaus

Schließung
Sankt Remigius Krankenhaus Opladen schließt Gynäkologie und Geburtshilfe – Nordrhein-Westfalen.

25.02.2021

25.02.2021

Hydro

Stellenabbau
Der massive Einbruch im Luftverkehr schlägt nun auch auf den Luftfahrt-Zulieferer Hydro durch. 70 Mitarbeiter am Stammsitz Biberach verlieren ihren Beruf. Die Auswirkungen der Corona-Krise sorgen für einen massiven Einbruch im Luftverkehr.

25.02.2021

25.02.2021

Modehändler wollen vor Gericht ziehen

Mehr als ein Viertel der Modehändler plant, gegen die Schließung des eigenen Geschäfts vor Gericht zu ziehen.
U.a. Textilkette Breuninger, sowie die Textilketten Peek&Cloppenburg (Düsseldorf), aber auch die Baumarktkette Obi und eine Filiale von Media Markt/Saturn (Deutschlands größter Elektronikhändler). Auch die Buchhandelskette Thalia (Ceo Michael Busch von Thalia droht der Politik in den Wahlkampf einzugreifen) will klagen.
Das schwäbische Modehaus Riani, das vor dem Verwaltungsgerichtshof Mannheim auf Gleichstellung mit den Friseuren klagt und seine Geschäfte zum 1. März öffnen will. Der von Riani gestarteten Kampagne #HandelnfuerdenHandel haben sich mittlerweile mehr als 170 Einzelhändler und Modehersteller angeschlossen. Darunter bekannte Namen wie Gerry Weber, Marc Cain, Ludwig Beck und der Hemdenhersteller Olymp.

25.02.2021

25.02.2021

Karl Heinz Jauch GmbH

Jauch fertigt Stanzwerkzeuge und ist Erstausrüster weltweit führender deutscher Hersteller von Stanzautomaten und Fertigungsstraßen für die Druckweiterverarbeitung. Das Unternehmen hat Insolvenz beantragt.

25.02.2021

24.02.2021

Smurfit Kappa Solid Board

Stellenabbau
Maschinenbau Firma in Herzberg 8 Mitarbeitern wurde betriebsbedingt gekündigt.

24.02.2021

24.02.2021

Ford-Werk Saarlouis

Stellenabbau
Wohl weitere 600 Jobs im Ford-Werk Saarlouis gefährdet.

24.02.2021

24.02.2021

Krankenhaus

Schließung
Ortenau Klinikum will Krankenhäuser in Oberkirch und Ettenheim schließen und Stellenabbau (119 Mitarbeiter, Pflege um 0,6 %, übriger Bereich um 4,6%) – Baden-Württemberg.

24.02.2021

23.02.2021

Hecker’s

Schließung
Berliner Traditions-Hotel schließt nach mehr als 50 Jahren. Gut 30 Mitarbeir des Hotels müssen sich jetzt, einen neuen Job suchen.

23.02.2021

20.02.2021

Katek

Stellenabbau
Elektronikfertiger in Frickenhausen 123 Mitarbeiter werden entlassen.

20.02.2021

20.02.2021

Bader Reisen

Das Bus-Unternehmen aus Grafenberg meldet Insolvenz an. Knapp 70 Mitarbeiter betroffen.

20.02.2021

19.02.2021

Diehl Aviation (Luftfahrzulieferer)

Geplanter Stellenabbau
Laupheim: Betriebsrat kämpft gegen Abbau von 620 Jobs, während der Konzern in Ungarn Millionen investiert

19.02.2021

19.02.2021

Edeka-Bäckerei K&U

Geplante Schließungen
Edeka will K&U Bäckerei GmbH mit rund 500 Verkaufsstellen bis 2023 auflösen.

19.02.2021

19.02.2021

Deutsche Flugsicherung

Stellenabbau
Flugsicherung streicht 270 Lotsenstellen.

19.02.2021

19.02.2021

Syntegon Crailsheim

Geplanter Stellenabbau
200 Syntegon-Beschäftigte (Verpackungssparte) haben sich am Freitag in Crailsheim bei einer Kundgebung gegen den Abbau von Arbeitsplätzen gewehrt.

19.02.2021

19.02.2021

Autotest Holding GmbH

Geplante Schließung
Autotest-​Standorts Iggingen hat am Freitag seine 147 Mitarbeiter im Rahmen einer Mitarbeiterversammlung über die Schließungsabsicht informiert.

19.02.2021

19.02.2021

Maschinenbauer Cantec

Insolvenz wurde angemeldet.

19.02.2021

19.02.2021

Anita-Prothesenfertigung

Schließung einer Fertigung
Nach über 20 Jahren in Bad Tölz stellt die Firma „Anita Dr. Helbig“ ihre Produktion in der Kurstadt ein. Der weltweit bekannte Hersteller von Dessous- und Bademoden hat sich auch im Bereich Brustprothesen einen Namen gemacht. 25 Arbeitsplätze fallen weg.

19.02.2021

19.02.2021

Lloyd-Werft

Schließung
Lloyd-Werft in Bremerhaven soll stillgelegt werden.
Die Lloyd Werft hat rund 350 Mitarbeiter in der Stammbelegschaft. Die Bremerhavener Werft gehört zu den MV Werften in Wismar und ihrem asiatischen Mutterkonzern Genting. Dieser hatte bereits angekündigt, auf Grund der Corona-Pandemie an den ostdeutschen Standorten 1.200 Stellen streichen zu wollen.

19.02.2021

18.02.2021

VW Werk

Geplanter Stellenabbau
Im VW Werk in Baunatal könnten 10.000 Jobs in Zukunft abgebaut werden. Grund ist unter anderem der Wegfall von gewissen Produktionszweigen.

18.02.2021

18.02.2021

Infau

Die Stadt Augsburg hat einen Vertrag mit dem Sozialunternehmen Infau gekündigt. Nun verlieren dort in der Elektroschrott-Sortierung benachteiligte Menschen ihren Arbeitsplatz. Infau ist eine gemeinnützige Tochtergesellschaft der Arbeiterwohlfahrt (AWO).

18.02.2021

18.02.2021

RHI Magnesia

Mögliche Schließung
Knapp

130 Arbeitsplätze bedroht. Ist ein internationaler Lieferant von Feuerfestprodukten, -systemen und -dienstleistunge

18.02.2021

18.02.2021

Magna-Werk

Werk wird geschlossen, 220 Arbeitsplätze gehen 2022 verloren. Innenhochdruckverfahren für Karosserien (Autos).

18.02.2021

17.02.2021

Depot Wohnaccessoirekette bis Ende 2021 fallen wohl 60 Filialen zum Opfer

Insolvenz
Es trifft nicht nur die Mode, auch die Wohnaccessoirekette Depot musste im Herbst ein Sanierungsprogramm auflegen. Dem fallen laut Lebensmittelzeitung bis Ende 2021 wohl 60 Filialen zum Opfer.

17.02.2021

17.02.2021

„Best Season“

Sarstedter Beleuchtungsfirma „Best Season“ meldet Insolvenz an

17.02.2021

17.02.2021

Textilausrüstungsgesellschaft (TAG)

Schließung
Kleinewefers GmbH die TAG Composites & Carpets in Krefeld schließt. Spezialist bei der Beschichtung und Veredlung von Textilien. Färben, drucken, scheren, waschen, beschichten und schneiden. 90 Mitarbeiter verlieren Arbeitsplatz.

17.02.2021

17.02.2021

Zara macht 1200 Filialen dicht

Der spanische Textilriese will zwar bis 2022 rund 900 Millionen Euro in den Konzernumbau stecken, vor allem aber in den Ausbau des Onlinegeschäfts. Geplant sind auch 150 neue Läden, doch dem stehen 1200 unrentable Filialen gegenüber, die dicht gemacht werden sollen.

17.02.2021

16.02.2021

Ontex

Geplanter Stellenabbau
Hygienehersteller will viele Stellen abbauen: in Mayen bis zu 200 Arbeitsplätze.

16.02.2021

16.02.2021

Coolinaric

Weidener Unternehmen hat Insolvenz angemeldet. Produktion und Verkauf von Fertiggerichten spezialisiert, wobei zu den Kunden Senioreneinrichtungen aber auch Handels- und Einzelhandelsunternehmen gehören. 24 Mitarbeiter betroffen.

16.02.2021

16.02.2021

Traditionsdruckerei Gerhard Kaiser

Druckerei in Essen schließt für immer, 55 Beschäftigte verlieren ihren Job.

16.02.2021

16.02.2021

Fintech-Schmiede Finleap

Berliner Unternehmen welches Anlaufstelle für Finanz-Startups ist und dort investierte. Gefördert vom Bundeswirtschaftsministerium. Von 80 auf 20 Leute geschrumpft.

16.02.2021

16.02.2021

Nussbaum Metallhandel GmbH

Bad Wörishofen begann, endete nun in der Insolvenz. Wie es mit der Firma Nussbaum Metallhandel GmbH nun weitergeht, erläutert der Insolvenzverwalter.

16.02.2021

16.02.2021

Krankenhaus

Schließung
Krankenhaus Regiomed Hildburghausen schließt Geburtsstation – Thüringen.

16.02.2021

15.02.2021

Krankenhaus

Schließung
Geplante Krankenhausschließung in Bitburg und Pruem – Rheinland-Pfalz.

15.02.2021

15.02.2021

BIW

Schließung
Die Geschäftsführung der Burger Industriewerk (BIW) GmbH & Co. KG informierte am Montag darüber, dass das Werk in Welschensteinach geschlossen wird.

15.02.2021

15.02.2021

German Naval Yards

Stellenabbau
Die Werft in Kiel baut 134 Stellen ab. Der Abbau von rund jedem vierten Arbeitsplatz soll die Werft jetzt zukunftssicher machen.

15.02.2021

15.02.2021

Fitnessstudio „Sportpark am Markt“

Schließung
Kirchweyhe, Fitnessstudio bleibt nach Lockdown geschlossen. Neben Geschäftsführer David Wiese standen 7 Angestellte auf der Gehaltsliste.

15.02.2021

15.02.2021

Byton

Mögliche Insolvenz
Noch vor einem Jahr hatte das chinesische E-Auto-Startup Byton ganz große Pläne. Rund 70 deutschen Mitarbeiter sind in Kurzarbeit. Insolvenz soll Byton zwar noch nicht angemeldet haben, das Gebäude der Byton Deutschland GmbH, deren Geschäftsführer Kirchert war, stehe allerdings seit Monaten leer, der Mietvertrag sei gekündigt – auch, weil die chinesischen Eigentümer seit Monaten die Rechnungen und Mieten nicht mehr bezahlt haben.

15.02.2021

14.02.2021

Muss Takko schließen?

Dringende Hilfe für 14.000 Mitarbeiter
Wegen der Lockdown-Verlängerungen habe das Unternehmen eine Bürgschaft des Landes Nordrhein-Westfalen für einen Überbrückungskredit beantragt. Bei dem Kredit handele es sich um einen Betrag im mittleren zweistelligen Millionenbereich.

Wie es heißt, benötige Takko die Zusage über den Kredit „so bald wie möglich“, um die Arbeitsplätze der rund 14.000 deutschen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu sichern.

14.02.2021

12.02.2021

Focast Lüneburg GmbH

Eisenwerk meldet Insolvenz an.

12.02.2021

12.02.2021

Kleine Reisebüros kämpfen um ihre Existenz

Von 11.000 Reisebüros sind schon jetzt 3.000 pleite.

12.02.2021

11.02.2021

Mymuesli

Stellenabbau 130 Mitarbeiter und fast alle Filialen schließen.
Der Frühstücksflockenverkäufer Mymuesli reagiert mit harten Sparmaßnahmen auf die Folgen der Corona-Pandemie. Innerhalb der nächsten zwei Jahre sollen 20 der insgesamt 23 Ladengeschäfte dauerhaft geschlossen werden, teilte das einstige Startup aus Passau am Donnerstagnachmittag mit. Lediglich die Filialen am Hauptsitz, in München und im baden-württembergischen Geislingen sollen bestehen bleiben. In den Nicht-Lockdown-Monaten waren die Umsätze bis zu 80 Prozent geringer als im Vorjahr.

11.02.2021

11.02.2021

Krankenhaus

Schließung
Wertachklinik Schwabmünchen schließt Geburtenstation – Bayern.

11.02.2021

11.02.2021

Wonnemar Freizeitbäder

Insolvenz
Unter der Marke Wonnemar betreibt InterSPA deutschlandweit sechs Spaß- und Erlebnisbäder sowie ein Hotel und beschäftigte zuletzt rund 550 Mitarbeiter. Der Großteil der Gruppengesellschaften musste aufgrund der Corona-Krise im September 2020 Insolvenzantrag stellen.

11.02.2021

11.02.2021

Cokon, Mittenaar, CAD-Konstruktionen

Unternehmen hat Insolvez angemeldet. Das Bickener Unternehmen war vor allem für „Safran“ in Herborn tätig. Nun gibt es keine Aufträge mehr.

11.02.2021

11.02.2021

Getinge (Medizintechnologie)

Möglicher Stellenabbau
Rastatt, Medizintechnik, schränkt das Produktportfolio ein. Vor dem Hintergrund des sich fortsetzenden Abbaus von Kliniken in Deutschland werden OP-Tische und Herz-Lungen-Maschinen wohl überwiegend für den Export produziert.

11.02.2021

09.02.2021

Wurzel Mediengruppe

120 Mitarbeitende sind betroffen und haben vom Insolvenzverwalter die Kündigung enthalten.

09.02.2021

08.02.2021

Kunststoffrecycler Fischer

Vier Unternehmen der im Kunststoffrecycling aktiven Fischer-Gruppe mit Sitz in Achern haben vorige Woche Insolvenzantrag gestellt.

08.02.2021

06.02.2021

R+S Stanzformen GmbH

Das deutsche Werk mit 80 Beschäftigen wird zum 31. März zu geschlossen, weil die Produktion defizitär ist

06.02.2021

05.02.2021

Flughafen Friedrichshafen

Der Flughafen Friedrichshafen hat wegen Corona finanzielle Probleme – und musste Insolvenz anmelden. Das Unternehmen will sich unter einem rechtlichen Schutzschirm sanieren.

05.02.2021

05.02.2021

Metallbau-Firma Blectec

Firma beantragt Insolvenz.

05.02.2021

05.02.2021

Bestwiger Eisengießerei M. Busch

Stellenabbau
Wegen schlechter Auftragslage werden in den nächsten Monaten 47 Stellen abgebaut.

05.02.2021

05.02.2021

Fachhochschule Schwerin

Schulschließung
In einer Presseerklärung der privaten Fachhochschule heißt es unter anderem: „Der international geprägte Campus der FHM Schwerin hat aufgrund der durch die Corona-Pandemie verursachten Reisebeschränkungen im Jahr 2020 weniger Studierende immatrikulieren können. Die Schule wird geschlossen.

05.02.2021

04.02.2021

ATU schließt Logistikzentrum

Schließung
Das Logistikzentrum der Werkstattkette ATU in Weiden soll bis Juli stufenweise dicht gemacht werden – betroffen sind dadurch 130 Arbeitsplätze.

04.02.2021

04.02.2021

Noack

Holzverpackungsunternehmen meldet Insolvenz an. 40 Mitarbeiter betroffen.

04.02.2021

04.02.2021

Krankenhausplan NRW

Neuer Krankenhausplan NRW will mitten in der Pandemie kleinere Kliniken schließen.

04.02.2021

04.02.2021

Autohaus Niggemeier

Delbrück, das Unternehmen beantragt Insolvenz.

04.02.2021

03.02.2021

BHW Werk Braunschweig

Schließung
300 Mitarbeiter von Schließung betroffen.

03.02.2021

02.02.2021

Parfümeriekette Douglas

Schließung 60 Filialen
Geschäfte in München, Amberg, Schondorf, Regensburg, Schweinfurt und Bamberg werden geschlossen.
Von den bundesweit 60 Schließungen sind laut dem Unternehmen auch 600 Verkäufer betroffen.

02.02.2021

02.02.2021

Siemens Energy will 3.000 Stellen streichen

Geplanter Stellenabbau
Bis 2025 könnte damit jeder zwölfte Job in dem vergangenes Jahr von Siemens an die Börse gebrachten Unternehmen wegfallen.

02.02.2021

04.02.2021

Rehau-Werk Viechtach

Stellenabbau
Beim Autozulieferer Rehau in Viechtach im Landkreis Regen waren bereits im vergangenen Jahr schon rund 100 Arbeitsplätze abgebaut worden. Jetzt sollen bis Mitte 2022 weitere Stellen gestrichen werden.

04.02.2021

04.02.2021

Altenheim SeniVita

SeniVita meldet Insolvenz an.
In Bayreuth haben mehrere Gruppenunternehmen der SeniVita Insolvenzanträge gestellt.

04.02.2021

03.02.2021

Krankenhaus

Schließung
Helios Klinik Bad Gandersheim schließt Geriatrie – Niedersachsen.

03.02.2021

02.02.2021

Thielmann Ucon in Hausach

Containeranbieter hat Insolvenz beantragt, Entlassungen stehen im Raum.

02.02.2021

01.02.2021

Altenheim Cura Sana Gruppe

Die Gesellschaften betreiben zusammen neun Altenpflegeheime sowie vier Tagespflegeeinrichtungen in Hessen und Baden-Württemberg. Es wurde Insolvenz angemeldet. Vor allem wirkte sich die Pandemie auf das Ergebnis 2020 aus: Bei gleichzeitig stark erhöhten Kosten für regelmäßige Corona-Testungen verzeichnete Cura Sana deutliche Umsatzeinbußen.

01.02.2021

01.02.2021

Quandoo

Stellenabbau
Als Vermittler für Reservierungen in Restaurants hatte sich das Unternehmen einen Namen gemacht.
87 Mitarbeitende aus verschiedenen Bereichen sind betroffen. Mehr als 430 Angestellte zählte Quandoo vor der Entlassungswelle.

01.02.2021

01.02.2021

Fruchtsaft GmbH

Insolvenz bei Fruchtsaft GmbH in Schwalmtal wurde angemeldet. Über 50 Mitarbeiter betroffen.

01.02.2021

01.02.2021

Union Knopf

In Berlin gegründeter deutscher Hersteller von Knöpfen und Möbelzierbeschlägen. Unternehmen hat Insolvenz beantragt. Noch hat das Unternehmen 65 Mitarbeiter.

01.02.2021

31.01.2021

Schiffbauer Fassmer

Standortschließung
Standort Rechlin in Bremen schließt, denn Auftragslage ist schlecht. 30 Mitarbeiter betroffen.

31.01.2021

31.01.2021

OBÖNA

Veranstalter für FKK-Reisen aus Bad Nauheim brach die Corona-Pandemie das unternehmerische Genick. Nach 55 Jahren ist das Unternehmen insolvent.

31.01.2021

31.01.2021

Feriendorf Hohen Bogen

Insolvenz wurde angemeldet.

31.01.2021

29.01.2021

Illerplastic Fensterbau

Insolvenz
Das Fernsterbau Unternehmen in Illertissen Landkreis Neu-Ulm hat 200 Mitarbeiter und ist pleite.

29.01.2021

29.01.2021

Maschinenfabrik Möllers

Die Maschinenfabrik Möllers aus Beckum hat Insolvenzantrag gestellt. 180 Beschäftigte sind betroffen.

29.01.2021

29.01.2021

Nike

Umsatzrückgang: Wie viele der mehr als 200 Mitarbeiter in Berlin betroffen sind, ist offen. Mehr als die Hälfte der Bürofläche im Stadtteil Friedrichshain soll offenbar untervermietet werden.

29.01.2021

28.01.2021

Modekette Promod

Schließung aller 32 deutscher Filialen.
Nachdem im September ein Insolvenzverfahren gegen den französischen Modeproduzenten eröffnet wurde, werden bis Ende Februar nun alle Läden in Deutschland geschlossen.

28.01.2021

28.01.2021

Koki Automobilzulieferer

Stellenabbau
Bei Koki droht fast jedem zweiten Mitarbeiter bald die Kündigung.

28.01.2021

28.01.2021

Bayerischer Feinkostfilialist Gepp’s

Insolvenz läuft.

28.01.2021

27.01.2021

US-Konzern Coty

Köln der Konzern schließt seinen Standort: Rund 300 Mitarbeiter werden damit ihre Jobs am Standort verlieren.

27.01.2021

27.01.2021

Mondelez

Stellenabbau
Beim Lebensmittelkonzern Mondelez in Bremen, zu dem die Marken Milka und Philadelphia gehören, stehen knapp 70 Beschäftigte vor der Entlassung.

27.01.2021

27.01.2021

Raffinerie Heide

Stellenabbau
Die Krise in der Luftfahrtbranche und der damit verbundene deutliche Absatzrückgang beim Flugzeugtreibstoff hat Folgen für die Raffinerie Heide, denn Kerosin war jahrelang eines der Haupt-Produkte der Raffinerie.

27.01.2021

26.01.2021

Bantschow&Bantschow

Catering-Unternehmen aus Groß-Umstadt beantragt Insolvenz.

26.01.2021

26.01.2021

Aluminiumwerk GmbH

Schließung
Bleche, Bänder, Zuschnitte für Verkehrsschilder und Ronden wurden dort auf dem Werksgelände zwischen Hettstedt und Mansfeld produziert.

26.01.2021

26.01.2021

Freudenberg & Co. KG

Stellenabbau
176 Mitarbeiter sind betroffen.
Die Unternehmensgruppe in Familienhand, die als Zulieferer verschiedener Branchen, wie der Automobil-, der Maschinenbau-, und Textilbranche tätig.

26.01.2021

26.01.2021

H&M

Stellenabbau und mögliche Schließungen
H&M will 800 Mitarbeiter entlassen. Vor allem Mütter in Elternzeit sollen laut Medien gehen – weil sie abends und samstags nicht arbeiten können oder wollen. Wie viele davon im wichtigen Markt Deutschland ist unklar. 2021 sollen 350 Filialen weltweit geschlossen werden.

26.01.2021

25.01.2021

Pimkie

Insolvenz
Mode-Discounter schließt fast die Hälfte der deutschen Filialen und entlässt 150 Mitarbeiter.

25.01.2021

25.01.2021

Voestalpine Automotive Components Schwäbisch Gmünd GmbH & Co. KG

Stellenabbau von 46 Mitarbeiter.
Das Unternehmen ist auf die Herstellung von Pressteilen für die Automobilindustrie spezialisiert und fertigt mit rund 700 Mitarbeitern Außenhautteile, Prototypen und Werkzeuge.

25.01.2021

25.01.2021

SMS Group

Geplanter Stellenabbau
Corona-Pandemie hat wirtschaftliche Situation massiv verschlechtert. Großer Stellenabbau droht.

25.01.2021

25.01.2021

BER

Personalabbau geplant
Flughafen Berlin Passagierzahlen und Einnahmen sind weiter gesunken. Nun müssen die Airport-Mitarbeiter um ihre Jobs zittern – und wir Steuerzahler um unser Geld!

25.01.2021

25.01.2021

Maschinenbauer Saacke

Stellenabbau
Bremen, das Unternehmen baut 200 Stellen ab.

25.01.2021

22.01.2021

Meyer Werft

Stellenabbau geplant
Die Meyer Werft will wegen des Stillstands der Kreuzfahrtbranche bis 40% Kapazität abbauen. Dadurch könnten 1800 der 4500 Arbeitsplätze wackeln.

22.01.2021

21.01.2021

SCHULER Pressen GmbH

Stellenabbau
In verschiedenen Geschäftsbereichen des Pressenherstellers sind 140 Stellen betroffen. Damit sinkt die Zahl der Schuler-Mitarbeiter am Standort immer weiter.

21.01.2021

21.01.2021

Commerzbank

Schließungen
Commerzbank will Filialnetz halbieren.

21.01.2021

21.01.2021

Hagenauer Kfz-Betrieb

Würzburg: Der Betrieb hat sich auf Oldtimer spezialisiert gehabt. Insolvenz wurde beantragt.

21.01.2021

21.01.2021

Elbenwald GmbH

Cottbus: Anbieter von Film-Merchandise-Produkten, Gamerkleidung und Lifestyle-Produkten befindet sich im Insolvenzverfahren.

21.01.2021

21.01.2021

BASF

Stellenabbau und Standortschließung
Chemiekonzern aus Ludwigshafen streicht 600 Stellen. Außerdem will BASF Produktionsstandort in Leuna schließen100 Jobs betroffen

21.01.2021

21.01.2021

Werkzeugbauer Schweiger

Insolvenz wurde angemeldet.

21.01.2021

20.01.2021

Großhändler Früchte Franz

Mögliche Schließungen
Kurz vor dem Aus, „Hilfen kommen nicht an“.

20.01.2021

20.01.2021

IBM

Stellenabbau
IT Konzern, 1.000 Mitarbeiter sollen bei IBM Deutschland gehen.

20.01.2021

20.01.2021

Conrad schließt älteste Zweigniederlassung

Schließung
Das Elektronikunternehmen Conrad Electronic aus Hirschau schließt im November 2021 seine älteste Zweigniederlassung in Nürnberg. Besonders der zweite Lockdown setzte der Filiale zu. Das Coronavirus beschleunigt wohl einen generellen Trend.

20.01.2021

20.01.2021

Oetker-Konzern führt Flaschenpost und Durstexpress zusammen


Mögliche Schließung und Stellenabbau
Mehrere Standorte sollen geschlossen werden, da diese zusammen gelegt werden, hunderten Mitarbeitern solle gekündigt werden.

20.01.2021

20.01.2021

Rubix GmbH

Standortschließung und Stellenabbau
Standort in Bergkamen schließt 53 Mitarbeuter werden gekündigt.

20.01.2021

20.01.2021

Ford

Stellenabbau
In Köln 200 von 380 Jobs sollen wegfallen.

20.01.2021

20.01.2021

Hussel

Gründe für die Insolvenz seien vor allen Dingen der coronabedingte Wegbruch der wichtigen Verkaufszeiträume um Ostern und Weihnachten. Während im Frühjahr die Geschäfte teilweise geschlossen waren, konnten diese im zweiten Lockdown geöffnet bleiben. Dennoch blieb der Umsatz aufgrund der nur sehr gering frequentierten Einkaufsstraßen und Shopping-Center aus.

Gleichzeitig konnten die Unternehmen aufgrund der für den Lebensmittelhandel nicht geltenden Schließungsanordnungen keine Staatshilfen beantragen.

20.01.2021

20.01.2021

Komet

Stellenabbau
220 Stellen werden abgebaut.

20.01.2021

20.01.2021

UPS

In Neuss plant UPS Stellenabbau.

20.01.2021

19.01.2021

Tadano Faun & Tadano Demag

Insolvenz und Stellenabbau
Kranhersteller: beide Schwestergesellschaften in Lauf und Tadano Demag in Zweibrücken hatte im Herbst eine Insolvenz beantragt. Bevor der Schutzschirm aufgespannt wurde, arbeiteten in Lauf 729 Personen für den Kranhersteller. 400 Stellen werden abgebaut.

19.01.2021

19.01.2021

Arko Süßwarenhändler

Insolvenz wurde angemeldet.

19.01.2021

19.01.2021

Eilles-Filialen

Fachhändler Eilles hat beim Amtsgericht Norderstedt in Schleswig-Holstein vorläufige Insolvenz in Eigenregie beantragt. Allein in Nürnberg und näherer Umgebung gibt es sechs Eilles-Filialen. Wie es für sie weitergeht, ist bisher offen.

19.01.2021

19.01.2021

ELTEC Elemente-Technik für Möbel- und Innenausbau GmbH

Unternehmen in Arnsberg meldet Insolvenz an. 40 Arbeitsplätzte betroffen.

19.01.2021

18.01.2021

Steakhaus-Kette Maredo

Weil ihr das Geld ausgeht, um Löhne und Gehälter zu bezahlen, hat die Steakhouse-Kette Maredo allen Mitarbeitern gekündigt.
Insolvenz wurde angemeldet.

18.01.2021

17.01.2021

Krankenhaus

Schließung
Rehaklinik Illingen durch fehlende Investitionen an die Wand gefahren – Saarland.

17.01.2021

16.01.2021

Mimot

Das Lörracher Unternehmen Mimot hat Insolvenz beantragt. Es produziert mit 50 Mitarbeitern am Berner Weg in Tumringen Bestückungsautomaten für die Elektronikindustrie. Umsatzrückgang durch Corona.

16.01.2021

15.01.2021

Spiele Max

Nach dem Modehändler Adler im Beetzsee Center geht dem Unternehmen Spiele Max coronabedingt die Puste aus – Insolvenzverfahren läuft.

15.01.2021

15.01.2021

Hubertus Grill

Schließung
Dortmund: BVB-Kultkneipe muss schließen.

15.01.2021

15.01.2021

Sparkasse

Sparkasse schließt 17 Filialen in Erlangen-Höchstadt und Erlangen.

15.01.2021

15.01.2021

Sun Air

Sun Air hat Insolvenz angemeldet, Mitarbeiter werden gekündigt, es gab Komplikationen mit Kurzarbeitergeld.

15.01.2021

15.01.2021

Baumot

Die Baumot Group ist ein führender Anbieter ganzheitlicher Lösungen im Bereich der Abgasnachbehandlung. Unternehmen hat Insolvenz angemeldet.

15.01.2021

15.01.2021

Krankenhaus

Schließung
Elisabeth-Krankenhaus Grevenbroich schließt Geburtshilfe – Nordrhein-Westfalen.

15.01.2021

14.01.2021

LBBW Bank

Stellenabbau und Filialnetzausdünnung
Die LBBW in Frankfurt streicht 700 Stellen und Filialnetz soll ausgedünnt werden.

14.01.2021

13.01.2021

Hitachi-ABB

Elektrohersteller
Stellenabbau geplant – bis Ende 2023 wohl rund 280 Jobs weniger.

13.01.2021

12.01.2021

Loll Feinmechanik

Stellenabbau
Airbus Zulieferer will nach Entlassungen der Krise trotzen.

12.01.2021

12.01.2021

Getränkelieferant „Kölsch und mehr“

Schließung
Unternehmen ist pleite. Bei dem Veranstaltungsservice konnte man Fassbier und Zapfanlagen liefern lassen, für Partys oder Kühlwagen und Bierzeltgarnituren.

12.01.2021

12.01.2021

Kultlokal El Gaucho

Kurz vor der Schließung
Köln: Ein Traditionshaus der Kölner Gastronomie wie das Kultlokal El Gaucho hofft in der Not noch auf die bewilligten und beantragten, aber noch immer nicht ausgezahlten staatlichen Hilfsgelder..

12.01.2021

12.01.2021

Giroflex

Stellenabbau und Standortschließung
Koblenz 60 Angestellte der ehemaligen Giroflex Bürostuhlhersteller verlieren ihre Stelle.

12.01.2021

11.01.2021

Modeketten Adler

Insolvenz
Diesmal hat es den Modekonzern Adler getroffen.
Adler betreibt nach eigenen Angaben derzeit 171 Märkte, davon 142 in Deutschland, sowie einen Onlineshop.

11.01.2021

11.01.2021

Brühlsche Universitätsdruckerei

Insolvenz
Die nach dem Verkauf des Gießener Anzeigers an die Mediengruppe VRM in Mainz selbstständige Druckerei stellte schwerpunktmäßig Reise- und Messekataloge her und erlitt durch die Corona-Pandemie hohe Umsatzeinbrüche – das Unternehmen ist insolvent.

11.01.2021

11.01.2021

Neromilos griechisches Restaurant

Schließung
Höxter Restaurant schließt seine Türen.

11.01.2021

11.01.2021

GKN Driveline

Standortschließungen
GKN Driveline Versand von Fahrzeugteilen gibt Standort auf 110 Beschäftigte betroffen. Standort soll nach Spanien verlagert werden.

11.01.2021

11.01.2021

Bergmann Maschinenbau

Stellenabbau
Mitarbeiter werden entlassen.
Das Unternehmen Bergmann Maschinenbau in Meppen-Hüntel muss Mitarbeiter entlassen. Grund sind große wirtschaftliche Probleme eines Geschäftspartners.

11.01.2021

11.01.2021

Autohaus Rinnetal

Stellenabbau
15 Mitarbeiter wurden gekündigt.

11.01.2021

11.01.2021

Tally Weijl

Schließungen
Auch das Schweizer Unternehmen Tally Weijl muss sparen – und schließt wegen Corona viele Geschäfte. Ein Drittel der Mitarbeiter soll gehen.

11.01.2021

10.01.2021

Krankenhaus

Krankenhaus Gerolsteiner geplante weitere Schließungen – Rheinland-Pfalz.

10.01.2021

10.01.2021

Beleuchtungsherstellers Ludwig Leuchten

Schließung
Lausitzer Standort wird geschlossen.

10.01.2021

08.01.2021

Ipsen Ofenbauer

Stellenabbau
138 Mitarbeitern sind betroffen.

08.01.2021

08.01.2021

E.I.S. Aircraft Products

Luft- und Raumfahrtunternehmen
275 Mitarbeiter sind dort beschäftigt. Insolvenz wurde angemeldet.

08.01.2021

08.01.2021

Gut Thiemendorf

Insolvenz wurde angemeldet. Der Schweinezuchtbetrieb mit fünf Standorten im Saale-Holzland ist zahlungsunfähig.

08.01.2021

08.01.2021

Café Paradies

Insolvenz angemeldet.

08.01.2021

08.01.2021

DBM Druckhaus

Insolvenz wurde angemeldet.

08.01.2021

07.01.2021

Krankenhaus

Schließung
Klinikum Emden schließt Geburtsstation – Niedersachsen.

07.01.2021

06.01.2021

Agrar GmbH Mönchenholzhausen

Schließung
Niedriger Milchpreis drängt Verantwortliche zum Ende der Milchproduktion. 1600 Tiere wurden verkauft 30 Mitarbeiter entlassen.

06.01.2021

06.01.2021

Aluwerk Unna

Unternehmen kämpft gegen Stellenabbau. Die Coronavirus-Pandemie hat auch die Nachfrage nach Produkten aus Unna einbrechen lassen, zum Beispiel nach Aluminiumrohren für die Luftfahrtindustrie.

06.01.2021

05.01.2021

St. Benno-Buchhandlung

Schließung
Die Dresdner Traditionsbuchhandlung St. Benno wird endgültig geschlossen, auch nach dem coronabedingten Lockdown. Versuche, sich mit der Bistumsleitung auf neue Mietbedingungen zu einigen, sind kurz vor Weihnachten gescheitert.

05.01.2021

29.12.2020

Krankenhaus

Schließung
Sachsen Geburtsklinik Leisnig – Helios Konzern schließt Geburtsklinik. Schwangere sollen künftig zur Entbindung nach Schkeuditz ausweichen. Dies bedeutet für die Schwangeren weitere Wege.

29.12.2020

28.12.2020

Montec

Pegnitzer Firma Montec, einem Montagedienstleister für Bauelemente.
Durch die ausfallenden Einnahmen kam das Unternehmen in finanzielle Schwierigkeiten und geriet unter anderem mit den Sozialversicherungsbeiträgen in Rückstand. Zum Jahresende wurde der Insolvenzantrag gestellt.

28.12.2020

29.12.2020

Krankenhausrettung

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn garantiert den Krankenhäusern, dass sie auch weiterhin ihren Mitarbeitern die Gehälter pünktlich zahlen können. Die Kliniken klagen wegen abgesagter Operationen über finanzielle Nöte.

29.12.2020

23.12.2020

Krankenhaus

Schließung
Rheinland-Pfalz Rodalben – Schließung dieses Standorts. Nach Angaben von Verbandsbürgermeister Wolfang Denzer (SPD) müssen auch jetzt bereits Ideen für die Nachnutzung des Krankenhauses in Rodalben gesammelt werden. Zu klären sei beispielsweise, ob dort eine Art Ärztehaus für ambulante Behandlungen eingerichtet werden könne – oder etwas ähnliches.

23.12.2020

23.12.2020

Kommunale Bremer Klinikverbund Gesundheit Nord (Geno)

Stellenabbau
90 Vollzeitstellen sollen weg fallen, Grund dafür ist die stark gesunkene Auslastung der Krankenhäuser, wie ein Geno-Sprecher bestätigt.

23.12.2020

23.12.2020

TQM-Fahrzeugen

Der in Heilbronn ansässige Fahrzeugzulieferer Tianjin Motor Europe GmbH (TQM) mit rund 150 Mitarbeitern hat Insolvenz angemeldet.

23.12.2020

23.12.2020

Kopp Stahlbau

Insolvenz in Eigenregie.

23.12.2020

22.12.2020

Familienunternehmen Käthe Wohlfahrt

Das Unternehmen hat Insolvenz beantragt. Auf zahlreichen Weihnachtsmärkten verkauft es Nussknacker, Krippenfiguren und Schmuck für den Baum. Weihnachtsmärkte wurden abgesagt, auch die stationären Geschäfte des Traditionsunternehmens aus Rothenburg ob der Tauber mussten wieder schließen.

22.12.2020

22.12.2020

Dradura Holding

Insolvenz
Dradura, ein mittelständischer Hersteller von Drahtprodukten mit Sitz in Altleiningen (Rheinland-Pfalz), verfügt über ein solides Geschäftsmodell und langfristige Beziehungen zu namhaften Kunden. Gleichwohl haben mit Beginn der COVID 19 Pandemie die Nachfrageausfälle insbesondere bei Haushaltsgeräten und in der Automobilindustrie zu einem erheblichen Umsatzeinbruch geführt.

22.12.2020

22.12.2020

Sicherheitsunternehmen „Engelhardt und Co.“

Kurz vor Weihnachten gab das Nürnberger Sicherheitsunternehmen „Engelhardt und Co.“ die Insolvenz bekannt. Das Unternehmen musste in den vergangenen Monaten Umsatzrückgänge in Höhe von 80 Prozent verkraften, nachdem Messen und andere Veranstaltungen abgesagt und Sportveranstaltungen nur noch ohne Publikum durchgeführt wurden. Keine Messen, keine Konzerte, kein Fußball und sonstigen Großveranstaltungen – durch Corona ist dem Nürnberger Sicherheitsdienst Engelhardt & Co. das Hauptgeschäft weggebrochen.

22.12.2020

19.12.2020

Kantar

Standortschließung
Marktforschungsunternhemen schließt Standort in Bielefeld.

19.12.2020

18.12.2020

Sparkasse Heidelberg

Sparkasse Heidelberg schließt zehn Filialen in der Region bis Ende April 2021.

18.12.2020

18.12.2020

Mikrokredit-Plattform Monedo

Schließung
Ein Pionier der Fintech-Szene verschwindet.

18.12.2020

17.12.2020

Sporthaus Saemann

Das Heilbronner Sporthaus Saemann hat Insolvenz angemeldet. 39 Mitarbeiter betroffen.

17.12.2020

17.12.2020

Wisag

Stellenabbau
Das Unternehmen bietet Flughafendienstleistungen an. Am Frankfurter Flughafen hat der Bodendienstleister Wisag rund 230 Mitarbeiter entlassen – kurz vor Weihnachten.

17.12.2020

17.12.2020

KSI Industrielackierung

Die KSI – Klaus Stahl Industrielackierungen GmbH hat Insolvenz angemeldet. Das Unternehmen ist Spezialist für Pulverbeschichtung.

17.12.2020

16.12.2020

Spedition Diedrich Meyer

Weil durch die Corona-Krise die Umsätze eingebrochen sind, ist die Bremer Spedition Diedrich Meyer in Schieflage geraten. Das Unternehmen hat nun Insolvenz angemeldet.

16.12.2020

15.12.2020

Krankenhaus

Schließung
Nordrhein-Westfalen Krankenhaus Maria-​Hilf Tönisvorst – Schließung über Jahreswechsel 2020/2021. Mit dem Jahreswechsel 2020/2021 wird der stationäre Krankenhausbetrieb mit 55 Betten Innere Medizin und 7 Betten Chirurgie eingestellt. Damit wird es in Tönisvorst kein Krankenhaus der Grund-​ und Regelversorgung mehr geben. Bereits 2018 musste die Notaufnahme als Herzstück eines jeden Krankenhauses aufgegeben werden.

15.12.2020

15.12.2020

Krankenhaus

Schließung
Rheinland-Pfalz Krankenhaus Ingelheimer – Zunächst Spezialklinik für Covid 19, dann Klinikschließung wegen zu geringer Auslastung.
März 2021 werden Beatmungsgeräte versteigert.

15.12.2020

15.12.2020

Aumann in Beelen

Stellenabbau Unternehmen produziert für Autoindustrie.

15.12.2020

14.12.2020

Comet

Nach dem angekündigten Verkaufsverbot für Silvesterfeuerwerk droht dem Bremerhavener Hersteller Comet die Insolvenz.

14.12.2020

14.12.2020

Feuerwerks-Primus Weco

Ohne Staatliche Hilfen droht Insolvenz.

14.12.2020

12.12.2020

Ikea

Ikea will sein Geschäft wie Amazon aufziehen, 86 Prozent der Mitarbeiter in Deutschland fürchten um ihre Jobs.

12.12.2020

12.12.2020

bugatti

Stellenabbau
Herford 54 Mitarbeiter müssen gehen.

12.12.2020

12.12.2020

Faber-Castell

Stellenabbau
110 Mitarbeiter verlieren Job.

12.12.2020

10.12.2020

Messe Frankfurt

Stellenabbau
Am Standort Frankfurt sind etwa 1.000 Mitarbeiter von Entlassungen betroffen.

10.12.2020

10.12.2020

Volks- und Raiffeisenbank Schweinfurt

Schließung
Fünf Filialen werden geschlossen.

10.12.2020

09.12.2020

Nürnberg Messe

Stellenabbau
Vermutlich von den 600 sind 170 Mitarbeiter betroffen, wegen Corona.

09.12.2020

09.12.2020

MAN Energy Solutions

Stellenabbau
MAN plant seit langem einen Umbau, um profitabler zu werden. Corona hat die Lage verschärft. 1.650 werden abgebaut, 800 in Augsburg.

09.12.2020

09.12.2020

Sparkasse Rhein-Haardt

Filialschließungen
Die Sparkasse Rhein-Haardt mit Sitz in Bad Dürkheim schließt im kommenden Jahr 9 ihrer derzeit noch 41 Filialen.

09.12.2020

08.12.2020

„Alte Hupe“

Schließung
Das Ende des schwäbischen Restaurants „Alte Hupe“ war für viele Stuttgarter eine bittere Nachricht. Das Traditionslokal im Stadtteil Heslach war ein beliebter Treffpunkt für gemeinsame Essen beim Mittagstisch und für einen Feierabendplausch.

08.12.2020

07.12.2020

Hanwha

Stellenabbau
In Dietfurt streicht Automobilzulieferer Stellen. Von den derzeit 270 Angestellten werden bis Mitte des kommenden Jahres nur noch 90 am Standort Dietfurt beschäftigt sein, der Rest soll in den ersten Monaten des neuen Jahrs nach und nach das Unternehmen verlassen.

07.12.2020

07.12.2020

Messe München

Stellenabbau
Wegen der Corona-Pandemie gehen dem Unternehmen Hunderte Millionen Euro verloren. Nun muss in allen Bereichen gespart werden, etwa 170 Mitarbeiter sollen gehen.

07.12.2020

05.12.2020

Münchner Flughafen

Stellenabbau
Harte Landung nach Corona: Münchner Flughafen will 1500 Stellen streichen.

05.12.2020

04.12.2020

Peter Kaiser Schuhfabrik

Das Unternehmen wurde 1838 in Pirmasens gegründet und gilt heute als eine der ältesten Schuhfabriken in Europa und der älteste Hersteller in Deutschland. Insolvenz in Eigenregie.

04.12.2020

03.12.2020

Hotel Nordport Plaza

Unternehmen aus Hamburg hat Insolvenz angemeldet. Das zehnstöckige Nordport Plaza Hotel liegt unmittelbar an der Start- und Landebahn des Hamburger Flughafens und wurde erst im Jahr 2018 eröffnet. Die coronabedingten Reisebeschränkungen führten nun jedoch zu einem drastischen Einbruch.

03.12.2020

03.12.2020

Musicalriese Stage

Stellenabbau
100 Stellen werden in Hamburg wegen Corona abgebaut. Seit März 2020 sind die Musicals geschlossen.

03.12.2020

02.12.2020

Krankenhaus

Schließung
Saarland Klinik St. Josefs-Krankenhaus Losheim – Nur noch Geriatrie Tagesklinik.

02.12.2020

02.12.2020

Spiegel

Stellenabbau beim Spiegel in Hamburg da Werbeerlöse weg fallen.

02.12.2020

02.12.2020

Holiday Inn Express

Insolvenz wurde angemeldet, alle 10 Häuser sind betroffen. Insgesamt stehen 248 Jobs auf der Kippe.

02.12.2020

01.12.2020

Berlins größter Friseur Klier

Insolvenz
Nach B.Z.-Informationen sollen im Zuge des Verfahrens, das als beschlossene Sache gilt, von den 1350 Friseursalons rund 450 dicht gemacht werden.

15 bis 20 Prozent der 9.200 Stellen könnten wegfallen. In Berlin sind zwölf Filialen in verschiedenen Einkaufszentren betroffen. Das Unternehmen hofft, das Insolvenzverfahren Ende März abzuschließen und danach wieder Fahrt aufzunehmen.

01.12.2020

30.11.2020

CCC Germany

Schuh-Filialist, ist insolvent. Nur 6 von 59 Filialen sollen überleben.

30.11.2020

28.11.2020

Grandhotel Hessischer Hof

Schließung
Das Grandhotel Hessischer Hof in Frankfurt macht dicht. Als Grund gibt das Unternehmen die Folgen der Corona-Pandemie an. Auch ein letzter Rettungsversuch der Stadt scheitert.

28.11.2020

27.11.2020

Reisebüro Bühler

Insolvenz wurde angemeldet. Bühler betreibt mehr als 30 Filialen im gesamten Südwesten Deutschlands sowie in Niedersachsen.

27.11.2020

27.11.2020

Meißen Gnadenhof

Wegen des Coronavirus fielen die Einnahmen des Gnadenhofs Hebelei in Meißen (Sachsen) dieses Jahr eher gering aus. Jetzt fehlt das Geld für das Tierfutter. Auf dem Hof leben 200 Tiere, viele Arten sind vom Aussterben bedroht. Nur noch zwei Wochen reichen die Reserven, dann muss über mögliche Notschlachtungen entschieden werden.

27.11.2020

26.11.2020

ZKK-Gruppe

Von der Insolvenz der auf die Blechbearbeitung spezialisierten Gruppe sind insgesamt rund 110 Mitarbeiter betroffen.

26.11.2020

26.11.2020

Hotel Jagdschloss

Schließung
Wegen Corona wird das Hotel geschlossen.

26.11.2020

25.11.2020

John Deere

Stellenabbau
Wegen der Corona-Krise hat John Deere im vergangenen Jahr weniger Umsatz und Gewinn erzielt. Die Beschäftigung am Standort Zweibrücken in der Homburger Straße sei leicht gesunken, von 1.021 Ende Juli auf 950 Ende Oktober.

25.11.2020

25.11.2020

Hermes

Schließung
Bis Ende 2021 sollen in Dresden bei den hochspezialisierten Herstellern von Schleifscheiben für die Industrie die Lichter ausgehen. Hintergrund sind laut Geschäftsführung Umsatzeinbrüche des Zulieferers hauptsächlich in der Automobilbranche, die sich durch Corona verstärkt hätten.

25.11.2020

25.11.2020

Modekette Mensing

Insolvenz wurde angemeldet (Bottrop).

25.11.2020

25.11.2020

Automobilzulieferer Heinrich Huhn

Insolvenz wurde angemeldet.

25.11.2020

24.11.2020

Musikpalette

Essener Kult Diskothek hat Insolvenz angemeldet.

24.11.2020

24.11.2020

Krankenhaus

Schließung
Brandenburg Krankenhaus Kloster Lehnin – Schließung Anfang 2021. Wie die Ärztezeitung berichtet, soll dieses Krankenhaus mit seiner Fachabteilung für Innere Medizin geschlossen werden. Erhalten bleiben soll einzig die Reha-Klinik. Dadurch würde auch die am selben Standort betriebene Rettungsstelle schließen.

24.11.2020

24.11.2020

Berufskolleg in Düsseldorf

Schließung
Das „Berufskolleg RheinRuhr“ mit Standorten in Düsseldorf und Essen muss zum Ende des Monats schließen. Die Lehrer werden freigestellt, auch hunderte Schüler sind betroffen. Das Kolleg ist eine Ersatzschule und wird zum Großteil durchs Land finanziert. Der Rest kommt aus Spenden und vom Schulträger – einer privaten Bildungseinrichtung, die wegen der Corona-Pandemie den Eigenanteil nicht mehr aufbringen konnte.

24.11.2020

23.11.2020

Vedes Spielwarenhändler

Stellenabbau
Nürnberg: Stellen werden wegen Corona gestrichen. VEDES AG, ist eine Fachhandelsorganisation für Spiel und Freizeit.

23.11.2020

23.11.2020

S. Oliver

Stellenabbau
Modehändler S.Oliver streicht Jobs.

23.11.2020

23.11.2020

Agentur Vertikom

Werbeagentur aus Nürnberg hat Insolvenz angemeldet. Neben der Vertikom GmbH in Nürnberg ist auch die Tochterfirmen Vitamin-E in Hamburg, Dialogfeld Sales Service in Nürnberg sowie Vertikom Sales in Eschborn und Berlin im Insolvenzverfahren.

23.11.2020

20.11.2020

Bundesministerium für Soziales und Arbeit

Hubertus Heil: „Kurzarbeit ist teuer, aber Massenarbeitslosigkeit wäre ungemein teurer für unser Land“.

20.11.2020

20.11.2020

Krankenhaus

Baden-Württemberg St. Hedwig-Geburtstklinik Mannheim – Die Gynäkologie und Geburtshilfe wird geschlossen. Nun gibt es nur noch das Diakonissenkrankenhaus zur Entbindung.

20.11.2020

19.11.2020

Kreissparkasse Kelheim

Schließung
Insgesamt acht Geschäftsstellen machen dicht.

19.11.2020

19.11.2020

Weida

Lederwerke haben insolvenz beantragt.

19.11.2020

17.11.2020

Krankenhaus

Schließung
Niedersachsen Reha Klinik Seesen – Asklepios Konzern schließt diesen Standort. Tarifvertrag ist zu teuer.

17.11.2020

16.11.2020

Krankenhaus

Schließung noch offen
Schleswig-Holstein Klinikum BorstelSchließung noch offen. Die Spezialklinik (81 Betten) unter anderem für Lungen- und Infektionskrankheiten gehört zum Forschungszentrum Borstel, sie wird von der gleichnamigen Stiftung getragen, soll aber wirtschaftlich unabhängig sein. Es steht eine Schließung und möglicherweise Zusammenlegung mit einem anderen Krankenhaus, etwa in Großhansdorf oder Bad Segeberg, zur Diskussion. In Borstel befindet sich das derzeit einzige Covid-19-Testzentrum im Kreis, auch Corona-Patienten werden hier behandelt.

16.11.2020

16.11.2020

Waiblinger Fitnessstudio

Insolvenz wurde angemeldet. Problem ist auch die Beantragung der Staatlichen Hilfen.

16.11.2020

16.11.2020

BEK Autogruppe

Gera: Autogruppe beantragt Insolvenz, 150 Mitarbeiter betroffen.

16.11.2020

16.11.2020

Bekleidungsgeschäft Murk

Stellenabbau
Bekleidungsgeschäft entlässt 40 Mitarbeiter.

16.11.2020

16.11.2020

Messe Hannover

Stellenabbau
290 Arbeitsplätzen bei der Messe sind bedroht.

16.11.2020

16.11.2020

GEMO-Gruppe

Automobilzulieferer Insolvenz angemeldet.

16.11.2020

14.11.2020

MMEC Mannesmann

Insolvenz wurde angemeldet.

14.11.2020

14.11.2020

Stadt München

Stellenabbau
Die Stadt München hatte 2019 einen Haushaltsüberschuss von 700 Millionen. 2020 ist eine Milliarde an Gewerbesteuern weggebrochen. 1.250 Mitarbeiter wurden entlassen.

14.11.2020

13.11.2020

Frankfurter Buchmesse

Stellenabbau
Die Corona-Krise hat die Frankfurter Buchmesse hart getroffen. Jetzt wird saniert, Jobs sollen abgebaut werden. Im kommenden Jahr hofft die Messe, in die Hallen und damit wieder zur Normalität zurückkehren zu können.

13.11.2020

13.11.2020

WMF

Stellenabbau
Die WMF Group in Geislingen 90 Stellen in einem bestimmten Bereich abbauen. Das wird mit der Corona-Krise begründet.

13.11.2020

13.11.2020

kptec components

Unternehmen meldet Insolvenz an.

13.11.2020

13.11.2020

Bundesregierung

vereinbart weitere Hilfen für Soloselbstständige. Es soll eine Betriebskostenpauschale von bis zu 5.000 Euro geben, vor allem für die Kultur- und Veranstaltungsbranche

13.11.2020

12.11.2020

Heidenheimer Schlosshotel

Insolvenz wurde angemeldet.

12.11.2020

12.22.2020

IBG Monforts

Insolvenz angemeldet. 100 Mitarbeiter betroffen.

12.22.2020

12.11.2020

Enka Garnproduzent

Stellenabbau
Beim Garnproduzenten Enka in Obernburg am Main stehen 260 Arbeitsplätze auf der Kippe. Wegen Corona musste das Unternehmen im Mai Insolvenz anmelden.

12.11.2020

11.11.2020

Park Consul Hotel

Das Esslinger 4-Sterne-Hotel musste aufgrund der Coronakrise Insolvenz anmelden.

11.11.2020

11.11.2020

Brauhaus

Für zwei Gastststätten
Insolvenz angemeldet. Standorte in Herford und Paderborn betroffen – 35 Mitarbeiter verlieren ihren Job. Dass ihn Corona aber „keine Chance lassen würde, finanziell annähernd solide zu wirtschaften“, damit habe er nicht gerechnet, sagt der Unternehmer.

11.11.2020

11.11.2020

Firma Rüster Präzisionstechnik

Insolvenz angemeldet.

11.11.2020

10.11.2020

Amazon

Stellenabbau
In zwei Hallen will der Konzern Flächen für Transportroboter schaffen, die die Ware zu den Mitarbeitern bringen sollen.

10.11.2020

09.11.2020

Galerie Zimmerling & Jungfleisch

Schließung
Die Galerie in Saarbrücken schließt wegen Corona.

09.11.2020

09.11.2020

Sparkasse

Schließung
Die Filialen in Volmerdingsen und Wulferdingsen – in denen zuletzt noch an zwei Wochentagen persönlicher Service angeboten wurde – werden als SB-Stellen weitergeführt.

09.11.2020

06.11.2020

Wurzel Mediengruppe

Insolvenz angemeldet, 200 Mitarbeiter sind betroffen.

06.11.2020

05.11.2020

Heide Park

Stellenabbau
Kündigungen infolge der Corona-Krise 2020.
Demnach soll mindestens 25 Mitarbeitern des Heide Park gekündigt werden.

05.11.2020

05.11.2020

Renker & Söhne

Die Renker & Söhne GmbH im kleinen Zerkall ist ein Traditionshersteller von Büttenpapier mit Weltruf. Das Unternehmen hat nun Insolvenzantrag in Eigenverwaltung gestellt und hofft noch auf eine Übernahme – auch im Sinne der 20 Beschäftigten. Die Corona-Pandemie hat die Geschäftslage immer mehr zugespitzt.

05.11.2020

05.11.2020

Nürnberger Flughafen

Stellenabbau
Wegen des Geschäftseinbruchs in der Corona-Krise muss der Nürnberger Flughafen Stellen streichen. Der Airport bietet Mitarbeitern nach eigenen Angaben großzügige Abfindungen an, wenn sie das Unternehmen freiwillig verlassen.

05.11.2020

05.11.2020

Telekommunikationstechnik Fexcom

Leipzig
Die Firma hat Insolvenz angemeldet und beschäftigt rund 300 Mitarbeiter.

05.11.2020

05.11.2020

Land Niedersachsen

Stellenabbau von Lehrern und Polizisten
Erst seien unnötigerweise 100 Stellen in Ministerien geschaffen worden, die nun ausgerechnet dort abgebaut werden, wo sie am dringendsten gebraucht würden. „Polizisten und Lehrer sollen das ausbaden, was sich diese Landesregierung großzügig selbst gegönnt hat.“ Stattdessen sind Personaleinsparungen in Schulen und bei der Polizei geplant. Das geht aus der Antwort des Finanzministeriums auf eine FDP-Anfrage hervor. Demnach sollen ab 2021 zehn Stellen bei der Landespolizei verschwinden, in den Schulen sind es 35. Auch Finanzverwaltung und Justiz sind betroffen.

05.11.2020

04.11.2020

Autohaus Honrath

Autohaus Honrath steckt in der Insolvenz – Niederlassungen Bad Kreuznach und Ingelheim sind bereits geschlossen

04.11.2020

03.11.2020

Bundesfinanzministerium

hat für die Überbrückungshilfen für Unternehmen und Selbstständige bis zu zehn Milliarden Euro geplant.

03.11.2020

03.11.2020

Mauser-Werke

Insolvenz wurde angemeldet.

03.11.2020

02.11.2020

Grillhersteller Landmann

Deutschlands zweitgrößter Grillhersteller Landmann ist insolvent.

02.11.2020

31.10.2020

Krankenhaus

Schließung
Rheinland-Pfalz Loreley-Kliniken Oberwesel – Es entsteht ein Gesundheitscampus. Hinter den Kulissen war ein neuer Mitspieler auf den Plan getreten: die Firma Helexier. Das Unternehmen hatte angekündigt, die 55 Prozent Anteile der Marienhaus Kliniken GmbH übernehmen zu wollen. Im nicht-öffentlichen Teil der jüngsten Stadtratssitzung in Oberwesel sprachen sich die anwesenden Ratsmitglieder aber einstimmig dagegen aus.

31.10.2020

31.10.2020

Ellwanger Kino „Regina 2000“ meldet Insolvenz an

Ellwanger Kino „Regina 2000“ meldet Insolvenz an. Das Kino war seit Inkrafttreten der ersten pandemiebedingten Einschränkungen im März geschlossen und hatte seitdem nicht wieder geöffnet.

31.10.2020

29.10.2020

Schlosscafé

Insolvenz wurde angemeldet.

29.10.2020

28.10.2020

Reiseportal Urlaubspiraten

Stellenabbau
Die Corona-Krise Berlin ist an dem Reisevermittler nicht spurlos vorbeigegangen. Seit April ist das Berliner Unternehmen in Kurzarbeit. Nun müssen weitere Einsparungen her, 30 Mitarbeiter wreden entlassen.

28.10.2020

27.10.2020

Joonko Vergleichsportal

Schließung
Das Aus begründen die Berliner mit der Corona-Pandemie. Diese habe zu einem drastischen Rückgang des Kfz-Versicherungsgeschäfts geführt, wie Joonko am Dienstag mitteilte.

27.10.2020

27.10.2020

Schuhkay

Schließung
Beliebte deutsche Schuhkette muss 8 Läden schließen!

27.10.2020

27.10.2020

Sparkasse

Schließung
Sparkasse Hameln-Weserbergland schließt acht Filialen.

27.10.2020

26.10.2020

Easyjet

Stellenabbau
Easyjet streicht 418 Stellen in Berlin.

26.10.2020

16.10.2020

Erzgebirgssparkasse

Schließung
Filialen werden geschlossen.

16.10.2020

15.10.2020

Bäumler Fashion GmbH

Insolvenz angemeldet. Das Modeunternehmen mit Sitz in Ingolstadt verzeichnete zuletzt erhebliche Umsatzrückgänge aufgrund der Corona-Krise.

15.10.2020

15.10.2020

Verein Berliner Unterwelten

Der Verein „Berliner Unterwelten“ bietet Führungen durch Nazi-Bunker und DDR-Fluchttunnel. Nun steht er wegen Corona vor der Insolvenz.

15.10.2020

14.10.2020

IHG-Hotels

Betreiber der 10 Hotels ist insolvent.

14.10.2020

14.10.2020

Sparkasse Chemnitz

Schließung
Welche Filialen schließen und wo künftig nur Automaten stehen, kann man aus dem Artikel nicht heraus lesen.

14.10.2020

14.10.2020

Sparkasse Bautzen

Schließung
Sparkasse Bautzen schließt zwei Filialen.

14.10.2020

13.10.2020

Reisefirma Getyourguide

Stellenabbau
Der Beginn einer zweiten Corona-Welle scheint die Reisefirma Getyourguide erneut hart zu treffen. 90 Mitarbeiter, knapp ein Sechstel der Belegschaft, müssen nun gehen.

13.10.2020

13.10.2020

Oldenburgische Landesbank

Schließung
Oldenburgische Landesbank schließt mehrere Filialen. Filialen in den Landkreisen Ammerland und Friesland und in der Stadt Oldenburg betroffen. Auch im Oldenburger Münsterland schließt die OLB nach eigenen Angaben mehrere Filialen oder wandelt sie in reine Automatenzentren um. Die Bank begründete ihren Schritt mit den „aktuellen Rahmenbedingungen“.

13.10.2020

12.10.2020

Flixtrain-Partner Leo Express

Schließung
Bis März fuhr Leo Express zwischen Berlin und Stuttgart die grünen Züge. Nun ist der deutsche Ableger pleite. Flixtrain stellte die Verbindung am 19. März wegen der Corona-Pandemie ein.

12.10.2020

12.10.2020

Kinderwagen-Startup Bonavi

Unternehmen ist insolvent. Die Berliner Firma Bonavi leidet unter den Folgen einer verzögerten Finanzierungsrunde. Auch die Corona-Krise trage eine Mitschuld an der Situation, sagt der Gründer.

12.10.2020

10.10.2020

Die Bleiche – Restaurant

Corona hat dem Konstanzer Restaurant mit Biergarten den Stecker gezogen: Die Bleiche ist insolvent.

10.10.2020

09.10.2020

Katz-Werke

Stellenabbau
Einbruch beim Absatz von Bierdeckeln: Papierhersteller Katz in Weisenbach plant Stellenabbau.

Die schwierige Lage bei Brauereien und in der Gastronomie geht auch an den Katz-Werke nicht spurlos vorbei.

09.10.2020

09.10.2020

Schwerin Staaatstheater

Stellenabbau
Demnach sollen etwa 30 Mitarbeiter aus den verschiedensten Bereichen nicht verlängert werden. Unter anderem das gesamte Ballett.

09.10.2020

09.10.2020

Volksbank

Schließung
Volksbank schließt Geschäftsstellen.
Die Corona-Pandemie habe diese Entwicklung deutlich beschleunigt.

09.10.2020

08.10.2020

Sparkasse Dortmund

Schließung
Hinzu komme die aktuelle Corona-Epidemie, wegen der bereits 14 Filialen geschlossen wurden.

08.10.2020

08.10.2020

Hotel „Frankenbrunnen“

Hotel „Frankenbrunnen“ meldet wegen Corona Insolvenz an.

08.10.2020

08.10.2020

Sparda Bank

Schließung
Filialen in Essen-Seele und Borbeck werden geschlossen auch wegen Corona.

08.10.2020

07.10.2020

Hellweg-Centrum

Hamburg
Unternehmen ist insolvent.
Doch durch Corona blieben wichtige Kunden weg, zum Beispiel Friseure, die sonst dort für ihren Betrieb einkauften. 39 Mitarbeiter betroffen.

07.10.2020

07.10.2020

Gilde Brauerei

Insolvenz wurde angemeldet.

07.10.2020

06.10.2020

Del Bordell Parkschloss

Marsberg, Unternehmen muss Insolvenz anmelden.

06.10.2020

05.10.2020

Kreissparkasse Limburg

Schließung
Fünf Filialen werden geschlossen.

05.10.2020

05.10.2020

Kreissparkasse Saalfeld-Rudolstadt

Schließung
Nach den Schließungen des Jahres 2017 in Saalfeld, Rudolstadt, Gräfenthal, Kamsdorf und Könitz wird das Filialnetz dreieinhalb Jahre später schon wieder ausgedünnt.

05.10.2020

04.10.2020

Wonnemar

Nach dem Fellbacher Erlebnisbad F3 hat es jetzt auch das Backnanger Wonnemar erwischt. Der Betreiber des Frei- und des Hallenbads in der Murrstadt, die Stuttgarter Interspa, hat Insolvenz angemeldet. Als Grund für die finanzielle Schieflage werden die Folgen der Coronakrise genannt.

04.10.2020

04.10.2020

Wurst-Basar

Schließung
Die Corona-Krise gab den Ausschlag. Die Chefin von Wurst Basar in Hannover, Susanne Hinsemann, schließt nach 53 Jahren die größte Filiale des Unternehmens am Steintor.

04.10.2020

01.10.2020

Krankenhaus

Schließung
Saarland Marienhausklinik Ottweiler – Klinikschließung nicht gänzlich, ambulante Operationen sollen noch statt finden.

01.10.2020

01.10.2020

Walthers Restaurant

Schließung
Corona zwingt das Walthers in Elmshorn in die Knie.

01.10.2020

30.09.2020

Krankenhaus

Schließung
Nordrhein-Westfalen Bochum St. Josefs-Hospital in Linden – Der Helios Konzern schließt diesen Standort.

30.09.2020

28.09.2020

Spedition Eusterhus

Insolvenz
Die Zahlungsunfähigkeit führte der auf Insolvenzen spezialisierte Rechtsanwalt auf die Corona-Krise zurück. Deshalb habe es weniger Fahrten und geringe Margen gegeben. Das Unternehmen habe auch schon Corona-Hilfe des Staates in Anspruch genommen. Aber das hat offenbar nicht gereicht.

28.09.2020

28.09.2020

Billstein Gruppe

Stellenabbau
Kurzarbeit reiche nicht mehr aus, 240 Mitarbeiter werden entlassen.

28.09.2020

28.09.2020

Druckmaschinen-Hersteller Koenig & Bauer

Stellenabbau
Kurz- und langfristig seien nach den vom Aufsichtsrat abgesegneten Maßnahmen 700 bis 900 Arbeitsplätze betroffen. Der Konzern beschäftigte Ende Juni rund 5660 Mitarbeiter.

28.09.2020

28.09.2020

Busunternehmen August Kiel

Corona trifft Busunternehmen mit voller Breitseite: August Kiel aus Eiterfeld-Arzell ist insolvent.

28.09.2020

28.09.2020

Münchner Kult-Hotel „Anna-Hotel“

Schließung
Das Kult-Hotel Anna am Stachus schließt zum Ende des Jahres seine Tore zu. Nicht das erste Unternehmen, dass wegen der Corona-Krise aufhören muss.

28.09.2020

27.09.2020

Sachsen Gastronomie

Coronakrise: 2300 Jobs in Sachsens Gastgewerbe sind weg.

27.09.2020

27.09.2020

Grimm Touristik Wetzlar

Grimm Touristik Paketreisenveranstalter in Wetzlar ist insolvent.

27.09.2020

25.09.2020

Dielmann

Schließung
Der Schuhhändler macht bis zum Jahresende deutschlandweit 13 Filialen dicht. Auch Regensburg ist betroffen.

25.09.2020

25.09.2020

Flughafen Düsseldorf

Stellenabbau
Abbau von 600 Arbeitsplätzen.

25.09.2020

25.09.2020

Sparkasse Werra-Meißner

Schließung
5 Filialen werden geschlossen.

25.09.2020

24.09.2020

Hotel Edwins

Insolvenz Golden Tulip in Neu-Ulm.

24.09.2020

24.09.2020

Penta-Hotel

Schließung
Die Hotel-Gruppe Penta gibt ihr Haus in Rostock auf.

24.09.2020

24.09.2020

Wisag

Stellenabbau
Die Corona-Pandemie trifft nicht nur Airlines und Flughäfen, sondern auch Dienstleister am Boden hart. Die Wisag Aviation am Frankfurter Flughafen muss Mitarbeiter entlassen. Die Zahl ist unbekannt. Laut Verdi beschäftigt das Unternehmen unter 1.000 Mitarbeitern, die Hälfte soll entlassen werden.

24.09.2020

23.09.2020

Flughafen Rostock-Laage

Stellenabbau
13 Mitarbeiter wurden entlassen.

23.09.2020

23.09.2020

Sparkasse Dresden

Schließung
Sparkasse Dresden macht jede fünfte Filiale dicht

23.09.2020

23.09.2020

Hessischer Hof

Schließung
Bisher war der „Hessische Hof“ nahe der Frankfurter Messe eine feste Größe unter den Frankfurter Hotels. Wegen Verlusten in Folge der Corona-Krise schließt der Eigentümer aber das Haus.

23.09.2020

23.09.2020

Köln/Bonner Flughafen

Stellenabbau
Der Umsatz werde in diesem Jahr um 120 Millionen Euro auf 220 Millionen Euro sinken. Ein Stellenabbau von 100 Arbeitsplätzen mit Frühverrentungen und Abfindungen sei denkbar.

23.09.2020

22.09.2020

Ralph Lauren

Stellenabbau
Ralph Lauren will Personal abbauen und sich auf den Online-Vertrieb konzentrieren

22.09.2020

22.09.2020

Berge & Meer

Stellenabbau und Kurzarbeit.
Die Berge & Meer Touristik GmbH ist ein deutsches Touristikunternehmen für Pauschalreisen mit Sitz in Rengsdorf.

22.09.2020

22.09.2020

Niederrheinhalle Veranstaltungshalle

Insolvenz
Die Coronakrise hat Niederrheinhallen-Pächter Michael Lohmeyer schwer getroffen. Die Einnahmen in Wesels größter Veranstaltungshalle fielen weg. Insolvenz wurde angemeldet.

22.09.2020

22.09.2020

Schalander

Düsseldorfer Kult-Restaurant geht in Insolvenz.

22.09.2020

22.09.2020

Paketer Italweg

Schließung
Paktereisenbetrieb wird eingestellt.

22.09.2020

20.09.2020

Osnabrücker Parkhotel

Schließung
Das Parkhotel Osnabrück samt Altem Gasthaus Kampmeier ist bald Geschichte: Am 20. Dezember schließt die traditionsreiche Herberge ihre Pforten.

20.09.2020

20.09.2020

Stadtsparkasse Erding-Dorfen

Schließung
Filiale wird geschlossen.

20.09.2020

19.09.2020

Steiff

Stellenabbau
Steif 70 Mitarbeiter verlieren ihren Arbeitsplatz.

19.09.2020

16.09.2020

Bolero Restaurantkette

Auch die Hamburger Restaurant-Kette „Bolero“ hat es jetzt erwischt: Corona trieb das Unternehmen in die Insolvenz.

16.09.2020

16.09.2020

Fritz Fries & Söhne GmbH und Co. KG

Der Fastnachts-, Party- und Fanartikelspezialist mit Sitz in Idar-Oberstein hat am Montag am Amtsgericht Idar-Oberstein Antrag auf Eigenverwaltung (das ist kein Insolvenzverfahren) gestellt.

16.09.2020

16.09.2020

Reise-Startup Tourlane

Tourlane stellt Reisen nach Kundenwunsch zusammen, mehr als 80 Prozent der gebuchten Trips gehen in ferne Länder. In der Corona-Krise brach der Umsatz des Portals zunächst komplett ein.

16.09.2020

14.09.2020

Krankenhaus

Schließung
Sachsen-Anhalt Krankenhaus Havelberg – Krankenhaus ist zu klein. Die Klinik wurde 2002 in den KMG-Klinik-Verbund Pritzwalk, Kyritz und Wittstock aufgenommen. Nach Angaben der Krankenhausgruppe war es dadurch möglich, eine neue Intensivstation zu bauen sowie das Bettenhaus und medizinische Einrichtungen zu modernisieren. Jetzt wird das Krankenhaus ein Altenheim.

14.09.2020

11.09.2020

Kult-Laden in Sachsenhausen

Corona-Krise sorgt für Schließung. Aus für Kult-Laden in Sachsenhausen – Frankfurts Club-Szene erschüttert.

11.09.2020

10.09.2020

„Myer’s“

Schließung
Das Ende einer Ära: Nach 30 Jahren ist das „Myer’s“ nicht mehr Teil der Ulmer Clublandschaft.

10.09.2020

10.09.2020

Krankenhaus

Schließung
Baden-Württemberg Helfenstein Klinik in Geislingen – Stationärer Betrieb und OP-Säle sollen geschlossen werden. Die stationäre Versorgung soll in der Göppinger Klinik am Eichert zentralisiert werden. Aus Geislingen wird ein Gesundheitscampus.

10.09.2020

09.09.2020

Hotel „Zum Stern“

Schließung
Folge der Corona-Krise Hotel „Zum Stern“ in der Siegburger Innenstadt schließt.

09.09.2020

09.09.2020

Ara Shoes

Stellenabbau
Der Schuhhersteller Ara Shoes beschleunigt seinen Transformationsprozess, der schon vor der Pandemie angestoßen wurde. Aufgrund der fehlenden Umsätze muss das Unternehmen weitere Stellen streichen und will Produktion und Entwicklung digitalisieren.

09.09.2020

07.09.2020

JustMusic

Schließung
JustMusic schließt drei seiner vier Deutschland-Filialen

07.09.2020

07.09.2020

Krankenhaus

Schließung
Berlin-Tempelhof Wenckebach-Klinikum – So soll das Wenckebach-Klinikum in Tempelhof weitgehend mit dem Auguste-Viktoria-Klinikum (AVK) fusionieren. Aus dem Wenckebach würde ein ambulantes Zentrum, das AVK in Schöneberg zur Großklinik.

07.09.2020

04.09.2020

Berliner Restaurantkette „Pasta Deli“

Schließung
Restaurantkette ist pleite.

04.09.2020

03.09.2020

Sparkasse Saarbrücken

Schließung
Sparkasse Saarbrücken schließt Filialen.

03.09.2020

01.09.2020

Schöller

Stellenabbau
Der Schock saß tief, als die Beschäftigten in Nürnberg über die Abbaupläne des Froneri-Schöller-Managements informiert wurden: Der Eishersteller mit bundesweit 1.146 Beschäftigten werde – so dachten die Mitarbeiter eigentlich – die Coronakrise gemeinsam als Team durchstehen. 110 Mitarbeiter müssen gehen.

01.09.2020

29.08.2020

Flughafen Hamburg

Stellenabbau
200 Stellen werden abgebaut.

29.08.2020

28.08.2020

STA Travel

Nach dem Schweizer Mutterunternehmen hat nun auch die deutsche Reisebüro-Kette «STA Travel» Insolvenz angemeldet. Grund ist die Corona-Pandemie, die weltweit den Tourismus stark beeinträchtigt hat.

28.08.2020

27.08.2020

Seidensticker Hemdenhersteller

Stellenabbau
Seidensticker streicht 60 Stellen wegen Umsatzrückgängen.

27.08.2020

26.08.2020

Krankenhaus

Schließung
Nordrhein-Westfalen Krankenhaus Stoppenberg St. Vincenz – Das zweite Krankenhaus der Contilia Gruppe welches geschlossen wurde.

26.08.2020

25.08.2020

Germania

Schließung
Aus für Restaurant und für 15 Jobs.

25.08.2020

24.08.2020

Sparkasse Trier

Schließung
10 Filialen werden geschlossen.

24.08.2020

20.08.2020

Cinestar

Der Spielbetrieb war schon im März wegen der Corona-Pandemie eingestellt worden. Jetzt ist klar, dass das Kino nicht mehr öffnen wird. Der Cinemaxx-Konzern hatte die Cinestar-Kette übernommen und die Schließung des Gütersloher Hauses beschlossen.

20.08.2020

20.08.2020

Saturn und Media Markt

Stellenabbau und geplante Filialschließungen
Im August wurde bekannt, dass der Mutterkonzern von Media-Markt und Saturn, Ceconomy, insgesamt 3.500 Stellen streichen muss. Damit verbunden sind wohl auch Filialschließungen.

20.08.2020

12.08.2020

Krankenhaus

Schließung
Baden-Württemberg Lungenfachklinik Kreis Ludwigsburg – Aus im Kreis Ludwigsburg für die renommierte Lungenfachklinik. Die medizinische Versorgung der Patienten soll ins Robert-Bosch-Krankenhaus (RBK) verlagert werden, zu dem das Gerlinger Haus seit einigen Jahren gehört.

12.08.2020

03.08.2020

Galeria Karstadt Kaufhof schließt 47 Geschäfte

Die mit Abstand größte Einzelinsolvenz der letzten Jahre betraf Galeria Karstadt Kaufhof (GKK) mit Sitz in Essen. Der Warenhauskonzern beschäftigte rund 28.000 Mitarbeiter und war erst im vergangenen Jahr durch den Zusammenschluss von Karstadt und Kaufhof entstanden.
Baden-Württemberg: Göppingen, Mannheim, Stuttgart-Bad Cannstatt
Bayern: Ingolstadt, München Am Nordbad, München, München Stachus
Berlin: Gropius-Passage, Hohenschönhausen
Bremen: Bremen, Bremerhave
Hamburg: Bergedorf, Mönckebergstraße, Wandsbek
Hessen: Frankfurt/Hessen-Center, Frankfurt/Zeil, Fulda, „Schnäppchencenter“ Gießen, Sulzbach/MTZ
Mecklenburg-Vorpommern: Neubrandenburg
Niedersachsen: Braunschweig, Hannover/Georgstraße, Osnabrück
Nordrhein-Westfalen: Bonn, Brühl, Dortmund, Düsseldorf/Schadowstraße, Düsseldorf/Am Wehrhahn, Essen, Essen, Gummersbach, Gütersloh, Hamm, Iserlohn, Köln-Weiden, Mönchengladbach-Rheydt, Neuss, Witten
Rheinland-Pfalz: Landau, 513 Mainz, Trier/Simeonstraße, Worms
Saarland: Neunkirchen
Sachsen-Anhalt: Dessau
Schleswig-Holstein: Flensburg, Lübeck, Neumünster, Norderstedt

03.08.2020

28.07.2020

Krankenhaus

Schließung
Baden-Württemberg Krankenhaus 14 Nothelfer Weingarten – Krankenhaus wurde geschlossen

28.07.2020

22.07.2020

Krankenhaus

Bayern/Franken: Schön-Klinik Nürnberg Fürth – „Leider lassen es die wirtschaftliche Situation und die fehlenden Wachstumsoptionen der Klinik nicht zu, den Krankenhausbetrieb fortzusetzen“, heißt es in der Pressemitteilung weiter.

22.07.2020

21.07.2020

EU-Haushalts- und Hilfspaket

Nach vier Tagen Verhandlungen einigen sich die Staats- und Regierungschefs der EU auf ein Haushalts- und Hilfspaket im Volumen von insgesamt 1,8 Billionen Euro. Das Konjunktur- und Investitionsprogramm gegen die Folgen der Pandemie hat einen Umfang von 750 Milliarden Euro

21.07.2020

08.07.2020

Hälfte aller Filialen geschlossen Modehändler Esprit

Stellenabbau
Esprit streicht 1.100 Stellen: jede fünfte Stelle soll wegfallen – über 100 Millionen Euro Einsparungen erhofft.

08.07.2020

06.07.2020

Krankenpflegeschule

Schließung
Hamburg-Wilhelmsburg Krankenhaus Groß-Sand – Es sieht nicht gut aus um das Krankenhaus, eine Schließung steht im Raum. Krankenpflegeschule geschlossen (und das in Zeiten eines Fachkräftemangels).

06.07.2020

02.07.2020

Zweiter Nachtragshaushalt

Der Bundestag beschließt einen zweiten Nachtragshaushalt. Die Regierung darf damit fast 218 Milliarden Euro neue Schulden aufnehmen. Zur Einordnung: Der gesamte Bundeshaushalt des Jahres 2019 hatte ein Volumen von rund 356 Milliarden Euro.

02.07.2020

30.06.2020

Krankenhaus

Schließung
Baden-Württemberg Krankenhaus Riedlingen – durch Sana Kliniken geschlossen.

30.06.2020

25.06.2020

Krankenhaus

Schließung
Nordrhein-Westfalen Marienhospital Altenessen – Die Contilia Gruppe schließt 2 ihrer drei Krankenhäuser und das dritte den Philippusstift in Borbeck will sie ausbauen.

25.06.2020

18.06.2020

Brucker Spielwarenläden

Es läuft ein Insolvenzverfahren.

18.06.2020

17.06.2020

Krankenhaus

Schließung
Sachsen Bergarbeiter-Krankenhaus Schneeberg – Wegen Ärztemangels wird es geschlossen.

17.06.2020

10.06.2020

Die Tom-Tailor-Tochter Bonita in Schieflage

Insolvenz
Pressebericht
Nach Informationen der Rheinischen Post geht es um die Kündigung von 400 Beschäftigten und um die Schließung von insgesamt 200 Filialen.

10.06.2020

09.06.2020

Exporteinbruch

Deutschlands Exporte sind im April im Vergleich zum Vorjahresmonat um 31,1 Prozent eingebrochen. Binnen eines Monats ging es um 24 Prozent nach unten.

09.06.2020

04.06.2020

Lufthansa fliegt aus DAX

Lufthansa fliegt aus dem Dax, in dem sie seit Gründung des deutschen Leitindex im Jahr 1988 durchgehend gelistet war.

04.06.2020

03.06.2020

Konjunkturpaket

Bundesregierung beschließt ein Konjunkturpaket mit einem Volumen von rund 130 Milliarden Euro, um Wirtschaft nach Lockdown anzukurbeln.

Unter anderem vorgesehen sind eine vorübergehende Absenkung der Mehrwertsteuer und ein sogenannter Kinderbonus.

03.06.2020

03.06.2020

Finanzministerium

„Wir wollen mit Wumms aus der Krise kommen“, fasste Vizekanzler Olaf Scholz die Ergebnisse des Koalitionsausschusses zusammen. Zuvor hatten die Spitzen von Regierung und Koalition insgesamt 21 Stunden die Einzelheiten verhandelt.

03.06.2020

25.05.2020

Vapiano

Am 1. April stellte Vapiano Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens.
Alle Pizza- und Pasta-Restaurants schließen.

25.05.2020

25.05.2020

Rettung Lufthansa

Bundesregierung rettet die Lufthansa mit einem Hilfspaket in Milliardenhöhe (9 Milliarden Euro) vor der drohenden Pleite.

25.05.2020

05.05.2020

Krankenhaus

Schließung
Bayern Klinik Waldsassen – Schließung Orthopädische Rehabilitation.

05.05.2020

30.04.2020

Veritas AG Zulieferer

Insolvenz
Älteste kautschukverarbeitende Unternehmen Deutschlands und Werkstoffexperte für Elastomer, Kunststoff, Metall und Polymer-Verbindungen.

30.04.2020

30.04.2020

Krankenhaus

Schließung
Bayern Klinik Vohenstrauß – Klinikschließung aufgrund von Sanierung. Patienten müssen jetzt nach Weiden.

30.04.2020

16.04.2020

Hallhuber

Die Modekette Hallhuber (Gerry-Weber-Ableger) muss wegen der Coronakrise Insolvenz. Für die frühere Gerry-Weber-Tochter ist es die zweite große Neuausrichtung innerhalb eines Jahres.
„Der Abbau von rund 200 Arbeitsplätzen im Rahmen des pandemiebedingten Restrukturierungsprogramms ist größtenteils abgeschlossen“, teilte Unternehmenssprecherin Kristina Schütze mit.

16.04.2020

09.04.2020

Krankenhaus

Schließung
Rheinland-Pfalz Loreley-Kliniken in St. Goar – Die kommunalen Gesellschafter der Kliniken hatten vorgeschlagen, die Krankenhäuser auch für die Behandlung von Corona-Patienten einzusetzen. Dies wurde vom rheinland-pfälzischen Gesundheitsministerium abgelehnt.

09.04.2020

01.04.2020

Modehaus Appelrath-Cüpper

Kölner Damenmode-Filialist meldete Anfang April Insolvenz in Eigenverwaltung an. 1.000 Mitarbeiter sind davon betroffen.
Appelrath-Cüpper war 2016 von Douglas an den britischen Finanzinvestor OpCapita, Eigentümer der Billig-Textilkette NKD, verkauft worden.

01.04.2020

01.04.2020

Outdoor-Ausrüsters McTrek

Das Unternehmen betreibt bundesweit 43 McTrek-Filialen sowie einen Online-Shop und beschäftigt 420 Mitarbeiter und musste Insolvenz anmelden.

01.04.2020

17.03.2020

Jens Spahn – Bundesgesundheitsministerium

Am 17.03.2020 sagte Jens Spahn noch in einer Telefonkonferenz mit der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) „Whatever it takes“ und damit meint er großzügige Finanzhilfen.

17.03.2020

13.03.2020

Finanzministerium – Olaf Scholz

Der Finanzminister neigt in der Corona-Pandemie zu comicartiger Sprache.
Als Finanzminister machte er 2020 Rekordschulden, um die Wirtschaft in der Rezession zu stützen. „Alle Waffen auf den Tisch“, sprach der Befürworter eines starken, handlungsfähigen Staates. Und weil das Bild gut ankam bei den Berliner Journalisten, blieb Scholz gleich dabei: „Das ist die Bazooka, mit der wir das Notwendige jetzt tun. Was wir dann noch an Kleinwaffen brauchen, das gucken wir später.“

13.03.2020

13.03.2020

Wirtschafsministerium – Peter Altmaier

Peter Altmaier: „[…] Kein gesundes Unternehmen sollte wegen Corona in die Insolvenz gehen, kein Arbeitsplatz sollte verlorengehen.“

13.03.2020

20.02.2020

Jens Spahn – Bundesgesundheitsministerium

Jens Spahn wünscht sich noch mehr Mut bei der Debatte um Krankenhausschließungen.

20.02.2020

21.01.2020

Krankenhaus

Schließung
Nordrhein-Westfalen Klinik Eifelhöhen – Die Eifelhöhen-Rehaklinik muss geschlossen werden, weil sich kein Investor gefunden hat.

21.01.2020

16.01.2020

Krankenhaus

Schließung
Das Kreiskrankenhaus in Parsberg soll überraschend Ende Januar schließen. Grund seien wenig Patienten und Personalmangel, wie ein Kliniksprecher heute mitteilte. Die Schlie­ßung erfolgt zwei Jahre früher als geplant. Ursprünglich sollte der Betrieb bis Ende 2021 eingestellt werden.

16.01.2020

Nicht alle Insolvenzen, Schließungen und Mitarbeiterentlassungen die hier aufgeführt sind, sind zu 100% auf die Corona Politik zurück zu führen, dies kann jedoch aufgrund der kürze der Berichte nicht immer eindeutig herausgelesen werden. Über Hinweise freuen wir uns immer 😉


Abonniert uns gerne bei Telegram – Corona ist nicht das Problem

4 Antworten auf „Insolvenzen und Entlassungen seit Beginn der Corona-Maßnahmen“

Heftig! Von ein paar Läden wusste ich es, aber dies sind ja auch eher Namenhafte, wie viele Kleinunternehmer, Handwerksbetriebe (jeglicher Art) etc. ist hier ja leider nicht die Rede.

Das ganze ist eine Riesen große Schweinerei…wartet mal wenn die ganze Wahrheit hoffentlich bald als Tageslicht kommt, und sämtliche Betroffene den Staat verklagen..für mich ist das alles inzeniert, dahinter stecken Lügen und vieeeeellllll Geld….und die Suppe sollen andere auslöffeln…

So, jetzt hat es auch unseren Friseursalon das Leben gekostet.

Gerade vorhin berichtet mir mein Sohn, dass ihn seine Friseurin angerufen und mitgeteilt hat, dass der Salon hat schließen müssen.
Sie selbst habe noch keine neue Anstellung weiß auch noch nicht, wie es weitergehen soll.
Der Salon war ein bodenständiges Traditionsunternehmen, keiner „Friseurkette“ zugehörig, immer super gut besucht mit qualifiziertem, super nettem Personal.
Mich hat diese Nachricht sehr getroffen und ich mag mich gar nicht damit abfinden.
Will morgen dort mal anrufen und fragen, ob eventuell mit Spenden aus der Nachbarschaft bzw. der Bevölkerung vor Ort vielleicht noch irgendetwas zu machen ist.

Und Merkel & Co … ich kann gar nicht sagen, was ich denen wünsche … !👿👿👿👿👿👿👿👿👿👿👿

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.