Kategorien
Allgemein

Markus Söder: Härtere Maßnahmen helfen nicht – wir brauchen einen härteren Lockdown

Bei der Pressekonferenz am 05.01.2021 hat Ministerpräsident Markus Söder – wie so oft mit einem süffisanten Lächeln – die dahinter stehenden Überlegungen der Verlängerung und Verschärfung des „harten Lockdowns erläutert“:
„Die Wahrheit ist, dass in Ländern wie Frankreich und Spanien mit viel härteren Maßnahmen man die Reduktion erreicht hat – viel, aber nicht so weit, wie es nötig war. Deswegen befürchte ich, dass es, für die nächsten Monate, wir irgendwie mit diesem Virus weiter klug umgehen und leben müssen“.

Den Teil der Pressekonferenz haben wir euch hier hochgeladen:

Ausschnitt aus der Pressekonferenz am 05.01.2021

Er erkennt also an, dass unsere Nachbarländer uns auf beeindruckende Art und Weise gezeigt haben, wie sinnlos harte und noch härtere Lockdowns sind – dennoch verkündet er mit der Regierung die Verlängerung und Verschärfung des aktuell laufenden Lockdowns.
Das corona-blog.net Team ist derzeit zwiegespalten, ob wir über so viel Ignoranz und Überheblichkeit lachen oder weinen sollen.


Folge uns gerne auch bei Telegram – Corona ist nicht das Problem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.