Kategorien
Angela Merkel CDU Covid-19 FFP-Maske Impfung Lockdown Maske Medizinische Maske PCR-Test Politik Regierung Studie

Bundespressekonferenz: Frau Demmer, wo ist die Evidenz?

Bei der Bundespressekonferenz am 06.01.2021 fragt der freie Journalist Boris Reitschuster die Regierungssprecherin Ulrike Demmer, ob bei der Konferenz der Bundesregierung mit Wissenschaftlern auch Kritiker der Coronapolitik zu Wort kamen und ob es eine Evidenz für die getroffenen Maßnahmen gibt.
Neben vielen „ähhmms“ verbringt Frau Demmer beim Beantworten der Fragen vor allem Zeit damit, alle Substantive gendergerecht in männlicher und weiblicher Form zu nennen – leider geht sie auf die Fragen von Herrn Reitschuster inhaltlich überhaupt nicht ein, aber seht selbst:

Ulrike Demmer bei der BPK

Offensichtlich waren also zur Konferenz lediglich speichelleckende Wissenschaftler der Bundesregierung geladen und natürlich muss in einem demokratischen Rechtsstaat genau solch eine Konferenz geheim, ohne irgendwelche Protokolle abgehalten werden und nach Evidenz frage ich erst gar nicht, die wird uns schon das Propagandaministeriu… – entschuldigung, das Robert-Koch-Institut – liefern.
Willkommen im neuen Deutschland.


Folge uns gerne auch auf Telegram – Corona ist nicht das Problem

Eine Antwort auf „Bundespressekonferenz: Frau Demmer, wo ist die Evidenz?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.