Kategorien
Boosterimpfung Impfung Medien Medizin Politik

Neuer Dokumentarfilm „Plötzlich gestorben“: bereits 1,5 Millionen Aufrufe bei Twitter – Übersterblichkeit durch Covid-Impfung?

Der neue Dokumentarfilm „Died Suddenly“ beeindruckt. Der Podcaster Eric Matheny, mit fast 270.000 Followern, schreibt dazu: „Ich war noch nie so sicher in meiner Entscheidung, ungeimpft zu bleiben, wie nachdem ich die Dokumentation ‚died Suddenly‘ gesehen habe. Muss gesehen werden.“ Wir haben den Dokumentarfilm auf dem Blog mit deutschem Untertitel zur Verfügung gestellt und bitten euch um rege Verbreitung. In dem Film wird der These nachgegangen, ob es seit der Einführung der Corona-Impfungen, eine Zunahme an plötzlichen Todesfällen gibt. Vor einiger Zeit trendete auf Twitter bereits der Hashtag „Plötzlich und unerwartet“, welchen auch wir in einigen Beiträgen bei plötzlichen Todesfällen von Menschen benutzt haben.

Kategorien
Gastbeitrag Impfpflicht Medien Pflege Politik

Das angekündigte Impfpflichtaus für 2023 kommt zu spät – das Deutsche Gesundheitssystem ist erledigt!

Bravo, Herr Gesundheitsminister, nicht mal jetzt sind sie dazu in der Lage, sich ihre Fehler einzugestehen. Anstatt den Pflegeexit anzugehen und endlich die nötigen Schritte dazu zu ergreifen, haben sie hunderte meiner Kollegen drangsaliert und aus dem Beruf getrieben. Ausgegrenzt wurden wir ungeimpften Pflegefachkräfte von ihnen und das sogar öffentlich auf einer Verdi Demonstration. Wir waren Menschen zweiter Klasse und noch nicht einmal jetzt, wo sie merken, dass es richtig, richtig eng wird, gestehen sie sich ihren Fehler ein, sondern stützen ihre Entscheidung auf eine neue Corona-Variante. Anstatt zu sagen, ich habe mich verrannt, war als Pharmalobbyist getrieben von Profit, zaubern sie eine neue Variante aus dem Hut und versuchen, das Publikum weiter durch die Manege zu führen. Impfgeschädigte, Menschen die das dritte, vierte mal an Corona erkranken es lässt sich nicht mehr leugnen, ihre Gesundheitspolitik hat mehr Schaden als Nutzen gebracht!

Kategorien
Allgemein Covid-19 DieGrünen Medien Politik

Klimarettung: 100.000 Kilometer entfernte Länder, ein Corona positiver Kerry & 30.000 Privatjets?

Für Baerbock steht fest, dass ihr egal ist, was ihre deutschen Wähler denken. Das könnte die katastrophalen „Bildungungslücken“ der Grünen Politikerin erklären. Denn die geht von 100.000 Kilometer entfernten Ländern aus und ist nach Ägypten zur Rettung des Klimas sicherlich mit dem Fahrrad und Schlauchboot unterwegs gewesen, anstatt den neuen Regierungsflieger samt integrierter Intensivstation zu nutzen. Wie die 30.000 anderen Teilnehmer nach Ägypten kamen? Fest steht, dass der 78-jährige US-Klimabeauftragte John Kerry positiv auf Corona getestet wurde. Kein Problem in einer digitalen Welt, oder?

Kategorien
Impfung Impfversagen Politik

„Kleiner Piks, Große Geste!“: österreichischer Politiker Van der Bellen erkrankt an Corona – geimpft war er!

Auf Facebook postet er im September 2021 einen Spruch, der inzwischen bei einigen für Kopfschütteln sorgt: „Impfen, impfen, impfen! Einzig mit Impfungen kann die Corona-Pandemie in die Schranken gewiesen werden.“ Inzwischen hat sich der gute österreichische Bundespräsident aber mit Corona infiziert und seine Unterschrift für die Impfpflicht in Österreich wird damit noch irrationaler. Wissenschaftliche Evidenz wird weiterhin bei großen Teilen der Bevölkerung geleugnet.

Kategorien
Boosterimpfung DieGrünen Impfung Impfversagen Medien Politik

Fegebank (45, Grüne): „Da denkste, dass es jetzt mal gut ist mit dem ganzen Virenzeug und dann ist der Corona-Test positiv.“

Alle paar Monate wieder schlägt der Corona Test an. Ein positives Testergebnis lässt die zweite Hamburger Bürgermeisterin einen netten Tweet absetzen. Dort heißt es: „Da denkste, Du bist durch mit diesem ganzen Virenzeug und dann ist der #Corona-Test positiv.“ So kann es gehen, da hilft auch keine „Impfung“. Auch die Hamburger Grünen Chefin Maryam Blumenthal erkrankte trotz oder wegen der Corona „Impfung“.

Kategorien
Covid-19 DieGrünen Impfpflicht Impfung Medien Politik

Plötzlich und unerwartet stirbt Friedel Wirtz (Die Grünen) – auch er hat als Schwerbehinderter bei der Diskriminierung mitgemacht!

Der Grünen Politiker Friedel Wirtz stirbt plötzlich und unerwartet. Während seiner Karriere bei den Grünen diskriminiert Wirtz, der selbst schwerbehindert ist, Menschen, welche sich nicht impfen lassen. Auch Steinmeier machte jüngst die Erfahrung mit dem plötzlichen Tod auf einer Veranstaltung im Schloss Bellevue. Dort brach der DDR Bürgerrechtler Schulz zusammen und konnte trotz Reanimation durch den Präsidenten des Zentralrats der Juden, der Arzt ist, nicht gerettet werden.

Kategorien
Covid-19 Politik Polizei Spaziergang Versammlung

Justizskandal: wird Michael Ballweg nach 142 Tagen Haft seinen Geburtstag in der JVA verbringen?

Ein politischer Gefangener: ein Fall, der dem von Gustl Mollath ähnelt. Michael Ballweg wird weiterhin nach 142 Tagen Haft durch einen neuen Beschluss des OLG gefangen gehalten. Das findet statt, obwohl das Gericht keinen dringenden Tatverdacht für einen vollendeten Betrug sieht. „Das OLG bestätigt damit, daß Michael Ballweg keinem Schenker vollendet geschadet habe, sieht aber in den Überweisungen von einem eigenen Konto Ballwegs auf ein anderes, eigenes Konto Ballwegs einen Versuch der Verschleierung.“
Dies findet ohne jegliche mediale Berichterstattung in Deutschland statt. Das Bild, dass alles gut ist, wird weiterhin durch unsere Medien der allgemeinen Bevölkerung vermittelt.

Kategorien
FFP-Maske Gerichtsurteil Gesundheitssystem Maske Medizinische Maske Politik Polizei

Urteil zum Fall von Dr. Weikl: 1 Jahr auf Bewährung und Gerichtskosten soll er selbst tragen?!

Dr. Weikl soll wegen angeblich 24 unrichtiger Maskenatteste nun 1 Jahr auf Bewährung laut Gerichtsurteil bekommen. Die Gerichtskosten muss er selbst tragen und darf 2 Jahre nicht straffällig werden. Das dringt durch Bettina Gorzolla, welche alle Termine begleitete, an die Öffentlichkeit . Wer Deutschland 2022 kennengelernt hat, weiß, dass es ein leichtes ist für den deutschen Staat, seine eigenen Bürger zu verfolgen. Damit einher gehen aber auch ein Vertrauensverlust und viele Stunden in denen man sich mit der Verfolgung durch den Staat, in dem man lebt, befassen muss. Vermutlich werden Dr. Weikl und seine Anwälte Revision einlegen.

Kategorien
Flyer Gesundheitssystem Politik SPD

Protestaktion: Lauterbach saugt Praxen aus und gefährdet damit Ihre ärztliche Versorgung

Die Hamburger Vertragsärzte und Psychotherapeuten sind sauer. Das liegt daran, dass Lauterbach an seiner Sparpolitik, zumindest was die gesundheitliche Versorgung angeht, weiter festhält. Dafür sollte man aber auch wirklich Verständnis haben, kostet so eine Werbekampagne für die Corona-„Impfung“ doch einiges an Geld, schließlich ließen sich die Darsteller dort ordentlich vergüten. In Arztpraxen hängen nun Plakate und Flyer. Auch Postkarten können die Patienten an Herrn Lauterbach schicken, um zum Ausdruck zu bringen, was sie von dieser Gesundheitspolitik, wie er sie betreibt, halten. Denn die Wartezeiten werden sonst deutlich steigen und die ärztliche Versorgung ist schon jetzt nicht mehr gewährleistet.

Kategorien
Impfung Medien Politik

Lauterbachs erlogene Impfkampagne: „Das sind 84 echte Personen, keine Schauspieler, nichts ist gefaked, niemand hat Geld bekommen“

Mit einer herzzereisenden Kampagne startet Karl Lauterbach eine neue Impfkampagne. Bei „Ich schütze mich“ stellen 84 Personen, die angeblich aus der Mitte der Gesellschaft kommen, ihre Gründe für die Impfung vor. Laut Karl Lauterbach wurde niemand bezahlt und alle Menschen seien echt. Mittlerweile zeigen Recherchen, dass dies wieder offensichtliche Fake News unseres „demokratisch gewählten Repräsentanten“ sind. Wir stellen Details dazu vor.