Kategorien
Versammlung

1 Jahr Lockdown-Politik es reicht – Demonstrationen am 13.03.2021

Ein Jahr Lockdown-Politik, #esreicht!, um 13:00 Uhr in allen 16 Bundesländern angemeldete Demonstrationen vor den Landesparlamenten

Ein Jahr Lockdown-Politik, #esreicht!

Für Freiheit und Demokratie – friedlich aber bestimmt!
Wir solidarisieren uns mit dem Einzelhandel, Friseuren, Kulturschaffenden, Landwirten und allen wirtschaftlich am Lockdown zugrunde gehenden Menschen. Wir solidarisieren uns mit den alten und kranken und fordern eine menschliche Versorgung. Kinder werden traumatisiert. Es reicht. Hier geht es um Existenzen um uns alle.
Lasst uns anfangen am 13.03.2021 um 13:00 Uhr in allen 16 Bundesländern angemeldete Demonstrationen vor den Landesparlamenten
Telegram Kanal – klick.
Website – es reicht uns.

Düsseldorf, München, Hannover, Wiesbaden, Saarbrücken, Berlin, Potsdam, Kiel, Schwerin, Erfurt, Dresden, Stuttgart, Magdeburg, Bremen, Mainz und Hamburg.
Leg das Handy weg und komm mit auf die Straße.

Wir stehen für folgende Werte und Ziele auf:

Gemeinsam für:

  • Unveräußerliche Grundrechte und Menschenwürde weltweit
  • Freiheitlich-demokratische Grundordnung
  • Verhältnismäßigkeit
  • Politik als Dienst an der Gesellschaft
  • Offenen Dialog

Umdenken des Lockdown-Wahnsinns! Gegen:

  • Autoritäre Corona-Einschränkungen
  • IfSG-Ermächtigungen
  • Zensur & Unterdrückung des offenen Dialogs

Wir agieren gewaltfrei – Provokateure gehören nicht zu uns. Demokratie- und Friedensfahnen ja, demokratiefeindliche Flaggen oder Symbole Nein! Diskriminierung jedweder Art gehört nicht zu dieser Bewegung – wir sind und bleiben eine Friedensbewegung, im Geiste und in unseren Taten!


Folgt uns gerne auf Telegram – Corona ist nicht das Problem

4 Antworten auf „1 Jahr Lockdown-Politik es reicht – Demonstrationen am 13.03.2021“

Ja ich bin natürlich dabei aus Bremen und Trommel alle zusammen die ich auch kenne😊
Es reicht schon lange

Das, was sich weltweit vor unseren Augen abspielt, ist eine PCR-Test Pandemie und eine Covid 19 Diktatur. Die Mächtigen dieser Welt hören nie auf damit, wenn sich die Menschen alles gefallen lassen. Ich denke an die armen Kinder, die sich noch nicht wehren können. Wenn jetzt nichts dagegen getan wird, werden uns eines Tages die Kinder anschauen und sie fragen dann, warum habt ihr einfach zugeschaut und ließet es geschehen? Warum habt Ihr nichts getan ihr Feiglinge, werden sie dann sagen.

Wir können es als Bürger ändern, wir müssen nur alle raus auf die Straße. Die Polizei wird die Landtage absperren, doch wenn so viele kommen wird auch die Polizei aufgeben. Wir haben es in der Hand Tausende mitzubringen und den Rücktritt dieser perversen Regierung zu fordern. Kommt alle und lasst euch nicht abweisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.