Kategorien
Allgemein

Infektionsschutz? Heilbronn steht bei C&A an – 70% Sale

Was 15 Minuten „Shopping Möglichkeit“ mit Menschen macht, wir sind sprachlos.
Der Einzelhandel stirbt langsam aus.

Was 15 Minuten Shopping Möglichkeit mit Menschen macht, wir sind sprachlos.

Die Autorin dieses Faceook Postst schreibt:
„Aus der Kategorie #kannstedirnichtausdenken
Das Ende des Einzelhandels…
Da stehen sie… Vor dem C&A (der mittlerweile längst wieder wegen Überfüllung geschlossen hatte) und warten stundenlang auf ihre 15 Minuten Shopping.
Sind das jetzt die Covidioten oder die Corona-Leugner?
Ich dachte bis heute immer die gibt es nicht … aber scheinbar doch …
Wissen die, dass sie damit den Einzelhandel vollends zerstören?

Ich jedenfalls verstehe die Welt nicht mehr.“


Folgt uns gerne bei Telegram – Corona ist nicht das Problem

5 Antworten auf „Infektionsschutz? Heilbronn steht bei C&A an – 70% Sale“

Ohne Witz, bevor ich mich irgendwo anstelle, um mir Klamotten zu kaufen, lieber online. Die Menschen die das mitmachen sind doch alle nicht ganz dicht, und sollten auch gleich noch zu Aldi und Co gehen, um sich einen noch schlechteren Selbsttest zu kaufen.
fällt mir nix mehr zu ein

Warum so abfällige Kommentare? C&A ist zwar eine Kette, aber trotzdem von Schliessungen und Entlassungen bedroht. Warum sie also nicht als Kunde unterstützen? So sieht die Zukunft aus. Viel Spass in der „neuen Normalität“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.