Kategorien
Leak Medien

Wien: Leak der Coronazahlen aus zwei Krankenhäusern belegen Lügen von Regierung und Medien

Uns wurden brisante Informationen aus Österreich zugesandt: ein Krankenhausmitarbeiter hat Photos von Informationen aus dem internen Netzwerk der Wiener Krankenhäuser gemacht, die zeigen, dass aktuell in den zwei größten Krankenhäusern Wiens nur 26 Personen „mit Corona“ im Krankenhaus liegen.

In Österreich ist die Situation ähnlich wie in Deutschland: Die Medien verbreiten mit populistischen Artikeln Panik und die Behörden veröffentlichen absurde Zahlen, die die „Testpandemie“ widerspiegeln. Erst heute titelt OE24 wieder „8.786 neue Corona-Fälle an einem Tag – In den vergangenen 24 Stunden wurden 8.786 Neuinfektionen gemeldet“.
Am 27.12.2021 veröffentlichte die Stadt Wien auch aktuelle Coronazahlen, die wir nicht dramatischer darstellen könnten:

Stand Montag, 27. Dezember 2021, sind in Wien seit Beginn der Pandemie 237.923 positive Testungen bestätigt. 227.929 Personen sind genesen. Die Zahl der mit dem Virus in Zusammenhang stehenden Todesfälle beträgt 2.780, eine Person ist zuletzt verstorben. Die Bundeshauptstadt verzeichnet damit aktuell 7.214 aktive Fälle.

Quelle: APA OTS

Man beachte, wie durch kumulative Zahlen (seit Beginn der Pandemie) die Dramaturgie überzeichnet dargestellt wird. 237.923 positive Tests in knapp 2 Jahren. Auch die Zahl von 2.780 „im Zusammenhang mit“ Corona Verstorbenen ist überhaupt nicht dramatisch – wenn man sich vergegenwärtigt, dass jedes Jahr in Wien über 16.000 Menschen sterben.
Dramatisch klingt dann schon, dass aktuell ganze 7.214 Fälle in Wien sind – zu Symptomatik und schwere der Erkrankung wird dann natürlich kein Wort verloren.
Man merkt: wenn sich Menschen ausschließlich aus solchen „Quellen“ informieren, dann kann man zumindest nachvollziehen, weshalb man Menschen alleine im Auto mit FFP2 Maske sitzend sieht.

Uns wurden heute Photos eines Krankenhausmitarbeiters aus Wien zugesandt, der Zugang zum internen Netzwerk (Intranet) der Krankenhäuser hat. Er machte Photos der „Coronazahlen“ der zwei größten Krankenhäuser Wiens, dem Allgemeinen Krankenhaus (AKH) und der Klinik Donaustadt.
Die Daten des AKH Wien sind vom 04.01.2022:

Informationen aus dem Intranet des AKH Wien

Man beachte: das AKH ist eines der größten Krankenhäuser in Europa mit 1.738 Betten und 8.661 Mitarbeitern. Von diesen 1.738 Betten waren ganze 13 mit Personen belegt, die aktuell einen positiven PCR Test haben. Das sind 0,75% der Betten.
Schauen wir ins Klinikum Donaustadt zum Stand 05.01.2022:

Informationen aus dem Intranet des Klinikums Donaustadt in Wien

Auch im zweitgrößten Klinikum Wiens haben wir also nur 13 „Corona Fälle“.
Von den 7.214 „aktiven Corona Fällen“ in der Stadt Wien befinden sich also nur 26 in den zwei größten Krankenhäusern der Stadt.
Wir vom Corona Blog Team müssen anhand solcher Zahlen feststellen, dass auch in Österreich „Corona“ eben nicht das Problem ist. Die Probleme sind korrupte Politiker, im Dienst der Regierung und Pharmaindustrie stehende Medien und Journalisten ohne Rückgrat.


Abonniert gerne den Telegram Kanal – Corona ist nicht das Problem, dort könnt ihr euch noch umfangreicher als hier auf dem Blog informieren.

40 Antworten auf „Wien: Leak der Coronazahlen aus zwei Krankenhäusern belegen Lügen von Regierung und Medien“

Einige Daten zur Hospitalisierungsrate: Schleswig-Holstein, 2,27, Hamburg 3,72, Bremen (das Bundesland mit der höchsten Impfquote 12,50 (Alarm), Niedersachsen, 1,64, NRW 2,61, Hessen 2,94, Rheinland-Pfalz 2,29, Saarland 2,54, Baden-Württemberg 2,76, Bayern 2,67, Thüringen 9,48, Sachsen 3,94, Sachsen-Anhalt 6,28, Brandenburg 3,52, Berlin 2,67 und Mecklenburg Vorpommern mit 5,34.
Die Hospitalisierungsraten sind mit 3, 6, 9, 12 deklariert. Aber danach wird nicht geschaut nur nach den Inzidenzien. Viele Bundesländer sind unter einer Hospitalisierungsrate von 3!

MV wurde gestern mit 9,8 und heute mit 9,2 benannt. Aber, oh Wunder, einige Landkreise waren orange. Und das, obwohl gerade in der OZ stand, dass Vorpommern-Rügen nicht grün werden kann, weil der LK im Verbund mit Vorpommern- Greifswald zu betrachten ist. Und der LK war heute immer noch dunkelrot. Ich verstehe es allmählich nicht mehr. Ist vielleicht auch gewollt!

Landkreis Ludwigslust / Parchim genau so . Sind orange eingestuft aber ganz MV auf rot . Mm an versteht gar nichts mehr . Mir geht es um die Kinder, müssen 3x testen an Schulen plus Masken, widerwärtig nur noch .

Das gaslighting gehört zu den Mitteln des tiefen Staates, ausgeführt von Polit-Marionetten, die das ‚Volk‘ solange in die Irre führen, dass sie aus Angst allem zustimmen, was aus ihrer indoktrinierten Sicht die ‚ Rettung‘ verspricht.
Natürlich ist es gewollt, lesen Sie mal Rainer Mausfelds Buch dazu.

Rainer Mausfeld kann ich auch absolut empfehlen. Seine Publikationen sind „Sahnehäubchen“ kritischen Denkens, aber auch das Buch: „Nicht auf unsere Kosten! Aufstand gegen Lug und Trug der Eliten“ von Peter Hahne und viele weitere Autoren machen das politische Geschehen unserer Gegenwart transparent!

87.000 ist der mir bekannte offizielle Mittelwert für ganz Österreich, die Angabe hier war nur für Wien … also bitte auch aufpassen auf den Zusammenhang ; )

Schaut man sich die Zahlen der AGES an dann haben wir da sind da 125.526.389 Tests PCR-Tests angeführt. D.h. durchschnittlich wurde in den letzen 22 Monaten jeder Österreicher 14x PCR-getestet. Positiv waren davon 1.318.829 das ist etwa 1% und aktive Fälle (Erkrankte) hatten und haben wir 64.631 das sind 0,0514% der Getesteten. Ohne Kenntnis darüber, dass dieser PCR-Test sehr, sehr viel falsche Ergebnisse liefert wird wohl für jeden Denkenden klar, dass das Testen ein völlig unsinniges Unterfangen ist. Hier wird in erster Linie Steuergeld in die Taschen einiger Weniger geschäffelt und durch die Laborbestätigten Fälle, die ja nichts mit Infektion zu tun habe, wohl aber so deklariert werden eine dramatische Situation geschaffen.
Im Durchschnitt haben wir in den letzten 22 Monaten eine Belegung mit deklarierten Coronapatienten von 2.937 Betten bei über 68.000 in ganz Österreich. Derzeit stehen 43% der Krankenhausbetten leer. Pandemie schaut anders aus.
Diese Politiker lügen uns um unser Geld an!

Hervorragender Beitrag! So wie mit den Infizierten Schindluder getrieben wird, macht man es auch mit den sogenannten Corona-Toten! Denn es wird absichtlich vermieden diese Verstorbenen zu obuzieren, weil sonst die Wahrheit ans Tageslicht kommen könnte. Nämlich, dass überdurchschnittlich viele geimpft und an den Folgen der Impfungen frühzeitig verstorben sind. Oder kennt jemand Zahlen, wie das durchschnittliche Lebensalter, ihre Vorerkrankungen, insbesondere ob die Toten geimpft waren?
Man tut so, als hätten sich rund 70 Prozent der Bevölkerung freiwillig impfen lassen. Tatsächlich wurden sie dazu schwer genötigt. Den Alten hat man ständig über den gekauften Medien die Leichensärge vorgehalten, und dem arbeitenden Volk mit dem Entzug der Existenz und ihren Freiheiten gedroht. Dasselbe macht diese Verbrecherregierung noch immer mit den Ungeimpften. So etwas nennt sich Demokratie und zeigt mit dem Finger auf Orban und Putin.

Nach meiner Veröffentlichung auf Facebook wurde diese Seite, bzw. überhaupt corona-blog.net gesperrt. Dieser Link lässt sich nur mehr mit dem Opera Browser öffnen. Die Angst vor der Wahrschein ist erschrecklich.

Also dazu Lipp. F
muss ich leider auch sagen: Quatsch 😀
Ich habe schon wirklich unzählbare Beiträge die ich auf Facebook eingestellt habe, wegen dem Verlinken einer unerwünschten Webseite oder eines unerwünschten Blog-Bericht / Artikels, von Facebook binnen Sekunden oder weniger Minuten gelöscht bekommen – ABER ich kann mich nicht erinnern, dass mir jemals ein Bericht von dieser Blog-Seite auf Facebook gelöscht wurde.
Und ich muss ehrlich sagen, dass mich das „hin und wieder“ schon sehr stutzig gemacht hat, auch in Verbindung mit der Tatsache, dass sogar Google noch Berichte von dieser Webseite aufzeigt.

Schon geteilt. War Samstag bei Wr Demo, ca 60 bis 100000 Menschen. Omicron haben wir nicht gefunden. Polizei wollte Demo boykottieren, Hubschrauber über uns. Wir blieben und sind weiter marschiert. Kleine Geschichte, meine 90jährige Mutter im Altenheim hatte Corona Ungeimpft, keine Symptome. Schlimm war die 3wöchige Quarantäne. Ich ungeimpft darf auch nicht rein. Danke für die Beiträge, danke Hr. Dr. Fuellmilch und Team für den mutigen Einsatz. ❤️

Es ist doch in Deutschland alles noch um vieles perverser.
Kliniken werden doch subventioniert bei Lieferung von vielen „Zahlen“.
Damit ist dem Verbrechen Tür und Tor geöffnet!
Mit der Pflicht einer Auslastung von größer 80% bei Intensivbetten und den damit verbundenen Zusatzentgelten generieren alle Verbrecher der Medizin massenhaft Zahlen.
Dabei wird denen wahrscheinlich irgendwann dieser Geldhahn zugedreht und dann haben sie alles andere vernachlässigt.
Es wird wirr hin und her verlegt. Innerhalb der Kliniken und eben auch nach außerhalb.
Medial dann falsch dargestellt. Aber es geht eben nur um die betriebswirtschaftliche Gewinnmaximierung.
Nebenbei wird dann jede Zahl wieder doppelt gezählt.
Sinnlose never ending Beatmungen werden ewig weiter geführt. Das sind extra vergütete „Zahlen“ und diese muss man natürlich melken.
Es gibt längst keine Moral mehr unter Mediziner. Wobei man den Begriff der Quacksalber ja nicht umsonst schon im Mittelalter erfunden hat.
Bei Knie, Hüfte, Rücken können sich noch viele vorstellen, das ordentlich Betrogen wird.
Aber hier wo es um richtig viel Geld geht und natürlich auch direktes Bestechungsgeld gegenüber Medizinern, da gucken alle weg.
Die nächsten „Ärzte-Kongresse“ fallen gewiss etwas üppiger aus.
Die Drittmittel-Budget sind auch prall gefüllt.
Aber es will ja niemand sehen und Medizin ist Gott.

Sauberer Kommentar – Dankeschön dafür!
Es würde schon reichen, wenn nur 40 % der Bevölkerung am „Ende des Pandemie-Fakes“ den Fake und die Verarsche geschnallt haben, sprich die unerlässliche MITWIRKUNG von Krankenhäusern und deren Personal verstanden haben, bei dieser Fake-Pandemie. Und dann werden unendliche (Universitäts-)Kliniken entweder auf horrende Summen Steuergeld jedes Jahr angewiesen sein oder können Insolvenz anmelden, denn wer begibt sich in die Hände eines solch mörderischen Packs?
Die Lösung:
Es müssen immer mehr C-Booster-„Impfungen“ oder eben auch andere Impfungen, Medikamente, etc. zu tödlicher Erkrankung führen, denn nur so werden die Krankenhausbetten auch gefüllt sein können. Und keiner darf nun die Rechnung aufmachen, dass doch nur noch ca. 25% Ungeimpfte übrig sind, denn viele der Geimpften haben mittlerweile auch gecheckt, wie man sie verarscht und belogen hat. Nicht wenige verweigern nun den Booster-Piks, und es werden immer mehr die es checken, je weiter es der Gesetzgeber mit dem Boostern und den Sanktionen für Ungeboosterte = „Ungeimpfte“ (dann wieder) treibt.

Also macht euch dessen bewusst, dass zukünftig auch einst harmlose Impfungen sowie auch neue Medikamente, und wenn’s ganz nach politischem Plan weiter läuft, dann vielleicht auch Lebensmittel oder Sonstiges vergiftet sein wird, denn der klägliche Rest an übrig gebliebenen Krankenhäusern braucht einfach volles Haus…

Ansich ein guter Beitrag, aber viel zu ehrlich. Der ist vor allem sehr direkt

Beitrag Ist ehrlich und gut aber wir müssen aufhören uns zu spalten. Ich Glaube dass wollen alle Märchenerzähler. So lässt sch doch ein Volk leichter Unterdrücken und uns einen hanebüchenen Vorschlag zu unterbreiten. Einige meinen wir sind dann glücklich

Stimmt Thomas,
ich habe schon längst jegliche Eloquenz verloren, und der „Journalismus“, der schon lange keiner mehr ist, der hat es geschafft, dass ich mich verpflichtet fühle unverblühmt, direkt, offen und vor allem selbst für den letzten „Hinterwäldler“ verständlich zu schreiben.
Ich möchte gewiss keine Spalterei betreiben und ehrlich gesagt erkenne ich diese auch nicht in meinem Text – ich warne nur vor all den Kriminellen, und Bspw. der Sendung „Aktenzeichen XY“ warf man noch niemals vor die würden die Gesellschaft spalten.
Wenn man jene, welche Menschen den Tod bescheren, und dies auch noch aus finanziell lohnenden Motivationen heraus, deshalb nicht mehr benennen darf, weil es als Spaltung angesehen wird, DANN befinden wir uns doch genau auf jenem Weg, der uns doch erst bis hierher hat bringen können. Oder nicht?

Aber dennoch lieben Dank für die ( restlichen 🙂 ) Blumen!

So ist es, unfassbar…
Gestern sah ich zum ersten Mal die Zahlen, wie viele 12 – 17 Jährige in allen Bundesländern schon geimpft sind. Ich bin fast vom Stuhl gekippt als ich sah, dass in fast jedem Bundesland unter „VOLLSTÄNDIG GEIMPFT“ diese Zahl bei ÜBER 50 % liegt, teilweise auch über 60 %
Und natürlich hat Baden-Württemberg die derzeit höchste Booster-Rate bei den 12 – 17 Jährigen, mit knapp 12 % – unfassbar…
Wie lässt sich hierbei denn wirklich noch verhindern, dass man nicht zum Menschenfeind mutiert?

Man muss die Regierung verstehen, die haben noch 50 Millionen Impfdosen. Die müssen in den Körper oder doch besser in die Abfalltonnen.😂😂

Das finde ich an Lächerlichkeit nicht zu topen. Nur Deutschland ist offensichtlich noch korrupter.
Hoffe nur das das deutsche Verfassungsgericht wieder zurück auf den Bode kommt. Und genauso entscheiden wie das österreichische. Das wichtigste ist friedlich und besonnen bleiben. Und mit Argumenten punkten

Thomas,
Sie glauben ernsthaft unsere höchsten Gerichte kommen wieder auf den Boden (der Tatsachen)?
Sie scheinen mir ein kluger Kopf, deshalb bitte ich Sie diesen läppischen 8 Minuten Ihre vollste Aufmerksamkeit zu schenken – ein Bericht der öffentlich-rechtlichen TV-Programme, vor Jahrzehnten:
https://www.youtube.com/watch?v=Rwz_iZika-4
Wenn Sie danach verstanden haben, dass diese „namentlich bekannten Richter“ NIEMALS strafrechtlich belangt wurden und demnach auch weiter im Amt blieben, DANN wird Ihnen vielleicht klar welche Realität, bzw. welche Tatsachen bei denen vorherrschen – keiner von denen will, dass deren einstige Video-Aufnahmen nun doch noch öffentlich gesehen und strafrechtlich relevant aufgearbeitet werden.
Deren „Tatsachen“ sehen ganz anders demnach aus. Da kommt keiner mehr zurück auf den Boden, das maximale kann hier nur sein, dass die sich die Kugel selbst geben! Aber bis dahin werden sie tun was der Gesetzgeber von ihnen verlangt. Obwohl sie alle wissen, das hat mit Recht und Gesetz so gar nichts mehr zu tun, aber sie hoffen weiter auf die Blödheit und/oder Feigheit im Volk….

Hallo, Eure Seite wurde schon wieder blockiert – gestern konnte ich den Link noch öffnen – heute nur mehr über VPN.
Ich habe diesen Artikel geteilt und heute sagen mir die Leute, der Link geht nicht. Danke liebe Grüße

PS: ich hab die Seite jetzt als PDF gespeichert und verbreite es halt so – ich hasse diese sch* Zensur

Hallo,

das hängt in Ihrem Fall sehr wahrscheinlich an uns – aktuell ist uns nicht bewusst, dass wir auf irgendwelchen „DNS Blocklists“ sind, wie es bereits ein Mal der Fall war.
Wenn wir Anfragen bekommen, die so nicht vorgesehen sind (und beim normalen Ansurfen auf unsere Seite nicht auftreten sollten), wird die entsprechende IP automatisch geblockt. Am Besten schreiben Sie uns kurz per E-Mail die geblockte IP-Adresse, dann können wir nachsehen, was das Problem ist.

Viele Grüße

das Corona Blog Team

Danke für Ihre schnelle Antwort! Jetzt erreiche ich Ihre Seite wieder ohne Probleme. Vielleicht war nur der Server kurzfristig ausgefallen? Auf jeden Fall vielen Dank für Ihre schnellen Bemühungen. (Meine Freundin und ich haben Magenta als Provider, Wien).
Danke und liebe Grüße

Mehr Whiselblower braucht das Land und Österreich , überraschen tut mich allerdings nichts mehr 😉 die Frage die sich mir nur noch stellt ist, wie lange braucht es noch bis die kritische Masse erreicht ist derer die wahrnehmen wie wir vera….. werden? Mal ein ganz banales Beispiel, wie kann es sein, dass eine Forschergruppe in der Antarktis ohne Kontakt nach außen (alle geimpft) Corona bekommt? Mögliche Erklärung (eines geimpften) ja da war bestimmt einer bei der einen gefälschten Impfpass hatte. Den Elefanten im Raum will man nicht sehen. Kann es sein, dass man erst durch die “Impfung“ Corona bekommt? denn 2020 hatten wir keine Übersterblichkeit.

Wer den Antarktis Bericht (war auf einigen Seiten in ausführlicherer Form) sehr genau gelesen hat, weiss, dass die Forscher erst mal nach Südafrika flogen im Dezember. Die Forscher hatten dort mehrtätigen Aufenthalt, bevor es weiter in die Antarktis ging. Das Rätsel ist für mich somit gelöst.

Das einzige was ALLE tun können, ist sich zu verweigern. Schmeißt die QR Codes weg. Registriert Euch nicht für die „Leckerchen“. Das ist, was sie wollen. Die Demos sind gut für die Sichtbarkeit, wie groß der der Wiederstand wird. Jedoch erzeugt es keinen Handlungsdruck. Das bedeutet für viele jetzt Einschränkungen, aber jeder Krieg bedeutet das und mehr. Sie können nicht machen, wenn wir das Spiel nicht mitmachen Es geht jedoch um die Kontrolle.

hallo liebe alle,
bin neu hier ;))
ich bin froh, dass es solche plattform gibt unter seinesgleichen!!
möchte auch behaupten, dass die vernichtung der menschheit zum größten teil-eingeleitet ist!
was aber nicht bedacht wird von diesem system, das genau diejenigen in der hölle schmoren werden unter ihresgleichen!!
…..einfach schwer zu verstehen….einfach nur mehr traurig!!

lg free

Ein Hallo an alle, ich bin froh zu sehen das es noch geistig gesunde und wache Menschen gibt, die sich nicht dem Wahn der regierung ergeben. Nicht aufgeben!!! Lg. Hati

Habe alles gelesen und kann nur danke an alle sagen, die die Wahrheit ans Licht bringen… so eine verlogene Regierung hatten wir noch nie… sie verbreiten Angst…mein Umfeld packt das nicht mehr… ich kann nur dagegen wirken indem ich täglich versuche meine Freunde zu beruhigen und verschiedene Falschmeldungen zu korrigieren ! Lieben Gruß und Durchhalten !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.