Kategorien
Impfpflicht Pflege

Feuerwehr und Pflege demonstrierten vor dem Gesundheitsministerium in Berlin

Unzählige Pflegekräfte legten am Montag ihre Schutzkleidung vor dem Bundesgesundheitsministerium ab. Auch die Feuerwehr solidarisierte sich mit der Pflege. Auf einem Schild steht: „Stell dir vor du rufst die 112 und niemand kommt…“. Die Menschen skandierten, während unzählige Pflegekräfte ihre Kittel ablegten, „Lauterbach muss weg“.

Durch eine Krankenschwester wurden wir auf eine Pflegedemonstration in Berlin aufmerksam. Dort skandierten die Menschen am Montag, vor dem Bundesgesundheitsministerium, „Lauterbach muss weg“.
Aufgerufen wurde zu der Pflegedemonstration (Termine findest du hier) über verschiedene Social Media Kanäle. Unzählige Feuerwehrmänner haben sich mit der Pflege solidarisiert. Am Ende des Tages haben die Pflegekräfte ihre Kittel vor dem Bundesgesundheitsministerium abgelegt.

Schickt uns gerne Bilder und Videos von Pflegedemonstrationen zu: info@corona-blog.net


Aktuelle News, zu denen wir keine eigenen Beiträge veröffentlichen, findet ihr auf unserer neu eingerichteten Seite: News: Tagesaktuelle Artikel. Ihr findet diese entweder über den Reiter „Aktuelle Beiträge“ oder oben auf der Startseite als Link.

104 Antworten auf „Feuerwehr und Pflege demonstrierten vor dem Gesundheitsministerium in Berlin“

dass jemand so geil drauf ist, sich über die tode der menschen in diesem lande in der politik zu „profilieren“, ist schon abartig, scheint aber bei grün mittlerweile eher regel als ausnahme. als ob diese arschloch vor einem steht und einen mit dem messer bedroht. nachts, im park..

was würdet ihr tun?

Ein großes Danke an alle, die hier schreiben und auch Links mitbringen, um die Wahrheiten der kriminellen Politiker zu bekämpfen! Viele Bürger werden unter Zwang gesetzt, um ihre Freiheit zu erlangen und sie dann wieder zu verlieren! Macht-gierige Politiker und geistig Fragwürdige Personen wie Lauterbach lassen sich teuer bezahlen, um die Lüge der Pandemie aufrecht zu halten! Lauterbach sucht wohl schon nach einer neuen Variante für den Herbst 2022, um sein krankes Hirn und seine Taschen erneut zu füllen! Auch wenn mich Menschen kritisieren oder zurecht weisen, nehme ich diese Kritik aber an und versuche es zu verbessern.

Bei aller Liebe, die Masken sitzen aber… Ich kann solche Proteste nicht ernst nehmen. Warum verabreden sich diese Leute dort nicht zum gemeinsamen Migränehabentag o.ä. und fehlen dann einfach mal. Was soll denn passieren? Sie werden durch eingedrungene Fachkräfte ersetzt? Wohl kaum!

Gänsehaut pur beim Betrachten der Bilder! Super Aktion, nur so kann es gehen!

Lauterbach, Wieler und der Ethikrat (allen voran Alena Buyx) müssen weg und vor Gericht!

NEIN zur Impfpflicht!!!!

Diese Menschen sind einfach die Helden der Tage!!! Sie sind die ganze Energie, die die Herzen zum Schlagen bringt. Wir waren, sind und werden ihnen zutiefst verbunden sein, für alles, was sie leisten, und vor allem dafür, dass sie das mit Liebe und Leidenschaft tun!

Angemeldete Spontandemo vor dem Bundesgesundheitsministerium in Bonn,
Rochusstraße 1, Do 03.02.2022 Fr 04.02.2022 7:00-7:30 Uhr:
———————————————————–
Lauterbach und das Weltwirtschaftsforum-Netzwerk muss weg!
In Kanada haben die Trucker und Menschen einen 1. Erfolg:
am 02.02.2022 wurde der Oppositionsführer O’Toole abgesägt!
http://www.corona-demo.de
———————————————————–
Einladung zur Demonstration, Treffen und Dialog:
Keine Impfpflicht! http://www.corona-demo.de Soziale Zukunft statt Great Reset (WEF)
Samstag 05.02.2022, 14 Uhr Bonn Münsterplatz
Samstag 12.02.2022, 14 Uhr Bonn Münsterplatz
Samstag 19.02.2022, 14 Uhr Bonn Münsterplatz
Samstag 26.02.2022, 14 Uhr Bonn Münsterplatz
———————————————
http://www.corona-demo.de

Klasse Aktion. So muss es in allen Landkreisen initiiert werden. Bin auch betroffen, bin auch auf Demos, ( wir sind das Volk, keine Diktatur) aber was diese Aktion betrifft, das ist richtig konkret und trifft genau aktuell das Problem. Das kommt richtig an, weil es in dieser bizarren unrealisch chaotischen Zeit endlich greifbar ist. Diese Aktion geht ans Herz!

Habe gehört, mancherorts werden bei den Spaziergängen von der Polizei Protokolle angefertigt darüber, wer da so mitläuft, was für Banner getragen werden, welche Aufschriften und Flaggen.

Weiß da jemand mehr?

Da werden nicht nur Protokolle angefertigt sondern es wird gefilmt. jeder, der schon mal dabei war braucht nicht zu fragen.
Komische Einlassung

Vielen lieben Dank an alle, die beharrlich und mutig auf die Straße gehen, die Rückgrat zeigen.

Heute habe ich zum ersten Mal auch einen Geimpften getroffen, und es tat mir in der Seele weh.
Hat halt den Studien vertraut, sich auch wirklich gut (auf deren Basis) informiert 🙁
Und so engagiert!!! Für uns alle.

Ich danke daher auch ganz ausdrücklich all jenen, die vor einer eigenen (vielleicht heute nicht mehr ganz so getroffenen) Entscheidung nicht die Augen verschließen und weiter oder erstrecht mit uns kämpfen, statt sich gegen uns zu wenden um es zu verdrängen.

Alle gemeinsam!

Gegen die Impfpflicht und die Abo-Pflicht.

Lauterbach ist untragbar
Was für ein größenwahnsinniger Mensch.
Leider habe auch ich nicht Wenige im Umfeld die ihn und seine Aussagen „gut“ finden
Armes Deutschland

Klären Sie Ihr Umfeld darüber auf, dass Unlauterbach en Krimineller ist, der schon vor Amtsantritt Menschenleben auf dem Gewissen hatte, siehe Lipobay-Skandal:

https://www.wochenblick.at/politik/karl-lauterbach-trotz-lipobay-skandal-berater-der-deutschen-regierung/

Wenn Ihr Umfeld den dann immer noch „gut“ findet, kann man ihnen auch nicht helfen, dann finden sie Korruption, die über Leichen geht, eben „gut“ und die Frage nach ihrer Zurechnungsfähigkeit wäre damit geklärt.

Meine Schwiegermutter ist gegen Kritik immun , die findet den absolut klasse . Hahaha, wie ein verrückter Professor, meint sie. 😬
Und der Rest meiner geimpften Familie will auch keinerlei Beweise haben, auch keine Studien, selbst keine WHO Statistiken… alles Schwubblerseiten ! Ich kann es einfach nicht fassen !

Wenn sie mich liebevoll Querdenker nennen , sag ich immer “ bitte nicht Quer…. sondern Nachdenker! „

Dann machen Sie Ihrer Schwiegermutter eine Freunde und besuchen Sie mit ihr einen Drogenumschlagplatz, dort laufen ganz viele „verrückte Professoren“ wie er herum!

Auch das wird leider gar nicht helfen ! Habe heute darauf hingewiesent ,das auch Schweden , Norwegen , Dänemark ab nächste Woche alle Corona -Beschränkungen beenden und daß in Schweden sogar schon öffentlich diskutiert wird , ob Pfizer seine Studien verfälscht hat. ….. interessiert nicht !

Wer eine Seele hat und einen guten Charakter treibt andere nicht in diese < Nadel mit der mRNA -Gen Substanz. Ich würde es nicht einmal für 1 Mille machen.

Als Monatseinkommen bei allden Milliarden, die sie innerhalb dieser 2 Jahre schon zichfach gemacht haben – einbißchen dürftig, oder?.. (pfui Teufel!!!)
Wer sich jetzt für diese Sau-Beträge noch kaufen lässt, ist selber ein Teufel

Liebe Retter/innen bei der Berliner Feuerwehr,
liebe Pflegekräfte,
die Abgeordneten im Deutschen Bundestag und im Abgeordnetenhaus von Berlin brauchen Eure Hilfe in der Not oder Hilfe auf Dauer nicht. Diese Hofschranzen und Tunihtgute, aka Polit-Verbrecher, könnt Ihr ab sofort ihrem Schicksal überlassen. Sollen diese Polit-Verbrecher und Polit-Huren sich selber den A… abwischen, sich selber aus einem Flammen-Inferno retten. Diese Polit-Sadisten scheixxen auf Euch!

Die fliegen eh zu ihren Professoren in Privatkliniken! Die brauchen nicht die Kliniken des Volkes und es passt ihnen wahrscheinlich gut ,das die Krankenpflege für das Volk dann noch mehr aus den letzten Löschern pfeift. Nicht umsonst haben sie schon seit Jahren daran gefeilt und Krankenhäusern geschlossen.
Auch wohnen sie sicherlich inzwischen schon sehr abgesichert , vielleicht sogar in anderen Ländern ,wo sie nach den paar Sitzungen hinfliegen . Glaubst du wirklich, daß die noch in ganz normalen ungesicherten Wohngegenden leben ? 🤔

Nee, „glaube“ ich nicht. Aber die brauchen das entsprechende Personal. Und das Personal hat immer das Sagen. Das vergessen die Befehlsgeber immer.

Für viele aus der Pflege,einschließlich meiner Wenigkeit, ist die Impflicht die das Fass zum überlaufen bringt.Es ist ja nicht so,dass die Pflegekräfte nicht schon seit Jahren unzufrieden sind und nach besseren Arbeitsbedingungen schreien würden.Und Die Impflicht gibt jeden Einzelnen jetzt die Möglichkeit den undankbaren Job zu kündigen,wozu dir aus reiner Bequemlichkeit die ganze Zeit der Mumm gefällt hat.

Denken Sie trotzdem bitte auch weiter.
Es gibt eine ganze Agenda dahinter, Great Reset, Klaus Schwab, World Economic Forum.
Die haben auch sonst Furchtbares mit uns allen vor. Ernst.

Diese Demo strahlt eine andere Kraft aus als die „Wohlstandsdemos“ der Ärzte vor einigen Jahren. Diese Demonstranten wissen seit Jahren was alles faul ist. Sie kennen den Laden von Innen, müssen die Arbeit machen und werden oft nicht mal mit einem Dankeschön bedacht. Hinzu kommt, dass sie genau wissen was durch die übermäßige Privatisierung im Gesundheitswesen alles im Argen liegt. Corona war doch nur der Tropfen der das Fass zum Überlaufen gebracht hat. Und dann sehen sie auch noch tagtäglich die wahren Auswirkungen der Impfungen und sollen sich dann noch als Laborratten zur Verfügung stellen. Wie heißt es so schön:
“ Wenn die Oben nicht mehr wollen und die Unten nicht mehr können, dann wird eine Revolution erfolgreich sein.“

Ich kannte mal jemanden mit Ihrem Nutzernamen. Ein kluger Typ gewesen.
Keine Ahnung, auf welcher Seite er heute steht.
… fiel mir nur gerade so ein.

Wahrhaftig, ich musste das bei t-online zweimal lesen. Der Mann hat wirklich einen Messias-Komplex und gehört schnellstmöglich einem Psychologen vorgestellt. Ich wünsche mir, dass Joshua Kimmich seine Vorbildfunktion ernst nimmt – und eine Feststellungsklage führt, dass seine Genesenen-Status mindestens 430 Tage gilt.

die bayern sollten ihn beim schuss training ins tor stellen…lauterbach ist in meinen augen nicht mehr kommentierbar, ohne die grenzen des gesunden des gesunden denkens zu überschreiten.

Liebe Pflegende, Retter und Schwestern und Brüder, das ist eine beeindruckende Idee. Wir sitzen alle in einem Boot. Eigentlich auch, die, die sich haben verführen lassen und nicht nachdenken.

Es ist eine Wohltat, mit anzusehen, wie langsam immer mehr Menschen solidarisch miteinander umgehen! Vielen Dank an jeden einzelnen Feuerwehrmann und jedem aus der Pflege! Wenn eure Jobs fallen, fällt ein gesamtes Gesundheitssystem! Hier wohl das übelste, was es dabei geben kann: https://uncutnews.ch/junge-im-alter-von-3-jahren-wird-die-herzoperation-verweigert-weil-seine-eltern-nicht-geimpft-sind/
Wenn Ärzte eine OP an einem 3 jährigen Kind verweigert wird, weil seine Eltern nicht geimpft sind, dann sollten alle diese Ärzte aufgelistet werden, weil sie sich am mord ihrer Gesellschaft beteiligen. Diese Ärzte haben keine Ehre und auch keine Ethik mehr, sie sind Söldner einer Kriminellen Politik.

und das wegen einem Virus, der für 99,89 % ungefährlich ist und hauptsächlich für ältere Menschen mit Vorerkrankungen gefährlich werden KÖNNTE. Und man kann es gut behandeln, zugunsten der Pharmaindustrie werden diese Mittel aber unterdrückt. Es gibt Studien darüber die das belegen. Hier geht es nicht um Gesundheit, wahrscheinlich ist der Zusammenbruch sogar gewollt. (Für ein neues digitales Gesundheitssystem. Eines ist ganz klar bricht das Gesundheitssystem zusammen wird es auch mehr Tote geben, die man hätte vermeiden können.

Hier geht es um viel mehr, als nur das Gesundheitssystem und das nicht wegen eines Virus, das es gar nicht gibt, sondern wegen dem Plan, zu dessen Umsetzung dieses Virus erfunden wurde.

Ich wünsche niemandem was Böses, aber solchen „Ärzten“ wünsche ich, einmal selber mit ähnlicher Situation am eigenen Leibe konfrontiert zu werden. Das ist schon Faschismus pur, kaum zu überspucken…

Solidarität? Die Gesundheit ist weder eine Frageder Solidarität, noch darf sie zum Spielball der Demokratie gemacht werden. Und wenn nur ein einziger einen dauerhaften Schaden durch die Impfung davonträgt oder infolge dieser stirbt, obwohl er im Fall einer Infektion mit dem Virus nichts hätte befürchten müssen, dann ist das ein einziger zu viel.

Wenn nur der geht, wird es für die Zukunft aber nicht reichen. Dann wird sich alles ein paar Jahre später wiederholen, nur das sie dann noch mehr aus ihren jetzigen Fehlerquellen gelernt haben und weitaus geschickter agieren werden. Dann wird es noch gefährlicher.

ZDF hat in einem Video bei YT schon ein kleines bisschen ihr “ Fähnchen in den Wind gedreht“ ,indem es positiv über Schweden berichtet hat UND die Coronapolitik Österreichs negativ mit in die Doku einbrachte ! Schön von sich ablenken!!! Und als wenn Deutschlands Coronapolitik besser wäre.

Unter der Doku waren lobende User Kommentare fürs diese Berichterstattung und ZDF zu lesen ! Alle Hetze dieser Sender wird vergessen werden …..alle Opfer auch ! Es wird einige Bauernopfer geben und im geheimen wird weiter dran gefeilt !

Bin mal gespannt, wie lange unser „Klabauterbach“ dies noch psychisch aushält, bevor er durchdreht. Sehr gut, was hier in Berlin läuft. Weiter so.

Ich würde meinen, dass es schon längst geschähen ist. Selbst dem Virus ist es zu schade, in seinem Körper eine weitere Mutation zu entwickeln ☺

Bei corodok ist ein Mitschnitt von Klabauterbach Gelalltem zu hören, siehe https://www.corodok.de/genesene-genossen/
Gestern habe ich zu einer Frau gesagt, dass es nie wieder sein darf, dass ein Alkoholiker, nämlich Lauterbach, als Bundesminister arbeiten darf. Die Frau antwortete mir: „Ich weiß ich bin Alkohlikerin.“ (Also, die Frau sei Alkoholikerin, die Frau sagte das von sich selber).
Wer weiß, wie viele Pädophile und „sonstige“ Vergewaltiger aktuell im Deutschen Bundestag abhängen.

Den Unlauterbach bezeichne ich regelmäßig als „Kinderimpfer“ und hoffe, dass er wegen seiner Panikmache bei besorgten und verunsicherten Eltern zur Rechenschaft gezogen wird (Werde nie vergessen, wie er am 01.06.2021 – dem „Tag des Kindes“ – vorsätzlich Panik geschürt hat). Einer der wenigen Politiker, der seinen Wählerauftrag stets ernst genommen hatte, hat jetzt eine neue Gewerkschaft gegründet, um endlich die Ängste und Sorgen der Impfskeptiker auch gewerkschaftlich zu formulieren: https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/marcel-luthe-good-governance-gewerkschaft-impfpflicht/

@Monica

Söder ist politisch erledigt. Was er und sein Corona- Kettenhund Holetscheck politisch verbrochen haben wird unvergessen bleiben.

Einen Psychisch kranken Mann wie Lauterbach spürt schon lange nichts mehr , egal was man sagt/schreibt. Ich frage mich schon seit längeren ob er ein Mensch oder Machine ist . Ich kann seinen Anblick wie er spricht nicht ertragen ! Das meine ich ernst .

Schau ihnen ins Gesicht:
Prof. Dr. Lauterbach,
Prof. Dr. Dr. h.c. Mult. Wieler
und Prof. Dr. med. Drosten.
Ich sehe kranke Menschen.
Sie verachten sich selber und richten sich mit ihrer eigenen Erbärmlichkeit zu Grunde. Sie sind unglücklich und leiden.
Gesunde lebensbejahende Menschen sehen anders aus.
Wahrscheinlich überleben sie nur noch mit Drogen.

Ich glaube aber, dass sich Lauterkrach in der Psychiatrie sehr gut aufgehoben fühle wird. Die Schutzkonzepte dort sollen vorbildlich sein. Ein Paradies für Spritzenfetischisten wie Kalle.

Genau! Man kann sich das Lachen ja kaum noch Verkneifen:

„Bitte lassen Sie diese Aussage auf sich wirken: je schlechter eine Impfung wirkt, desto mehr Menschen müssen geimpft sein. Deswegen haben wir die Impfpflicht und das ist „die Wissenschaft“, von der Sie immer reden und auf der Sie Ihre Corona-Politik und die Impfpflicht aufbauen.“
https://t.me/uncut_news/39164

Die aber über kurz oder lang wieder die „Pandemie der Ungeimpften“ begründen dürften. Impfungen, mit dem offensichtlich das Gegenteil von dem erreicht werden soll, was das Immunsystem nach Möglichkeit vermeidet, nämlich dauerhafte Antikörper im Blut im Fall von ständig mutierenden Viren, sind mit Vernunft jedenfalls nicht mehr zu erklären.

Allein Ihr gedankliches Dabei-Sein finde ich klasse. Jeder nimmt teil, wie sie oder er das körperlich und von der psychischen Verfasstheit es vermag, mit in der Gegnerschaft zu sein und eben auch kleine Sdhrittchen (tatsächlich und gedanklich) mitzulaufen.

Und winken Sie, sollten mal welche vor Ihrem Fenster vorbeiziehen!

Ich zehre immer eine ganze Woche von den Herzen und den Winkern. Es tut so gut!!!

Alles Gute für Sie!

Spaziert wird für alle mit, die selber nicht können!

Man kann Kerzen ins Fenster zur Straße stellen, als Zeichen der Verbundenheit mit den Spaziergängern. Unsere lieben Alten machen das Montag abends, wenn die Kinder und Enkel spazieren gehen, entzünden auch sie das Licht und sind mit dabei.

Sehr schön!!! Bei uns wird sogar auf den Balkonen mitgetrotelt oder mitgeschriehen.
Diese Woche gab es praktisch in jedem Stadteil eine separate Spaziergruppe, da die offizielle Kundgebung ja verboten wurde, da sich Rostock ja „zusehendst kriminalisiert bzw. radikalisiert“… Die sind ja einfach unmöglich, unsere „alten und äußerst kriminellen Jungs“, ganz besonders die mit den Rollatoren…

Bin fast 70 und laufe auch mit und das ist ein innerer Frieden, der dann in mir aufsteigt! Das Gefühl, ich tue etwas, ist einfach gut. Mein Vater (94) würde auch mitgehen, wenn er es noch könnte.

Ich sende Ihnen mal ganz unverblümt ganz liebe Grüße jeder einzelne auf dieser Welt ist einzigartig und etwas besonderes. Sie sind dabei, wenn auch “nur“ gedanklich, jeder so wie er kann. Lg (Ich bin das was ich bin, nicht der, der ich sein möchte ) von mir.

Geht mir auch so.
Wir haben aber die Zeit ums schlau zu machen,
die Aktiven mental und argumentativ zu unterstützen.

Ganz genau !
Ich unterstütze mental 2 Pfleger aus einem Pflegeheim. Gebe ihnen Tipps und die neuesten Nachrichten um ihnen Mut zu machen.
Ich habe jetzt die Zeit dazu mich „schlau“ zu machen…

Ich habe vor langer Zeit demonstriert- sehr aktiv- jetzt tut IHR es für uns alle- und besonders auch für unsere Enkel…
Danke !

mehr davon – geht auf die strasse, schreibt emails und verschickt briefe und beschwerden … und kuckt corona-ausschuss.de und corodok.de und uncutnews.ch

Nach einer neuen Umfrage liegt die CDU mit 27 % weit vor der SPD mit 23 %. Bitte googeln: Sonntagsfrage
2025 wird es wieder eine konservative Regierung geben. Die Partei FW, die sich dem Corona-Wahnsinn entgegenstellt, wird in den Bundestag einziehen. Bitte googeln: Manifest Natura Christiana

Nachdem Mm Merkel, Mr. Söder, Mr. Spahn & Co. das ganze dähmliche Theater ins Leben gerufen haben, will ich auch die … „netten CDU-Leute“ am Steuer nicht haben!!!
Man sind die Menschen blöd, um nicht verstehen zu können, dass auch diese Misst mit SPD besonders vorausgeplant wurde: Nicht die CDU sollte die Impfpflicht und die Volksunruhen „kassieren“, sondern sollte alldies mit voller Wucht auf die anderen Parteien hinunterknallen, wobei die CDU das als still mitbellende Opposition absitzen sollte, um sodann wieder an mehr Stimmen zu kommen…
Die kapieren wohl gar nichts!!! Schlimm!!! Und traurig!!!

Ich kapiere das. Die cdu hält sich aktuell zurück, um dann die spd mit ihren Irren und Polit-Verbrechern vor sich herzutreiben.

Genau! Das ist auch der Grund, warum Wendehals-Söder jetzt die Kehrtwende macht: Er ist jetzt nämlich in der Opposition. Und was macht die Opposition? Sie ist grundsätzlich gegen das, was die Koalition macht. Thema egal. Quallen haben mehr Rückgrat.

@Monica

Söder ist politisch erledigt. Was er und sein Corona- Kettenhund Holetscheck politisch verbrochen haben wird unvergessen bleiben.

Sowohl CDU als auch SPD noch über 20%?
Die Menschen lernen einfach nicht dazu!

Aber wer hat die Umfrage eigentlich gemacht? 🙂
Quelle? Links?

MfG

Danke an Frank F.- die Nachteule:)
für das Statement an anderer Stelle…
Sehr interessant !
———————————————————————Thema oben:
Bin schon öfter mal für eine Umfrage angerufen worden.
Da gibt es nur schwarz-weiß Antwortmöglichkeiten sodass ich da nicht mehr gewillt bin mitzumachen.
Echtes Beispiel:
Sind Sie der Meinung dass zu viele Ausländer in D sind ?
Wenn ich ja sage tue ich kund dass ich ausländerfeindlich bin ( was ich keineswegs bin)
Wenn ich nein sage- verwenden sie es als Aussage dass gerne noch mehr …..ins Land kommen können/ sollen.

Man kann nicht differenzieren.

So werden Umfragen gemacht.

Liebe Oma G.,

mir wäre persönlich egal in welche Schublade die mich stecken, denn meine Antwort darauf ist ganz klar „JA“!
Und natürlich bin ich auch kein Ausländerfeind; …im Gegenteil,
ich habe und hatte einige Freunde und Kollegen mit Migrationshintergrund, …und mich mit denen oft sogar noch besser verstanden, wie mit so manchen Landsleuten. 🙂

Das ändert aber nichts daran, dass wir nun schon seit vielen, vielen Jahren hier so etwas wie einen „Tag der offenen Türe“ haben, und ein Gro der Migranten zu uns kommt, um die Hand aufzuhalten, sich zu benehmen als gehöre ihnen das Land, und unser bislang sehr lasches Rechtssystem zu ihren Gunsten
auszunutzen, ja sogar auszupressen wie eine Zitrone!

Mir war damals schon schlecht, als die Menschen auf den Bahnhöfen standen, mit ihren Schildern „Welcome Refugees“.
Vermutlich waren das die Selben, die sich heute mit Freuden
ihre Spritzen abholen?!

Eine Lehrerin von mir (sie war tatsächlich eine GUTE), hatte
früher so einen Standard-Spruch, der da lautete „OH HERR, LASSE BITTE HIRN VOM HIMMEL REGNEN!“

Heute würde ich diesen schon passenden Spruch gerne noch wie folgt ergänzen: „ABER ZIELE BITTE GUT!“

Aber noch mal BACK TO TOPIC:
Du tust sicher gut daran, keine telefonischen Meinungsumfragen mehr zu beantworten. Schon alleine weil dies in Telefon-Terror ausarten kann. Habe ich früher mal erlebt, wo wir mit einem neuen Anschluss (inkl. neuer Nummer) plötzlich damit zugeschüttet wurden. Egal wie oft wir „NEIN“ sagten, …die riefen trotzdem immer wieder an.
Am Ende mussten wir eine neue Nummer beantragen, weil die Vorbesitzer unser Nummer wohl sehr auskunftsfreudige Menschen gewesen waren. Die Ruhe danach war himmlisch! ^^

Ich hoffe Dir bleibt das erspart? 🙂

Liebe Grüße
Frank F @ Nachteule

Hallo „Nachteule“,
danke für die freundliche Antwort !

Wenn ein großer Prozentsatz von Menschen in einem Land k e i ne Grenzen setzt = innerlich wie äußerlich- dann passiert in jeder Beziehung genau das was jetzt in vielen Bereichen passiert.

Schon Juncker sagte sinngemäß: wir machen was, dann gucken wir wie die Leute darauf reagieren usw.

Man kann immer nur so weit gehen wie andere es zulassen !

Darf ich noch etwas hinzu zitieren?
Ist von mir selbst!

„Die Bequemlichkeit anderen das eigene Denken zu überlassen, schafft Begehrlichkeiten zur Selbstaufgabe!“

Bislang kannte ich so etwas nur von SM-Studios. Nein, nicht ich persönlich, aber darüber berichteten die ÖR ja auch schon mal.
Doch selbst in diesen Kreisen gab es ein (zuvor ausgemachtes) sog. „Code-Wort“, das jemand dann aussprechen sollte, wenn es ihm/ihr zu weit ging oder zu unerträglich wurde. Und nach Ausruf dieses „Code-Wort“ wurden dann alle „Peinigungen“ SOFORT beendet!

Was tut unsere „Regierung“?
Sie verhält sich wie eine durchgeknallte Domina, die sich an die Passwörter nicht erinnern kann oder will!

Diese Passwörter lauten „Grundgesetz“, „Körperliche Unversehrtheit“, „Meinungsfreiheit“ und „Pfoten/Nadel weg“, um nur ein paar wenige davon zu benennen!

Aber sie werden es arg bitter bereuen; …und wenn nicht in diesem Leben, dann im Nächsten!

Herzliche Grüße

Sehr gut – lieber Frank F.
—————————————————-

Wer seine Augen nicht zum Sehen gebraucht, wird sie später zum Weinen gebrauchen !

… und Sie glauben den Mist, den man Ihnen hinwirft? Ernsthaft?

Wussten Sie eigentlich, dass diese Zahlen ALLE gelogen sind? Wenn man die angebliche „Zustimmung zu den Parteien“ in Wahlen und ähnlichem in Bezug auf die GESAMTE erwachsene, wahlberechtigte Bevölkerung rechnet, kommt wohl KEINE Partei überhaupt über 10%. (plusminus, ich muss diese irrelevante Angaben nicht nachrechnen. Bei uns werden Wahlen sowieso von der _Medienpropaganda_ – und nur von der – entschieden)

Denken Sie mal.

Ich würde nicht drauf wetten, dass diese Regierung überhaupt bis 2025 durchhält. Und danach??? Am Wahlabend können wenige zehntel Prozent über Regierungsbeteiligung oder Opposition entscheiden.
In Schleswig-Holstein wurden grade Lockerungen der Corona-Maßnahmen angekündigt. Mit den im Mai dort anstehenden Landtagswahlen hat das natürlich überhaupt nichts zu tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.