Kategorien
Kinder Lehrer PCR-Test Schnelltests

Mutiger Lehrer lehnt Selbsttestungen an seinen Schülern ab

Lehrer lehnt Selbsttest bei Schülern ab Montag ab. Das Musterschreiben um Selbsttests bei Kindern abzulehnen findest du in dem Beitrag.

Uns erreichte eine Nachricht eines Lehrers, welche wir euch gerne lesen lassen wollen. Außerdem stellt er seine Stellungnahme für alle frei zur Verfügung.

Nach all dem oben Gesagten kann ich nicht anders, als die Rechtmäßigkeit der vom TMBJS beschriebenen Selbsttestung infrage zu stellen.
Zudem erscheint mir das Verfahren medizinisch und pädagogisch äußerst fragwürdig.
Aus diesen Gründen kann ich es weder mit meinem Gewissen, noch mit meinem pädagogischen Bildungs- und Erziehungsauftrag vereinbaren, der Bitte der TMBJS nachzukommen.

Hier findet ihr den Elternbrief

Hier die Stellungnahme für Lehrer zum Ablehnen dieser Selbsttests bei Kindern


Abonniert uns gerne bei Telegram – Corona ist nicht das Problem

Eine Antwort auf „Mutiger Lehrer lehnt Selbsttestungen an seinen Schülern ab“

Es ist eine Sauerei wie hier verfahren wird. Bildung nur noch gegen Test? Soll so die Zukunft unserer Kinder aussehen? Die Tests sind nicht zuverlässig. Zahlen werden künstlich in die Höhe getrieben. Wie fühlen sich unsere Kinder mit der Testung? Wg falscher positiven Tests stehen weitere Existenzen auf dem Spiel. Selbstständige Eltern müssen in Zwangsquarantäne. Ich werde Klage einreichen. Die Würde des Menschen ist unantastbar und dies gilt auch für unsere Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.