Kategorien
Covid-19 Impfung Initiative Unternehmen

Impffrei.work die alternative Jobbörse

Das Portal für deine impffreie Arbeitsstelle in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Je bekannter diese Plattform wird, desto mehr Menschen können Stellenangebote einstellen und je eher finden diese einen passenden Arbeitnehmer.

Es gibt inzwischen ein Portalimpffrei.work – welches sich darauf spezialisiert hat, Arbeitsplätze anzubieten bei denen der Fokus nicht darauf liegt, ob die Person sich impfen hat lassen, sondern welche Qualifikationen diese hat. Inzwischen haben sich dort schon einige Stellenangebote eingefunden.
Also trag euch ein, wenn ihr einen Arbeitsplatz anbieten wollt und stöbert dort gerne, wenn ihr eine Arbeitsstelle sucht.
Je bekannter diese Plattform wird, desto mehr Menschen können Stellenangebote einstellen und je eher finden diese einen passenden Arbeitnehmer.

Impffrei.work findet ihr auch auf Telegram.


Abonniert uns gerne bei Telegram – Corona ist nicht das Problem

14 Antworten auf „Impffrei.work die alternative Jobbörse“

Hallo NetzRose,
anonleaks.net sind also die Anonymous?
Vor vielen Jahren mal von denen viel gelesen, aber da waren sie gegen den Gesetzgeber, da bin ich mir ganz sicher. Heute scheint das anders zu sein, das liest sich im Kommentarbereich – Zitat:
.
Iratussagt:
11. Juni 2021, 00:13 Uhr
Das ist das allerletzte was Ihr hier betreibt. Könnt ihr nicht einfach alternative Ansichten stehen lassen? Was ist daran schlimm und hackenswert, wenn ein Portal, sich für die Arbeitslosen und ungeimpften einsetzt? Seid Ihr womöglich vom Staat bezahlt, oder warum tut ihr sowas?
.
AnonLeakssagt:
11. Juni 2021, 10:19 Uhr
Wenn die mit den alternativen Ansichten still Zuhause sitzen und ruhig ungeimpft bleiben, wenn die mit den alternativen Ansichten sich an Masken und Abstandsregeln halten, wenn die mit den alternativen Ansichten nicht anderen Lügen erzählen und sie gegen die Gesellschaft und den Staat aufstacheln, dann lassen wir sie in Ruhe. Aber die lauten Typen, die von Bürgerkrieg reden und Umsturz, von Plandemie und anderen dummen Verschwörungsmythen und damit Menschen in die Verunsicherung treiben, die knöpfen wir uns vor, weil sie es sind, die die Gesellschaft spalten. Das machen wir ganz ohne Geld, dafür muss uns niemand bezahlen, Schnucki.
Passt nicht in dein vorgefertigtes, simples Weltbild, oder?
Wer nur einfach ein Verschwörungsmythen glaubt, der hat von uns nichts zu befürchten. Wer sie verteilt, erzeugt, verbereitet, verkündet, die teilweise widerlichen, meistens zersetzenden und gesellschaftsfeindlichen Lügen, der ist Tatget.
Weil wir es so entscheiden, jeder einzelne von uns, dagegen vorzugehen.
.
ENDE des Zitats.
.
Aber ich erinnere mich fern da war damals irgendwas, es gab glaube ich „Anonymus“ und „Anonymous“…
.
Als ich das so las eben, da dachte ich für einen Moment mein Browser spinnt und hat mich automatisch auf die Faktenchecker-Webseite von Correctiv weiter geleitet.

Am gleichen Tag wie oben die Kommentare: 11. Juni 2021 – eine Festnahme…
https://www.heise.de/news/Anonymous-Hacker-nach-10-Jahren-Flucht-verhaftet-6113397.html
Es reißen eben alle mal den Mund zu weit auf – soll vorkommen in all dem Wahnsinn…
Aber „17 Jahre“ Haft wird der wohl ganz sicher nicht bekommen, bei dem was ich da oben in den Kommentaren von Anonymous las, wohl eher ein lukratives Jobangebot, jetzt wo sie auf der politisch korrekten Seite stehen.

@AnonLeakssagt, schon bemerkt das diese ganzen Lügen nicht mit der Realität übereinstimmen? Das Mantra, man solle sich impfen lassen um andere zu schützen… Es infizieren sich genau so viele Ungeimpfte wie Geimpte. Geimpfte können das Virus genau so verbreiten wie Ungeimpfte. Und es liegen mehr Menschen im Krankenhaus die doppelt geimpft sind, siehe z.B. Israelische Studie (https://www.science.org/news/2021/08/grim-warning-israel-vaccination-blunts-does-not-defeat-delta). Und nu kommst Du!

Da aber die wenigsten Leute wirklich die Studien lesen, sondern nur dem Mainstream vertrauen, hier ein Beitrag von WELT:
https://www.youtube.com/watch?v=rdJrdgFSIcc

Und wenn man sogar den Erfinder der mRNA-Technologie als Verschwörer darstellt, dann kann man Euch echt nicht mehr helfen.

Zur nächsten Grippesaison (die ab Oktober beginnt) werden wir ja deutlich sehen, das es die Geimpften sind die hauptsächlich im krankenhaus liegen. Nur wird das weiterhin so verkauft, als wenn die Ungeimpften dran Schuld sind und man wird es auch begründet mit „einen 100%igen Schutz gibt es nicht“. Dabei sollte jeder der die Grundschule besucht hat selber ausrechnen können dass das so nicht funktionieren kann…

Wem sein Leben mehr wert ist der arbeite in einem Umfeld wo Gleichgesinnte sind. Gesundheit und Freiheit ist auch mir wichtig. Deshalb arbeite ich mit einem Unternehmen welches mir das bieten kann ‼ Alle Infos bei mir.

Es wäre schön, wenn ihr das deutschsprachige südtirol mitnehmen könntet. Wir krankenpfleger z.b. wären euch sehr dankbar. Wir werden ja zur zeit suspendiert ohne impfung… und wir sind viele!!!!! Danke, danke, danke, für das was ihr macht.
LG reinhard

Schöne Aktion. Und das war sicher nicht Anonymous, sondern ein paar Skriptkiddies, die sich wichtig machen wollten.

Schreibe einen Kommentar zu Birgit Zendel Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.