Kategorien
Initiative Medien Öffentlichkeitsarbeit Regierung Unternehmen Versammlung

Informationen zum 1. August 2021 in Berlin – Großveranstaltung

Die Vorbereitungen für die Großdemonstration in Berlin – auf der Straße des 17. Juni – laufen. Eine weitere Demonstration ist für den 29.08.2021 geplant. Für den 02.08.2021 bis 28.08.2021 haben viele der mehr als 70 Querdenken-Initiativen Demonstrationen auf der Straße des 17. Juni angemeldet.

Alle Informationen zum 01.08.2021 in Berlin haben wir dir hier zusammengefasst. Zunächst möchten wir all denen, welche noch nie auf einer Versammlung waren die Ängste nehmen. Auch wir vom Corona-Blog Team hatten bis vor dieser „Pandemie“ keine Berührungspunkte zu Versammlungen. Jedoch ist es das einzige Instrument in einer „Demokratie“ als Bürger seine Unzufriedenheit zum Ausdruck zu bringen. Denn unsere gewählten Volksvertreter im Bundestag haben Scheuklappen auf und verschließen die Augen vor der Realität.

Also scheut euch nicht eure Fragen und Ängste unter diesen Beitrag zu posten, gerne beantworten wir dir hier auf Grundlage unserer Erfahrungen, deine offenen Fragen.

Der Sammelpunkt wird „Unter den Linden“ sein, sprich du wirst schon, gerade wenn du von der Richtung des Bahnhofs kommst, Menschen sehen welche in diese Richtung laufen. Auf dem eingefügten Bild siehst du rechts das rot markierte Feld für den Sammelpunkt.
Letztes Jahr haben wir bereits vor 10:00 Uhr mit Sperrungen direkt um das Gelände des Hauptbahnhofs zu kämpfen gehabt. Plant rechtzeitig nach Berlin anzureisen, damit ihr am Ende nicht von der Polizei gegängelt werden könnt.

Auch bei eine Verbot wird demonstriert, siehe Interview von Michael Ballweg mit Herrn Reitschuster.

Die wichtigsten Infos zum Ablauf

⏱ 10:00 Uhr Aufstellung Aufzug
📍 Unter den Linden

⏱ ca. 11:00 Uhr Beginn Aufzug
📍 Unter den Linden / Ecke Friedrichstraße

⏱ 15:30 Uhr Kundgebung
📍 Straße des 17. Juni

⏱ 20:30 Uhr Ende

Was solltet ihr unbedingt dabei haben?

  • Ausreichend Wasser und Verpflegung. Auf der Straße des 17. Juni gibt es KEINE Kioske, Restaurants, Cafés, …
  • Toilettenmöglichkeiten während des Aufzugs gibt es wenige, deshalb halte Ausschau nach Restaurants, Gaststätten,usw. …
  • Auf der Versammlungsfläche waren letztes Jahr genügend Toiletten.
  • Evtl. einen Klappstuhl und einen Sonnenschutz (Sonnencreme) in Form einer Mütze mitnehmen.
  • Ein Regenschirm schützt sowohl vor starker Sonne als auch vor Regen – hier können wir dir die FreiSein Schirme empfehlen.
  • Lass Tiere Zuhause, die gehen in dieser Menge unter, es ist sehr laut und der Asphalt vermutlich heiß.

Wo findet ihr aktuelle Informationen?

  • Zum Aufzug über Telegram: @aufzug01082021infokanal
  • Zur Kundgebung über Telegram: @querdenken_711

Solltet Ihr keinen Empfang haben, achtet auf die Durchsagen der Ordner. Bitte achtet auf Ordner der Veranstalter und lauft nicht blind irgendjemandem mit einem Megafon hinterher. Ihr wisst, man kann leicht bei der falschen Versammlung landen 🥳.
Manchmal ist es hilfreich sich geschlossen auf den Boden zu setzen, dies wirkt deeskalierend und man kann die Fläche auch besser überblicken. Bleibt immer friedlich!

Im Zuge der Vorbereitungen für die kommende Großdemonstration, am 01.08.2021 in Berlin, wollen wir auf eine App aufmerksam machen, die es großen Gruppen erlaubt, ohne Internetverbindung miteinander zu kommunizieren. Die App hat sich bereits bei Demonstrationen in Hong Kong bewährt.

Allgemeine Informationen

Die Versammlung wurde im Februar angemeldet. Diese Woche fand das erste Kooperationsgespräch statt, welches gut verlief. Vorsorglich wurde aber bereits durch Ralf Ludwig (Rechtsanwalt) Klage eingereicht, um ein Demonstrationsverbot im Vorfeld zu verhindern. Außerdem bietet das die Möglichkeit den Richtern im Vorfeld die Schriftsätze zu lesen, denn im Eilverfahren wurde dies nur überflogen oder nicht bewertet. Dieses Mal wird zwei Wochen vorher in die vorbeugende Klage gegen ein Demonstrationsverbot gegangen.

Hier in diesem Video findest du die aktuellen Aussagen von Michael Ballweg.

Über fehlende Informationen kannst du uns einfach durch einen Kommentar oder eine E-Mail an info@corona-blog.net informieren.

Viele berechtigte Fragen treiben euch um. Ein paar davon konnten Ralf und Michael in ihrem zwanzig4.media Interview beantworten.


Abonniert uns gerne bei Telegram – Corona ist nicht das Problem wir freuen uns wenn ihr diesen Beitrag teilt, damit er viele Menschen erreicht.

3 Antworten auf „Informationen zum 1. August 2021 in Berlin – Großveranstaltung“

Echt? ,-)… aber, nein, wirklich, absolut klasse!!, diese Infos, und das meine ich absolut ernst!

Also, insofern ist es echt das erste Mal, daß ich solche Infos kriege, bevor ich an einer Demo teilnehme ,-))…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.