Kategorien
Impfung Impfversagen

Steinmeier trotz 3. „Impfung“ an Corona erkrankt – natürlich erkrankte er nur mild

Steinmeier hat trotz seiner 3. „Impfung“ Corona. Obwohl er seine Auslandskontakte während der Pandemie schon zurück gefahren hat. Auf seinem Instagram Account kritisiert er, bei seinem Post über die Boosterimpfung, die ungeimpften Menschen. „Ich frage mich: Was muss eigentlich noch geschehen, um die Zögernden zu überzeugen?“

Steinmeier hat Corona und das trotz 3. Boosterimpfung. Normalerweise würde man dazu sagen: die Impfung hat versagt, ein klassischer Impfversager. Das ZDF schreibt dazu, dass Steinmeier natürlich nur milde Symptome hat. Während ungeimpfte Menschen in diesem Land sozial ausgegrenzt werden, fuhr Steinmeier während der Pandemie immerhin schon seine Reisen zurück. Wir sagen an dieser Stelle Danke für diese gelebte Solidarität.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender haben sich mit dem Coronavirus infiziert. Ein Schnelltest und ein PCR-Test seien am Dienstag positiv gewesen, teilte eine Sprecherin mit. „Die Symptome sind mild.“ Steinmeier und seine Frau hätten sich umgehend in häusliche Isolation begeben.

Alle engen Kontakte seien informiert worden, hieß es in der Mitteilung weiter. Steinmeier (66) und Büdenbender (60) sind dreifach gegen das Virus geimpft. In der Pandemie hatten sie ihre Termine in Deutschland und Reisen ins Ausland stark zurückgefahren. Stattdessen setzte Steinmeier verstärkt auf Online-Gesprächsrunden und -Veranstaltungen.

ZDF

Auf seinem Instagram Account schreibt Steinmeier nachdem er sich boostern hat lassen, dass er sich die Frage stellt, was noch geschehen muss, dass sich die Zögernden impfen lassen. Er sagt außerdem, dass diejenigen, die sich nicht impfen lassen, ihre eigene Gesundheit aufs Spiel setzen.

„Ich frage mich: Was muss eigentlich noch geschehen, um die Zögernden zu überzeugen?“ Deutliche Worte von Bundespräsident Steinmeier nach seiner Booster-Impfung: „Die Pandemie ist nicht vorbei. Die vierte Welle trifft unser Land hart. Und sie trifft uns härter, als sie uns treffen müsste. Denn wir wissen, was zu tun ist, um diese Pandemie endlich hinter uns zu bringen. Die Mehrheit in unserem Land lässt sich impfen, um sich und andere zu schützen. Diejenigen, die sich nicht impfen lassen, setzen ihre eigene Gesundheit aufs Spiel, und sie gefährden uns alle. Wie groß das Leid ist, das sehen wir gerade auf vielen Intensivstationen. Es sind vor allem Ungeimpfte, die dort um ihr Leben kämpfen. Ich bitte Sie noch einmal, in Ihrem Interesse und im Interesse unseres Landes: Lassen Sie sich impfen! Und erneuern Sie Ihren Impfschutz rechtzeitig.“

***

„I ask myself: in fact, what else has to happen to convince the reluctant?“ Clear words from German President Steinmeier after his booster vaccination: „The pandemic is not over. The fourth wave is hitting our country hard. And it is hitting us harder than it should. Because we know what needs to be done to finally put this pandemic behind us. The majority in our country are getting vaccinated to protect themselves and others. Those who do not get vaccinated are putting their own health at risk, and they are putting us all at risk. We can see just how great the suffering is in many intensive care units. It is mainly the unvaccinated who are fighting for their lives there. I ask you once again, in your interest and in the interest of our country: Get vaccinated! And renew your vaccination protection in due time.“

#impfen #corona #covid19 #impfung #bundespraesident #steinmeier

Ich frage mich: Was muss eigentlich noch geschehen, um die Zögernden zu überzeugen?

Steinmeier
Instagram 12. November 2021

Aktuelle News, zu denen wir keine eigenen Beiträge veröffentlichen, findet ihr auf unserer neu eingerichteten Seite: News: Tagesaktuelle Artikel. Ihr findet diese entweder über den Reiter „Aktuelle Beiträge“ oder oben auf der Startseite als Link.

41 Antworten auf „Steinmeier trotz 3. „Impfung“ an Corona erkrankt – natürlich erkrankte er nur mild“

>>>„Ich frage mich: Was muss eigentlich noch geschehen, um die Zögernden zu überzeugen?“<<<

Irgendwie verstehe ich die Frage nicht. Also: eine Erkrankung eines Geboosterten ist jetzt irgendwie kein überzeugendes Argument, um sich ebenfalls impfen zu lassen. Der angeblich milde Verlauf auch nicht, den hatte ich ungeimpft nämlich auch.

Also bitte, Herr Steinmeyer, was ist nochmal gleich Ihr Argument für die Impfung?

„Steinmeier hat Corona“

Krankheit als Krise kann einen Neubeginn auslösen. Neudenken. Neu beurteilen, neu wichten. Neu die Welt betrachten. Vielleicht auch zu Mäßigung, Einkehr, Vernunft, Bescheidenheit und Demut anregen.

Ich wünsche Herrn Steinmeier eine angemessen schwere und im Endeffekt heilsame Erkrankung – zur Gesundung des Geistes.

Die Hoffnung stirbt zuletzt. Leider hatte auch zB ein Westerwelle aus seiner Krankheit bis zum Tode nur mäßig (bis gar nicht) gelernt – zumindest soweit das öffentlich wahrnehmbar war.

Herr Steinmeier, sie haben es offenbar nicht verstanden. Ich zögere nicht, ich widersetze mich. Diesen Unterschied verstehen Sie doch, oder nicht? Ich werde mich niemals mit dem Zeugs, das Sie Impfung nennen, vergiften lassen.

Ond i au ned.
Xondheit goht nemlich andersch.
Worom blicket Ihr des ned langsam amol?
Mir wellet ned!
Egal was Ihr Eich no so ausdenggad.
Ond uffs Mauldäschle hen mr scho lang
koi Luscht meh!
Des isch o-xund ond verhindert,
dass mr sei Hirn mit Sauerstoff versorget.
I will xond krank werra ond wiedr xond xond werra dirfa!
Wenn mr emmr des schbrizt, was drvor krank gmacht hot,
verwischt mr des, was grad krank macht sowieso nia!
Lasset ons endlich in Ruah!!!

Kennt eigentlich irgendjemand „Zögernde“, die „noch überzeugt“ werden wollen? Oder meinte er in Wirklichkeit: wie weit müssen wir uns noch vom Boden der Verfasssungsmäßigkeit entfernen, um das Zeug in die Leute zu kriegen. Die Anzahl der erhaltenen Impfungen verhält sich umgekehrt zum Wissensstand über Wirkweise und internationaler Studienlage. Je mehr geimpft, dest geringer ist das Wissen. Mit Ausnahme derjenigen, die sich aus Verzweiflung haben breitschlagen lassen, weil sie sonst nicht arbeiten gehen oder ihre alten, kranken Angehörigen in irgendeiner Einrichtung nicht besuchen dürfen. Über die will ich nicht richten. Die Urlaubs-und-Restaurant-Piekser kann man nur verachten.

Bei Frank-Walter bin ich mir nicht sicher, ob es angeborene Dummheit ist oder ob er auf derselben Gehaltsliste wie Karl steht.

— Diejenigen, die sich nicht impfen lassen, setzen ihre eigene Gesundheit aufs Spiel, und sie gefährden uns alle.

Tatsächlich Frank-Walter? Sind Tausende flüchtende, ungespritzte Ukrainer keine Gefährder, hinter denen Du stehst? Und wieso bis Du an Corona erkrankt, obwohl Du dreimal gespritzt bist? Sollen wir uns nicht gerade deswegen diese Giftbrühe injizieren lassen, weil sie angeblich vor Ansteckung schützt? Sogar der Lothar, Chef vom RKI, rudert zurück. Was ist los, Frank-Walter oder ist es Altersdemenz?

SO ist es richtig:
Diejenigen, die sich „impfen“ lassen, setzen ihre eigene Gesundheit aufs Spiel, und sie gefährden uns alle !

Der war schon als Kind so Charakterschwach .
Er aus,„besserem Hause“, zeigte auf dem Schulhof
mit dem Finger auf mich und verspottete mich
wegen meiner ärmlichen Kleidung.

„Lassen Sie sich impfen!“, auch Steinmeier soll und MUSS beim hoffentlich stattfindenden Nürnberg/Corona Prozess mit voller Härte bestraft werden. Anstiftung zum Mord, Volksverhetzung, Hochverrat, usw.

der gehört bereits wegen seiner Vor-Corona Taten verurteilt und in den Knast … im Prinzip wegen genau dieser Vergehen …

Wie können denn die Ungeimpften die Geimpften gefährden, wenn sie doch gut durch die Impfung geschützt sind? Ich würde diese Frage gerne ihm persönlich stellen. Ich kann diese Lügen nicht mehr hören. Steinmeier ist nur noch peinlich.

Der Geier ist mit Kochsalz geimpft, aber niemals mit Gen-Gift. Wenn man sich das Impfopfer-Archiv und die Seite howbadismybatch ansieht, weiß man Bescheid. Oder haben Politiker etwa einen speziellen Impfstoff bekommen, wie damals bei der Schweinegrippe? Warum fällt aus deren Gruppe niemand um oder bekommt sonstwelche Nebenwirkungen mit Langzeitschäden??? Es müsste ja rein rechnerisch schon passieren, nennt man Stochastik.
Es fallen aber prinzipiell Leute nur aus der Normalbevölkerung um oder werden schwer krank. NWO-Anhänger, die immer noch für eine Impfpflicht mit der Genbrühe sind, sind schwer kriminelle faschistische Massenmörder, die hoffentlich ihre einzig gerechte Strafe bekommen.

So denke ich auch.
Bereits in 2013 stand im damals noch einigermaßen kritischen Focus:
Politiker und Soldaten bekommen einen besseren Impfstoff
Sonntag, 25.08.2013 | 13:52
Man kann den Artikel noch „ergugeln“.

Der Bundeskasper ist so wenig gespritzt wie ich und mein Kater Mikesch. Als ob der sich freiwillig diesen Pflock ins Herz schiessen lassen würde. Der feige und eitle Hund will noch ewig leben und das erreicht der sicher nicht mit der Genplörre von den Abdeckern des Pfizer-Konzern.

Da läuft wieder die übliche 300-Millionen-Euro-Propaganda.

Die ganzen Verbrecher sollten als Todesurteil 10 Spritzen auf einmal in den Körper gepumpt bekommen.

Tatsächlich haben wir bei Verurteilung *aller* Plandemie-Anheizer eine stattliche Probandengruppe um endlich mal alle Studien durchzuführen, die die gesamte Zeit nicht gemacht werden.

In meinem Umfeld gibt es aktuell reihenweise Corona-Fälle,
weit überwiegend geimpfte und geboosterte.
Teilweise auch schon mehrfach erkrankt, innerhalb ein paar Monate.
hab schwer den Eindruck, dass die Impfungen die Menschen anfälliger machen.

Bin weiterhin ein Zombie. einer von denen die es laut Lauterbach und Spahn nicht mehr geben wird: nicht geimpft, nicht genesen,und lebe noch.

Zu Steinmeier: einfach erschreckend: ein Präsident der massiv spaltet.

Die aktuellen Daten aus UK und ich widersprechen dem inkompetenten Steinmeier: https://assets.publishing.service.gov.uk/government/uploads/system/uploads/attachment_data/file/1061532/Vaccine_surveillance_report_-_week_11.pdf
In allen Altersklassen weniger pos. Getestete bei den Ungespritzten! Und die Zahl der pos. Getesteten steigt jetzt stark bei den 3-fach Gespritzten! (alles normiert auf je 1 Mio. Einwohner)

Grafisch dargestellt in: https://www.dropbox.com/s/a833apdgqpklcq0/UK_week_09_and_week_10_2022.pdf
Weitere Info s. https://t1p.de/zz9s

Ja, das glaube ich insgeheim auch. In seiner Position ist Bundespräsident Steinmeier ein Teil der internationalen freimaurerisch kommunistischen gekauften Nomenklatura, quasi eine Marionette. Er ist ein Massenmörder und Verbrecher. Die Befehle der ihm befehlenden Satanisten sind ihm wichtiger als sein eigenes Volk, das er zu vertreten hat. Auch er wird sich einmal vor Gott zu verantworten haben und als kleiner armer Wicht dastehen. Deshalb sollten wir trotz der Misere gelassen bleiben.

Herr Bundespräsident Steinmeier, Sie haben mich jetzt vollkommen von der Unwirksamkeit der Boosterimpfung überzeugt. Mehr noch, ich lasse mich nicht impfen, damit ich nicht wie Sie wegen der Impfung an Corona erkranke. Wären Sie nämlich nicht geimpft, dann wären Sie vermutlich nie an Corona erkrankt. Ihr Impfaufruf ist ein Scherz? Sie kleiner Schlingel. Wenn Sie nicht Bundespräsident wären, könnten Sie glatt einen Komiker abgeben, wie der komische Vogel W. Selenskyj.

Sitzen 3 Geimpfte auf einem hohen Baum, gemeinsam auf einem Ast und sägen an diesem.
Ein Herr kommt vorbei, sieht das und sagt, dass es gefährlich ist an dem Ast zu sägen, auf dem man sitzt.
Am nächsten Tag kommt der Arzt in das Krankenzimmer in dem die Drei liegen.
Sagt einer zu den beiden Anderen: „Hey, das ist doch der Wahrsager von gestern“!

Auf diesem Niveau ist der Herr Steinmeier anzusiedeln.

Der Mann ist nicht mehr zu ertragen. Diese Partei habe ich 40 Jahre gewählt. Mittlerweile habe ich nur noch Verachtung für diese Partei. Es macht mich wütend wie Herr Steinmeier hier meiner Meinung nach wissentliche die Unwahrheit verbreitet. Es liegen eben nicht überwiegend Ungeimpfte in den Krankenhäuser. Und die Zahlen der vergangenen zwei Jahre waren massiv manipuliert, weil jeder mit einem positiven Test gezählt wurde. Das schlimme, über 80% glauben diese Lügen und reißen uns alle mit in den Abgrund.

Die Welt online hat kürzlich darüber berichtet, die Helios Kliniken veröffentlichen Zahlen, die nicht mit dem Narrativ der Reg zusammen passen. Hier stimmt sowieso schon lange gar nichts, aber die wenigsten informieren sich selbst und glauben alles.

„Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.“
Bertold Brecht (1898 – 1956)
Ich halte Steinmeier für einen Verbrecher. Wenn ich falsch liege, und er bloß ein Dummkopf ist, dann ist es auch nicht besser. Er ist in jedem Fall eine Schande für unser Land.

Der Bundespräsident gewählt vom Bundestag.
Wir haben uns da nichts vorzuwerfen,
wir müssen ihn nur ertragen.

Der Bundespräsident gewählt vom Bundestag.
Wir haben uns da nichts vorzuwerfen,
wir müssen ihn nur ertragen.

Genau so habe ich es auch vom ersten Tag an gesehen. Ich arbeite im Kundenservice als Möbeltischler und habe in den letzten 2 Jahren bis auf einzelne Ausnahmen normal gearbeitet. Nur letztens war ein Kunde so erschüttert dass er selbst meinen geimpften Kollegen anschrie , wie man ungeimpfte einstellt…….

Ich weiß gar nicht, was man dazu noch schreiben soll – ist doch längst alles gesagt.
Seine Einstellung wird sich nicht ändern, denn da „der Verlauf mild“ ist, wird das der Beweis dafür bleiben, dass die **pfung hilft,
wenn sie auch nicht vor Ansteckung schützt.
So ist das Bild, es passt ins Bild, so bleibt das Bild.

Nur beim Ba-Wü-Gesundheitsminister Lucha scheint sich durch die
Infektion was getan zu haben 🙂 Aber er wurde sofort gemaßregelt und zurückgepfiffen, als er seine Erkenntnis unmittelbar in einen Brief an den Bundesgesundheitsminister umsetzte – mit der Aufforderung, Corona von nun an endemisch als Grippe zu behandeln.
Tja, da hat er die Rechnung doch ohne seinen Landesvater gemacht….

Ich bin un-geimpft und das ist gut so! Sollte Herr Steinmeier seine Corona Lage nicht überleben, sind dann alle ungeimpften die Mörder? Gebt diesen geistig kranken Personen endlich den Gnadenschuss mit der 4. Boosterimpfung!

Herr Bundespräsident Steinmeier, treten Sie zurück, Sie schützen sich und andere damit!

Murat Kurnaz wird es Ihnen auch danken!

Herr Steinmeier, Ihr Spaziergang durch die Medien hat seine Unschuld verloren…

Wenn UNgeimpfte Menschen geimpfte Menschen gefährden, gegen WAS hilft dann die Impfung??

Man sollte mal eine Gehirntrage-Pflicht einführen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.