Kategorien
Impfung Impfversagen

Aiwanger in Selbstisolation wegen Impfversagen eines doppelt geimpften Abgeordenetenkollegen

Nicht nur die Zeit titelt „Positiver Corona-Test bei Freien Wählern: Aiwanger sagt ab“. Liest man jedoch den Beitrag weiter, erfährt man, dass sich Aiwanger wegen eines Impfversagens eines doppelt geimpften Abgeordnetenkollegen in Selbstisolation begeben hat.

Kategorien
Allgemein Covid-19 Impfreaktion Impfung Impfversagen

Patricia Kelly hat sich zum zweiten Mal mit dem Corona-Virus infiziert – trotz Genesenenstatus & Impfung

Patricia Kelly meldet sich aus dem Krankenhaus: „Ich bin drei Tage durch die Hölle gegangen“. Trotz doppelter Impfung lag die junge Frau wegen Corona im Krankenhaus.

Kategorien
Impfung Impfversagen Medien Politik

US-Außenminister Colin Powell trotz Corona Impfung gestorben

Obwohl der 84-Jährige vollständig gegen Corona geimpft war, ist Colin Powell an den Folgen einer Infektion gestorben.

Kategorien
Impfpflicht Impfreaktion Impfung Impfversagen Krankenhaus Medizin Politik

In einem Forum von Impfgeschädigten ist ein neues Symptom geboren: „Long Covid nach Impfung“

„Ich habe Long Covid von der Impfung!“, ist nun des Rätsels Lösung bei all den Impfgeschädigten. Es bedarf also nur eines Satzes, welcher das Wort Covid enthält und schon sind Ärzte bereit, Impfgeschädigte wieder ernst zu nehmen. Long Covid ist erwünscht, Impfgeschädigte eben nicht. Die Long Covid Ambulanz wartet und die Reha sollte bald von der Krankenkasse übernommen werden.

Kategorien
Impfung Impfversagen Medizin Politik

Das Universitätsklinikum Frankfurt diskriminiert ungeimpfte Menschen – Besucher müssen vollständig geimpft sein

Aber nicht nur das Universitätsklinikum diskriminiert ungeimpfte Menschen, sondern auch einige öffentliche Bäder, welches sich ganz eindeutig für die 2G Regel aussprechen. Wir freuen uns über weitere Meldungen zu Betrieben und Unternehmen, welche diese Art der Diskriminierung dokumentieren.

Kategorien
Covid-19 Impfung Impfversagen

Tony Marshall liegt beatmet mit Corona auf der Intensivstation – er ist doppelt geimpft

Schlager-Star Tony Marshall hat sich mit dem Coronavirus infiziert und liegt nun im Krankenhaus auf der Intensivstation. Der Sänger muss mit einem Sauerstoffgerät künstlich beatmet werden, sein Zustand soll nach Informationen der „Bild“-Zeitung kritisch sein. Die Impfung lässt immer weitere Zweifel aufkommen, dass diese einen vor einem schweren Verlauf schützt.

Kategorien
Covid-19 Impfreaktion Impfung Impfversagen Medien Politik

Auch wenn alle einer Meinung sind, können alle Unrecht haben

Wir möchten hier heute den Blog nutzen um ein wenig die unterschiedlichen Ansichten bezüglich des Themas Corona zu diskutieren. Sie alle sind herzlich eingeladen mit zu diskutieren und ihren Standpunkt dazu klar zu machen. Wir machen das ja schon regelmäßig in Form von Beiträgen und leider ist die Rückmeldung zum Thema Gastbeitrag immer noch verhalten.

Kategorien
Impfung Impfversagen Medien Politik

Der bekannte Galerist Kronsbein ist trotz Impfung nach einigen Tagen Beatmung an Corona gestorben

Dirk G. Kronsbein ist trotz doppelter Corona-Impfung an Corona erkrankt und musste auf Intensiv beatmet werden. Nun ist klar, dass er nach einigen Tagen im Koma verstorben ist. Ein Impfversagen soll uns nun schonend beibringen, dass die Impfung lediglich vor gesellschaftlicher Ausgrenzung schützt.

Kategorien
Impfreaktion Impfung Impfversagen Medien Medizin Politik

Alles nur Einzelfälle?

Wir sehen also, im Zusammenhang mit der Impfung sind alle Nebenwirkungen, ein immer häufiger auftretendes Impfversagen, Todesfälle im Zusammenhang mit Corona trotz Impfung und noch ausstehende Spätfolgen, generelle Einzelfälle. Doch wirft man einen Blick auf die lokalen Zeitungsberichte, dann wird schnell klar, so schön wie das Bild der großen Medien gezeichnet wird, ist es gar nicht und gerade in der vulnerablen Gruppe der „Alten“ in den Senioreneinrichtungen, sterben viele trotz zwei- und dreifacher Impfung, gerade im Zusammenhang mit Corona.

Kategorien
Impfung Impfversagen Krankenhaus Medien

Geschönte Berichterstattung beim ZDF: aktuell sind deutlich mehr geimpfte Patienten auf Intensiv als dargestellt

Das ZDF berichtet, dass von 1.186 „Corona-Patienten“, die in Deutschland Mitte August bis Anfang September intensivmedizinisch versorgt werden mussten, 119 gegen das Virus geimpft waren. Dies entspricht einer Quote von rund 10%. Brisant dabei: Das ZDF schönt bewusst die offiziellen Zahlen – die aktuell insbesondere für die Risikogruppe noch deutlich schlechter ausfallen. In der Altersgruppe ab 60 sind aktuell mehr als die Hälfte der symptomatischen Corona-Fälle vollständig geimpft.