Kategorien
Allgemein Insolvenz Unternehmen Wirtschaft

Deutschland – Wir machen auf: Gewerbetreiber, Gastronomie, Einzelhandel, Kosmetik, Friseure, …

Wir machen auf – Kein Lockdown mehr

Das erste Interview mit Mecit aus Krefeld der Initiator von „Wir machen auf“ findest du in diesem Blogbeitrag „#WirMachenAuf – erstes Interview mit dem Initiator“.
Hier findest du die Liste einiger teilnehmender Geschäfte„Deutschland – Wir machen auf: Gewerbetreiber, Gastronomie, Einzelhandel, Kosmetik, Friseure, …

Eine neue Initiative für Selbstständige hat sich gegründet – da sich bereits erahnen lässt, dass die Maßnahmen am 05.01.2021 verlängert werden – deshalb haben nun einige mutige Unternehmer angekündigt dennoch zu öffnen.
Schließe dich als Selbstständiger/Soloselbstständiger diesen mutigen Menschen, mit deinem Geschäft, an.
In dem Telegram Kanal heißt es:
„Ab dem 11. Januar öffne ich die Türen.
Eine weitere Verlängerung wird nicht mehr akzeptiert.“

Alle Gewerbetreibenden sind dazu aufgerufen sich anzuschließen und die Bürger müssen dringend den stationären Handel unterstützen.

Empfehlung von Rechtsanwältin Beate Bahner an die Unternehmer – #WirMachenAuf – Rechtsanwältin Beate Bahner unterstützt die Unternehmer juristisch – wichtiger Brief.


Die beiden Anwälte Ralf Ludwig und Markus Haintz haben bereits ihre juristische Unterstützung angeboten – am 03. Januar fand bereits die erste Konferenzschaltung statt: #WirLassenEuchNichtAlleine

Eine Webseite ist gerade im Aufbau.
Hier kannst du auch eine E-Mail an „Wir machen auf“ schicken.
Hier findest du den Telegram Kanal dazu.


Update 03. Januar 2020: inzwischen hatten wir weit über 80.000 Aufrufe und über 250 Kommentare zu diesem Beitrag, dies bleibt nicht folgenlos.
Das erste Medienportal (siehe Blogbeitrag) berichtet bereits darüber und in Twitter ist der neue Hashtag #WirMachenAuf der neue Trend 😉

In Twitter ist #Wirmachenauf das Thema, so viel Resonanz macht offensichtlich Angst 😄
Die Rache 🤗 der neue Hashtag, #Wirmacheneuchdicht 😃


Auch in den Niederlanden reicht es den Hoteliers und Gaststättenbetreibern

In den Niederlanden stehen bei den Hoteliers und Gaststättenbetreibern die Zeichen auf Sturm. Unternehmer aus etwa 60 Städten und Regionen wollen am 17. Januar ihre Türen öffnen – egal, was die Regierung dann an Corona-Regeln vorschreibt.


Alle Initiativen findest du auf unserer Seite – Initiativen/Vereine
Aktuelle News, zu denen wir keine eigenen Beiträge veröffentlichen, findet ihr auf unserer neu eingerichteten Seite: News: Tagesaktuelle Artikel. Ihr findet diese entweder über den Reiter „Aktuelle Beiträge“ oder oben auf der Startseite als Link.

353 Antworten auf „Deutschland – Wir machen auf: Gewerbetreiber, Gastronomie, Einzelhandel, Kosmetik, Friseure, …“

Ich verstehe die Wut eines jeden. Ich sehe aber gleichzeitig die Hilflosigkeit. Viele rufen nach Wahlen, und was man wählen soll. Was hat sich denn in den letzten 20-30 Jahren geändert?
Richtig, nichts. Und warum?
Weil ihr immer brav gewählt habt.
Es geht nicht darum, wer da vorne dran sitzt. Es geht um die Wahlbeteiligung. Die hält dieses Konstrukt am Leben. Fällt diese unter 50 %, wird das „Staatsgebilde“ sofort aufgelöst, und wir sind frei. In BW sind jetzt Landtagswahlen. Die Werbung für diese Wahl ist enorm. Die Kandidaten bieten sogar an, die Jungwähler persönlich zu begleiten. Es geht nur um die Wahlbeteiligung!
Bitte überdenkt euer Engagement einer Wahl.
Die Frage nach dem danach ist einfach. Firmen werden rückabgewickelt. Bis zu einer souveränen Staatsform mit Verfassung.
3. Reich? – Firma. 2. Reich? Firma. 1. Reich? Souveräner Staat mit Verfassung (1871). Und da kommen wir wieder hin.
Helft mit, mit Enthaltung, dieser Diktatur zu entkommen.

Steh auf, steh auf, steh für dein Recht auf!
Stand up stand up, stand up for your right!
Levez-vous, levez-vous, défendez vos droits!
Levante-se, levante-se, levante-se pelos seus direitos!
Levántate, levántate, defiende tus derechos.
קום, קם, קם על זכויותיך!
Σηκωθείτε, σηκωθείτε, υπερασπιστείτε τα δικαιώματά σας!
Ridică-te, ridică-te, ridică-te pentru drepturile tale!

„Gemeinsam sind wir stark, alleine sind wir einsam!“
Wir wollen wieder unsere Freiheit, unser Recht auf Demokratie und soziale Nähe haben. Wir wollen wieder unsere Geschäfte öffnen, Vorbild sein für unsere Kindern und für die ältere Generation da sein. Wir wollen diese Lügen nicht mehr ( mittlerweile müsste es jeder wissen das da etwas nicht stimmt!), weil alles bewußt von den Leitern der neuen Weltordnung mit ihren Politischen Marionetten inszeniert ist und diese Pandemie-Maßnahmen, sehr vielen Menschen, mit Hilfe der Medien, erfolgreich verkauft wurde bzw. wird! Ich bin froh und guten Mutes, Gleichgesinnte in diesem Blog gefunden zu haben, den das macht mir Mut, die Hoffnung an das Gute zu behalten. Wenn wir am 11.01.2021 unsere Salons öffnen, mit was müssen wir rechnen und wie sollen wir uns verhalten, wenn die Ordnungshüter kommen, uns zur Schließung ermahnen, Bußgelder androhen!? Danke für eure Hilfe. Santo

Ich bin deutsche,aber vor 11 jahren in die schweiz ausgewandert. Ich finde es sehr schade das nicht alle den irrsinn der regierungen durchschauen. Ich hätte nie gedacht das es wirklich einmal ein ungehorsam gegen diese regierung geben könnte. Bin absolut fasziniert. Man hat sich das ganze schon viel zulange gefallen lassen. In der schweiz findet man das noch nicht. Leider. Kenne sehr viele gastronomen hier. Ihre aussage“ was sollen wir denn machen“!!!!! Aufstehen und handeln. Hoffe das dies ein vorbild wird für alle anderen. Wünsche allen von ganzem herzen kraft mut und ausdauer. Wir sind die von denen merkel usw in sauss und braus leben können. Alles alles gute viele grüsse aus der schweiz

Solange dem Söder seine Frau und dem Laschet sein Sohn Geld mit der Pandemie verdienen läuft der Zirkus noch lange weiter

Immer klarer wird diese PANDEMIE ist eine PLANDEMIE

2010 Idee Rockefeller eine Pandemie zur Weltveränderung dann
von Klaus Schwab WEF: UN AGENDA 21/2030

https://coronistan.blogspot.com/2020/10/martin-armstrong-bei-covid-geht-es-um.html

Um die Pandemie zu erzeugen verwendet am den PCR-TEST, der nachweislich KEINE Infektionen oder Erkrankungen feststellen kann.

Täglich werden Horrormeldungen von vielen Toten und von überfüllten Intensivstationen verbreitet.

Viele alternative Medien wie PINEWS, POLITIKSTUBE, KenFM, JOURNALISTENWATCH, FREIEWELT, usw. haben ermittelt, dass es weder überfüllte Krankenhäuser noch eine Übersterblichkeit gibt ….die Dienstmedien/Lügenmedien (ARD, ZDF, usw. sind ja Regierungsbeauftragte zur Verbreitung der Panik & Desdruktion).

Ich kenne auch Pflegepersonal in meinem Umkreis, die ebenfalls die LEERE der Intensivstationen bestätigen.

Außerdem zeigt die offizielle Sterbestatistik von DSTATIS KEINERLEI ÜBERSTERBLICHKEIT IM VERGLEICH zu den Vorjahren.

https://michael-mannheimer.net/2021/01/01/rueckblick-auf-2020-es-war-das-jahr-der-kriegserklaerung-gegen-die-deutschen-und-den-rest-der-menschheit-durch-merkelco/

Immer wieder hört man Äußerungen wie: NACH DER PANDEMIE WIRD NICHT MEHR WIE VORHER SEIN !!

Warum, bei einer naturbedingten Krankheit strebt man die Heilung an damit es wieder wird wie VORHER …. also ist es ABSICHT, dass es nicht mehr wie VORHER wird !

Deutliche Hinweise auf weiteren Raub der FREIHEIT wegen völlig absurder KLIMAPOLITIK gaben Lauterbach und Röttgen in der WELT.

Sie bezeichneten die jetzige FREIHEITSBERAUBUNG als Modell für eine zukünftige VÖLLIG ÜBERFLÜSSIGE KLIMA-POLITIK (auch eine Anliegen von Klaus Schwab WEF).

Da auch Bill Gates bei den NWO ist kann man glauben, dass er per Impfung auch die Menschheit reduzieren will….dafür spricht auch dieser gefährlich Impfstoff von BIONTECH.

UND JETZT WIRD AUCH KLAR WAS NWO-BEAUFTRAGTE für PANDEMIE & DEUTSCHLANDZERSTÖRUNG 2005 GEMEINT HAT

Merkels Rede am 16.06.2005 zum 60-jährigen Bestehen der CDU zeigt schon die Richtung an !

https://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/IT-Gipfel-2016-Merkel-plaediert-fuer-Datensouveraenitaet-statt-Datenschutz/Kein-Rechtsanspruch-auf-Demokratie-auf-alle-Ewigkeit/posting-29515465/show/

„Politik ohne Angst, Politik mit Mut – das ist heute erneut gefragt.

Denn wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft auf alle Ewigkeit.

Unsere Werte müssen sich im Zeitalter von Globalisierung und Wissensgesellschaft behaupten.

Und wenn sie sich behaupten sollen, dann müssen wir bereit sein, die Weichen richtig zu stellen.

Auch da sind wieder Widerstände zu überwinden.“

BILANZ DER ÄRA MERKEL – aus der Schweiz gesehen (Von Peter Helmes)

https://michael-mannheimer.net/2021/01/01/rueckblick-auf-2020-es-war-das-jahr-der-kriegserklaerung-gegen-die-deutschen-und-den-rest-der-menschheit-durch-merkelco/

➨ das geringste private Haushaltsvermögen aller Euro-Länder
➨ die geringsten Rentenansprüche EU-weit
➨ mit die höchsten Steuerlasten weltweit
.
➨ die höchsten Mieten, die wenigsten Eigenheime
➨ die höchsten Strom- und Gaspreise der Welt
➨ zuwanderungsbedingte überbordende Ausländerkriminalität
.
➨ ökonomisch hirnrissige ideologiebasierte Energie- und Wirtschaftspolitik
➨ gnadenlose Aufgabe der Kontrolle über die Landesgrenzen
➨ Zerstörung der energetischen und industriellen Basis des Landes
.
➨ Vernichtung der Sicherheit im Land
➨ Milliarden Entschädigungszahlungen an Energiekonzerne wegen vorzeitigen Ausstiegs aus Atomkraft
➨ Über 140 Milliarden Euro pro Jahr Alimentierung von knapp vier Millionen Illegalen (wenn nicht mehr), das sind bereits über 20% der gesamten Steuereinnahmen im Jahr
.
➨ Duldung von Ausländer-/Migranten-Kriminalität
➨ Außerkraftsetzung von Asylrecht und Artikel 16a GG für unkontrollierte Zuwanderung
➨ Einwanderung und Alimentierung von Nichtidentifizierbaren, Islamisten, Terroristen, Dschihadisten
.
➨ Verrottung von Schulen, Universitäten, Straßen, Brücken, Kitas, kurz der Infrastruktur
➨ Schließen von Hallen-/Freibädern, Theatern, Jugendtreffs (angeblich Geldmangel)
➨ Vernachlässigung von Alten, Kindern, Jugendlichen, Obdachlosen, sozial Schwachen, Bildung
.
➨ höchste Rentner- und Kinderarmut
➨ höchste Anzahl von Tafeln und Obdachlosen (im reichsten Land der Welt!)
➨ höchste Anzahl von Bundestagsabgeordneten, höchste Diätenzahlungen
.
➨ höchste Anzahl deutscher Opfer von „Kriminalität im Kontext von Zuwanderung“ (BKA Lagebild)
➨ Exorbitanter Asylbetrug mit Vielfach-Identitäten
➨ Nichtabschiebung kriminellster Asylanten
.
➨ Justizskandale (Kuschelurteile für Clan- und Bandenkriminalität, Vergewaltiger…)
➨ Höchste Gewalt gegen Polizei, Rettungskräfte, Ärzte, Feuerwehr…
➨ Tägliche Messerangriffe
.
➨ Hunderte Millionen Euro Kindergeld für nichtexistierende Kinder im Ausland
➨ Terroranschläge (Breitscheidplatz, Bahnhofschubser, Messer- und Axtmörder…)
➨ Internetzensur, Maulkorberlass, Diffamierung, Beschimpfung und Arbeitsverbot für Kritiker ihrer Politik
.
➨ Indoktrination, Manipulation, Verbote, Gleichschaltung der Medien
➨ Spaltung der eigenen Partei, von Familien, Gesellschaft, Europa
➨ Verantwortlich für Brexit (Migrations-Diktatur)
.
➨ Schleichende Enteignung deutscher Sparer durch die verheerende Nullzinspolitik der EZB
➨ Prekäre Arbeitsverhältnisse (Zeit‑/Leiharbeit), Spitzenplatz bei Niedriglohn
➨ Verschleudern von Milliarden Steuergeldern in alle Welt
.
➨ höchster Anteil von Sozialabgaben (20,6 Prozent des Bruttoeinkommens)
➨ Nach Abkehr von Kohle-/Atomverstromung keine sinnvollen und ökonomischen Alternativen
➨ „Klimapaket“-Abzocke (u.a. Verteuerung von Diesel, Benzin, Gas, Flügen), anstehendes Verbot von Ölheizungen
.
➨ Vernichtung hunderttausender Arbeitsplätze
➨ Höchste Abwanderung von Fachkräften
➨ Islamisierung des Landes/Islam-Appeasement
.
➨ Duldung und Alimentierung von Linksextremismus/linker Gewalt
➨ Milliardendefizit bei Krankenkasse wegen Asylantenkosten
➨ Zwang der Finanzierung von Regierungspropaganda (GEZ)
➨ Einführung sozialistischer Planwirtschaft/Renaissance der SED/DDR

Dieses Projekt würde nur funktionieren, wenn wirklich alle mitmachen würden. Gastronomie (Kneipne, Bars, Clubs, Restaurants und Hotels), alle Läden. Ist das der Fall haben die „da oben“ keine Chance mehr. Soviele Ordnungshüter gibt es nicht

Ich finde die Entscheidung gut
Da wir Betriebe es gewohnt sind nicht vom Staat abhängig zu sein
Wenn alle Betriebe tot sind hat keiner was davon und Mitarbeiten sind unverschuldet auf der Straße
Wir Betriebe müssen lernen zusammenzustehen ausnahmslos alle

wie alle Menschen im Land wir sind das Volk die Regierungen werden von uns bezahlt
Schlechte Mitarbeiter werden nicht geduldet
Wacht auf wer noch schläft
Bei Google suchen nach Klaus Schwab dann kennt ihr die Gründe und den Fahrplan und wer bei seinen Meetings war

Vollkommen Richtig! Respekt.
Man kann nicht behaupten, dass man im Supermarkt oder Ubahn sich nicht ansteckt, aber in der Gastronomie, Friseure etc. schon, trotz Hygienemaßnahmen die die Öffentlichen nicht haben.
Eine Überforderte Regierung, die keinen Plan mehr hat und Verzweifelt einfach so weitermacht weil Sie keinen Ausweg weiß.
Öffnet alle Läden, mit Maske und Hygienemassnahmen, so das Deutschland wieder Leben und Atmen kann und legt euren Schwerpunkt an der Beschleunigung der Impfmassnahmen!!!

Endlich geht mal was vorwärts! Durchsnittsalter der „Corona“-Toten in Deutschland > 83 J., in Schleswig-Holstein (und in der BRD insges. nicht viel anders) sind 89% der Todesfälle in Heimen, etc.. Aber durchschnittl. 30.000 Tote jedes Jahr durch Krankenhauskeime, 70.000 Tote durch falsche oder zuviele Medikamente, usw…..
Krankenhäuser wurden kaputtgespart und/oder zu gewinnorientierten Wirtschaftsunternehmen umfunktioniert, Personal fehlt in den Kliniken genauso, wie in den Heimen. Die Politiker haben massiv versagt, wenn nicht sogar noch schlimmeres. Und die Bevölkerung soll´s ausbaden!
Steht auf und tut was, es ist noch nicht zu spät.

Finde ich super, ich werde mir frei nehmen um möglichst viele Einzelhändler zu unterstützen. Alles weitere ist schon gesagt, alle Toten mit Corona sind normale Tote die jedes Jahr vorkommen. Lasst und uns den Einzelhandel unterstützen!!

Manche Idee ist ja OK. Aber was seid ihr für eine Truppe, die sich nicht einmal ein Impressum zutraut und wo auch über „whois“ nicht zu erfahren ist, wer sich dahinter verbirgt? Vertragt ihr auch keinen Gegenwind oder warum ist alles geheim? Das hat mit demokratischem Widerstand mal gar nichts zu tun.

Gute Idee,aber bitte mit Respekt. Wir haben nun Mal die niedrigsten Infektionszahlen im Handel und Gastronomie! Sperrt die Menschen aus,und seht was passiert!Macht auf. Wir passen aufeinander auf.

Richtig so .
Ich muss ein anderes Auto kaufen (. Totalschaden), darf aber keine Probefahrt machen , wer versteht so ein Schwachsinn .

Ich mache es kurz….wo muss ich als Kunde in Köln hin um einkaufen zu gehen? Mir reicht es schon lange und selbst wenn ich unnötige Dinge einkaufen muss möchte ich die Aktion unterstützen. Ich war auch noch nie an einem Tag 3mal beim Friseur….hoffentlich reichen die Haare.

Was ist Demokratie? Wenn Wir der Volks keinen mehr Stimmen mehr hätte. Es ist Zeit Wir alle nein zu sagen. Wir soll unsere Politiker kontrollieren, den Arbeitet für uns und soll auf uns zuhören. Wer machen auf, unsere Freiheit kann nicht mehr von uns weck nehmen.

We the people have always the fighting spirit to defeat any kind of challenges that comes in our life. We can’t allow the Governments and their corrupt friends to keep deceiving us that the Covid-19 virus will kill us all, if we don’t lockdown. This is not true, we need to all stand up and push back the corruptions out of the system in our government.

Seit November habe ich meine Massage geschlossen – seiter hat sich die Corona Situation nicht verbessert – habe vom Staat die Auflage bekommen zu schließen, stand heute habe ich eine Abschlagszahlung für November erhalten- ich will und muss JETZT wieder aufmachen sonst geht es bei mir nicht weiter

Mich würde die Frage bzw. die Antwort interessieren, wenn die betreffenden Einrichtungen öffnen, steht doch unmittelbar das Ordnungsamt vor der Tür und schließt den Laden ggf. mit Polizeiunterstützung. Dann hat sich doch alles von jetzt auf gleich erledigt.
Wie kann das funktionieren, wenn die Kommune nicht mitmacht?

Ja, Mensch! Das scheint ja ein super durchdachter Plan, der sicherlich nichts schlimmer machen wird. *Ironieoff* Habt ihr mal über die Konsequenzen nachgedacht? Ich frage mich wirklich wieviele von euch in den letzten Wochen und Monaten die Gastronomen, Händler Vorort und Co unterstützt haben. Das ist vermutlich nur eine ganz kleine Anzahl. Groß die Klappe aufreißen kann ja jeder, aber wirklich etwas tun … das ist was ganz anderes. Vermutlich wäre es für die Geschäfte und Restaurants viel weniger schlimm geworden, wenn sie mehr von den Leuten unterstützt worden wären, die hier so laut rumschreien. Da könnt ihr euch alle selbst an die Nase packen …. Dank euch werden sie noch mehr leiden!

Ich arbeite als freiberufliche Masseurin/ Tuina Therapeutin und ich mache auf. Jeder Lockdown ist ein Genickschuss für jeden Schmerzpatienten.

An die Gewerbetreibenden, ich finde diese Aktion super nur müssen es alle machen, denn so wird die Sache für die Behörden unkontrollierbar.
Bedenkt das eure Verluste durch die Schließung wesentlich höher sind, als die Strafen die vielleicht folgen könnten. Man hat euch lange genug drangsaliert!

Bitte all diejenigen, die meinen, für Corona plädieren zu müssen oder noch schlafen, auf diese Seiten verweisen. Voraussetzung: die Fähigkeit zu lesen und zu denken!

http://blauerbote.com/
https://corona-transition.org/
https://zur-corona-krise.info/Neues
https://telegra.ph/Infoquellen-01-03

Der Freie
https://www.bitchute.com/channel/dV8xxWKIxSVU/

Hans-Joachim Müller (Tageskorrektur u. Denkwerk auf tägl. auf youtube)

Für Demos etc.: Unbedingt Södolf & Co. öffentlichkeitswirksam und namentlich um Erscheinen zur Beantwortung von Fragen oder um einen Runden Tisch mit kritischen Ärzten und Anwälten etc. bitten. Dann muß er nämlich Flagge zeigen und sich outen, wenn er sich nicht darauf einläßt. Deshalb bei jeder Gelegenheit diese Forderung öffentlichkeitswirksam (Video) kundtun.

Bitte diesen Kommentar teilen, teilen, teilen …

Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk. Dann Gnade Euch Gott. Carl Theodor Körner

Ich bin sooo stolz auf ALLE die endlich aufmachen. Wir müssen zusammenhalten und in die Eigenverantwortung gehen…..jeder wie er es für Richtig empfindet. Es ist erstaunlich, wie einseitig VIELE sich informieren. Aber bitte fängt endlich damit an !!!! Ich habe kein eigenes Geschäft, unterstütze aber Alle die Aufmachen und komme zum Einkaufen. 👍👍👍

Ich drücke allen fest die Daumen. Ich persönlich kämpfe aber bevor ich irgend nen Friseursalon offen sehen möchte, denn an ner Frisur bin ich noch nicht verstorben, lieber dafür, dass die Schulen öffnen und unsere lieben kinderlein wieder was lernen können, viel wichtiger als lackierte Nägel oder neue Frisur?

Recht so, zeigt den verlogenen und selbstgerechten Politikern, nebst ihren ebenso nutzlosen wie verheerenden Maßnahmen, den gestreckten Mittelfinger!

Hallo an jeden einzelnen…. Zuerst spreche ich mal meinen höchsten Respekt aus, dafür das viele langsam mehr und mehr verstehen was los ist und eure komplette Existenz immer weiter zerstört wird oder schon genügend wurden, wofür es keinerlei Recht gibt, da, sei es Gastro Frisör usw keiner verantwortlich war für die anteigung der Zahlen. Ich kann nur hoffen das alle die hier schreiben, nicht nur quatschen sondern auch machen!!!!! Denn genau so kann es leider nur noch funktioniert, wenn alle nun endlich sagen, es reicht jetzt. Sich zusammen tun und vor allem zusammen halten und nicht nur reden!!!! Klar werden, Bußgelder drohen usw aber lasst euch davon nicht anbringen!!!! Was wollen sie denn groß machen. Haltet die Bestimmung ein, mit Maske und 1,5 Abstand, da kann niemand irgendwas wollen. Wenn wirklich soviel sagen wir machen das, ist jede Behörde sowieso erstmal überfordert. Scheißt auf das Bußgeld, denkt an eure Existenz. Je mehr wirklich jetzt diesen Schritt gehen und sich widersetzen um so eher muss die Politik einlenken und merken das es genug ist. Denkt immer daran ihr seid das Volk und werdet die letzten Monate derart in die Knie gezwungen und wofür?? Ich lese sehr oft und ständig, ja wir müssen aufstehen, wach werden bla bla aber nur von schreiben ändert sich doch nichts!!!!! Diese Aktion könnte tatsächlich funktionieren und vielleicht noch einige vor dem kompletten Ruin retten. Also Leute, ich drücke euch ganz fest die Daumen und das es jeder einzelne zusammen durchzieht. Es gibt doch nichts mehr zu verlieren. Werde diesen Beitrag weiterleiten und hoffe es kapieren noch viele andere die euch unterstützen. Manchmal erfordern gewisse Maßnahmen jetzt einfach die Grenzen. Ihr habt alle Familie usw was kein Mensch interessiert, wie ihr sie ohne Einnahmen noch lange schützen wollt. Ich ziehe respektvoll meinen Hund für jeden der nicht nur quatsch sondern endlich macht und reagiert. Es gibt keinerlei Rechtfertigung schon Anfang vom Jahr zu sagen, es bleibt alles erstmal bis zum Ende des Monats. Ja klar und dann noch mal 2 Wochen und nochmal… Da wird es März. Oh Leute ich würde es euch so sehr wünschen das noch ganz viele sich anschließen und ihr euch eure Leben zurück holt

Endlich raffen viele was hier wirklich abläuft, lasst euch nicht verarschen, sie wollen nur den Mittelstand platt machen damit sie von denen abhängig werden, das ist das Ziel. Damit der Chinese eure Läden für 1€ kaufen kann. Wacht auf, es sollen noch mehr sein

Der Handel muss wieder geöffnet werden !
es ist für die Gewerbetreibenden einfach nicht mehr tragbar….
die Befürworter sind ausnahmslos jene, die nicht von den gravierenden Einkommensverluste betroffen sind weil sie ihr Gehalt trotzdem bekommen !
Schulen sind geöffnet, der öffentliche Personennahverkehr findet statt, und der Friseur darf keine Haare schneiden…
was soll denn der Quatsch ???
entweder Lockdown für ALLE oder für keinen !!!
Auf dem Wochenmarkt dürfen keine Textilien verkauft werden, aber Blumen dürfen mit der Begründung es sei verderbliche Ware.
Die Blumenhändler lachen sich fast Tot über diese Regelung ! Es wird der Marktstand leer verkauft und dann wird wieder und wieder neue Ware eingekauft !!!
Wenn Lockdown, dann für ALLE ! auch für die Politik die dann auf das Einkommen verzichten müsste , dann wäre die Akzeptanz etwas leichter…

Der Handel muss wieder geöffnet werden !
es ist für die Gewerbetreibenden einfach nicht mehr tragbar….
die Befürworter sind ausnahmslos jene, die nicht von den gravierenden Einkommensverluste betroffen sind weil sie ihr Gehalt trotzdem bekommen !
Schulen sind geöffnet, der öffentliche Personennahverkehr findet statt, und der Friseur darf keine Haare schneiden…
was soll denn der Quatsch ???
entweder Lockdown für ALLE oder für keinen !!!
Auf dem Wochenmarkt dürfen keine Textilien verkauft werden, aber Blumen dürfen mit der Begründung es sei verderbliche Ware.
Die Blumenhändler lachen sich fast Tot über diese Regelung ! Es wird der Marktstand leer verkauft und dann wird wieder und wieder neue Ware eingekauft !!!

Ich empfehle die Geschäfte schon am Samstag den 09.01.2021 und Sonntag den 10.10.2021 zu öffnen. Dann sind mehr Besucher, mehr Unterstützer zu erwarten.
Ich werde auch ohne Liste die Städte abfahren in VEC + CLP + OS + OL.

Und alle die anwesend sind sollten entstehendes Unrecht filmen.

Mega Aktion hoffe sehr das ganz viele mitmachen und sich gegen diese von oben aufgedrückte Willkür entgegen setzen. Wünsche allen viel Kraft und werde die Aktion voll unterstützen

Finde ich absolut in Ordnung. Wir alle werden doch hier in unsrer Diktatur nur noch von vorne bis hinten verarscht und unsre mühsam aufgebaute Wirtschaft kaputt gemacht. Am meisten und am härtesten trifft es die kleinen Leute /Unternehmen. Schließt Euch zusammen und werdet immer mehr!!! Ich wünsche Euch, uns allen, daß dieser Albtraum hier bald ein Ende hat und wir alle wieder ein normales Leben führen können. ENTFLIEHT ENDLICH DER DIKTATUR!!! 👏👏👏

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.