Kategorien
Gastbeitrag Politik Wirtschaft

Klaus Schwab vom Weltwirtschaftsforum – Die Sprache der modernen Revolutionäre

In diesem Gastbeitrag analysiert Autor „F. Rust“ die Sprache von „modernen Revolutionären“, wie Klaus Schwab, Bill Gates oder Yuval Noah Harari. Dabei wird deutlich, dass vieles, was wir derzeit erleben, schon vor Jahren aufgeschrieben und veröffentlicht wurde. Was verrät uns aber die Sprache der Autoren über ihre Absichten? Eine spannende Frage, auf die der Beitrag einige Antworten gibt. F. Rust sagt: „Viele jüngere Menschen fördern eine solche Entwicklung in ‚vorauseilendem Gehorsam‘ schon jetzt, indem sie ihre heiß begehrten biometrischen Daten über eine Sport-App oder Gesundheits-App indirekt und (hoffentlich) unabsichtlich an die ‚Generäle der Revolution‘ senden.“

Kategorien
Politik Wirtschaft

Der ehemalige Bild Chef Reichelt erklärt die Inflation – Scholz, der von 26% der Deutschen gewählt wurde, weiß leider nicht einmal die Spritpreise

Man kann die Augen vor unschönen Themen verschließen, aber dafür sind wir vom Corna-Blog Team nicht bekannt – weshalb wir ja diesem Blog auch das Leben geschenkt haben. Julian Reichelt erläutert in einem eindrucksvollen Video, wie sich die Inflation auswirkt und zeigt auf, dass Olaf Scholz keine Ahnung von den Preisen von Grundnahrungsmitteln hat. Dass Olaf Scholz nichts von der Inflation wissen möchte, liegt vielleicht auch darin begründet, dass er diese als ehemaliger „Bazooka-Finanzminister“ mitverschuldet hat.

Kategorien
Covid-19 Pharmakonzerne Politik Regierung Wirtschaft

EU-Politikerin warnt vor WHO-Pandemievertrag – Superreiche kaufen sich durch Spenden ein

Der WHO-Pandemievertrag ist in aller Munde. Wie bereits bekannt, kaufen sich Superreiche wie Bill Gates, mit seiner Stiftung, durch Spenden in die WHO ein. Ein demokratisch nicht legitimiertes Gremium entscheidet dann, wann eine pandemische Lage vorliegt, um dann die Regierungsgewalt zu übernehmen. Die EU Politikerin Anderson sagt dazu: „Mit einer solchen Kompetenzverlagerung entscheidet die WHO zukünftig darüber ob Sie Maske tragen, Heimarbeit leisten, Ausgangssperren zu befolgen haben oder einem Impfzwang ausgesetzt sind.“

Kategorien
Covid-19 Medien Politik Regierung Unternehmen Wirtschaft

Sommer WEFF 2021 in Davos: Vorträge von Ernst Wolff, Karina Reiss und Sucharit Bhakdi

Zu den größten IT Unternehmen sagt Ernst Wolff zählen, Apple, Google, Amazon, Microsoft und Facebook.
Der Börsenwert dieser fünf Unternehmen alleine beträgt laut Ernst Wolff derzeit 9,1 Billionen US Dollar. Zum Vergleich sollte man sich das Bruttoinlandsprodukt von Deutschland, Frankreich und Italien ansehen, es beträgt 8,6 Billionen Dollar. Dazu kommen noch die großen Vermögensverwalter wie Blackrock, Vangard, State Street und Fidelity. Sie alle sind maßgeblich an sämtlichen IT-Unternehmen beteiligt. Alleine diese vier verwalten derzeit insgesamt 22,6 Billionen Dollar.
Das Bruttoinlandsprodukt aller 28 Staaten der Europäischen-Union betrug im vergangen Jahr 15,7 Billionen Dollar.

Kategorien
Medien Netzwerk Öffentlichkeitsarbeit Politik Regierung Unternehmen Wirtschaft

Am 26. September 2021 ist Bundestagswahl: „dieBasis“ ist eine echte Alternative

Nur ein Jahr nach der Gründung ist diese Partei bereits die neuntstärkste Partei in Deutschland. Sie zählt inzwischen 25.000 Mitglieder und nicht nur Dr. Wodarg und Prof. Bhakdi unterstützen diese Partei tatkräftig. Geht bitte wählen!

Kategorien
Impfpflicht Impfung Initiative Lockdown Wirtschaft

Wieso lassen sich Menschen nicht einmal bei offensichtlicher „Impfpflicht“ nach Berlin mobilisieren?

Nichts für schwache Nerven – aber für diejenigen, die gerne den Tatsachen ins Auge sehen wollen. Von ca. 18 Millionen Ungeimpften Erwachsenen waren am Sonntag maximal 20.000 in Berlin und der gern zitierte regionale Protest hält sich ebenfalls in Grenzen.
Eine Analyse der Geschehnisse in Berlin am 28. und 29.08.2021.

Kategorien
Covid-19 Impfpflicht Impfung PCR-Test Politik Schnelltests Unternehmen Wirtschaft

Nobilia-Einbauküchen setzt bei Mitarbeitern auf Nötigung und Falschinformationen, damit sich diese impfen lassen

Nobilia will einige seiner 4.000 ungeimpften Mitarbeiter dazu nötigen sich unter Androhung hoher Testkosten impfen zu lassen – dabei vergisst das Unternehmen zu erwähnen, dass sich diese Kosten maximal auf das Privatleben erstrecken können, denn der Arbeitgeber muss „betriebliche Tests“ weiterhin selbst tragen. Außerdem baut es darauf, den ungeimpften Mitarbeitern die Schuld bei Produktionsausfällen zu geben. Weiter wird behauptet, das Unternehmen selbst würde für die Kosten der Impfstoffmengen aufkommen. Aber lest selbst.

Kategorien
Covid-19 Impfpflicht Kinder Pflege Politik Versammlung Wirtschaft

Raus aus der Blase, raus auf die Straße – wir sehen uns am 28. & 29.08. in Berlin

Wir sehen, dass wir uns inzwischen diskriminieren und ausgrenzen lassen müssen, wenn wir eine Gesundheitsleistung ablehnen. Die einzige Möglichkeit der Politik aufzuzeigen, dass wir damit nicht mehr einverstanden sind, ist auf die Straßen zu gehen. Wir ermutigen jeden, kommendes Wochenende nach Berlin zu kommen.

Kategorien
Covid-19 Gesundheitssystem Impfung Pharmakonzerne Politik Regierung Studie Wirtschaft

„Die Mafia ist ein Sozialverein gegen die Pharmaindustrie“ – Pharmareferentin packt aus

Elisabeth Linder hat 28 Jahre für einen der größten Pharmakonzerne gearbeitet. „Es geht nicht darum, die Menschen zu heilen. Das Impfstoffgeschäft bringt richtig viel Geld.“ Gibt es mögliche Parallelen zu heute?

Kategorien
Angela Merkel Covid-19 Lockdown Politik Wirtschaft

Wer ist eigentlich Klaus Schwab? Und wieso sollten wir das Weltwirtschaftsforum kennen?

Immer wieder hört man davon, dass eine Organisation in diesen Tagen eine besondere Rolle spielt: Das World Economic Forum, kurz WEF, das 1971 als European Management Forum von dem deutschen Ingenieur und Volkswirtschaftler Klaus Schwab gegründet wurde. Wir beleuchten, welchen besonderen Einfluss es auf die derzeitigen Geschehnisse nimmt.