Kategorien
Allgemein Insolvenz Unternehmen Wirtschaft

Deutschland – Wir machen auf: Gewerbetreiber, Gastronomie, Einzelhandel, Kosmetik, Friseure, …

Wir machen auf – Kein Lockdown mehr

Das erste Interview mit Mecit aus Krefeld der Initiator von „Wir machen auf“ findest du in diesem Blogbeitrag „#WirMachenAuf – erstes Interview mit dem Initiator“.
Hier findest du die Liste einiger teilnehmender Geschäfte„Deutschland – Wir machen auf: Gewerbetreiber, Gastronomie, Einzelhandel, Kosmetik, Friseure, …

Eine neue Initiative für Selbstständige hat sich gegründet – da sich bereits erahnen lässt, dass die Maßnahmen am 05.01.2021 verlängert werden – deshalb haben nun einige mutige Unternehmer angekündigt dennoch zu öffnen.
Schließe dich als Selbstständiger/Soloselbstständiger diesen mutigen Menschen, mit deinem Geschäft, an.
In dem Telegram Kanal heißt es:
„Ab dem 11. Januar öffne ich die Türen.
Eine weitere Verlängerung wird nicht mehr akzeptiert.“

Alle Gewerbetreibenden sind dazu aufgerufen sich anzuschließen und die Bürger müssen dringend den stationären Handel unterstützen.

Empfehlung von Rechtsanwältin Beate Bahner an die Unternehmer – #WirMachenAuf – Rechtsanwältin Beate Bahner unterstützt die Unternehmer juristisch – wichtiger Brief.


Die beiden Anwälte Ralf Ludwig und Markus Haintz haben bereits ihre juristische Unterstützung angeboten – am 03. Januar fand bereits die erste Konferenzschaltung statt: #WirLassenEuchNichtAlleine

Eine Webseite ist gerade im Aufbau.
Hier kannst du auch eine E-Mail an „Wir machen auf“ schicken.
Hier findest du den Telegram Kanal dazu.


Update 03. Januar 2020: inzwischen hatten wir weit über 80.000 Aufrufe und über 250 Kommentare zu diesem Beitrag, dies bleibt nicht folgenlos.
Das erste Medienportal (siehe Blogbeitrag) berichtet bereits darüber und in Twitter ist der neue Hashtag #WirMachenAuf der neue Trend 😉

In Twitter ist #Wirmachenauf das Thema, so viel Resonanz macht offensichtlich Angst 😄
Die Rache 🤗 der neue Hashtag, #Wirmacheneuchdicht 😃


Auch in den Niederlanden reicht es den Hoteliers und Gaststättenbetreibern

In den Niederlanden stehen bei den Hoteliers und Gaststättenbetreibern die Zeichen auf Sturm. Unternehmer aus etwa 60 Städten und Regionen wollen am 17. Januar ihre Türen öffnen – egal, was die Regierung dann an Corona-Regeln vorschreibt.


Alle Initiativen findest du auf unserer Seite – Initiativen/Vereine
Folge uns gerne auch auf Telegram – Corona ist nicht das Problem

353 Antworten auf „Deutschland – Wir machen auf: Gewerbetreiber, Gastronomie, Einzelhandel, Kosmetik, Friseure, …“

RICHTIG SO! Es ist nicht erwiesen, dass sich die Menschen in der Gaststätte oder in den Geschäften angesteckt haben.
In Bussen und Bahnen ist dichtes Gedränge erlaubt, aber die Gaststätten müssen schließen, obwohl sie die Auflagen erfüllt haben.
Ich befürworte es, sich gegen diese unsinnigen Corona Maßnahmen zur Wehr zu setzten. Natürlich unter den Abstandsregeln.

Mutige Menschen brauen wir !
Das Totenhemd hat keine Tschen .
Wo nix mehr ist ,ist auch nix mehr zu holen!
Die Reaktion ist pure Verzweiflung vor dem Ertrinken.
Gefängniss bedeutet überleben für die verzweifelte Menschen .
Dach über den Kopf und 3x tägl.warmes Essen .
Wer all dies in Kauf nimmt ist am Ende .😪
Tut mir pers.alles so furchtbar Leid
und kann diese Maßnahme der Verzweiflung gut verstehen.
Allen viel Kraft ,Mut, und Zuversicht.
👍🙏

ich finde es ebenfalls richtig das Menschen ihre Exsistenzen nicht verlieren wollen und ihre Geschäfte wieder öffnen

Respekt vor so viel Mut, ich bin dabei und werde euch fleißig unterstützen. Hoffentlich gibt es in Schwarzenberg und Umgebung auch genug Mutige

In Artikel 20 Absatz 4 der Verfassung heißt es: „Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.“ Gemeint ist die Ordnung der parlamentarischen Demokratie, des sozialen und föderalen Rechtsstaates, die in Artikel 20 Absatz 1 bis 3 genannt werden.

Der Widerstandsartikel richtet sich an die Bürger – ganz anders als die Regelungen, die gleichzeitig als Notstandsverfassung ins Grundgesetz eingefügt wurden. Während diese die Handlungsfähigkeit des Staates in Krisensituationen stärken sollen, ermächtigt Artikel 20 Absatz 4 ausdrücklich die Bürger.

Wenn du erstmal wüsstest, das wir keine Verfassung, sondern nur eine Besatzungsvorschrift haben… Artikel 146 gg und in der nicht ein einziges Wort vom deutschen Volk geschrieben worden ist…

Doch, hat es. Im Hintergrund. Um den Menschen die Angst zu nehmen, dass ihnen und ihrer Existenz was passieren könnte. Dass sie Bussgelder nicht bezahlen brauchen, dass sie die Polizei-Dienstleister einfach wegschicken können, ist WICHTIG für die Leute. So können sie aufrecht und selbstbewußt handeln.

Das passt hier sehr wohl, weil das ist die Basis der juristischen Abhandlung bei einer sog. Strafe die der Ladenbesitzer zu berappen HÄTTE!!!

Hilfen vom Staat? Der Staat hat kein Geld nur die Gelder des Volkes und dieses Geld sollte in erster Linie dazu da sein, unsere hilfsbedürftige Mitbürger zu unterstützen. Es ist nicht dazu gedacht, nur Regierungsmitgliedern zu bereichern.

Je mehr mitmachen, umso schwerer wird es werden etwas dagegen zu unternehmen

Die Politik ist längst nicht mehr ernst zu nehmen! Wollen sie etwa alle Geschäftsführer samt Mitarbeiter unter Gewahrsam nehmen, wie Schwerstkriminelle ?! Wir das Volk halten jetzt alle zusammen! Für unsere Freiheit, für unseren Frieden für die Zukunft!

Wenn wir, das Volk, erstmal erkennen, dass die Macht in UNSEREN Händen liegt, dann haben die Lügen und die Märchen keine Chance mehr!! Dann hat die ANGST keine Chance mehr!! Bitte alle mitmachen!

Das wäre eine gute Sache für alle. Doch gibt es zu viele, die an all das glauben, was die Regierung und Presse erzählt

Ja, das sehe ich auch….sicherlich macht ihr alle diese seltsame Erfahrung, dass unseren Politclowns ALLES, aber auch ALLES geglaubt wird! Es gibt leider viele Menschen, die in ihrer ANGST nichts hinterfragen, was für ein Quatsch uns erzählt wird! Sicherlich ist dieser Virus da. Und es gibt sehr tragische Krankheitsverläufe. Aber die hat es immer schon gegeben, wenn die Grippewelle kam. Ich hatte keine Sekunde Angst. Ich habe es nachweislich auch bekommen ( Antikörper gebildet!) . Ich glaube, dass ein gutes Immunsystem und angstfreier Umgang eine gute Voraussetzung ist für einen milderen Verlauf wie bei mir. Mein Mann hatte es nicht. HOCH ansteckend??!!
Ich unterstütze euch nach besten Kräften und im Rahmen meiner Möglichkeiten, wenn ihr aufmacht!!!!
Gruß und viel Kraft allen, ELISA

Ich wünsche euch allen viel Kraft, Durchhaltevermögen und jede erdenkliche Unterstützung eurer Mitmenschen, dass wir endlich aus der Isolation raus kommen und die Menschheit aufwacht und sich gegen die Menschenrechtsverletzungen wehrt, wir sind für unser Leben verantwortlich und die Regierung soll dem Volk dienen nicht umgekehrt, sie zerstört aber unsere Lebensgrundlage und schädigt unsere Gesundheit.

„endlich aus der Isolation rauskommen“…. ALTER! Keine Ahnung. Das ist hier alles so furchtbar zu lesen. Muss erst bei jedem jemand sterben oder was? Ich hoffe nur, dass Ihr alle KEINE ärztliche Hilfe und Krankenhausbetten und Pfleger in Anspruch nehmt, falls es Euch erwischt. Das ist doch so gaga… Alle wollen einfach nur noch OPFER sein… Ihr seid keine Opfer! Opfer sind die, die sich wegen Kriegen verstecken müssen, denen wir Deutsche Waffen senden. Ihr habt doch alle komplett die Realität verloren!

Ganz sicher sind wir nicht so dumm, diese Art der Hilfe in Anspruch zu nehmen! Ist eher Sterbehilfe bei unseren „Ärzten“.

Corona ist eine Grippe- nicht mehr und nicht weniger.
Einfach weniger TV schauen und Radio hören bei sich bleiben und das Vorgehen der „Politiker“ hinterfragen. Die Widersprüche dieser Personen sind so gravierend, dass muss eigentlich der Dümmste bemerken. EIGENTLICH

Vielleicht wäre es für dich besser, mal die RKI Seiten zu studieren und die große Lüge dieser Pandemie festzustellen.
Covid-19 ist eine Krankheit die fast nur für Alte gefährlich ist und keinen Lockdown rechtfertigt. Denk mal bitte an die Zukunft unserer Kinder mit Milliarden Schulden und kaputter Wirtschaft.

Das ist ja das Problem dieser angeblichen Pandemie. Wenn wir alle jemanden kennen würden, der schwer krank oder verstorben wäre, könnte ich an eine Pandemie glauben. Aber ich kenne keinen! Das ist keine Pandemie, sondern sinnlose Testerei, wobei die Pharmaindustrie sich dumm und dämlich verdient!

Jawoll, so ist es recht. Wehrt Euch. Ich werde shoppen, bis der Arzt kommt 3 mal die Woche Essen gehen, neue Frisur

SUPER halten wir zusammen es geht so nicht weiter die Regierung macht alles kaputt und wollen es nicht war haben

Super richtig so Leute traut euch was. Und die anderen müssen mitziehen.
Weiter so. Wenn ihr geschlossen lasst geht sowieso alles kaput, dass ist was sie wollen euch zerstören. Die Merkel arbeitet doch nicht für uns, alle unsere Politiker arbeiten nicht für uns. Sie arbeiten für andere Mächte. Die werden damit nicht aufhören bis wir alle am Boden sind und vor allem unsere Kinder werden eine sehr schlechte Zukunft haben.
Wer weis wer diese angebliche Corona in die Welt mit absicht gesetzt hat wenn es es wirklich geben sollte. Wer weis an was die Menschen wirklich sterben. Ich habe schon aus sicherer Quelle gehört anden Tests und die Impfungen geben den Rest.
Macht wieder auf.

Ja, super so. Organisiert euch und Jagd die Gewerkschaften zum Teufel, organisiert euch selber, nur zusamen sind wir stark.

Ist richtig so
Wenn ich geschäft hätte würde nur prostieren würde nicht sitzen und abwarten bis ich pleite gehe wir brauchen Menschen Menschen brauchen uns…..nur bisschen günstiger verkaufen damit mann gewinn macht.
Weiter so über ganzweit europa muss gleiche meinung haben
🍻🍻🍻🍻☕☕☕☕🍽🍽🍽🍽🍽🧃🧃🧃🎂🎂🎂🎂🎂🍦🍦🍦🍦🍿🍿🍿🍿🌯🌯🌯🍔🍔🍟🍟🍟

Wenn man sich auf die Hilfen vom Staat verlässt, ist man verloren, darum muss man wirklich zu Selbsthilfe greifen ! In meinem Salon hat sich keiner angesteckt

Wo lebst du? Kannst du lesen und einen Computer bedienen? Dann kannst du Wikipedia und auch beim RKI die toten Zahlen sehen und dass 2020 weniger gestorben sind als sonst an der grippe. Also keine Pandemie, bitte Gehirn ein.

Super…ich wünsche allen Gewerbebetrieben viel Glück.

!!! Leute, unterstützt das heimische Gewerbe !!!

Genau so sehe ich das auch. Hier werden Existenzen vernichtet völlig ohne Augenmass, Sinn und Verstand. Diesen Stümpereien kann man nicht mehr tatenlos zusehen.

Das ist die richtige Entscheidung! Ich hoffe, im meiner Gegend machen viele mit. Ich werde es unterstützen.
Diese vorgegebenen Maßnahmen haben keine Wirkung. Ich frage mich jeden Tag, warum unsere Zahnärzte noch nicht ausgestorben sind……

Hallo Martina,
was hast du für ein Laden?
Und wo genau ?

Ich komm vorbei !! 👍🙋👍🙋👍

Gruß aus Karlsruhe,
Romy

Hoffentlich klappt es, dass wirklich viele den Mut haben zu öffnen!!! Schluss mit der Verarsche und den willkürlichen Coronazahlen… Es wird getestet und gestestet bis die Zahlen passen…

Und es ist meine Freiheit, solche Geschäfte, deren Inhaber derart ohne Verantwortung handeln, NIE mehr zu betreten.

…und es ist Deine Freiheit, wieder an zu fangen zu denken! Selbständig zu denken. Mal Alle Tatsachen an zu sehen. Im Netz die Wahrheit zu suchen. Nicht nur der Politik und Panikmache zu glauben. Überlegen was wirklich abgeht. Viel Erfolg.

Genau so Roland! Jeder darf in seine Eigenverantwortung kommen und für sich selbstständig entscheiden, ob er sich den Lebensrisiken aussetzen möchte oder eben nicht… du hast dich für Angst und größtmögliche Sicherheit entschieden. Das ist völlig ok… andere sehen es anders und auch das ist ok. Wer Angst hat, darf zu Hause bleiben… ich freue mich riesig, dass es endlich wieder ins Leben geht und selbstverständlich unterstütze ich jeden Geschäftsbetreiber, der öffnet.

Bravo! Alle müssen an einem Strang ziehen, um diesen sinnlosen Maßnahmen endlich ein Ende zu setzen

Würde mich gern als „Kunde“ in Ihrem Frisör zur Verfügung stellen,sofern ich keinen „näheren“ (Mühlhausen) finde!

WIR Bürger sollten, am 11.01.21, die Gewerbetreibenden unterstützen und in JEDER Stadt, Gemeinde oder Dorf zu Hunderten demonstrieren.
helft den Gewerbetreibenden und euch selbst. Beendet endlich diese Unsinn für Euch, Uns und euren Kindern

Wir Bürger sollten einfach mal auf unseren rücksichtslosen Individualismus verzichten und Zuhause bleiben.
Was ist eigentlich daran so schwer zu verstehen, dass wir eine Pandemie haben, die nur durch gemeinsames rücksichtsvolles Handeln einzudämmen ist?

Hat ja bis jetzt auch prima geklappt mit Zuhause bleiben und eindämmen ;-( Vor allem das logische Denken wurde durch Angst eingedämmt. Wo keine Pandemie ist, oder nur eine, die nach der Umdefinition der „WHO“ eine sein soll, braucht man nicht zu Hause zu bleiben. Ich darf ja als Steuersklave auch arbeiten gehen.

Angst frisst Hirn!
Die Impfungen werden die Auslese beschleunigen.
Jedermanns eigene Entscheidung. Wer nicht aufwachen will, wird für immer schlafen dürfen…
Aber dann soll es so sein

Hallo Ralf, schau dir die OFFIZIELLEN Todeszahlen in Deutschland an, 2020 weniger als 2018 zum Beispiel. Es gibt keine Pandemie, nur über die Medien gibt es die in den Köpfen vieler Leute.

Empfehle dringend ein zwanvloses Gespräch mit nem Bestatter. Falls sich einer findet, der Zeit hat.

Genau, wir haben hier eine Doku von 2018 (!) mitverlinkt, aber den Corona-Jüngern reicht ja nicht einmal das, als Beweis, dass Krankenhäuser und Bestattungsunternehmen nicht erst seit Corona überlastet sind…

Und wie rücksichtsvoll ist es, wenn ich mit meinen Kosten allein da sitze, weil das Gehalt des Nebenjobs, auf den ich angewiesen bin, wegfällt?
Komisch, keiner der Lockdown Befürworter wollte bei meiner letzten Umfrage meine Miete übernehmen.
Da war von der so viel gepriesen Solidarität auf einmal nichts mehr da.

Nicole, hatte ich vor 4 Wochen. Meine Mutter ist verstorben. Er wird wohl auch bald schliessen müssen. So viel hat er zu tun.

Egal wie es ist ?! Nur mal angenommen, es ist wäre eine Plandemie. Und es kommt raus ?! Was würdest du denken oder sagen. Hier geht es nicht um Verschwörung , nur weil das immer nur eine Seite immer und immer wieder wiederholt . Es ist nur eine Annahme !? Wer hat immer recht? Die Masse oder die Minderheit ? Immer gewinnt der Fc Bayern München . Er ist ein Tod sicherer Wettkandidat. Heute spielt er gegen den -FC Köln . Die verlieren dauernd. Und dann passiert das unglaubliche. Was keiner geglaubt hat , Köln gewinnt.
Der Bitcoin wurde belächelt . Die Masse lacht immer noch. 2017/ 18 hatte er ein al Time high. Dann ist er fast ums 10fache gefallen. Alle haben gelacht und ihn tot gesagt. Und wo steht er heute. Und wieviel Menschen haben damit viel Geld verdient und verdienen noch?! Er hat sein Hoch über 50 % übertroffen und die vorher es belächelt haben. Fangen an zu investieren. Also immer zwei Seiten sehen . Wiegt das eine das andere auf? Alle Zahlen stehen überall im Internet. Auch was mr. Microsoft angeht. Schonmal seine Seite besucht??? Sollte man mal machen. Ist kein Geheimniss. 2019 hat er in biontech investiert. Dieses Unternehmen hat davor an der Börse nur Verluste geschrieben. 🧐
Nicht nur hören was erzählt wird ! Sondern selber recherchieren, wo mehr Wahrheit und oder Profit Gier an erster Stelle stehen. Ich würde es mal versuchen , wenn man eine ehrliche Gerechtigkeit möchte. 😊👍

Wo lebst du? Kannst du lesen und einen Computer bedienen? Dann kannst du Wikipedia und auch beim RKI die toten Zahlen sehen und dass 2020 weniger gestorben sind als sonst an der grippe. Also keine Pandemie, bitte Gehirn ein.

Dann erkläre mir mal bitte warum Grossbetriebe die nicht Systemrelevant sind anders behandelt werden wie kleine Unternehmen Corona macht ja nicht vor Grossbetriebe halt.

Ja Jochen, die Gewerbetreibenden schreiben ihre Kunden an und klären sie auf. Die Geschäftsinhaber werden mit Handzettel in Briefkästen über diese Aktion informiert. Jeder kann aktiv werden.
Ich bin sicher es werden viele mitmachen.
Ich mache es auch, auch wenn ich nur noch als Kleinunternehmer arbeite.

Ja so ist es ,ich kann dies nicht nachvollziehen und finde es sehr ungerecht .
Bin selbständige Kosmetikerin .
Mein Raum hat 2 Fenster für Frischluft ,ich habe immer schon sehr hygienisch gearbeitet und jetzt arbeite ich nicht nur mit einfachen Masken und Handschuhen ,sondern mit FFP 2 und 3 Schutzmasken und zusätzlichem Schutzvisir oder Schutzbrille .
Der Lockdown lässt uns das Wasser bis zum Hals stehen .
Hoffe sehr ,dass eine Öffnung schnellstmöglich wieder erlaubt wird .
In Hamburg durften Friseure arbeiten ,nur Nagelstudios und Kosmetikerinnen ,sowie Tatoo Studios mussten geschlossen bleiben

Ja das sehe ich auch so es gibt regeln und wenn die Eingehalten werden dann passt das. Hier geht es um Existenzen.

Gerade in der Gastronomie wurde viel investiert um den gesetzlichen Vorgaben Folge zu leisten , zur „ Belohnung „ mussten die Restaurants schließen …..

DAS SIHE ICH AUCH SO MACHT ALLES WIDER AUF!!!UND LAST EUCH NICHT BESCHWETZEN VON DA OBEN!!DIE WISSEN DOCH NICHTS WAS LOS IST!!!ZEIGT ES MAL DENEN DA OBEN !!BIN VOLL HINTEN DRAN!!!

Genauso ist es, wir werden doch von der Regierung komplett verarscht und dagegen muss endlich vor gegangen werden, bevor alles kaputt ist.

Ich kann Euch darin nur Bestärken, ein Jahr Gehhirnwäsche muss endlich beendet werden.
Ich bitte Euch Alle, zieht das Gnadenlos durch, denn das sind Stasimetoden und IM Erika ( Merkel) kennt sich da ja bestens aus!!!

Alle öffnen und alle wieder hingehen.
Die Regierung den Mittelfinger zeigen ist die einzige Möglichkeit hier wieder heraus zu kommen. Und wenn man es nicht macht wird man eh Pleite gehen. Das ist ja letztendlich auch der Plan. Also wenn man wählen muss zwischen sein Laden sterben lassen oder kämpfend unter zu gehen dann wäre meine Wahl klar.
In Amerika gibt es eine Pizza Kette von Tony Roma der viele Filialen hat der seit den Anfang der Pandemie einfach seine laden offen gehalten hat. Er hat Bußgeld ohne Ende bekommen aber die Filialen waren jeden Abend abgeladen voll. 😁
Außerdem hat sich schon in viele Länder herausgestellt das Gastronomie oder kleinhandel keinen Beitrag liefern an die Verbreitung von Infektionen und das Menschen ohne Symptome auch definitiv NICHT ansteckend sind. Also muss es Mal Schluss sein !!!

Es war doch voraus zusehen das sowas passiert und die Politiker und die Chemie Konzerne keine Haftung übernommen haben jetzt heißt es sie hatte vorher schon Allergie die müssten alle in den Knast

Ich befürworte es auch. Jeder ist für sein Leben selbst verantwortlich. Diejenigen, die sich schützen wollen, können sich schützen. Möglichkeiten gibt es genug.
Und diejenigen, die es in Kauf nehmen, an einer für manche Menschen gefährlichen Grippe zu erkranken, und eventuell einen nicht vorhandenen Krankenhausplatz benötigen, können auch so tun, wie es ihre Überzeugung sagt.
Ich frage mich nur, ob die vielen Krisenbetten, die geschaffen wurden, auch alle belegt sind, wenn die Regierung von mangelnden Betten auf der Intensivstation spricht? Oder sind es die fehlenden Ärzte/Pfleger(innen), die ein solches Krisenzentrum nicht „bedienen“ können? Zeit für eine Intensivausbildung wäre ja gewesen…
Die Angst der Politiker, Verantwortung zu tragen, bringt uns in den Ruin. Alle Entscheidungen, die die Politik heute trifft, muss unsere Gesellschaft und die unserer Nachfahren bezahlen.
Die Medien machen hier ebenfalls mit, Informationen zu streuen, die halbrichtig sind. Kaum eine Stimme erhebt sich dort, die die Menschen wirklich aufklärt. Alles hat zwei Seiten.
Auch erklärt man nicht, was eine nRNA-Impfung eigentlich wirklich für den Körper bedeutet und wie sie auf unsere Proteine/Zellen wirkt. Ich fühle mich wirklich hilflos bei dem ganzen Zuschauen…

Genau, bin jetzt Rentner, haben viel schlimmeres erlebt und überstanden, einfach normal mit Anstand und Respekt leben, so wie wir es von unseren Eltern und in der Schule gelernt haben.

An das habe ich die Tage auch schon gedacht, das sich Hoteliers, Gastronomie, Fitnessstudio etc zusammen schließen sollen und einfach öffnen. Und kurz darauf las ich das mit Niederlande das dort 60 Regionen einfach wieder öffnen wollen egal wie die Entscheidung aussieht. Und ich finde es gut wenn sich gewehrt wird, denn wer soll das noch Ertragen wenn viele ihre Existenz verlieren und somit evtl auch noch Wohnungen/Haus etc verlieren weil nichts mehr bezahlt werden kann. Drücke die Daumen das es was bringt, denn so kann und darf es nicht mehr weiter gehen.

Guckt euch erstmal euren Pachtvertrag genau an. Wenn durch diese Aktion ein Verpächter in Schwierigkeiten kommen sollte, haben wir sofort verloren. In meinem Pachtvertrag ist eine Klausel eingebracht die, wenn ich mit dem Gewerbeaufsichtsamt, Polizei oder der Staatsanwaltschaft wegen Fahrlässigem Verhalten zu tun habe, welches den Entzug des Gewerbescheins zu folge hat, der Pachtvertrag sofort aufgehoben wird.

Dann rufe doch dein Verpächter an und frag ihn ob er in Zukunft wieder Pacht haben möchte? was nützt ihm ein Pächter der nicht zahlen kann.

Seit November habe ich meine Massage geschlossen – seiter hat sich die Corona Situation nicht verbessert – habe vom Staat die Auflage bekommen zu schließen, stand heute habe ich eine Abschlagszahlung für November erhalten- ich will und muss JETZT wieder aufmachen sonst geht es bei mir nicht weiter

Danke für euren Mut, ich selber bin nicht betroffen, freue mich aber sehr wenn ihr aufmacht und werde auch sofort alles nutzen was offen ist.

Richtig ! Verfehlte Politik ! Wer soll das nur bezahlen ? Auch Schulen auf! Sollen erstmal rausfinden wer sich wie wann wo ansteckt und da ansetzen

Richtig so bevor hier alles zum Teufel geht Ich hoffe nur die Leute Wählen diesmal die tollen Leute ab die gut und gerne von UNSEREN Geld leben

Ihr wollte die Regel nach der Abstands Regel brechen… Ist klar.
Entweder seit ihr bereit zu sagen das alles ein betrug ist und ihr diesen nichtmehr mitmacht oder haltet einfach den Mund und kuscht. Entweder oder. Weshalb sollen sogenannte Regeln eingehalten werden wenn es sowieso nichts nützt ? Solange in Busse und vahn kein Abstand eingehalten wird, wird auch nirgendwo Abstand gehalten. Hier endlich auf euch einigen zu wollen. Die Regierung, oder die dahinter, wollen keine Einigung sondern die absolute Unterwerfung . Das sollte man nicht vergessen

Ich werde meiner Türen auf machen, ich muss die aufmachen……
Kampf ums Überleben…
Ich verdine nicht im Monat über 15 tausende Euro wie die Politiker…
Leider nicht…
Das ist ein politisch Krieg, der reicher will immer mehr…
Der arme oder normale Mensch/ arbeite /der leider immer mehr .
Hilfe…. leute wenn du dir selber nicht hilft, werde da draußen keiner für dich tun…
Oder kommt Merkel oder Jens Spahn und frag nach dir, oder die Unterstützung dich…
Niemals kannst knicken…
Der macht sich sorgen mit der Pflege, weil seiner mutter in ein Pflegeheim ist…
Nur deswegen
Mann kommt nie auf ein Punkt…
Das ist die Politik schuld..
Jeder will mehr und mehr…

Wir benötigen eine Liste welche Geschäfte mitmachen.
Ansonsten kann ich als Kunde nicht geziehlt unterstützen.

Matthias

Richtig,Einkaufsmärkte wo Menschen dicht aneinander vorbei gehen,Busse und Bahnen wo Menschen dicht nebeneinander stehen,alles erlaubt.Kleine Geschäfte die nur zwei Personen rein lassen und sich an die Hygiene Vorschriften halten müssen schließen. FINDE DEN FEHLER

ja richtig so auch ich bin dafür, dass
die gesamte Gastronomie sowie die
Frisör Läden wieder öffnen .
Nur gemeinsam können wir etwas erreichen.
Argentinien hat es vorgemacht, in Argentinien wurde der Lockdown für beendet erklärt.
Einer für alle
Alle für einen

Richtig, wir müssen uns wehren die Schließung von Einzel -geschäften und Gastronomie ist mit nichts zu rechtfertigen!

Endlich! Wir warten schon lange darauf! Was wollen die denn machen? Etwas wegnehmen, was eh dahin gehen soll? Danke, mein Mann sind dankbar für den Mut

Richtig so alle sollen auf machen
China nach 6 Wochen wieder normales Leben
Schweden auch
Lasst euch nicht weiter ruinieren

Jeder hat das Recht sein eigenes Brot zu verdienen. Das ist keine Pandemie das ist eine PLANDEMIE und das muss unterbunden werden, gegen diese Pläne müssen wir uns wehren. Auch die Polizei und das Militär sind aufgerufen die Waffen nieder zu legen. Es kann nicht sein dass das eigene Volk bedroht wird. Und zuletzt sind auch die Lehrer, Erzieher und andere Angestellte aufgerufen sich gegen diese unmenschlichen Bestimmungen zu wehren. Ich wünsche allen viel Erfolg.

Da mache ich gerne mit als selbstständige Friseurmeisterin, ich bin solo Unternehmerin und habe kein Personal und nur Stammkunden, keine Laufkundschaft und arbeite schon seid dem ersten Lockdown ohne Maske und meine Kunden bräuchten sie auch nicht aufsetzen, es ist nie was gewesen, natürlich hätte ich an Desinfektionsmittel alles da, aber ich habe mein Geschäft auch nicht in der Stadt, sondern außerhalb. Falls der Lockdown wirklich bis Ende März weitergeht, mache trotzdem mein Geschäft weiter, ein paar Kunden machen da bestimmt mit, trotzdem werde ich die Corona Hilfe beantragen, was ich bis jetzt noch nicht wollte, aber dann erst recht.

Suppi, wilkommen im Club😀
Ich hab seid 26 Jahren einen Mobilen Friseur Service , also Hausbesuche.
Hab mich nie komplett an den ganzen Zirkus gehalten, ich weis ja nicht mal ,und das kann mir auch niiemand sage ob ich mich als Privat Friseur überhaupt an die scheiss Massnahmen halten muss??
Ich arbeite!

Für mobile Friseure gilt das Gleiche .Derzeit verboten.

Wenn sie Dich erwischen wirds richtig teuer . Auch für die Kunden.

Aber nur, wenn man sich mit den Gesetzen nicht auskennt.
http://www.klagepaten.eu – da gibts Hilfe.
Bussgelder dürfen weder erhoben noch eingetrieben werden.
1. Mündlich muss man sich nicht äußern.
2. Beamtenausweis zeigen lassen (das geht nämlich nicht weil das keine Beamten sind, die hat nur ein Staat – und die BRiD-GmbH ist kein Staat) Dienstausweis reicht nicht, weil Bedienstete keine hoheitlichen Aufgaben wahrnehmen dürfen.
3. Wenn was schriftlich kommt, ist es nicht unterschrieben oder i.A. Irgendwer… und damit sowieso ungültig.
4. natürlich niemals selbst was unterschreiben, das wäre wie eine Anerkennung bzw. Vertragsabschluss
5. Ladungsadresse für eine Anzeige verlangen und auf die persönliche, vollumfängliche Haftung aufmerksam machen wenn die Belästigung kein Ende nehmen sollte!
usw.usw…..
Es gibt massenhaft Infos im Netz dazu
Nur nicht aus der Ruhe bringen lassen!

Du darfst auch offiziell nicht arbeiten, auch als mobiler Friseure.
Ich bin seit 35 Jahren selbstständig, hatte vorm ersten Lockdown 2 Salons und 6 Mitarbeiter…
Jetzt hab ich einen und 2 Mitarbeiter…
Ich bin da und habe auch Kunden… immer einer im Salon, sprich 2 Haushalte.
Und schließlich nehme ich doch kein Geld:)
Wenn wir im Ort ( 8 Friseure) mehr werden die dabei sind , öffne ich auch normal wieder.
Weiß jemand wie die Rechtslage ist?
Kohle für Strafe hab ich eh nicht mehr…
Wollen sie uns dann einsperren??

Das ist das e i n z i g Richtige was zu tun ist. Alles was jetzt geschlossen bleiben musste einfach aufsperren egal was diese Psychopathenregierung vorschreibt. Selbst wenn es nur die Hälfte aller Betriebe im Land sind welche mitmachen, dann ist die Regierung am A…!
Das wünscht sich mitlerweile fast jeder, und niemand wird Merkel, Söder Spahn, Lauterbach und dem widerlichen Drosten auch nur eine Träne nachweinen. Liebe Gewerbetreibende – wenn ihr es nicht tut, dann seid ihr es welche am A… sind und das will niemand. Steht auf und wehrt euch und gemeinsam werdet ihr gewinnen und die Regierung wird dorthin gejagd wo sie hingehört – nähmlich zum Teufel !
Noch was – alle die Maske weg – einfach so, von heute auf morgen – was wollen die dann tun – das ganze Land verhaften ? Lächerlich! Denkt nach, steht auf und handelt, nicht morgen nicht in einer Woche – Jetzt. Beschert diesem Regierungsabschaum eine Neujahrsüberaschung die sich gewaschen hat. LG !

Das Problem ist das wir zu wenig sind und zu viele scheinbar ihre Masken lieben…
Mein Nachbar lief heute im EIGENEN Garten mit Maske rum.
Wie kann man die Massen erreichen?

Leider hast du Recht. Die Angst und panikmacherei ist die gefährliche Waffe und diese Menschen sind kaum erreichbar

Es geht eigentlich darum, die Wurzel abzutöten. Die Spitzen von diesem Unkraut zu stutzen nutzt nicht viel. Ich bin voll auf eurer Seite, aber es ist bei dieser Situation völlig egal, wer hier an der Regierung sitzt. Wem die Möglichkeit gegeben ist, Macht auszuüben, der macht hier mit. Das war schon immer so, seit es die Menschheit gibt. Das ist unser eigentliches Problem. Nur mit einer großen Mehrheit und Durchhaltevermögen könnte man es stoppen. Beispiele sind Wackersdorf, der Sturz der DDR, nur wenn die Mehrzahl hier durchhalten kann, können wir was erreichen. Ich bin 60 Jahre alt und ich würde hier wahrscheinlich nicht durchhalten. Aber ich finde es super, dass hier ein Anfang gemacht wird und ihr bekommt von mir die volle Anerkennung. Mann müsste städteweise so viele Demonstranten gleichzeitig zusammen bringen, dass die Polizei machtlos wird, oder sogar die Polizei mitmacht. Wer will da was machen, wenn gleichzeitig alle ihre Masken ablegen? Die Geschäfte wieder aufmachen? Usw. Seit März sind mir die Zahlen nicht geheuer, die das RKI vorlegt. Die Zahlen sind getürkt, warum auch immer, aber da bin ich mir sicher. Ich halte euch den Daumen und bleibt stark. 👍

Corona gibt es schon immer, nur gab man dieser Gruppe einen Namen und einen Ursprung. Corona würde verwendet um hier die Gehirnwäsche zu vollziehen. Leider mit Erfolg. Und? den ganzen Aufwand der Maßnahmen, die sogenannte Coronaapp? Was hat es geholfen? Die Gehirnwäsche hat viele Menschen dazu verleitet, sich testen zu lassen. Das auch viele Infektionen angeblich verursacht. So werden wir weiterhin verarscht und belogen. Eigentlich müsste jeder normal denkende Mensch 1 + 1 zusammen zählen können. Aber die Gehirnwäsche funktioniert ja. Leider

Kann ein Bußgeld geben und der Laden kann vom Ordnungsamt geschlossen werden. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass so viele wie möglich mitmachen. Die können nicht überall sein… Ich könnte mir auch gut vorstellen, dass Klagepaten dann bei den Widersprüchen gegen die Bußgeldbescheide unterstützt.

Busgeldbescheid auf keinem Fall bezahlen. Wenn welche kommen, Einspruch erheben. Dann können die nicht viel machen. Das dauert Jahre, bis die Gerichte es abarbeiten könnten. Sie stellen dann lieber die Verfahren ein, meistens wegen Geringfügigkeit.
Super, macht bitte alle mit. Je mehr mitmachen, um so weniger können die was dagegen Unternehmen. Alles Makulatur und leere Drohungen.

Zuerst nachschauen, ob da etwas rechtskräftig Unterschrieben ist. Wenn nein, dann ist es sowieso nicht gültig.
Wenn es unterschrieben ist, den Absender des Angebotes auf Legitimation überprüfen, und Pfänden. So habe ich das schon mehrfach gemacht. Nur Mut! Wir sind im Handelsrecht! Kein Staatsrecht. Bei Interesse für Musterbrief, einfach melden.

Lieber Günther,
sehr gern würde ich vorsorglich Deinen angegebenen MUSTERBRIEF zugesendet bekommen wollen unter:
ruthluise@yahoo.de.
Darf ich diesen auch an andere Selbstständige, welche sich leider wegen obrigen angeordneten Gehorsam, obwohl ALLE Auflagen erfüllt, leider noch beugen, weiter reichen?
Vielen lieben Dank im Voraus!
Schön dass es Dich gibt.

Anmerkung für Mitlesende zum Mut machen:
Grippeviren, welche es schon immer gab/gibt u. ständig naturgemäß mutieren & seit Jahrzehnten mindestens 2x im Jahr weltweit grassieren, mit zudem schwersten Verläufen, gab es schon immer. Und trotzdem wurde auf Teufel komm raus im Gesundheitssystem, welche auch noch, trotz humanitärer Solidarität, politisch gewollt als Wirtschaftsunternehmen arbeiten dürfen, aus Raffgier ungeniert auf Kosten der Bevölkerung eingespart & Intensivbetten wegrationalisiert.
Eigentlich galt der 1. Lockdown, welchen es nachgewiesen niemals hätte geben dürfen, angeblich zum Schonen des Gesundheitssystems, um schon einmal mit der Angst spielend den Gehorsam der Bevölkerung auszutesten.
Und die nur deswegen skandalös zu tausenden Verstorbenen alten allein gelassenen Menschen weltweit wegen irrwitziger Quarantäne, Abstand, medizinischer, sozialer &emotionaler UNTERVERSORGUNG, nehmen die dafür Verantwortlichen aus purer selbstsüchtiger Macht-/Raffgier & sonstige Neurosen/Psychosen/Mitläufer etc. inkl. den von langer Hand von einflussreichen, Billionärs-Visionen-Psychopathen geplanten weltweiten totalen Kollateralschaden an der Bevölkerung & Wirtschaft ungeniert in Kauf.
Je mehr sich gegen diesen irrsinnigen & vorsätzlichen Wahnsinn wehren, um so höher ist die Chance – dass deren psychopathische Visionärsblase platzt.

Lieber Günther
Kannst du mir soch einen musterbrief zusenden? Ich habe ein Friseurgeschäft u d würde mitmachen.
Viele Grüße

Was heißt vom Ordnungsamt geschlossen werden?
Wollen die mir dann meine Schlüssel abnehmen, oder wie meinst du das ?
Bußgeld?
Ja, aber wovon denn 🤷‍♀️

Ich finde das super. So geht es nicht mehr weiter. Aber Ihr müsst Alle zusammenhalten, sonst wird das nichts. Teilt Eure Entscheidung!

Hallöchen .. ich hab auf einer Ortschaft ein kleines Kosmetikstudio ..ich arbeite für einige Seniorenheime im Bereich medizinische Fusspflege in der ganzen zeit ist nicht ein Coronafall dort bekannt ..Diese Lockdown sind nicht nötig …würde sehr begrüßen wenn sich jetzt alle Gewerbetreibene zusammenschließen und sich gegen den lockdown zustellen und alle öffnen einfach ihre Geschäfte …

Finde ich ganz stark! Was sollen sie euch denn noch nehmen? Ich hoffe dass ganz viele mitmachen! Respekt!

na hoffentlich!
Schluss mit der Vermischung, wir sind das Volk!

wenn sie erzählen dass der Lockdown erst bei einer Inzidenz von 25 (wie jüngst von Lauterbach ‚gefordert‘) aufgehoben wird bedeutet es Entzug der Freiheit auf ewig, denn: bei 100K Fällen liegt schon die statistische Fehlerquote bei 50 Fällen, also dem heutigen Wert. Im Umkehrschluss bedeutet es, dass dieser Wert NIEMALS unterschritten werden kann. Schon der heutige nicht. Sie verarschen euch nach Strich und Faden, und warum: weil ihr System kollabiert, wie 1929 vor der WWK die nicht zuletzt zur Machtergreifung der Nazis führte die den Menschen die Befreiung aus dem Versailler Diktat versprachen. Das war damals nämlich der Kern der Wirtschaftskrise über die die Regierung Schleicher 1933 zerbrach. Parallelen zu heute sind nicht zufällig, auch der €uro und die Maastricht- bis Dublin-Verträge der EU knebeln Deutschland nicht nur finanziell, es hat eben auch die Hauptlast der Migration und deren Versorgung zu tragen. Das System ‚hat fertig‘, das ist der Punkt, und es lässt sich nurmehr durch faschistische Maßnamen aufrecht halten. Da kommt ‚Corona‘ wie gerufen, ist es doch im Kern ein Virus das nicht tödlicher ist als die jährliche Influenza der vergangen Jahre. Das bestätigt sogar Statista, die offizielle Verlautbarung der Behörden.

Sehr gut, so sehe ich das auch! Vor Monaten habe ich schon gesagt, dass wenn es eine positive Entwicklung der „Infektionszahlen“ gibt, der zulässige Inzidenzwert auf 25 reduziert wird. Ich werde meine Kunden auch wieder bedienen.

Ein Register nach PLZ von teilnehmenden Geschäften wäre prima, damit ich direkt weiß, wo ich ab 11. Januar überall hin kann.
Ganz ganz tolle Sache!!!!

Diese Kommentare sind an sich schon unverantwortlich und zynisch. Ich hoffe, dass alle Befürworter der Aufhebung des Shutdowns wie Friedrich Merz, Christian Lindner und die ganze AfD-Bande bei der nächsten Wahl ihre Quittung bekommen.

Was bist Du den für einer? Ist es Dir scheissegal wenn alles kaputt geht. Wenn Existenzen die Jahrelang aufgebaut wurden zunichte gemacht werden. Finden Sie das richtig?

Ich glaube sie sind nicht selbständig. Wir sind Soloselbständig und haben somit keinen Anspruch auf Entschädigung. Wir wurden auf Hartz 4 verwiesen. Ich glaube noch tiefer kann man nicht fallen. Wenn Sie die Angstpolitik mitmachen wollen bleiben Sie bitte zu Hause. Sie werden nicht gezwungen raus zu gehen und können gerne Zuhause bleiben. Aber ich möchte wieder selber entscheiden welche „Gefahren“ ich mich aussetze. Demnächst wird Autofahren, rauchen, zuviel essen ect. verboten? Ist alles Gesundheitsgefährdend und kann die Krankenkassen und Krankenhäuser unnötig belasten. Hut ab vor allen Menschen die anfangen sich zu wehren. Bitte macht weiter so. Gemeinsam sind wir stark.

Welche Wahl?
Meinst du die regelmäßigen Veranstaltungen, bei dennen das deutsche Volk wählen soll, welche Häuptlinge aus dem Pool Kriminellen den Clanchef spielen dürfen?
Ich lache mich kaputt…;-)))

Mal ehrlich, denkst du, wir wären so Dumm und geben Adressen bzw. Bezirke an, für was, um uns besser zu kontrollieren?🤦🏻‍♂️
Wie immer einfach die Geschäfte, öffnen! Das war es, FERTIG!

Es wird Zeit der Regierung zu zeigen, dass man sich nicht alles gefallen lässt.
Schließt euch zusammen und habt den Mut, wir stehen hinter Euch. Wir sind viel mehr!

Hallo , auf in den Kampf, die haben uns lang genug verarscht, Schluss mit den Lügen über Corona . Wacht endlich auf !

💛💛💛 IHR SEID HELDEN 💛💛💛WIR HOLEN UNS UNSER LAND ZURÜCK 🎉🎉🎉💪👊🙏 FREIHEIT, FRIEDEN UND LIEBE 💋

Hut ab, richtig so, ich hoffe, bei uns in oesterreich werden die Menschen auch endlich wach und glauben das alles nicht mehr.

Wer zahlt die Mieten ? Auch wenn die Zahlungen gestundet werden / wie kann man die Schulden jemals ausgleichen ?
Ich bin Friseurmeisterin- arbeite alleine .
Mit maximal zwei Kundinnen im Geschäft mit viel Abstand gab es ( C- Zettel Nachweise) keinerlei Ansteckung.
Es wird Zeit für Ent-Ängstigung !!
Öffnen wir die Türen …..

Schon erstaunlich wie ein solch egoistisches und leider nicht bis zu Ende gedachte Verhalten so viel Beifall findet. Denken sie denn die Verantwortlichen In Regierung verordnen die Schließung z- B. auch ihres Geschäftes aus Spaß am Verbieten. Es werden eine Menge Gelder in die Hand genommen, damit u.a auch Sie ihre Umsatzauffälle tlw. kompensiert bekommen. Ich kann nur hoffen, dass nicht soviel ihrem Beispiel folgen werden und die eigenen Interessen über den Menschenverstand und das leben der Mitmenschen stellen.

Das kann nur jemand sagen , der wohlversorgt die MSM schaut . Die offiziellen Zahlen in Bezug auf die Sterblichkeit in 2020 zeigen keinerlei Auffälligkeiten zu vorherigen Jahren . Es ist kein Egoismus wieder seinen Unterhalt selbständig zu erwirtschaften- ich nenne es eigenverantwortlich handeln zum Wohle aller !
Beste Wünsche

Zitat „Denken sie denn die Verantwortlichen In Regierung verordnen die Schließung z- B. auch ihres Geschäftes aus Spaß am Verbieten.“

Ob Sie es glauben oder nicht, aber zum Gutteil ist es so. Und es kommt noch Machtgelüste, Gier, monetäre Interessen und Arroganz hinzu. Bei einigen auch Feigheit, Dummheit und Mitläufertum. Von Great Reset, Abschaffung des Bargelds, Known Best Traveller Project und totaler digitaler Überwachung haben Sie wohl noch nie gehört? Auch nicht von massiven Grundrechtsverletzungen? Das was hier grade passiert ist nur das weichklopfen für das kommende Desaster. Die Lüge ist so groß dass viele sich das gar nicht vorstellen können das es Realität würde.
Woran das wohl liegt das viele sog. Verschwörungstheorien sich oft in der Geschichte hinterher als wahr herausgestellt haben?

Frank Fliege, so wie du, spricht nur jemand, der jeden Monat sein Gehalt bekommt, der nicht zu den Leidtragenden dieser Massnahmen gehört. Dir ist es egal, ob andere verrecken oder nicht.

Von wem werden Sie bezahlt? Haben Sie noch nicht verstanden, worum es in Wahrheit geht? Das sollte man allein daran erkennen können, wenn man sich selbst mit den Zahlen, der Materie,den Widersprüchen und den Rechtsbrüchen beschäftigt.

Besonders die eklatanten Widersprüche in der Handhanung der Regelungen müssen doch langsam auffallen.

Ich glaube sie sind nicht selbständig. Wir sind Soloselbständig und haben somit keinen Anspruch auf Entschädigung. Wir wurden auf Hartz 4 verwiesen. Ich glaube noch tiefer kann man nicht fallen. Wenn Sie die Angstpolitik mitmachen wollen bleiben Sie bitte zu Hause. Sie ewerden erden nicht gezwungen raus zu gehen und könben gerne Zuhause bleiben. Aber ich möchte wieder selber entscheiden welche „Gefahren“ ich mich aussetze. Demnächst wird Autofahren, rauchen, zuviel essen ect. verboten? Ist alles Gesundheitsgefährdend und kann die Krankenkassen und Krankenhäuser unnötig belasten. Hut ab vor allen Menschen die anfangen sich zu wehren. Bitte macht weiter so. Gemeinsam sind wir stark.

Was für Gelder? Die von den Politluschen ständig gepredigt werden? Wir haben seit November geschlossen. ES GAB NOCH KEINEN CENT!!!! Aber die Umsatzsteuer für Oktober ist fällig. Da bekommt der Staat erst einmal wieder was von uns! Verschonen Sie uns bitte mit ihrer MSM Logik!

Die, die sich mit allem beugen und unterwerfen, haben eigenständiges Hinterfragen und Denken wohl schon lange eingestellt. Bürger erhebt euch gegen diesen Wahnsinn, lasst es euch nicht mehr gefallen. Ich trage seit Beginn dieser Lüge keine Maske, lebe immer noch. Habe keine Angst und trage die Verantwortung für mich selbst. Wir sind das Volk.

Lieber Frank , die Regierung ist so wie damals in der DDR , sie verordnen etwas und haben keine Ahnung wie es hier unten aussieht . Die Regierung hat ihren Frisör , ihren Koch , ihre Fußpflege , Kosmetik oder Nageltante es schert denen einen Dreck was hier unten los ist . Es werden einfach wahllos Geschäfte geschlossen , was überhaupt nicht rechtens ist , meiner Meinung nach . Wo ist das freie Land , die freie Meinungsfreiheit geblieben ? Uns werden die Richtung der Laufwege aufgezwungen . Das ist für mich keinesfalls in Ordnung

Wer zahlt die Mieten ? Auch wenn die Zahlungen gestundet werden / wie kann man die Schulden jemals ausgleichen ?
Ich bin Friseurmeisterin- arbeite alleine .
Mit maximal zwei Kundinnen im Geschäft mit viel Abstand gab es ( C- Zettel Nachweise) keinerlei Ansteckung.
Es wird Zeit für Ent-Ängstigung !!
Öffnen wir die Türen …..

Mann wollte den Mittelstand kaputt machen
Und nicht wegen einen Virus sondern weil die G .M.B.H Namens Regierung was ganz anders vorhabenn

Als ehemals Selbständiger ( über 30 Jahre) kann ich nur sagen, dass es höchste Zeit für zivilen Ungehorsam ist. Ich würde mein Geschäft auch mit aufmachen, wenn ich noch eines hätte. Lasst euch nicht länger auf der Nase herumtanzen und euch entmündigen. Die Politiker, die diesen Irrsinn mittragen, interessiert es nicht ob Mittelständler und kleine Ladengeschäfte zu machen müssen, die sind ihrer Ideologie und Merkel verpflichtet. Ich werde am 11.1. jedenfalls gerne bei den hoffentlich vielen Geschäften meine Einkäufe tätigen und für Umsatz sorgen. Lasst euch nicht einschüchtern. Wir sind Mehr! Viel Glück

Ich finde es sehr mutig von allen die daran teilnehmen wollen, das zu tun:
Denn es ist immer mit Repressionen bis hin zu sehr teuren Bußgeldern zu rechnen. Der Staat hat immer die Polizei auf seiner Seite und die sind es nicht gewohnt gegen den Dienstherrn Widerstand zu leisten, weil sie Angst um ihren Job haben.
Aber ich werde wo ich kann gerne diejenigen Geschäfte mit einem Einkauf unterstützen die sich gegen den Staat zur Wehr setzen. Letztlich ist das ein Dienst an der freiheitlich-demokratischen Grundordnung und für alle Bürger den diese Geschäfte leisten. man hätte sich das schon viel früher gewünscht. Z. B. statt der Jammerarien und Appelle der Veranstaltungsbranche, Clubs etc. die nichts Besseres zu tun hatten als sich von friedlichen Protestbewegungen zu distanzieren (aus Feigheit?).
Diese Aktion fondet mein 100%iges Wohlwollen und ich unterstütze euch wo ich kann. Bravo und Respekt!!!!

Es hat Sie niemand um Ihre Anwesenheit auf dieser Seite gebeten. Wenn Sie nur beleidigen wollen, bleiben Sie doch einfach fern. Solche braucht keiner!!

Ewald, wenn es dir nicht passt, oder du nur beleidigende Kommentare abgeben kannst, dann bleib doch dieser Seite fern, oder besser, ruf bei Söder an und geh petzen!

Lasst uns ab 11.01.2021 wieder die Geschäfte öffnen, es kann nicht sein dass alles was wir uns erarbeitet hatten vor die Hunde gehen…..endlich bewegt sich mal was….💪💪💪

Völlig korrekt und alle sollten mitmachen, dieser Riesenverarsche sollte ein Ende gemacht werden !

Ya vollkommen richtig wen Druck auf der Straße nicht entsteht (vom Volk) wir werden noch Länge den lockdowen und noch mehr erleben

Schaut im Fernsehen was da alles geht….Aufwachen…Selbst beim Fussball wenn ein Tor fällt..Umarmung Knutsch….ohne Maske…Wer sagt denn das alle negativ getestet sind…schon einmal ein Testergebnis gesehen….Aber ohne Fußball kann die Regierung nicht überleben…Einmal zwei Wochen keine Bundesliga Geschäfte alle öffnen…
Maske an Eingang in Eimer werfen..innen Abstand halten…es geht…ich habe es probiert bevor hier in Deutschland alles gegen die Wand gefahren wird…!!!?!!!
.
.

Sehr gut!! Wenn wir die Lockdown Maffia nicht aufhalten, werden sie den Mittelstand ausbluten. Sie können sich ihren Great Reset sonst wo hin stecken. Wir halten zusammen. Ich hoffe es gibt eine Liste von Läden, die mitmachen, werde diese tatkräftig unterstützen ✌️

Weiter so!! Die Zahlen von RKI sind erstunken und erlogen!!! Deutschland muss aufwachen! Lasst Lauterbach und Söder keine Chance.

Na endlich. Ich dachte schon wir sind alleine mit diesen Gedanken. Wir werden unsere Geschäftstätigkeit auch wieder aufnehmen und selbstverständlich ohne Masken!
Meine Mitarbeiter dürfen sich auch nicht impfen lassen, da sie so ein erhöhtes gesundheitliches Risiko für sich und die Kollegen darstellen.

Die Initiative ist super & mutig und muss unterstützt werden. Wir lassen uns NICHT kl/einsperren! WIR SIND VIEL MEHR ‼️

Einfach alle abknallen. Ohne einen gewalttätigen Umsturz wird es leider nicht mehr gehen. Das deutsche Volk hat sich mittlerweile zu viel abgeschafft!n!

Ich finde das Klasse wenn viele aufstehen und Endlich erkennen was wir hier verarscht werden.Ich habe zwar keine Gaststätte aber mir fehlen die Gespräche mit meinen Stammtischbrüdern und die Gastronomie ist so gut ausgestattet das die sofort wieder geöffnet werden müssen.Wehrt Euch liebe Gastronomen und Friseure usw.

👍 Alle müssen die Maske sofort abnehmen und alle Unternehmer ihre Geschäfte aufmachen. Ich bin ein Unterstützer dieser starken und wunderbaren Methode. Covid-19 P(l)andemie ist eine Erfindung der Regierungen um alle zu verängstigen und sie damit hörig machen zu können. Ich war erschüttert die Silvesterbilder der ZDF Partie zu sehen und draußen das dumme Volk ungläubig protestierend (natürlich nicht in den lifestream Media)
Nur ZUSAMMEN sind wir stark. Keine Spaltung in links /rechts /mitte mehr zulassen. Wir haben eins gemeinsam wir sind ALLE Menschen die gegen das Unrecht kämpfen, für uns, unsere Kinder, Enkelkinder und alle die noch kommen. Ich will für meine Familie KEINE NEUE NORMALITÄT!!!
Ganz viel Kraft und Erfolg wünsche ich allen die mitmachen.
Lieber stehend sterben als kniend Leben.

Ich bin auch für das Öffnen der Gastronomie und der Geschäfte, allerdings mit den Abstandsregeln und Maske.
Und NEIN, es gibt Corona wirklich – meine Eltern waren beide daran erkrankt – hören Sie bitte auf, das alles zu leugnen !!!

Liebe Lilly65,

ich denke niemand leugnet Sars COV2, CoronaViren, Rhinovieren usw.
Da Sie hier mitschreiben gehe ich davon aus, dass Sie sich informiert haben?

Ihr Vorschlag mit Abstand und Maske ist völlig absurd, weil Sie dem Narrativ zuspielen und gerade das soll diese Aktion hoffentlich nicht bewirken, weiter Panik, weiter die versiffte Maske und weiter der Abstand der die Wirtsleute dann eben erst später als früher in den Ruin treibt.
Wenn die Normalität nicht wiederhergestellt wird, ist das Spiel zu Ende und der Trend geht ganz klar in diese Richtung.
Ein Sprichwort sagt: Wer zwei Hasen fangen will fängt gar keinen.
Entweder es ist keine Pandemie und dann muss alles sofort auf den vorherigen Zustand gebracht werden – oder es ist eine Pandemie?
Sie müssen sich schon entscheiden oder viel besser informieren:

https://www.wodarg.com/

Mund-Nasen-Schutz in der Öffentlichkeit: Keine Hinweise für eine Wirksamkeit

https://www.thieme-connect.com/products/ejournals/abstract/10.1055/a-1174-6591

Das Ihre Eltern erkrankt waren ist für Sie schmerzlich und bedauerlich und freuen Sie sich, dass Sie wieder gesund sind.
Aber denken Sie auch daran, der Mensch ist nun mal sterblich und allen denen heute die Lebensgrundlage genommen wird, denen die heute die Lebensfreude genommen wird als ganz normaler Mensch
einkaufen zu gehen in ein Cafe`oder Restaurant haben auch Rechte. Wollen Sie für eine Sterblichkeitsrate unter 1 % für Covid 19 nun alles andere dem unterordnen? Gut, dann schließen wir dich gleich alle Krankenhäuser, weil man sich dort mit den multiresistenten Keimen anstecken kann. Die Todesrate diesbezügl übersteigt bei weitem die von Corona.

Meeegaaa ‼️ Wie sieht es eigentlich mit den kleinen Fußballvereinen aus? Unser Vereinsheim ist keine öffentliche Gastronomie, nur geöffnet bei Trainings- und Spielbetrieb. Niemand darf zur Zeit trainieren und Spiele mit oder ohne Zuschauer finden auch nicht statt.

Klasse ich hoffe, dass meine Firma sich auch anschließt! Wir müssen zeigen, dass wir uns nicht länger einsperren lassen!

Vermutlich sind ein Großteil derer, die sich hier gegen die Befürworter der Öffnungen mokieren, verbeamtet oder irgendwo „sicher“ angestellt. Da kann man erstmal die Klappe aufmachen, die Kohle kommt ja weiter. Ohne Anträge zu stellen und auf versprochenes Geld zu warten. Und ein Risiko braucht ihr auch nicht einzugehen. Bezahlten Urlaub gibt es automatisch, die Krankenkassenkassenbeiträge sind nicht mehr als ein kleiner Pseudobeitrag, und das auch noch in Privatversicherungen. Und wenn dann euer Berufsleben vorbei ist, gibt es noch eine fette Rente obendrauf. Was glaubt ihr eigentlich, wer das alles bezahlt? Wenn alles zu bleibt, und das ist ja der Plan, hat es nicht nur Auswirkungen auf die vielen Geschäfte und Gastronomen, sondern auf die gesamte Wirtschaft. Glaubt ihr, wenn man ein großzügiges Kurzarbeitergeld von 64% erhält und Familie hat, ist noch genug Kaufkraft da? Keine Kaufkraft, kein Umsatz, keine Steuereinnahmen…und somit auch keine Gehälter mehr für die lieben „Staatsdiener“…irgendwann hilft auch maßloses Gelddrucken nicht mehr…klar, das interessiert einen Spahn nicht. Wenn man das alles im Voraus mitplant, kann man gut planen und sich mal eben in kurzer Zeit zwei Eigentumswohnungen und eine kleine Villa in Berlin zulegen…für zusammen weit über 6 Millionen, und da sind die Neben- und Umbaukosten noch nicht dabei…und das alles mit einem Ministergehalt? Innerhalb von 4-5 Jahren?,
Aus kleinen Verhältnissen kommend? Und selbst mit dem Gehalt seines Mannes, einem hohen Lobbyist bei einem nicht ganz kleinen Medienkonzern, würden Normalos diese Spielchen von keiner Bank der Welt finanziert bekommen…es sei denn, wir
sie sind verbeamtet und haben auch noch Bankkaufmann gelernt…ein Schelm, wer böses dabei denkt…
Leute, wacht endlich auf! Hoffentlich machen nach und nach ganz viele mit, wenn möglich Europa- und Weltweit. Ich freue mich auf den Moment, wo die ersten wieder aufmachen, und kaufe bei Euch ein, gehe essen und in die Kneipen…jetzt erst recht. Ach ja, versucht mal, die ganze beschulissene Internetbestellerei sein zu lassen. Glaubt mir, es geht prima! Vielleicht nicht ganz so bequem wie vom Wohnzimmer aus, aber es geht. Und ihr helft damit ganz extrem dem regionalen Handel…

Genau so ist es! Unterstützt den regionalen Handel. Und wenn es unbequem und teurer ist. Wenn der Mittelstand wegbricht wird der größte Teil der Steuereinnahmen weg sein. Das Rechtssystem wird von den Steuern mitfinanziert, wenn es nicht mehr da ist, wird es fertig sein mit der Demokratie, weil kein Richter da ist der den Regierenden auf die Finger klopft. Das ist jetzt nur ein geringer Teil aus dem ganzen Zusammenhang erwähnt.

Endlich passiert was…. Meine Unterstützung habt ihr.
Pandemie? Die sehe ich nicht…. Ich kenne nicht einen infizierten, nicht einen Toten.
Die Zahlen steigen (angeblich) trotz Lock Down, heisst ja im Umkehrschluß, daß es die Gastronomie und der Einzelhandel sowie alle andern mit Hygienekonzept nicht gewesen sein können. Macht auf….

Ich verstehe sowieso nicht, warum alle Gewerbebetreiber sich nicht zusammen getan haben und eine Sammelklage gegen die Regierung eingereicht haben. Es kann nicht sein, dass alle Existenzen zerstört werden, weil Corona Menschen mit Virerkrankung sterben müssen. CORONA ist nicht der Grund, sondern der instabile Körper. Oder werden alle Tiere in Quarantäne gesteckt, weil es Menschen gibt die Allergische Reaktionen mit Atemnot haben und keine Luft mehr bekommen. Wir können doch nicht alles auffangen, was es an Krankheiten gibt. Die Welt ist Überbevölkert und braucht solche Viren, im die Erde zu schützen. Warum muss ich einen 89 Jährigen mit einer Impfung schützen, der sein Leben doch gut gelebt hat. Wir können nicht ewig Leben und ob Corona, Krebs oder andere Viren, wir werden Sterben. Früher oder später. Aber Menschen verlieren unschuldig ihre Existenz. Jeder hat das Recht sein Leben selbst in Gefahr zu setzen. Jeder der sich ansteckt hat sich meiner Meinung nach nicht richtig geschützt. Weder Mundschutz noch Hände defiziert. Man muss auch selber dazu beitragen alle Maßnahmen einzuhalten. Und wenn ich Angst habe Corona zu bekommen dann muss ich mehr auf meine Hygiene aufpassen. Jedem ist klar, das die Krankenhäuser überlastet sind. Und um do mehr muss ich mich selbst schützen, um da nicht rein zu kommen. Dafür kann ich aber keinen Gastronom noch Unternehmen für verantwortlich machen. Das Kaufverhalten der Menschen sollte sich grundlegend verändern. Wir haben doch meiner Meinung nach schon lange die zweite DDR. Wir werden kontrolliert und diktiert….. Und wehe man wehrt sich, dann gibt es neue Bußgelder. Wir dürfen nicht vergessen, dass wir diese Politik mit unseren Steuergelder aufrecht erhalten. Nicht der Stadt unterstützt uns mit Soforthilfen, sondern wir mit unseren Steuergeldern zahlen diese Schulden zurück. Also warum stellt sich der Staat so grandios und als Wohltäter. Er ist nur der Durchlaufrnde Posten unserer Steuergelder. Am Ende erhöhen die Politiker führ Ihre grandiosen Schutzmaßnahmen Ihre eigene Diäten für großartige Arbeit am Volk. Es müsste wie bei Gerichten, bei jedem neuem Gesetzbeschluss, 100 Gesworene aus unterschiedlichen Berufswelten zu Berurteilung eines neuem Gesetzes Ihr Urteil maßgebend sein. So stelle Ich mir Demokratie vor. Alles was ich geschrieben habe ist meine persönliche Meinung die ich laut Grundgesetz öffentlich machen kann.

Super! Ich bin zwar aus Österreich und keine Gewerbetreibende. Wehrt Euch! Lasst Euch nicht ruinieren!!!!

Bitte zieht das durch. Wenn die ersten aufstehen und sich wehren werden noch viele folgen. Danke an alle die anfangen, dem Wahnsinn ein Ende zu bereiten. Gemeinsam sind wir stark.

Ihr Krieger des Lichtes. Ich als Handwerksmeister war zwar nicht direkt betroffen, jedoch bin ich mit jeder Faser meines SEINS mit EUCH. Brecht dieses Willkürsystem durch euren Mut und eure Liebe zu euch und euren Mitmenschen. Was da jeden Tag an angstmachenden Botschaften ins Feld gesendet wird ist unfassbar, aber entspricht dem kollektiven BEWUSSTSEIN. Ich verstehe die Not der Wesen die aus ihrem Beruf ihre existentielle Grundlage beziehen. Vergesst dabei aber nicht auch parallel dazu den Weg nach INNEN zu gehen. Jede Ablenkung im AUSSEN führt uns da weiter weg von. Es gibt da draußen eine Kraft die über ALLEM steht und diese Kraft fordert uns auf ,dass wir uns wieder erinnern wer wir wirklich sind und das unsere Verbindung zueinander wieder gestärkt werden muss. Wir MÜSSEN uns diesen Kräften widersetzen, um Licht in das Dunkel dieser Epoche zu bringen. Das geht aber nur wenn wir nicht ausschließlich materialistisch und existentiell denken und handeln. Ein zusammenstehen durch das bündeln unserer Kräfte, indem wir uns z.B. austauschen und ich meine das nicht verbal ,sondern unsere Fähigkeiten tauschen. Wieder ins Tauschgeschäft gehen, wenn auch erstmal parallel zu den gewohnten Geschäften. Jeder MUSS sich endlich seine EIGENERMÄCHTIGUNG zurück fordern. Diese ganze Politik und Wirtschaft ist aufgebläht mit Ungerechtigkeit, Dogmatismus, Angstmacherei u.vor allem der weiteren Zerstörung unserer wundervollen Erde. Um da raus zu treten reicht es nicht am 11.01. wieder zu eröffnen. Darüber hinaus braucht es viel wichtigere Anstrengungen um einen Wandel zu erwirken…….wenn man das möchte. Mutter Erde ist das egal, sie weiss eh was zu tun ist und ihre Kraft ist unbändiger als jede elitäre Form der Kunstlichkeit.
Ihr seid wunderbar
Mike

Langsam kommt dem Einzelhandel die Erkenntnis das er zur Schlachtbank geführt werden soll. Das hat doch nichts mehr mit einem gefährlichen Virus zu tun. Da steckt System dahinter. Ich freue mich schon darauf, wenn ich bei Euch wieder mein Geld ausgeben darf. Und das Ordnungsamt schicken wir dann alle gemeinsam zum Teufel.

Finde ich super, aber wir sollten auch alle diesen Gesichtslappen ablegen. Wenn schon Widerstand, dann richtig. Jeder halbwegs wache Mensch weiß daß dieser Lappen vor gar nichts schützt. Er ist nur ein Zeichen der Versklavung und Unterdrückung.

Hallo! Hinweis auf: https://telegra(punkt)ph/Beweisforderung-01-02
Sie können von jedem, der sie mit irgendwelchen Corona-Maßnahmen einschränken will, verlangen, daß er den Beweis erbringt. Ohne diesen Beweis ist alles rechtswidrig und damit z.T. sogar Straftaten. Nicht Sie müssen beweisen, daß der andere den Beweis nicht hat (was ja gar nicht möglich ist), sondern der andere muß den Nachweis erbringen. Erst wenn die Bedinungen des IfSG erfüllt sind, sind auch die Maßnahmen rechtlich zulässig. Jeder hat damit das Recht, den Beweis einzufordern. Erleiden Sie Schaden (auch finanziell) muß der andere für den Schaden aufkommen, wenn er den Beweis nicht erbringen kann. Fordert man den anderen auf, diesen Beweis zu erbringen und tut er das nicht, kann davon ausgegangen werden, daß es den Beweis nicht gibt, womit der Grundstein für Anzeigen und Klagen gesetzt ist. Jeder Polizist der eine Maßnahme trifft, ohne diesen Beweis zu erbringen, macht sich strafbar und schadensersatzpflichtig. Es nützt ihm nichts, sich auf Übergeordnete zu berufen, da er selbst VErantwortung für seine Maßnahme trägt. Namen und Dienststellen notieren.
Im übrigen hat jeder das Aussageverweigerungsrecht. D.h. sie müssen sich zunächst vor niemandem rechtfertigen oder begründen. Dies wäre kontraproduktiv, weil alles, was sie zu ihrer Begründung vorbringen, gegen sie verwendet werden kann. Nicht sie müssen ihre Unschuld beweisen, sondern der andere ihre Schuld.
1. Namen und Dienstelle nortieren
2. Beweis fordern i.v.m.
3. Hinweis auf mögliche Straftaten
4. Hinweis auf mögliche Schadenersatzforderungen

https://telegra(punkt)ph/Infoquellen-01-01

PS: Die angführten Quellen und deren Inhalt können von jedermann frei beliebig verwendet werden. Auch für Petitionen etc.
Je mehr davon Kenntnis erlangen, um so besser.

Inhalt der Quellen sichern, falls die Seiten gelöscht werden sollten etc.

Diese Initiative ist zu 100% richtig und gilt voll zu unterstützen!
Das einzige was es hier gibt, ist ein politisch inszinierter Corona- ´Betrug!
Hier der aktuelle Beweis: Es gibt laut dem statistischen Bundesamt absolut keine Übersterblichkeit!
Die Corona – Verordnungen und das IfSG sind rechts – und verfassungswidrig, also per se NULL und NICHTIG!!! Wo kein Gesetz, da auch in der Konsequenz keine rechtskräftigen Strafen und auch keine OWIG! https://www.youtube.com/watch?v=1HzqJWw38ik&feature=youtu.be Also ich selbst wohne im Saarland, habe aber kein Geschäft mehr. wie kann ich trotzdem helfen?
Beste Grüße und viel Mut und Kraft Addy

Ich unterstütze euer Vorhaben. Söder und Anhang müssen sich keine Existenzsorgen machen. Die bekommen monatlich ihr üppiges Salär, bestimmen aber was der Einzelhandel machen soll. Wird Zeit sich zu wehren! Ich sehe da eine große Welle auf uns zukommen!!

Super, so ist es recht – endlich tut sich was!
Ich hoffe wirklich, es findet auch statt und viele machen mit!
Ich komme gerne zum einkaufen, Haare schneiden, zur Kosmetik!!

Wenn alle Unternehmen wieder auf machen und kein einziger Mensch eine Maske tragen würde, was wollten sie tun?

Es ist Zeit dem faschistischen, psychopathischen Wirken der Regierung Einhalt zu gebieten und Stellung zu beziehen. Die immer selbe, wiederholte Antwort auf die gemessen steigenden Infektionszahlen ist erfolglos, die Regierungen des Bundes und der Länder sind nicht in der Lage ein selbst verursachtes Problem zu lösen.
Es gibt einen Blumenstrauß sehr guter Ideen und Vorschläge die nicht nur nicht umgesetzt sondern sträflichst diskreditiert und diffamiert wurden.
Wenn die Weiterführung des Lockdown (wie ist der deutschen Begriff dafür?) nicht für immer sein soll ist es am 11.01.2021 die Pflicht Fakten zu schaffen, die Türe und Tore zu öffnen.
Nach 2 Weltkriegen ist es jetzt an Deutschland an der Zeit die demokratischen Werte der Freiheit zu unterstützen und dem Faschismus bestimmend entgegenzutreten.

Ich werde so viele Geschäfte besuchen, wie ich kann, in so vielen Städten, wie ich kann. Und ich kann.

Ja, bitte, macht es so wie der Ristorante-Besitzer Tony Roman in Kalofornien, siehe auch Stiftung Corona-Ausschuss.
https://www.youtube.com/watch?v=Cbn0y_JqlwM
Und bitte: Liebe UnternehmerInnen und alle Menschen – Beschäftigt Euch mit der Sozialen Dreigliederung, damit wir einen wirklichen Neuanfang bekommen, für alle Menschen und alle Wesen, mit denen wir hier leben und die Zukunft gestalten wollen!!!

Hört endlich auf euch testen zu lassen…
Hört endlich auf Masken zu tragen…
Hört endlich auf euch impfen zu lassen…

dann ist eine Pandemie die keine ist auch schnell wieder verschwunden…

und Laßt uns endlich die Geschäfte öffnen…

Wir sind dabei… 100%tig…

STOPP!

KEINE ÜBEREILTEN HANDLUNGEN, die nur ÄRGER und hohe BUSSGELDER EINBRINGEN und zu NICHTS führen. Strategie und Taktik sind genauso wichtig, wie Informationen.

1. erst VERNETZEN und Kontaktierbarkeit sicherstellen (offline)

2. RUNDEN TISCH von Patrioten anberaumen

3. für Informationsgleichstand sorgen (wichtigste Grundinformationen)

4. Vorbereitungen treffen (Wie verhalte ich mich, wenn …), insbesondere in Sachen Argumentation und rechtlicher Hinsicht! Beweisforderung. Dokumentation, Zeugen, Ansprechpartner etc.

5. für entsprechenden Rückhalt in der Bevölkerung sorgen, die hinter der Aktion und Gewehr bei Fuß stehen muß

6. Gemeinsam und zeitleich agieren (nur die Masse hat eine Chance)

7. ggf. gemeinsam und zeitgleich persönlich Widerspruch bei Polizei, Bürgermeistern, Landräten, Abgeordneten, Ministern etc. einlegen und Beweise einfordern (den Stier bei den Hörnern packen). (=konkreter Adressat, konkrete Forderung, Ultimatum setzen).

8. Bei Nichterbringung des Beweises auf Art. 20/IV Grundgesetz hinweisen.

9. Für das Bewußtsein in der Bevölkerung sorgen, was es mit dem Great Reset auf sich hat und was das für jeden Einzelnen bedeuten wird. Totalcrash mit Verlust von Arbeit und Einkommen, Totalcrash des Staatshaushaltes mit Verlust der Renten, Bankencrash, Finanzsystemcrash. Verlust von Guthaben. Totalcrash des Gesundheitssystemes. Zwangsenteignungen von Immobilien.
Diktatur. ….

10. Öffentlich Fragen an die Verantwortlichen (beim Namen nennen) aussprechen: Was werden Sie ihren Familien, Kindern, Eltern, Geschwistern, Angehörigen, Verwandten, Bekannten, Freunden etc. sagen, wenn diese feststellen, daß es in ihrer Verantwortung lag … Was werden Sie ihnen antworten?
Daß man ihre Diäten um 60 % erhöht hat, damit sie stillschweigend abnicken?
Daß Sie sich an der Pandemie dumm und dämlich verdient haben (Aktien, Maskenherstellung … )

11. Sie haben alle Namen und Anschrift!

12. Wenn wir nichts tun, werden wir ohnehin alles verlieren und im Bürgerkrieg enden. Was gibt es also mehr zu verlieren und wie hoch ist also unser Risiko wirklich, uns zur Wehr zu setzen?

13. Alle Informationen müssen auf mehreren Webseiten und unterschiedlichen Plattformen eingestellt sein und alle müssen über alle Kenntnis haben. Dezentral. Es nicht nur eine einzige geben, weil diese entsprechend gefährdet wäre.

14. Diesen Kommentar daher auch sichern.

15. Viel Erfolg !

16. Der Countdown läuft: Noch 3 Tage !

„Es gibt kein Zurück mehr.

Überleben aller politischen und medialen Akteure hängt von der Existenz dieser Pandemie ab! Ohne Pandemie kann der gesamte Staatsapparat nur noch zurücktreten.
Gibt es keine Pandemie, gibt es auch kein Vertrauen mehr in irgendeine Institution dieses Staates. Ein gesellschaftlicher Super-GAU!

Und darum gibt es diese Pandemie. Sie wird gebraucht! Allein schon, um die immensen Schäden zu rechtfertigen, die durch die Maßnahmen gegen die Pandemie entstanden sind.
Ein Rückzieher ist unmöglich und es ist egal, welcher weitere Schaden durch Aufrechterhaltung der Pandemie noch entstehen wird.

Hier wird nämlich nicht die Bevölkerung vor einer Krankheit geschützt. Hier schützt sich eine Regierung vor den Konsequenzen der eigenen Fehler – auf Kosten der Bevölkerung.“

Bitte sorgt dafür, dass ein zentrales öffentliches Register nach Branchen eingerichtet wird, wo sich alle, die öffnen, eintragen können. Wenn es nicht auf einen Blick sichtbar ist, werden sich nur wenige anschließen bzw. weiß der Endkunde nicht, wo er hin kann.

STARKE AKTION!!!

Wichtig ist hauptsächlich, dass die Bürger/Kunden da sind. Jeder ist aufgerufen, am Montag von morgens bis abends Präsenz zu zeigen und den Mund aufzumachen, wenn die Polizei kommt. Am besten, es gibt eine feste Uhrzeit, wann es losgeht.

Ich war immer ein Verfechter von unserem Rechtsstaat, der aber anscheinend nicht mehr existiert!

Ich kämpfe seit einem halben Jahr als schwerbehinderter und pflegebedürftig er mit dem drecks MDK Bayern bzw dessen Schergen Gutachter!
Rechtswidrige Gutachten erstellt obwohl 100 Stunden wöchentlich Pflegebedarf im Gutachten bestätigt wird!
Aber kein Pflegegrad, 0 Punkte von 100 !

Deutschland und seine Schergen hat fertig!!!

https://de.reclabox.com/beschwerde/220218-medizinischer-dienst-der-krankenversicherung-bayern-muenchen-pflegegutachten-widerspruch-nach-aktenlage-negativ?solve=b127d359e471ed2d9057aee45389c57dcf32caeb

Endlich, ich hoffe sehr ganz viel machen mit. Wenn man sich die reellen Zahlen ansieht, sind aktuell 0,8 % der Menschen in Sachsen positiv getestet. Das RKI sagt, es gibt ca 70 % falsch positive Tests ( der sowieso Quatsch ist ). es muss doch bei den Händlern auch angekommen sein, dass wir nur betrogen werden !

Richtig so wir müssen am 11.01.21 wieder AUFMACHEN aber MASSAAL wir lassen uns nichts mehr gefallen von der Regierung es LANGT Leute mach die Türen wieder auf

Den allergrößten Respekt für alle Mutigen, die das durchziehen!!! Wir müssen endlich aufhören, uns diesem Schwachsinn zu beugen, nieder mit dem blinden Sklavengehorsam!!!

Endlich scheint ein Umdenken stattzufinden. Es wird auch langsam Zeit dem Irrsinn und der politischen Willkür entsprechend zu begegnen. Und wenn nun alle Konsumenten auch noch wach werden, haben wir eine Chance, das Politiker Pack abzusetzen und in die Wüste zu schicken. Bravo und weiter so.

Super, gibt es eine Auflistung der Geschäfte, Gastronomen etc, die mitmachen? Gibt es hier im hohen Norden Geschäfte, die öffnen? WHV, FRI, OL, WST, HB?

Ich kann nur hoffen dass sich viele finden werden, die das hier mitmachen. Das war von Anfang an mein Gedanke warum nicht alle offen lassen. Was wollen die machen?
Die da oben müssen sehen dass es nichts bringt mit ihrer angsmacherei. Die dürfen ihr Vorhaben nicht durchsetzen.

ich hoffe von herzen das genügend den mut aufbringen…das wärs ,5 können sie angehen 50 tausend nimmer .wie jetzt in den skigebieten. ich werde einkaufen kommen.

Leute,wir wurden von Anfang an mit dieser Plandemie verarscht.Sie war auch von langer Hand geplant.Informiert Euch im Internet über Georgia Guidestones,Agenda 20,21,Agenda 50, Event 201,in den Büchern des Briten David Icke („The Answer“),in der Schweizer Expresszeitung , die ein e ganze Ausgabe dem Corona – Anschlag gewidmet hat etc. pp. Dies sind alles Begriffe,die eng mit dem von u. a. der WHO initiierten Anschlag zu tun haben.Bemüht euch bitte selbst anhand der Recherche dieser Begriffe,die alle gegoogled werden können um die Verbindung dieser Begriffe mit der Corona – Plandemie.Es war von Anfang an kein naturgegebenes Ereignis,sondern hier wurde in dem Biowaffenlabor in Wuhan eine solche verbotene Waffe hergestellt mit dem Ziel,eine massive Bevölkerungsreduktion hervorzurufen (bis auf 500 Mio.,von jetzt knapp 8 Milliarden),den Rest der Menschheit zu versklaven,den Planeten Erde durch eine Handvoll ultrareicher Oligarchen zu beherrschen und so weiter.Informiert euch, und ihr werdet sehen,daß das größte Verbrechen in der Menschheitsgeschichte zur Zeit im Gange ist.Bitte, habt Verständnis dafür,daß ich euch nicht alle Beweise (Videos,Dokumente,Bücher etc ins Internet stellen kann – ein bißchen Arbeit müsst ihr euch schon selbst machen.China steckt,nach meinen Recherchen hinter diesem weltweiten Anschlag auf die Menschheit.Informiert euch auch über die Verhältnisse in den USA.Auch dort sind die Chinesen dabei,mit Hilfe amerikanischer Kollaboroteure, das Land zu destabilisieren,um es anschließend zu übernehmen.Recherchiert auch die Ereignisse,die dort geschehen und uns,durch unsere Medien, verschwiegen werden.Trump ist nicht „der Böse“ ,als der er hier dargestellt wird.Vielmehr ist er die Hoffnung der Menschheit,wenn es ihm gelingt den gigantischen Wahlbetrug,den man an ihm und dem amerikanischen Volk verübt hat,aufzuklären und die Verbrecher, die dies getan haben,ihrer gerechten Strafe zuzuführen.Auch die hiesigen Politgangster sind, allem Anschein nach,in den Wahlbetrug verwickelt (Server in Frankfurt).Kämpft,es ist noch nicht zu spät!!!!!!

Volle Solidarität! Wenn die Regierungen nur noch das Volk drangsalieren und ihm die Luft zum Atmen nehmen, wenn das Recht auf freie Berufsausübung unter Rückgriff auf ein harmloses Virus abgeschafft ist, dann ist Ziviler Ungehorsam das Gebot der Stunde!

Sie haben ein Recht auf Ihre Arbeit und das Recht nehmen Sie sich jetzt!

Es wird Zeit und wenn nötig sollte man Deutschland verklagen wegen vorsätzlicher Zerstörung von Gewerbe und Gastronomie etc.
Daumen hoch 👍
#DeutschlandWir-machen-auf!

Die Maßnahmen der Regierung sind reine Willkür… Die Obersten denken es sei der Weg des geringsten Widerstandes. Die Wirtschaft bleibt mit diesen Maßnahmen vermeintlich nahezu ohne großen Verlust… Wenn sie sich da mal nicht getaeuscht haben … Der psychische Schaden an der Bevölkerung dürfte erheblich sein, vor allem was die Zukunft anbelangt.
Dass die Regierungsmasnahmen nahezu unnötig sind, dürfte irgendwann jedem klar sein. Das zeigt auch die Statistik der Sterberate 2020 die so gering war wie lange nicht mehr.
Wir müssen dringend einen Weg finden wie fehlerhafte und falsche Politik eingedämmt wird.
Eine funktionierende Überwachung muss im Sinne des Volkes und Wirtschaft unbedingt ins Grundgesetz
Und diese Änderungen im Infektionsschutzgesetz und evtl. andere dürfen nicht durchgehen und müssen überarbeitet werden.
Es muss ein Weg gefunden werden, die Politik vor Unwissenheit schützt und Lobbyisten ferngehalten werden… Und und und…

That’s the way! GROSSARTIG. Auch wir werden am 10.01.2021 wieder öffnen. Ganz normal, und die Leute sollen selbst entscheiden ob sie eine Maske tragen wollen oder nicht (hoffendlich niemand). Die Zahlen liegen nun alle auf dem Tisch, es wird Zeit einfach nicht mehr mitzumachen, dann kann das korrupte Regime einpacken. Unglaublich das diese Show hier schon seit März läuft und wir uns das mehr oder weniger alles gefallen lassen. Ich möchte an dieser Stelle mal an ein schönes Märchen erinnern: „Des Kaisers neue Kleider“ von Hans Christian Andersen. Wer es nicht kennt, gebt es mal bei Youtube ein.

Super.endlich wird sich mal gewehrt.darauf warte ich schon die ganze Zeit.meine Unterstützung habt ihr.👍👍👍

Finde ich absolut in Ordnung. Wir alle werden doch hier in unsrer Diktatur nur noch von vorne bis hinten verarscht und unsre mühsam aufgebaute Wirtschaft kaputt gemacht. Am meisten und am härtesten trifft es die kleinen Leute /Unternehmen. Schließt Euch zusammen und werdet immer mehr!!! Ich wünsche Euch, uns allen, daß dieser Albtraum hier bald ein Ende hat und wir alle wieder ein normales Leben führen können. ENTFLIEHT ENDLICH DER DIKTATUR!!! 👏👏👏

Mega Aktion hoffe sehr das ganz viele mitmachen und sich gegen diese von oben aufgedrückte Willkür entgegen setzen. Wünsche allen viel Kraft und werde die Aktion voll unterstützen

Ich empfehle die Geschäfte schon am Samstag den 09.01.2021 und Sonntag den 10.10.2021 zu öffnen. Dann sind mehr Besucher, mehr Unterstützer zu erwarten.
Ich werde auch ohne Liste die Städte abfahren in VEC + CLP + OS + OL.

Und alle die anwesend sind sollten entstehendes Unrecht filmen.

Der Handel muss wieder geöffnet werden !
es ist für die Gewerbetreibenden einfach nicht mehr tragbar….
die Befürworter sind ausnahmslos jene, die nicht von den gravierenden Einkommensverluste betroffen sind weil sie ihr Gehalt trotzdem bekommen !
Schulen sind geöffnet, der öffentliche Personennahverkehr findet statt, und der Friseur darf keine Haare schneiden…
was soll denn der Quatsch ???
entweder Lockdown für ALLE oder für keinen !!!
Auf dem Wochenmarkt dürfen keine Textilien verkauft werden, aber Blumen dürfen mit der Begründung es sei verderbliche Ware.
Die Blumenhändler lachen sich fast Tot über diese Regelung ! Es wird der Marktstand leer verkauft und dann wird wieder und wieder neue Ware eingekauft !!!

Der Handel muss wieder geöffnet werden !
es ist für die Gewerbetreibenden einfach nicht mehr tragbar….
die Befürworter sind ausnahmslos jene, die nicht von den gravierenden Einkommensverluste betroffen sind weil sie ihr Gehalt trotzdem bekommen !
Schulen sind geöffnet, der öffentliche Personennahverkehr findet statt, und der Friseur darf keine Haare schneiden…
was soll denn der Quatsch ???
entweder Lockdown für ALLE oder für keinen !!!
Auf dem Wochenmarkt dürfen keine Textilien verkauft werden, aber Blumen dürfen mit der Begründung es sei verderbliche Ware.
Die Blumenhändler lachen sich fast Tot über diese Regelung ! Es wird der Marktstand leer verkauft und dann wird wieder und wieder neue Ware eingekauft !!!
Wenn Lockdown, dann für ALLE ! auch für die Politik die dann auf das Einkommen verzichten müsste , dann wäre die Akzeptanz etwas leichter…

Endlich raffen viele was hier wirklich abläuft, lasst euch nicht verarschen, sie wollen nur den Mittelstand platt machen damit sie von denen abhängig werden, das ist das Ziel. Damit der Chinese eure Läden für 1€ kaufen kann. Wacht auf, es sollen noch mehr sein

Hallo an jeden einzelnen…. Zuerst spreche ich mal meinen höchsten Respekt aus, dafür das viele langsam mehr und mehr verstehen was los ist und eure komplette Existenz immer weiter zerstört wird oder schon genügend wurden, wofür es keinerlei Recht gibt, da, sei es Gastro Frisör usw keiner verantwortlich war für die anteigung der Zahlen. Ich kann nur hoffen das alle die hier schreiben, nicht nur quatschen sondern auch machen!!!!! Denn genau so kann es leider nur noch funktioniert, wenn alle nun endlich sagen, es reicht jetzt. Sich zusammen tun und vor allem zusammen halten und nicht nur reden!!!! Klar werden, Bußgelder drohen usw aber lasst euch davon nicht anbringen!!!! Was wollen sie denn groß machen. Haltet die Bestimmung ein, mit Maske und 1,5 Abstand, da kann niemand irgendwas wollen. Wenn wirklich soviel sagen wir machen das, ist jede Behörde sowieso erstmal überfordert. Scheißt auf das Bußgeld, denkt an eure Existenz. Je mehr wirklich jetzt diesen Schritt gehen und sich widersetzen um so eher muss die Politik einlenken und merken das es genug ist. Denkt immer daran ihr seid das Volk und werdet die letzten Monate derart in die Knie gezwungen und wofür?? Ich lese sehr oft und ständig, ja wir müssen aufstehen, wach werden bla bla aber nur von schreiben ändert sich doch nichts!!!!! Diese Aktion könnte tatsächlich funktionieren und vielleicht noch einige vor dem kompletten Ruin retten. Also Leute, ich drücke euch ganz fest die Daumen und das es jeder einzelne zusammen durchzieht. Es gibt doch nichts mehr zu verlieren. Werde diesen Beitrag weiterleiten und hoffe es kapieren noch viele andere die euch unterstützen. Manchmal erfordern gewisse Maßnahmen jetzt einfach die Grenzen. Ihr habt alle Familie usw was kein Mensch interessiert, wie ihr sie ohne Einnahmen noch lange schützen wollt. Ich ziehe respektvoll meinen Hund für jeden der nicht nur quatsch sondern endlich macht und reagiert. Es gibt keinerlei Rechtfertigung schon Anfang vom Jahr zu sagen, es bleibt alles erstmal bis zum Ende des Monats. Ja klar und dann noch mal 2 Wochen und nochmal… Da wird es März. Oh Leute ich würde es euch so sehr wünschen das noch ganz viele sich anschließen und ihr euch eure Leben zurück holt

Recht so, zeigt den verlogenen und selbstgerechten Politikern, nebst ihren ebenso nutzlosen wie verheerenden Maßnahmen, den gestreckten Mittelfinger!

Ich drücke allen fest die Daumen. Ich persönlich kämpfe aber bevor ich irgend nen Friseursalon offen sehen möchte, denn an ner Frisur bin ich noch nicht verstorben, lieber dafür, dass die Schulen öffnen und unsere lieben kinderlein wieder was lernen können, viel wichtiger als lackierte Nägel oder neue Frisur?

Ich bin sooo stolz auf ALLE die endlich aufmachen. Wir müssen zusammenhalten und in die Eigenverantwortung gehen…..jeder wie er es für Richtig empfindet. Es ist erstaunlich, wie einseitig VIELE sich informieren. Aber bitte fängt endlich damit an !!!! Ich habe kein eigenes Geschäft, unterstütze aber Alle die Aufmachen und komme zum Einkaufen. 👍👍👍

Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk. Dann Gnade Euch Gott. Carl Theodor Körner

Bitte all diejenigen, die meinen, für Corona plädieren zu müssen oder noch schlafen, auf diese Seiten verweisen. Voraussetzung: die Fähigkeit zu lesen und zu denken!

http://blauerbote.com/
https://corona-transition.org/
https://zur-corona-krise.info/Neues
https://telegra.ph/Infoquellen-01-03

Der Freie
https://www.bitchute.com/channel/dV8xxWKIxSVU/

Hans-Joachim Müller (Tageskorrektur u. Denkwerk auf tägl. auf youtube)

Für Demos etc.: Unbedingt Södolf & Co. öffentlichkeitswirksam und namentlich um Erscheinen zur Beantwortung von Fragen oder um einen Runden Tisch mit kritischen Ärzten und Anwälten etc. bitten. Dann muß er nämlich Flagge zeigen und sich outen, wenn er sich nicht darauf einläßt. Deshalb bei jeder Gelegenheit diese Forderung öffentlichkeitswirksam (Video) kundtun.

Bitte diesen Kommentar teilen, teilen, teilen …

An die Gewerbetreibenden, ich finde diese Aktion super nur müssen es alle machen, denn so wird die Sache für die Behörden unkontrollierbar.
Bedenkt das eure Verluste durch die Schließung wesentlich höher sind, als die Strafen die vielleicht folgen könnten. Man hat euch lange genug drangsaliert!

Ich arbeite als freiberufliche Masseurin/ Tuina Therapeutin und ich mache auf. Jeder Lockdown ist ein Genickschuss für jeden Schmerzpatienten.

Ja, Mensch! Das scheint ja ein super durchdachter Plan, der sicherlich nichts schlimmer machen wird. *Ironieoff* Habt ihr mal über die Konsequenzen nachgedacht? Ich frage mich wirklich wieviele von euch in den letzten Wochen und Monaten die Gastronomen, Händler Vorort und Co unterstützt haben. Das ist vermutlich nur eine ganz kleine Anzahl. Groß die Klappe aufreißen kann ja jeder, aber wirklich etwas tun … das ist was ganz anderes. Vermutlich wäre es für die Geschäfte und Restaurants viel weniger schlimm geworden, wenn sie mehr von den Leuten unterstützt worden wären, die hier so laut rumschreien. Da könnt ihr euch alle selbst an die Nase packen …. Dank euch werden sie noch mehr leiden!

Mich würde die Frage bzw. die Antwort interessieren, wenn die betreffenden Einrichtungen öffnen, steht doch unmittelbar das Ordnungsamt vor der Tür und schließt den Laden ggf. mit Polizeiunterstützung. Dann hat sich doch alles von jetzt auf gleich erledigt.
Wie kann das funktionieren, wenn die Kommune nicht mitmacht?

Seit November habe ich meine Massage geschlossen – seiter hat sich die Corona Situation nicht verbessert – habe vom Staat die Auflage bekommen zu schließen, stand heute habe ich eine Abschlagszahlung für November erhalten- ich will und muss JETZT wieder aufmachen sonst geht es bei mir nicht weiter

Was ist Demokratie? Wenn Wir der Volks keinen mehr Stimmen mehr hätte. Es ist Zeit Wir alle nein zu sagen. Wir soll unsere Politiker kontrollieren, den Arbeitet für uns und soll auf uns zuhören. Wer machen auf, unsere Freiheit kann nicht mehr von uns weck nehmen.

We the people have always the fighting spirit to defeat any kind of challenges that comes in our life. We can’t allow the Governments and their corrupt friends to keep deceiving us that the Covid-19 virus will kill us all, if we don’t lockdown. This is not true, we need to all stand up and push back the corruptions out of the system in our government.

Ich mache es kurz….wo muss ich als Kunde in Köln hin um einkaufen zu gehen? Mir reicht es schon lange und selbst wenn ich unnötige Dinge einkaufen muss möchte ich die Aktion unterstützen. Ich war auch noch nie an einem Tag 3mal beim Friseur….hoffentlich reichen die Haare.

Richtig so .
Ich muss ein anderes Auto kaufen (. Totalschaden), darf aber keine Probefahrt machen , wer versteht so ein Schwachsinn .

Gute Idee,aber bitte mit Respekt. Wir haben nun Mal die niedrigsten Infektionszahlen im Handel und Gastronomie! Sperrt die Menschen aus,und seht was passiert!Macht auf. Wir passen aufeinander auf.

Manche Idee ist ja OK. Aber was seid ihr für eine Truppe, die sich nicht einmal ein Impressum zutraut und wo auch über „whois“ nicht zu erfahren ist, wer sich dahinter verbirgt? Vertragt ihr auch keinen Gegenwind oder warum ist alles geheim? Das hat mit demokratischem Widerstand mal gar nichts zu tun.

Finde ich super, ich werde mir frei nehmen um möglichst viele Einzelhändler zu unterstützen. Alles weitere ist schon gesagt, alle Toten mit Corona sind normale Tote die jedes Jahr vorkommen. Lasst und uns den Einzelhandel unterstützen!!

Endlich geht mal was vorwärts! Durchsnittsalter der „Corona“-Toten in Deutschland > 83 J., in Schleswig-Holstein (und in der BRD insges. nicht viel anders) sind 89% der Todesfälle in Heimen, etc.. Aber durchschnittl. 30.000 Tote jedes Jahr durch Krankenhauskeime, 70.000 Tote durch falsche oder zuviele Medikamente, usw…..
Krankenhäuser wurden kaputtgespart und/oder zu gewinnorientierten Wirtschaftsunternehmen umfunktioniert, Personal fehlt in den Kliniken genauso, wie in den Heimen. Die Politiker haben massiv versagt, wenn nicht sogar noch schlimmeres. Und die Bevölkerung soll´s ausbaden!
Steht auf und tut was, es ist noch nicht zu spät.

Vollkommen Richtig! Respekt.
Man kann nicht behaupten, dass man im Supermarkt oder Ubahn sich nicht ansteckt, aber in der Gastronomie, Friseure etc. schon, trotz Hygienemaßnahmen die die Öffentlichen nicht haben.
Eine Überforderte Regierung, die keinen Plan mehr hat und Verzweifelt einfach so weitermacht weil Sie keinen Ausweg weiß.
Öffnet alle Läden, mit Maske und Hygienemassnahmen, so das Deutschland wieder Leben und Atmen kann und legt euren Schwerpunkt an der Beschleunigung der Impfmassnahmen!!!

Ich finde die Entscheidung gut
Da wir Betriebe es gewohnt sind nicht vom Staat abhängig zu sein
Wenn alle Betriebe tot sind hat keiner was davon und Mitarbeiten sind unverschuldet auf der Straße
Wir Betriebe müssen lernen zusammenzustehen ausnahmslos alle

wie alle Menschen im Land wir sind das Volk die Regierungen werden von uns bezahlt
Schlechte Mitarbeiter werden nicht geduldet
Wacht auf wer noch schläft
Bei Google suchen nach Klaus Schwab dann kennt ihr die Gründe und den Fahrplan und wer bei seinen Meetings war

Dieses Projekt würde nur funktionieren, wenn wirklich alle mitmachen würden. Gastronomie (Kneipne, Bars, Clubs, Restaurants und Hotels), alle Läden. Ist das der Fall haben die „da oben“ keine Chance mehr. Soviele Ordnungshüter gibt es nicht

BILANZ DER ÄRA MERKEL – aus der Schweiz gesehen (Von Peter Helmes)

https://michael-mannheimer.net/2021/01/01/rueckblick-auf-2020-es-war-das-jahr-der-kriegserklaerung-gegen-die-deutschen-und-den-rest-der-menschheit-durch-merkelco/

➨ das geringste private Haushaltsvermögen aller Euro-Länder
➨ die geringsten Rentenansprüche EU-weit
➨ mit die höchsten Steuerlasten weltweit
.
➨ die höchsten Mieten, die wenigsten Eigenheime
➨ die höchsten Strom- und Gaspreise der Welt
➨ zuwanderungsbedingte überbordende Ausländerkriminalität
.
➨ ökonomisch hirnrissige ideologiebasierte Energie- und Wirtschaftspolitik
➨ gnadenlose Aufgabe der Kontrolle über die Landesgrenzen
➨ Zerstörung der energetischen und industriellen Basis des Landes
.
➨ Vernichtung der Sicherheit im Land
➨ Milliarden Entschädigungszahlungen an Energiekonzerne wegen vorzeitigen Ausstiegs aus Atomkraft
➨ Über 140 Milliarden Euro pro Jahr Alimentierung von knapp vier Millionen Illegalen (wenn nicht mehr), das sind bereits über 20% der gesamten Steuereinnahmen im Jahr
.
➨ Duldung von Ausländer-/Migranten-Kriminalität
➨ Außerkraftsetzung von Asylrecht und Artikel 16a GG für unkontrollierte Zuwanderung
➨ Einwanderung und Alimentierung von Nichtidentifizierbaren, Islamisten, Terroristen, Dschihadisten
.
➨ Verrottung von Schulen, Universitäten, Straßen, Brücken, Kitas, kurz der Infrastruktur
➨ Schließen von Hallen-/Freibädern, Theatern, Jugendtreffs (angeblich Geldmangel)
➨ Vernachlässigung von Alten, Kindern, Jugendlichen, Obdachlosen, sozial Schwachen, Bildung
.
➨ höchste Rentner- und Kinderarmut
➨ höchste Anzahl von Tafeln und Obdachlosen (im reichsten Land der Welt!)
➨ höchste Anzahl von Bundestagsabgeordneten, höchste Diätenzahlungen
.
➨ höchste Anzahl deutscher Opfer von „Kriminalität im Kontext von Zuwanderung“ (BKA Lagebild)
➨ Exorbitanter Asylbetrug mit Vielfach-Identitäten
➨ Nichtabschiebung kriminellster Asylanten
.
➨ Justizskandale (Kuschelurteile für Clan- und Bandenkriminalität, Vergewaltiger…)
➨ Höchste Gewalt gegen Polizei, Rettungskräfte, Ärzte, Feuerwehr…
➨ Tägliche Messerangriffe
.
➨ Hunderte Millionen Euro Kindergeld für nichtexistierende Kinder im Ausland
➨ Terroranschläge (Breitscheidplatz, Bahnhofschubser, Messer- und Axtmörder…)
➨ Internetzensur, Maulkorberlass, Diffamierung, Beschimpfung und Arbeitsverbot für Kritiker ihrer Politik
.
➨ Indoktrination, Manipulation, Verbote, Gleichschaltung der Medien
➨ Spaltung der eigenen Partei, von Familien, Gesellschaft, Europa
➨ Verantwortlich für Brexit (Migrations-Diktatur)
.
➨ Schleichende Enteignung deutscher Sparer durch die verheerende Nullzinspolitik der EZB
➨ Prekäre Arbeitsverhältnisse (Zeit‑/Leiharbeit), Spitzenplatz bei Niedriglohn
➨ Verschleudern von Milliarden Steuergeldern in alle Welt
.
➨ höchster Anteil von Sozialabgaben (20,6 Prozent des Bruttoeinkommens)
➨ Nach Abkehr von Kohle-/Atomverstromung keine sinnvollen und ökonomischen Alternativen
➨ „Klimapaket“-Abzocke (u.a. Verteuerung von Diesel, Benzin, Gas, Flügen), anstehendes Verbot von Ölheizungen
.
➨ Vernichtung hunderttausender Arbeitsplätze
➨ Höchste Abwanderung von Fachkräften
➨ Islamisierung des Landes/Islam-Appeasement
.
➨ Duldung und Alimentierung von Linksextremismus/linker Gewalt
➨ Milliardendefizit bei Krankenkasse wegen Asylantenkosten
➨ Zwang der Finanzierung von Regierungspropaganda (GEZ)
➨ Einführung sozialistischer Planwirtschaft/Renaissance der SED/DDR

Immer klarer wird diese PANDEMIE ist eine PLANDEMIE

2010 Idee Rockefeller eine Pandemie zur Weltveränderung dann
von Klaus Schwab WEF: UN AGENDA 21/2030

https://coronistan.blogspot.com/2020/10/martin-armstrong-bei-covid-geht-es-um.html

Um die Pandemie zu erzeugen verwendet am den PCR-TEST, der nachweislich KEINE Infektionen oder Erkrankungen feststellen kann.

Täglich werden Horrormeldungen von vielen Toten und von überfüllten Intensivstationen verbreitet.

Viele alternative Medien wie PINEWS, POLITIKSTUBE, KenFM, JOURNALISTENWATCH, FREIEWELT, usw. haben ermittelt, dass es weder überfüllte Krankenhäuser noch eine Übersterblichkeit gibt ….die Dienstmedien/Lügenmedien (ARD, ZDF, usw. sind ja Regierungsbeauftragte zur Verbreitung der Panik & Desdruktion).

Ich kenne auch Pflegepersonal in meinem Umkreis, die ebenfalls die LEERE der Intensivstationen bestätigen.

Außerdem zeigt die offizielle Sterbestatistik von DSTATIS KEINERLEI ÜBERSTERBLICHKEIT IM VERGLEICH zu den Vorjahren.

https://michael-mannheimer.net/2021/01/01/rueckblick-auf-2020-es-war-das-jahr-der-kriegserklaerung-gegen-die-deutschen-und-den-rest-der-menschheit-durch-merkelco/

Immer wieder hört man Äußerungen wie: NACH DER PANDEMIE WIRD NICHT MEHR WIE VORHER SEIN !!

Warum, bei einer naturbedingten Krankheit strebt man die Heilung an damit es wieder wird wie VORHER …. also ist es ABSICHT, dass es nicht mehr wie VORHER wird !

Deutliche Hinweise auf weiteren Raub der FREIHEIT wegen völlig absurder KLIMAPOLITIK gaben Lauterbach und Röttgen in der WELT.

Sie bezeichneten die jetzige FREIHEITSBERAUBUNG als Modell für eine zukünftige VÖLLIG ÜBERFLÜSSIGE KLIMA-POLITIK (auch eine Anliegen von Klaus Schwab WEF).

Da auch Bill Gates bei den NWO ist kann man glauben, dass er per Impfung auch die Menschheit reduzieren will….dafür spricht auch dieser gefährlich Impfstoff von BIONTECH.

UND JETZT WIRD AUCH KLAR WAS NWO-BEAUFTRAGTE für PANDEMIE & DEUTSCHLANDZERSTÖRUNG 2005 GEMEINT HAT

Merkels Rede am 16.06.2005 zum 60-jährigen Bestehen der CDU zeigt schon die Richtung an !

https://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/IT-Gipfel-2016-Merkel-plaediert-fuer-Datensouveraenitaet-statt-Datenschutz/Kein-Rechtsanspruch-auf-Demokratie-auf-alle-Ewigkeit/posting-29515465/show/

„Politik ohne Angst, Politik mit Mut – das ist heute erneut gefragt.

Denn wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft auf alle Ewigkeit.

Unsere Werte müssen sich im Zeitalter von Globalisierung und Wissensgesellschaft behaupten.

Und wenn sie sich behaupten sollen, dann müssen wir bereit sein, die Weichen richtig zu stellen.

Auch da sind wieder Widerstände zu überwinden.“

Solange dem Söder seine Frau und dem Laschet sein Sohn Geld mit der Pandemie verdienen läuft der Zirkus noch lange weiter

Ich bin deutsche,aber vor 11 jahren in die schweiz ausgewandert. Ich finde es sehr schade das nicht alle den irrsinn der regierungen durchschauen. Ich hätte nie gedacht das es wirklich einmal ein ungehorsam gegen diese regierung geben könnte. Bin absolut fasziniert. Man hat sich das ganze schon viel zulange gefallen lassen. In der schweiz findet man das noch nicht. Leider. Kenne sehr viele gastronomen hier. Ihre aussage“ was sollen wir denn machen“!!!!! Aufstehen und handeln. Hoffe das dies ein vorbild wird für alle anderen. Wünsche allen von ganzem herzen kraft mut und ausdauer. Wir sind die von denen merkel usw in sauss und braus leben können. Alles alles gute viele grüsse aus der schweiz

„Gemeinsam sind wir stark, alleine sind wir einsam!“
Wir wollen wieder unsere Freiheit, unser Recht auf Demokratie und soziale Nähe haben. Wir wollen wieder unsere Geschäfte öffnen, Vorbild sein für unsere Kindern und für die ältere Generation da sein. Wir wollen diese Lügen nicht mehr ( mittlerweile müsste es jeder wissen das da etwas nicht stimmt!), weil alles bewußt von den Leitern der neuen Weltordnung mit ihren Politischen Marionetten inszeniert ist und diese Pandemie-Maßnahmen, sehr vielen Menschen, mit Hilfe der Medien, erfolgreich verkauft wurde bzw. wird! Ich bin froh und guten Mutes, Gleichgesinnte in diesem Blog gefunden zu haben, den das macht mir Mut, die Hoffnung an das Gute zu behalten. Wenn wir am 11.01.2021 unsere Salons öffnen, mit was müssen wir rechnen und wie sollen wir uns verhalten, wenn die Ordnungshüter kommen, uns zur Schließung ermahnen, Bußgelder androhen!? Danke für eure Hilfe. Santo

Steh auf, steh auf, steh für dein Recht auf!
Stand up stand up, stand up for your right!
Levez-vous, levez-vous, défendez vos droits!
Levante-se, levante-se, levante-se pelos seus direitos!
Levántate, levántate, defiende tus derechos.
קום, קם, קם על זכויותיך!
Σηκωθείτε, σηκωθείτε, υπερασπιστείτε τα δικαιώματά σας!
Ridică-te, ridică-te, ridică-te pentru drepturile tale!

Ich verstehe die Wut eines jeden. Ich sehe aber gleichzeitig die Hilflosigkeit. Viele rufen nach Wahlen, und was man wählen soll. Was hat sich denn in den letzten 20-30 Jahren geändert?
Richtig, nichts. Und warum?
Weil ihr immer brav gewählt habt.
Es geht nicht darum, wer da vorne dran sitzt. Es geht um die Wahlbeteiligung. Die hält dieses Konstrukt am Leben. Fällt diese unter 50 %, wird das „Staatsgebilde“ sofort aufgelöst, und wir sind frei. In BW sind jetzt Landtagswahlen. Die Werbung für diese Wahl ist enorm. Die Kandidaten bieten sogar an, die Jungwähler persönlich zu begleiten. Es geht nur um die Wahlbeteiligung!
Bitte überdenkt euer Engagement einer Wahl.
Die Frage nach dem danach ist einfach. Firmen werden rückabgewickelt. Bis zu einer souveränen Staatsform mit Verfassung.
3. Reich? – Firma. 2. Reich? Firma. 1. Reich? Souveräner Staat mit Verfassung (1871). Und da kommen wir wieder hin.
Helft mit, mit Enthaltung, dieser Diktatur zu entkommen.

Schreibe einen Kommentar zu Elfriede Mehlstaub Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.