Kategorien
Allgemein

Kommt der Megalockdown? Ausgangsperre, FFP2-Maskenpflicht und „Homeoffice Pflicht light“ für alle?

Was denkt Ihr wurde bereits beschlossen und wird morgen verkündet?

Herr Reitschuster fragt in der Bundespressekonferenz Frau Demmer wo denn die Evidenz der aktuellen Maßnahmen sei und ob der Regierung die neueste Studie von Prof. Dr. Ioannidis vorliege, in der die Sinnlosigkeit der Lockdowns bewiesen wird.
Zudem stellt er die Frage, auf welche Studien sich die Bundeskanzlerin derzeit stützt und erhält überraschender Weise keine Antwort 😉

  1. Wird Söders Traum einer FFP2 Maskenpflicht nun in allen Bundesländern kommen?
    Möglich wäre auch, dass künftig im öffentlichen Nahverkehr und beim Einkaufen nur noch die FFP2-Masken getragen werden dürfen. In der Diskussion sei demnach aber auch, die Pflicht auf einfachere OP-Masken zu beschränken. Sogenannte Community-Masken aus Stoff wären dann nicht mehr zulässig.
    Ich kann mich daran erinnern, als wir gesagt haben, diese Stofffetzen/Schnutenpullis bringen nichts. Da wurden wir belächelt – wird vielleicht morgen schon der Bartträger das neue Mobbingopfer der Gesellschaft sein?
  2. Bundesweite nächtliche Ausgangssperre! Offen ist jedoch noch, von wann bis wann eine solche Ausgangssperre gelten und ob sie erst ab einer bestimmten Inzidenz in Kraft treten solle.
  3. Bund und Länder wollen Betriebe und Verwaltungen mit einer „Homeoffice-Pflicht light“ zu mehr Heimarbeit bewegen.
  4. Vom Tisch sei eine zwischenzeitlich diskutierte Reduzierung des Bus- und Bahnverkehrs. Schulen und Kitas sollen dem Bericht zufolge vorerst weitgehend geschlossen bleiben.

Folgt uns gerne auch bei Telegram – Corona ist nicht das Problem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.