Kategorien
Covid-19 FFP-Maske Maske Medien Medizinische Maske

Ich hör schon die Schlagzeile – Söder verkündet Doppelmaskenpflicht

Krankenschwester äußert sich zum Doppelmasken tragen

Das Centers for Disease Control (CDC), eine Behörde des US-amerikanischen Gesundheitsministeriums, wird vom ZDF mit einer „Studie“, für einen aktuellen Instagram Post, herangezogen – eine Behörde wie das RKI.
Die Begründung „Doppelt hält besser“ beim Maske tragen, so die Headline des Posts. Kein Wort beim ZDF, dass hier Schaufensterpuppen genutzt wurden.

Hier mein unabhängiger Faktenfuchs

1. Es kann unter Laborbedingungen mit hustenden Dummies funktionieren, ich kann aber nicht einfach so wie das ZDF die wesentliche Bedingung dieser Studie weg lassen und durch die Realität ersetzen.In der Studie heißt es:„In lab tests with dummies, exposure to potentially infectious aereosols decreased by about 95% when they both wore thightly fitted masks.“

2. In der Auswertung wird explizit von Hustenden gesprochen und, dass dadurch Aerosole abgefangen werden können. Außerdem wird dort berücksichtigt, bei mäßiger Anstrengung.

3. Es wird explizit erwähnt, dass dies die Atmung behindern kann und die Ergebnisse dieser Simulationen sollten weder auf die Wirksamkeit aller medizinischen Verfahrensmasken oder Stoffmasken verallgemeinert noch als repräsentativ für die Wirksamkeit dieser Masken beim Tragen in realen Umgebungen interpretiert werden.

Wie soll ein Rentner, dessen Lungenfunktion eingeschränkt ist – das bringt das Alter mit sich – noch ausreichend seine Lunge durch diese Technik belüften?
Viele Senioren laufen aus Angst im Freien beim Spaziergang mit Maske herum – ich habe selten so ein verstörendes Bild gesehen. Jetzt sollen diese wenn sie nicht eh schon im Freien mit FFP Maske herum laufen, Doppelmasken tragen?

Ich kann nicht fassen zu welchem unsachlich und fachlich völlig inkorrekten Verhalten ein Öffentlich Rechtliches Medium – welches neutral berichten muss – aufruft. Ich bin nur froh, dass ich keinen Senioren kenne der Instagram nutzt.
Aber vermutlich dessen Angehörige.
Es kann nicht sein, dass Wissensvermittlung durch Schlüsselfiguren wie dem ZDF, eigener angestellter Recherchen bedarf, da entscheidende Merkmale, weggelassen werden.


Folgt uns gerne bei Telegram – Corona ist nicht das Problem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.