Kategorien
Impfung

„Ich rate jedem ab es aktuell zu tun“ – Schilderung der Impfung einer Krankenhaus-mitarbeiterin

Heute erreichte uns die Schilderung der Impfnebenwirkungen einer Krankenhausmitarbeiterin in einer deutschen Großstadt, den wir hier veröffentlichen wollen.

Ich bin 59 Jahre alt und arbeite in der Notaufnahme eines Krankenhauses in einer deutschen Großstadt. Wir haben zunächst  mit BioNTech angefangen zu impfen.

Die erste Impfung war komplett ohne Zwischenfälle und Reaktionen. Die zweite jedoch hat reihenweise das Personal umgehauen. Manche sofort, die meisten so ca. 1 – 2 Tage später. Ich selber musste auch in die Notaufnahme mit Tachykardie, Zitteranfällen und weiteren Beschwerden.

Ich habe Alpträume von meinem Impfvorfall. Es war wirklich schlimm.

„Ich war 4 Tage nicht in der Lage zu laufen und mich selbst zu versorgen. Andere waren von Schmerzen geplagt, die meist nach 1 – 2 Tagen vorbei gingen.
Bei den nächsten Impfungen mit Moderna zeigten die geimpften Kollegen bereits nach der ersten Impfung extreme Schmerzen im Impfarm. Aktuell halten diese bei meinen Kollegen an.
Tage später bildeten sich große Beulen und erysipelartiger Ausschlag im Durchmesser von 20×20 cm. Diesen haben wir vorgestern (13.02.2021) mit Prednisolon und Fenistil intravenös eindämmen können. Desweiteren zeigten sich gestern (14.02.2021), also ca. eine Woche nach der Impfung, Schmerzen in den Gelenken, in der Lendenwirbelsäule und den Beinen. Außerdem klagen einige Kollegen über Depressionen und Konzentrationsstörungen. Seit heute (15.02.2021) zeigen einige meiner Kollegen, die mit dem Modernaimpfstoff geimpft wurden, schwere Hautreaktionen und die zweite Impfung mit Moderna steht erst noch an.
Ich selber kann nur sagen, dass es mich nicht wundert, dass Senioren nach der Impfung versterben. Das hält kein geschwächter Körper  aus – was ich selbst erlebt habe.

Auf die Frage, ob Druck seitens der Einrichtungsleitung auf das Personal ausgeübt wird antwortete die Mitarbeiterin:

„Es gibt keinen Druck aber man muss sich ständig vor Kollegen etc. rechtfertigen.
Ich sehe nicht wirklich einen Nutzen. Zumindest noch nicht.
Ich habe Alpträume von meinem Impfvorfall. Es war wirklich schlimm. Und insgesamt fühle ich mich nicht gut damit.
Mein Mann hat gedacht es geht zu Ende und meine Kollegen hatten zu dem Zeitpunkt noch nichts. Ich war bei uns im Haus die Erste. Ich musste Betablocker nehmen und war „out of control“ was meinen Körper anging.

Ich bin in keinster Weise überzeugt und ärgere mich täglich. Nun ist es so, aber ich rate jedem ab, es aktuell zu tun.
Die Forschung dazu braucht Zeit und das war eben nicht ausreichend.“

Die Autorin ist dem Corona Blog Team bekannt, möchte aber anonym bleiben.

Update: Die Mitarbeiterin gab uns mittlerweile ein Update, das wir hier veröffentlicht haben.


Bleibe informiert und folge uns auf Telegram – Corona ist nicht das Problem

76 Antworten auf „„Ich rate jedem ab es aktuell zu tun“ – Schilderung der Impfung einer Krankenhaus-mitarbeiterin“

Ja , es ist mir schon fon Anfang an klar gewesen das diese Corona Spritzen für den Menschen grad ältere ungeeignet sind nach den Vorfällen in den Altersheimen , das diese Giftspritzen vorsätzliche korperferletzung ist , teilweise Mord , am Geimpften Menschen , warum Sperrt man diese Merkel + Altparteien + Grüne nicht weg , es gehört zu ihren Vorhaben die Menschheit zu minimieren , diese Corona spritzen hätten nie und nimmer zu gelassen werden dürfen ….

Es ist einfach nur kriminell was hier gemacht wird ! So etwas ist Massenmord !! Und das schlimmste ist , viele alte Menschen betteln noch um eine Impfung! Ihr bekommt damit nicht das ewige Leben !!

Es gibt so viele zuverlässige Informationsquellen. Warum nutzen die Menschen das nicht.? Da wird blindlings ein Scheiss Gift verimpft. Die alten Leute sterben gleich daran, die jüngeren haben noch einige Zeit, damit man es nicht mit der Impfung in Verbindung bringen kann. Wann kommen diese Schafe endlich drauf, was hier gespielt wird?

Das meiste wurden hier schon gesagt diese Regierung ist bösartig,die Medien korrupt wie die Politiker. Es gab genug Warnungen von freien Wissenschaftler,wehr sich trotzdem impfen lässt sollte vorher sein Testament macht. Hier geschieht eine Schweinerei wie Sie in der Menschengeschichte nie gab

Es ist ein gut ausgetüftelter Plan, der den Reichsten der Reichen ermöglicht, sich die von Ihnen bereits gekaufte Erde mit all ihren unglaublichen Naturwunder und Schönheiten möglichst unversehrt zu erhalten. Die rasant wachsende Bevölkerung zerstört zwangsläufig Natur und Ressourcen. Krieg zum Eindämmen der Menschsenflut zerstört diese schöne Erde, macht also für diese Superreichen keinen Sinn. Also packt man das Übel bei der Wurzel und dezimiert gezielt die Menschheit auf ein Mindestmaß. Geplant wurde mindestens schon ab Schweine- und Vogelgrippe. Die Besitzer unserer Erde sind die im WEF, Rockefeller Foundation, IWF und verankerten ca. Tausend Vielfach-Milliardäre als Person, Institution, Kontern wie zB:die Bill und Belinda Gates Stiftung, Amazon, Apple, YouTube, Rockefeller Foundation, die Bilderberger usw. Sie habem sich ein weltweit funktionierendes Marionetten-Netz durch Korruption und Erpressung erschaffen. So kommt es, dass zur Zeit fast alle Regierungen, Medien, relevante Institutionen nach vollkommen identischen Spielregeln tanzen.
Die „Bühne“ dieser Marionetten sind die Länder dieser Erde.
Das angsteinflösende, die Völker lähmende Theaterstück nennt sich Corona-Pandemie.

Genauso sehr ich das Scenario auch, eigentlich müsste jede des Denkens mächtige Person diesen perfiden Plan durchschauen. Doch das Streuen von Angst hat noch jeder Diktatur an die Macht verholfen. Ich habe keine Angst vor einem Grippevirus und impfen lasse ich mich erst recht nicht. Das einfältige Denken meiner Familie allein macht mir ein wenig Angst.

Du befindest Dich in bester Gesellschaft, die meisten Menschen sind des Denkens nicht mehr mächtig oder waren es noch nie. Es funktioniert nur noch das Rückenmark, wie beim Krokodil. Meine größte Angst ist die vor der Diktatur und das wird keine gewöhnliche, das wird die der Totalüberwachung. Das einzige was grade mutiert sind Politiker und Medien, zu einem schwerkriminellen Haufen verwahrloster Gestalten, aber nicht das Virus.

Anstelle hier nur einen abwertenden unqualifizierten „Beitrag“ zu setzen, schildern Sie doch bitte mal Ihre Sicht der Dinge.

Erklären Sie doch mal, wie Sie die aktuellen dirigierten, arrangierten und/oder bewußt ignorierten resp. vertuschten (wohl bemerkt, das haben wir ja schon wie lange) Geschehnisse und Entwicklungen sehen und einordnen.

Ich für meinen Teil, und ich denke, da spreche ich durchaus für alle hier, wäre mehr als froh, wenn sich die hier geäußerten Befürchtungen „anders“ erklären ließen bzw. nicht die immer offensichtlicher werdenden Hintergründe hätten.

Aber vielleicht wissen Sie da mehr?

Mich persönlich würde wirklich sehr interessieren, wie die Menschen, die den aktuellen Zauber gut finden bzw. diesen verfechten, die alle andersdenkenden immer nur pauschal abwerten und diffamieren können, diesen verstehen, im Sinne von kapieren. Und zwar mal mit einem so richtig plausibel nachvollziehbaren sachlichen Beitrag, in dem alle Facetten dieser unsäglichen unendlichen Geschichte angesprochen werden.

Danke!

Ich bin nach 9/11 das erste mal auf sogenannte Verschwörungstheorien gestossen, eigentlich weil ich einer Freundin mit glasklaren Fakten beweisen wollte, dass 9/11 kein Inside Job war. War doch gar nicht möglich, welche Regierung würde so etwas tun? Seitdem bin ich auf so viele unglaublichen Dinge gestoßen, oft hatte ich schlaflose Nächte und noch öfter habe ich gedacht – meine Güte, was für Spinner, das kann einfach nicht sein! – Allerdings weisen alle Indizien darauf hin, dass es eben doch so sein kann! Welche Erklärung kann es sonst geben, dass Kinder trotz zig Studien die die Gefährlichkeit beschreiben, gezwungen werden Masken zu tragen? Welche Erklärung kann es sonst dafür geben, dass unter dem Vorwand die „Risikogruppen“ schützen zu wollen zigtausendfaches Leid, Depressionen, Suizide, Pleiten völlig ignoriert werden? Während die zu beschützenden Alten unter unmenschlichen Bedingungen und ohne den Trost von Angehörigen massenweise sterben? Welchen Grund kann es sonst haben, dass ausgerechnet Drosten, der schon bei der Schweinegrippe so fundamental versagt hat, für Merkel der einzig ernstzunehmende Berater scheint, während dutzende oder gar hunderte nationaler sowie internationaler renommierter Professoren, Virologen, Epidemiologen ect, schlichtweg nicht zur Kenntnis genommen werden? Welchen Grund kann es haben, das am Anfang der Pandemie argumentiert wurde, es ginge darum einen Kollaps des Gesundheitssystems zu vermeiden und dann zig Kliniken mit zigtausend Betten geschlossen wurden und uns just dieser Tage wieder mit einer Auslastung der Kapazitäten gedroht wird? Wie ist es möglich, dass von den zu beschützenden Alten seit Impfbeginn mehr an „Corona“ gestorben sind als im kompletten Jahr davor? Und wie kann es sein, dass ohne jede Untersuchung um den Dingen auf den Grund zu gehen unisono behauptet wird, dass hätte mit der Impfung keinesfalls zu tun? Aufgrund welcher Datenlage werden diese Behauptungen getätigt, wenn nicht eine einzige „Nach der Impfung an Corona verstorbenen“ Menschen untersucht wurde? Wenn eine Obduktion sogar untersagt wird? Wenn sie es irgendwie hinkriegen mir all diese Dinge einleuchtend und glaubhaft zu erklären, dann überdenke ich meine „Verschwörungstheorien“

…das einfältige Denken herrscht in fast jeder Familie vor und für sehr häufig zur Spaltung…das ist gewollt und wurde alles geplant….in der Politik geschieht nichts zufällig, das sollte jeder wissen. Das ganze unkoordinierte oder die künstliche Impfstoffverknappung, alles im Plan. Big Verarsche und die wenigsten spannen es…

Das ist in meiner Familie auch meine Eltern, Schwiegereltern und zwei Tanten lassen sich auch impfen und halten mich für eine Spinnerin und ich kann nichts dagegen tun, ich bin so wütend auf diese Regierung

Ja meine Wut ist bereits riesig. Vieles was hier geschrieben wird würde ich so mit unterschreiben. Fakt ist dass sich die Massnahmen nicht mit der mittelschwerden Grippe rechtfertigen lassen. Die WHO sagt die Pandemie ist vorbei und die Stasibraut will vorher erst die ganze Welt impfen. Auch wenn man an die Pandemie glaubt, in seiner geschürten Angst, so muss doch auch diesen Leuten klar werden mit welcher Geschwindigkeit hier Gesetze geändert werden und Grundrechte ausgehebelt werden. Art 20 Abs 4 GG gibt dem Volk das Recht sich gegen jeden zu wehren der die freiheiltiche Ordnung aushebeln will. Zuerst ein Inzidenzwert von 100, dann 50, dann 35 und jetzt 10. Auch biologisch unmögliche 0 sind schon im Gespräch. Nach klingelts?
Das Grüne Pack schwimmt auf der deutschen Idiotenwelle. Es sollen keine EFH mehr gebaut werden, in Berlin soll man noch 12 mal im Jahr fahren dürfen, und die Kinder- na ja man nennt sie nicht umsonst die Pä….partei ( Abschaffung des Inzuchtparagrafen und Cohn-Bendit liebt die kleinen Kinder). Weil der Schwachsinn noch kein Ende hat sollen jetzt alle gezwungen werden PV Anlagen auf die Dächer zu montieren. Unbegrenter Zuzug von illegalen migrantischen Verbrechern , keine Abschiebungen und Mahnmale für Drogendealer in Berlin. Bei diesem Vollpf…. nimmt das keine Ende.
Ach ja Hausteire sollen auch abgeschafft werden- wegen dem CO2 Footprint. Liebe Grüne/Grüninnen und sonstige genetische Deformationen ( Gendermässig saubere Formulierung?) ihr könnt gerne vorbeikommen meinen Hund zu holen, auch mit eurer Antifa SS.
Pickel am Arsch der Gesellschaft würde ich mal sagen.
Übrigens alles nachlesbar. Das sind die schlimmsten Paras…….in der BRD und Erzkommunisten- nicht Bäumchenschützer.

Bis zum Eintritt der Wehen abtreiben dürfen, das krankeste was ich je gehört habe! Das sind doch keine Menschen!

Die Welt ‘Möglichst unversehrt erhalten’ wollen 🧐? Das sieht aber ganz und gar nicht danach aus.. die schon bekannten aber auch noch unbekannten Zerstörungen der Natur haben schon und werden noch gigantische Ausmaße annehmen.. und genau die Genannten sind fleißig dabei tagtäglich ordentlich nachzuhelfen .. eine komplett digital funktionierende Welt sieht alles andere als nach Naturschutz aus.. sorry.. ich sag nur Satelliten.. chemtrails.. Nanopartikel überall drin und drauf.. Naturressourcen Raub…..usw usw

Ja, es passiert, weil wir Menschen den Machthabern viel zu viel Verantwortung und sogleich Macht übergeben haben. Es sind ganz klar keine mitfühlenden Menschen (Monster) sondern Psychopathen. Es wird von alleine nicht besser, SIE werden auch nicht damit aufhören sondern immer Neue und Perfide Maßnahmen erfinden und an uns anwenden.

Es ist schön das Menschen aufwachen und dahinter schauen was gerade um uns herum passiert.
Jetzt wird es jedoch Zeit die Zeit in der Menschheitsgeschichte zurück zu spulen und zu erkennen wie lange wir schon belogen werden! Selbst die Kirchen mit ihren Babytaufen sind nicht Biblisch und eine Lüge! Bevor ihr also euer Testament macht? Rate ich euch die Bibel zu studieren! Alle Prophezeiungen werden gerade vor unserer Augen Realität! Selbst über die Flüchtlingsströme die seid 2015 statt finden gibt es Prophezeiungen dazu! Es ist Endzeit Leute! Schaut euch die Filme von The Last Reformation an und lasst euch als Erwachsene Taufen! Sonst habt ihr ein Testament verfasst aber die Seele geht verloren! Ihr seht doch wie ihr belogen werdet! Schaltet den Verstand ein und öffnet die Augen wie weit die Lüge zurück reicht! Alle Religionen sind Kopien des Teufels! Es gibt nur EIN WAHRHEIT und das ist Jesus! Gott liebt euch alle und er möchte nicht das ihr verloren geht!!! Bitte wacht auf! Macht eure Augen auf und schaut genauer hin WIE WEIT die LÜGE zurück reicht!

Ja Jesus Christus alleine ist die Rettung! Erkennt dass ihr Sünder seit tut Busse und nehmt JESUS als euren Erlöser an.
Amen und MARANATHA!

Und wer sollte mich taufen um meine Seele zu retten? Stimmt, wahrscheinlich geht die Lüge tatsächlich zurück auf Babylonische Zeiten und vieles von dem, was heute passiert ist schon in der Offenbarung prophezeit. Aber sorry! warum gehst du ausgerechnet davon aus, dass ausgerechnet die Bibel, die Jahrhunderte lang unter der Kontrolle der satanischen Kirche und bewiesener Maßen in allerlei Conzielen geändert wurde, war frei von Lügen ist? Wie oft wurde in den vergangenen Jahrhunderten allein schon der Name Gottes für die eigenen Zwecke missbraucht und korrumpiert? Ich höre auf niemanden mehr, der mir erzählen will, was der einzige Weg zu meinem Seelenheil ist, oder der sich anmaßt Gottes Willen besser zu kennen als ich! Ich höre nur noch auf mein Herz und vertraue darauf, dass Gott mich in die richtige Richtung führt und ich nicht verloren bin, weil ich mich nicht taufen lasse, von jemandem dessen Motivation ich nicht kenne!

E bringt nichts wenn ihr euch alle im corona Blog vernetzt. Wir müssen auf die Straße gehen und mit den Füßen abstimmen sonst ändert sich nichts an diesem Irrsinn was uns men schen zugemutet wird.

Der Mensch ist ein Wunderwerk der Natur. Er hat so viele Reparaturmechanismen, dass wir nicht krank werden müssten. Aber durch die Industrienahrung, durch den Bewegungsmangel, Chemtrails und viele andere Vergiftungen, werden die Mechanismen außer Kraft gesetzt. Impfungen haben noch nie etwas gebracht. Die Krankheiten wurden schon besiegt, bevor die Impfungen durchgeführt wurden. Schaut euch mal die Zeitdiagramme dazu an. Es gibt so viel Wissen im Internet, in Büchern und überall. Wie kann man zu dieser Zeit die vielen Menschen für dumm verkaufen?

Weil sie sich halt alle für ach so kritisch und informiert halten, dass sie glauben zu wissen, man soll auf „Verschwörungstheoretiker“ nicht hören und das was sie zu sagen haben am besten gar nicht zur Kenntnis nehmen. Ich verstehe das auch nicht so ganz, wenn mir jemand sagt, lies das nicht oder hör da nicht hin, bin ich doch erst recht neugierig und will wissen, was ich denn nicht wissen soll. Dann bin ich ja immer noch in der Lage eine Entscheidung zu treffen.

Es tut mir leid, aber wer über 30 Jahre alt ist und immer noch nicht gemerkt hat, daß Vater Staat und seine Institutionen nicht für den Bürger da sind, sondern viel mehr versuchen diesen auszuplündern und klein zu halten, der ist nicht richtig erwachsen.

Genau um dies so erträglich wie möglich zu halten, gibt es Grundrechte als Abwehrrechte gegen einen übergriffigen Staat. Dass diese schon lange nicht mehr wirklich gültig sind, merkt jeder, der z.B. die deutschen Strafprozesse kennt, in denen heutzutage „in dubio contra reo“ gilt. Wer das alles noch nicht kapiert hat, der wacht jetzt krank in seiner Blase auf.

Der PCR Test ist nicht amtlich validiert, kann also keine amtliche Handlung nach sich ziehen. Alle Impfstoffe sind nicht zugelassen (es gibt nur „experimentelle Notzulassungen“), damit man sich hinterher aus der Verantwortung stehlen kann.

Diese Dystopie endet erst, wenn entweder die GEZ-Propaganda gestürzt wird, oder möglichst viele Menschen in die „offene Nadel gerannt“ sind und sich die Zahl der Opfer nicht mehr kleinreden lässt. Bis dahin soll sich bitte jeder der mag impfen lassen, umso besser.

Also ich denke an den moegentau plan. Hooten plan. Das kam mir auch als ich von den Impfungen hörte. Und seien wir doch mal ehrlich die Merkel hat einen meineid geschworen und wurde nie dafür belangt. Und das sie die deutschen hasst merkt ja wohl jeder der noch klar denken kann. Ich wollte schon vor Jahren weg aus Europa aber leider kam eine Krankheit dazwischen. Wir werden so belogen und die Maßnahmen sind so idiotisch das man manchmal denkt man wacht auf und alles war nur ein böser Traum. Ich frage mich wo die promis sind um uns zu unterstützen? Werden die geschützt? Oder sind die wirklich so blöd und merken nicht was hier los ist? Ich glaube es nicht. Denen interessiert nur ihr eigener arsch. Wir sind nur das pack wie Gabriel das schon mal äußerte. Ich verstehe nicht das noch ein einziger hofft das alles wieder gut wird. Ich bete zu Gott das so viele wie möglich das überstehen werden. Gott schütze euch alle. Betet und werdet euch wieder bewusst wer ihr seid.

Genau aus all diesen Gründen sind mein Mann und ich im April 2018 weg aus Europa. Leider ist er im September 2020 verstorben. Ich habe hier in Paraguay viele nette Menschen um mich herum und auch gute Freunde. Hier ist alles ganz locker. Kein Wegsperren der Menschen. Mundschutz nur in den großen Supermärkten und bei Ämtern. Ein einfaches, aber entspanntes und sorgenfreies Leben. Und es ist noch viel Platz für Neuankömmlinge. Es war die richtige Entscheidung

Paraguay, ist das nicht dort wo Merkel sich einen Zweitwohnsitz für den Fall der Fälle eingerichtet hat? Dort wird sie nicht ausgeliefert heißt es.

Hallo Barbara, wo genau bist du denn in Paraquay? Ich bin gerade auf der Suche nach Möglichkeiten. Und wovon lebst du dort? Liebe Grüsse, Renate

Selbst Schuld, oder? Vor allem völlig unverständlich, wenn man in dem Bereich arbeitet und ja Vorwissen haben sollte. Fassen wir mal zusammen: mRNA wurde noch NIE zugelassen, da wird seit 20 Jahren geforscht, wegen den nicht kalkulierbaren Nebenwirkungen keine Zulassung bisher! Entwicklungszeit Impfstoff 7-10 Jahre! Jetzt 10 Monate! Es wurde alles an Gesetzen ausgehebelt was ging, im die Zeit drastisch zu verkürzen. Studien finden also nun am Volk statt, Stichwort Laborratte! Bill Gates möchte gerne die Bevölkerung reduzieren um 15%, offizielle Interviews die verfügbar sind. Er möchte gerne das 20 fache verdienen von dem was er an Geld reingesteckt hat. Er hat GAVI erfunden, Schirmherrin ist Merkel. Spahn bekam 1 Monat nach Amtsantritt Besuch von Gates. RKI: Mal mit befassen was die im 2 WK so alles gemacht haben… Gates ist größter privater Geldgeber der WHO. Wieler, hängt ganz tief mit drin in der WHO, Gates spendet Geld an das RKI und an die Charite, wo Drosten arbeitet. Den Dr. Titel hat Drosten nicht mehr, mal drauf achten in der Presse! Der hat nie einen Dr. gehabt, ist aufgeflogen, RA Füllmich! Wird nicht drüber berichtet. Jetzt muß man nur noch die Punkte verbinden und etwas nachdenken! TV abschalten und keine Massenmedien mehr lesen, hilft deutlich beim Erkennen, was hier läuft. Diese Infos kann sich jeder selbst in kurzer Zeit zusammen suchen. Macht kaum einer!

Leute, ich werde mich der Impfung verweigern! Sie sagen uns sie wollen unsere ältere Generationen schützen! Sie schützen sie nicht, sie spritzen sie krank und tot!

Interessanter Beitrag. Leider kann man den nicht an andere weiterleiten, da diese Seite 1.) kein Impressum hat und man somit nicht feststellen kann, welche Person/en hinter dieser Seite stecken. Und 2.) die Anonymität der Whistleblowerin. Ich verstehe, dass die Frau Angst hat – um Ihren Job, oder stigmatisiert zu werden – aber für die Glaubwürdigkeit finde ich es unbedingt erforderlich, dass so jemand auch Gesicht zeigt.

Ich habe in meinem Bekanntenkreis Leute die glauben alles ist gut, wenn der Impfstoff zugelassen ist, kann gar nichts sein. Wenn ich diesen den Artikel schicke, ist die erste Antwort: „Jaaa, anonyme Seite, Person anonym – glaub ich nicht!“

Da haben Sie prinzipiell recht – allerdings ist es ja kein Geheimnis, was in diesen Tagen mit Menschen passiert, die eine kritische Meinung zur Coronapolitik, den Maßnahmen oder dem Impfstoff haben. Und da alle Corona Blog Mitglieder mit beiden Beinen im Berufsleben stehen (ebenso wie die Krankenhausmitarbeiterin), ziehen wir es vor, dass halt einige Leute den Informationen nicht trauen, wir dafür aber unsere Jobs behalten. Wir geben sofern möglich immer nachprüfbare Quellen zu unseren Beiträgen an – aber unsere Namen müssen aus den genannten Gründen anonym bleiben.

Georg, hier läuft ein globales Völker-Mordprogramm (Genozid) und machst Dir Sorgen / Angst um „Weiterleitung von Texten…. ohne Impressum der Quellseite“.
Deutsche – das Volk der Dichter & Denker. Das war wohl mal.
Und bereits Napoleon hat den Volkscharakter der Deutschen mit klaren Worten beschrieben.
Vestehe das hier bitte nicht als Kritik, sondern max. lediglich als DENKanstoß o.ä.

Verantwortung für das eigene Leben
Wer meint er will es nicht glauben kann sich dem Experiment Stellen.
Viel Glück

ich gehe sogar so weit zu behaupten dass wenn nicht so viel Schweinereien in der letzten Zeit aufgedeckt worden wären, einige Gruppierungen die symptome der impfung als vom corona viris herkommend erklärt hätten. und ich wage auch zu behaupten dass das der ursprüngliche grund ist warum es diesen Impfstoff überhaupt gibt.

ich bleibe dabei, wir werden brwusst verarscht und benutzt. widerlich!

aufstehen Leute, mund aufmachen und sagen was man denkt. nur mut, ihr habt jedes recht!

Ich verstehe einfach nicht, wie die Mitarbeiter des Krankenhauses mitkriegen das ein Teil der Belegschaft starke oder auch schwache Nebenwirkungen hat und sie sich dann trotzdem weiter impfen lassen. Dann warten sie noch auf den nächsten Impfstoff und machen weiter. Mit normalen Menschenverstand würde man doch abwarten und das ganze ansprechen. Wenn der Leiter der Klinik sieht das sein Personal wegbricht dann ist er doch verpflichtet etwas zu unternehmen. Oder bin ich einfach zu gutgläubig?

Stefan, du schreibst aus der Sicht eines gutmeinenden Menschen. du nennst es „gutGLÄUBIG“. Wir alle wissen, das religiöser Fanatismus viele Kriege gestartet hat, Verbrennung von Menschen bei lebendigem Leib – genannt Verfolgung von Hexen und Ketzern, nur aus dem einen Grund, daß sie den GLAUBEN, den der Vati-Khan den Völkern der Erde mit Feuer und Schwert verordnet hat, nicht weiter folgen wollten. Krankenkauspersonal heutzutage steht vielfach bereits eine Stufe höher in ihrem GLAUBEN, die stehen unter Hypnose. Letztere wird vermittelt durch Gehirn- und Charakterwäsche via Staatsfunk-TV, Radio, Tagespresse….. Diesen Hypnotisierten (Denkunfähigen) braucht niemand mit einer anderen Meinung zu kommen, als sie für richtig halten – nämlich ihrer eigenen (alternativlosen) MEINung. Man kann einen Koma-Patienten ja auch nicht mit Argumenten aufwecken. Oder?

Ich habe es schon von Anfang an gesagt und was ich jetzt noch dazu sage ist , das einige die vermeidlich die Impfung gut weggesteckt haben, in einigen Jahren unvorhergesehene Probleme bekommen werden, es würde mich zu tiefst wundern wenn das nicht so währe.

Diese Impfstoffe sind nicht ausgereift und auch nicht genügend getestet …sie wurden im Eilverfahren hergestellt..u.seitdem es Corona gibt…..hört man nichts mehr von einer normalen Grippe u.auch von keiner Grippewelle mehr.
Alles um was es geht heißt nur Corona u.was mañ damit in Verbindung bringt.
Ich frage mich ob wir damit in einer Scheeckensgesellschaft das nur von Angst und politischer Unterdrückung und jeglicher Freiheitsregelung enthoben wird für die Zukunft Leben müssen?
Das ist ja eine Katastrophe die es so noch nie gegeben hat.
Leute denkt nach und steht auf und schützt euren Körper……das ist euer eigenes Leben……und das ist unantastbar……darum ist die Impfung freiwillig……das man bei negativen Folgen keine Regresspflichten an das Gesundheitssystem stellen kann!
LEUTE???????
Wacht endlich auf…..was tut ihr euch da an…..?????????

Ich gehe noch ein Stück weiter, George Sorosz, als entkommener jüdischer KZ-Häftling nimmt späte Rache am Deutschen Volk.

Der nette Herr Soros war nie im KZ, kam mit falschen Papieren bei einem Geschäftsfreund der Familie, ich glaube in Budapest unter. Er nahm mit 14 Jahren an der Konfiszierung von Judeneigentum, wie er in Interviews wie auf „60 Minutes“ erzählt hat. Und er fügte auch hinzu, es überkam ihm nicht etwa Scham, da mitmachen zu müssen, sonder das Gefühl der unendlichen Macht. An anderen Stellen gab er auch zu sich für einen Gott zu halten. Also nix KZ, ihm wurde kein Haar gekrümmt, sondern hat ab Werk eine Macke.

Der Herr Soros ist kein Entkommener des KZ‘s. Im Gegenteil! Soweit ich‘s in Erinnerung habe, hat sein Vater seinesgleichen verpfiffen und abtransportieren lassen und mit diesem unrechtmäßig erworbenen Vermögen den Grundstein zu seinem heutigen Reichtum gelegt.

Was soll das noch werden wenn jetzt Lehrer und Erzieher geimpft werden sollen ? Die stecken womöglich die Kinder an. Aber es wird so salbungsvoll davon geredet, daß immer noch vom Schutz der Großeltern gesprochen wird. Ich habe auch jetzt nach der Rente noch im Kiga ausgeholfen. Das werde ich lieber lassen sonst hol ich mir dort das Gift ab.

Hallo Leute….

Was meckert ihr hier wie eine Heulsuse rum?
Macht endlich Schluss damit. Versammelt euch und geht mit Krawall auf die Straße und macht es richtig schlimm.in den 80er ja haben wir den kudamm kleingemacht. Und sehe da….die Verbrecher von Politiker haben kleinbeigegeben. Nur quatschen und lie und nett eine Demo machen bringt nicht. Wir werden von ausländer nur verlacht. Wir sind die dummen der anderen Länder. Also nicht quatschen sondern handeln. Und was die Polizei betrifft….gleich mit 100 Leuten auf einen rauf. Damit sie mal kapieren was sie uns bisher angetan haben und den Frust an uns auslassen. Geht endlich raus.

Es ist ein Skandal !
Weltweit das gleiche Trauerspiel: Todesfälle kurz nach dem Impftermin. Schon jetzt bleibende Impfschäden. Schwerste Nebenwirkungen, Häufige schwere Nebenwirkungen die zum Krankenstand führen.
EIGENTLICH NUR EINE EINZIGE MÖGLICHKEIT!
IMPFSTOPP! Die Regierungen sind zum Massenmord bereit! Sie lassen es einfach weiterlaufen. Es ist ihnen egal.
Scheinheilige Obduktionen durch Einschaltung der Staatsanwaltschaft nutzlos. Was sollen sie erkennen. Jeder Mensch stirbt nach der Coronaimpfungen seinen Tod. Es trifft ihn dort, wo er schwach ist.
Wenn ein 35jähriger stirbt, wird es wohl Herzversagen sein. Außerdem
STAATSANWALTSCHAFT – wer soll dem trauen! Leider ist das Vertrauen nachhaltig zerstört.

Ich habe jetzt viele, meist gute Kommentare oder Meinungen gelesen. Auch ich gehöre zu denen, die an ihr eigenes Immunsystem glauben in Sachen Grippevirus. Ich behaupte sogar, dass die Grippeviren dazu da sind, das Immunsystem in Schach zu halten, denn wer rastet der rostet, deshalb auch die Mutationen. Ich kann mich aber auch nicht erinnern, dass mir Eltern oder andere Erwachsene gesagt hätten, dass wir uns nach der Grippe besonders vor den Mutationen schützen müssen. Also verlasst euch auf die Natur, so wie es einige von euch auch sehen.
Die Regierung beweist jeden Tag, dass sie uns nicht gut gesinnt ist. Im Gegenteil und deshalb geht auf die Straße, anders wird das Problem nicht gelöst werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.