Kategorien
2G Medien Politik

Dilek Kalayci (SPD) Noch-Gesundheitssenatorin empfiehlt: „kein Kontakt mehr zu Ungeimpften“

Die Politikerin spaltet nicht nur Berlin in geimpft und ungeimpft, sondern bietet mit dieser menschenfeindlichen Aussage gegenüber völlig gesunden Menschen einen Nährboden für eine demokratiefeindliche Haltungen. In diesem Land wird gerade eine Minderheit geächtet und der Aufschrei in der Bevölkerung bleibt aus.

Wir konnten diese Nachricht, die wir soeben via E-Mail erhalten haben, kaum glauben. Die Berliner Zeitung berichtet davon, dass die SPD Politikerin Dilek Kalayci (Noch-Gesundheitssenatorin) twittert, dass die Menschen nur noch Kontakt mit Geimpften haben sollen.

Inzidenz mit hoher Dynamik (+33 % 7T) ist auch Frühindikator für Intensivpatienten. 2G umfassend ist erforderlich. Ob es reicht, hängt davon ab: Alle (ab 12J !!) Nicht-Geimpfte: Impfung jetzt! Nach 6 Monaten: Booster-Impfung! Empfehlung privat: Kontakt nur mit Geimpfte!

11. November 2021

Gegenüber der BZ verteidigt sie ihre Haltung:

Das machen längst viele schon im Privaten. Gerade zum Schutz der Kleinen und Älteren in den Familien ist es wichtig, dass alle, die Kontakt haben, sich impfen lassen.

Distanzierungen aus dem Kreise ihrer Kollegen, zu derartigen Äußerungen, vernimmt man kaum. Deshalb sollten wir der Frau Dilek Kalayci (ironischerweise die Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung in Berlin) mal ein wenig Rückmeldung dazu geben:

Eine Corona-Mauer in einer Stadt, die 28 Jahre geteilt war! Keine Begegnungen mehr zwischen Geimpften und Ungeimpften, die ab Montag ohnehin von allem, was Spaß macht, ausgeschlossen sind – zum Beispiel Kino, im Fitnessstudio trainieren, Fußball im Stadion gucken und Clubbesuche sowieso schon.

Die Reaktionen auf Twitter sind eindeutig:


Aktuelle News, zu denen wir keine eigenen Beiträge veröffentlichen, findet ihr auf unserer neu eingerichteten Seite: News: Tagesaktuelle Artikel. Ihr findet diese entweder über den Reiter „Aktuelle Beiträge“ oder oben auf der Startseite als Link.

208 Antworten auf „Dilek Kalayci (SPD) Noch-Gesundheitssenatorin empfiehlt: „kein Kontakt mehr zu Ungeimpften““

Von einem Bekannten, einem älteren Herrn diese folgende Geschichte gehört; er besucht schon seit vielen Jahren eine Einrichtung für Seniorensport . Er wollte sich nicht impfen lassen, da niemand ihm eine zuverlässige Antwort über mögliche Wechselwirkungen mit seinen verschiedenen Medikamenten geben kann.
Nun geschah dies: Wenn er sich dieser Sportstätte näherte, rief die Trainerin den Hausmeister an und dieser verfolgte den älteren Herrn dann auf Schritt und Tritt. Er wurde streng überwacht. Er durfte bestimmte Räume nicht mehr betreten, sich nur noch unter Aufsicht im Freien aufhalten und dort nur mit wenigen anderen – zum Schluß allein – seine Übungen machen.
Jetzt hat er sich impfen lassen, da ihm das alles „zu blöd“ igeworden st.
Die anderen Senioren berichten begeistert vom „Boostern“ und wiederholen, was am Abend im Fernsehen kam. So sagte er.-

Mal nur eine Theorie, könnte es nicht sein, dass Politiker und Mediziner die Forderungen nach Abstand zu Ungeimpften, 1G, 2G, nur zum Schutz der Ungeimpften, vor den geimpften Superspreadern und-sheddern propagieren.
Die einen haben dann noch wen, den Sie regieren, die anderen jemanden, den sie verarzten können.
Was ich auf jeden Fall feststellen kann, der Rückhalt für die Maßnahmen nimmt in meinem Bekanntenkreis rapide ab,
„plötzlich und unerwartet“ nach Impfung dagegen zu.

Ja, ist das wirklich so?
Darf ich nach Ihrem Bundesland fragen?

In meiner hessischen Großstadt ist das Bild leider ein völlig anderes. Alle voll die Grün-Wähler und Impf-Nazis.

Nun ja, hier in Nordbayern habe ich heute folgendes festgestellt:
im Betrieb 85% „Geimpfte“ und bisher nahezu komplett auf Linie.
Am Wochenende war in den Medien, daß der Impfstatus nur noch max. 9 Monate gelten soll, danach findet man sich wieder auf der Seite der Ausgestoßenen.
Die „Impflinge“ hier hatten ALLE Schiss vor dem zweiten Stich und waren froh, es mit ein oder zwei Tagen Kopfschmerzen bzw. ordentlichem Schwindel überstanden zu haben – „HURRA, wir sind für ewig geschützt vor Krankheit und Ausgrenzung!“
Dann kommt Södolf ums Eck…
Mittlerweile kennt man Impfversagen sogar von Bekannten / Verwandten.
Die bedröppelten Gesichter hättet Ihr sehen müssen!
Denen gehen ganze Kronleuchter auf, daß sie verars..t wurden!
Ich vermute, niemand holt sich seinen PUSTER, denn keiner redet davon!
Im Frühjahr konnten die gar nicht schnell genug zum Piekszentrum rennen…
Es könnte sich was drehen – zumindest mittelfristig nach und nach.

12.8.2021 Berliner Zeitung
Dilek Kalayci hat 180 000 Berliner Kinder direkt angeschrieben und ihnen eine Corona-Impfung nahegelegt. Dass die Stiko diese nur in Ausnahmefällen empfiehlt, erwähnt sie knapp.
Übergriffig nennt das Ulrike Bieritz –

Wie kam die Kalayci-Behörde an die Adressen? Martin Pallgen, Sprecher der Senatsverwaltung für Inneres: „Eine Gruppenauskunft ist zulässig, wenn sie im öffentlichen Interesse liegt. Das öffentliche Interesse liegt vor.“

Trotz des strikten Datenschutzes in D. blüht der Handel mit höchst persönlichen Daten ganz prächtig.

Alles im Namen der Gesundheit, des Gemeinwohls, oder des öffentliche Interesses.

Alois Irlmaier: Zitat aus seinem Buch!
Ein Mann sagt ,was er Sieht!
auf Seite 166 steht.

Es kommt eine schlimme zeit.Höhere werden auf der Strasse Totgeschossen oder Hingerichtet.
Die Politiker haben keine Moral mehr,es ist alles erlaubt.
Die Leute sind so Gottlos wie nie zuvor.
Bei uns geht es drunter und drüber.Die Regierung fällt.
Es ist ganz schlimm die Not,lug und Betrug regiert.

Aldous Huxley hielt 1961 in San Francisco auf der California Medical School eine bemerkenswerte Rede.
Zitat:
„In der nächsten Generation wird es eine pharmakologische Methode geben, um Menschen dazu zu bringen, ihr Knechtschaft zu lieben und Diktaturen ohne Tränen hervorzubringen, so zu sagen, die Entwicklung einer Art schmerzloser Konzentrationslager für ganze Gesellschaften, so dass der Menschheit ihre Freiheiten genommen werden und sie es sogar genießt.“

„Die medizinische Forschung hat so enorme Fortschritte gemacht, dass es überhaupt keine gesunden Menschen mehr gibt.“

Aldous Huxley

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.