Kategorien
Covid-19 Impfung Kinder Medien

Kollateral: eine Dokumentationsreihe von Oval Media – Betroffene berichten

Eine herausragende Dokumentationsreihe die wir hier auf dem Blog sehr gerne veröffentlichen. Ein Journalist, Pflegekräfte, eine Schulleitung, aber auch eine Mutter die durch die Impfung ihr Kind verloren hat, berichten über ihre Erfahrungen. Auch Menschen wie der Amtsarzt Friedrich Pürner oder Thomas Berthold melden sich zu Wort. Eine gelungene Dokumentation von Oval Media.

Was ist passiert in zwei Jahren Corona-Krise? KOLLATERAL erzählt von den Schäden in unserer Gesellschaft, aber auch von dem Mut der Menschen. Die Kamera begleitet unsere Protagonisten, ohne sie zu entblößen. Ohne Distanz, ohne Kritik, ohne Kommentar.
Oval Media gilt hier ein großer Dank für das wirklich große Engagement.

Boris Reitschuster wird von Kollegen und Freunden verraten, weil er die falschen Fragen stellt

Eine Schulleiterin verliert ihre Schule, die ihr sehr am Herzen liegt.

Axel Fischer ist seit 23 Jahren für die CDU im Deutschen Bundestag. Dann wird der sechsfache Familienvater angezeigt. Es folgen sechs Hausdurchsuchungen. Er verliert sein Mandat und gewinnt neue Perspektiven. Seit neun Monaten wartet er auf die Einstellung seines Verfahrens bei der Staatsanwaltschaft. Bis dahin lässt er ein langes Politikerleben Revue passieren.

Die Lehrerin hört den Schülern zu und berichtet von deren Sorgen und Leid. Die Eltern beschweren sich. Das Schulamt lädt vor.

Der Amtsarzt kritisiert die Gesundheitspolitik und setzt damit seiner Karriere ein Ende.

Die sechzehnjährige Cheyenne aus Hollfeld in Bayern möchte sich impfen lassen: Nicht wegen der Furcht vor dem Coronavirus. Cheyenne möchte wieder ausgehen, Sport treiben, verreisen. Wenige Tage nach der Impfung verstirbt das Mädchen im Krankenhaus. Ihre Mutter ist Krankenpflegerin. Geimpft. Sie macht sich schreckliche Vorwürfe.

Wie hält man bei ständig schärfer werdenden Corona-Regularien die Gastfreundschaft als hohes Gut lebendig, öffnet auch weiterhin allen Besuchern die Tür und bleibt menschlich gegenüber der Belegschaft? Der Fischerwirtin und ihre Familie versuchen den Spagat, mit allen Konsequenzen.

Professor Dr. Max Otte ist Ökonom, Unternehmer, Publizist. Seit Jahrzehnten Mitglied der CDU, seit 2021 Vorsitzender der Werteunion. Dann wird er von der „falschen“ Partei als Kandidat für das Amt des Bundespräsidenten vorgeschlagen. Freunde distanzieren sich. Verlage nehmen seine Bücher aus dem Programm. Die CDU leitet ein Parteiausschlussverfahren ein. Wir begleiten Max Otte zur Bundespräsidentenwahl am 13. Februar 2022.

Thomas Berthold, Fußallweltmeister von 1990 kritisiert bei einer Anti-Corona-Demo Medien und Politik. Er verliert seinen Job als Sportkommentator bei der BILD. Seine Frau wird als Schauspielerin arbeitslos. Beide verlassen Frankfurt und beginnen ein neues Leben in der italienischen Schweiz, unweit von Lugano.

Anfangs wusste niemand, wie gefährlich das neuartige Corona-Virus war. Pflegekräfte, Ärztinnen und Ärzte mussten dennoch ihre Arbeit tun. Sie risikierten ihr Leben für ihren Beruf, für ihre Patienten. Viele steckten sich an. Egal ob geimpft oder ungeimpft. – Die meisten sind nun genesen. Doch für die Politik sind nur geimpfte Pfleger gute Pfleger. Zwei Tage nach der Wahl von Olaf Scholz zum Bundeskanzler beschloss der deutsche Bundestag als erstes Gesetz die Impfpflicht in medizinischen Einrichtungen und Pflegeheimen. Nun soll es umgesetzt werden. Tausenden Gesundheitsberuflern droht die Kündigung. Doch das Klinikpersonal wehrt sich.

Sidse aus Dänemark erlebt nach ihrer Pfizer-Impfung den totalen Zusammensturz ihrer Gesundheit. Sie hat massive Elektrosensibilität, sensorische und motorische Störungen, Herzrasen und kann seit 8 Monaten nicht mehr schlafen. Sidse will ihr Leben zurück und kämpft nun verzweifelt für eine ärztliche Behandlung, die ihre Beschwerden erklären und mindern kann.

Die ist aufgefallen, dass in unserer Übersicht, die du hier findest, noch wichtige Dokumentationen fehlen? Dann informiere uns gerne im Kommentarbereich oder via E-Mail: info@corona-blog.net.


Aktuelle News, zu denen wir keine eigenen Beiträge veröffentlichen, findet ihr auf unserer neu eingerichteten Seite: News: Tagesaktuelle Artikel. Ihr findet diese entweder über den Reiter „Aktuelle Beiträge“ oder oben auf der Startseite als Link.

12 Antworten auf „Kollateral: eine Dokumentationsreihe von Oval Media – Betroffene berichten“

Ein ganz großes Dankeschön für die Beiträge. Ganz besonders gehe ich mit Herrn Pürner in Resonanz. Ich bin sozialmedizinsche Angestellte in einem Gesundheitsamt und habe zu Beginn der „Pandemie“ in diesem Bereich gearbeitet. Eigentlich ohne Worte das Ganze…

Gott bless you 🙏💖🙏
Ihr seid Helden indem ihr das veröffentlicht und den Mut dazu habt, 1000 Dank💐 irgendwann wird alles rauskommen, vor allem was im Impfstoff war – ich will dann gerne die Gesichter der geimpften sehen😂
Und man wird euch danken für die Aufklärung, vorallrm werden euch die danken, die sich haben deswegen nicht impfen lassen🤝

Heyyy, danke für eure unschätzbare Arbeit und Reichweite die ihr damit erreicht. Es ist so erschreckend was passiert, ich selbst möchte in die Medizin doch als ungeimpfte sehr sehr schwierig bzw unmöglich. Wenn jmd einen Job hat bitte melden🙏🙏🙏

Hallo Blog-Team, wäre es vielleicht eine Idee, wenn Sie am morgigen Schicksalstag einen „Thread“ (nennt man das so?) eröffnen, ein Forum, unter dem wir uns dann gezielt über die Debatte, die einzelnen Beiträge von Abgeordneten und natürlich über das mehr oder weniger desaströse Ergebnis gezielt austauschen können? So dass es nicht unter anderen Artikeln versickert?

Kritische Richter und Staatsanwälte laufen Sturm gegen Impfpflicht!
„Steinbruchartige Verletzungen unserer Verfassung“

Das „Netzwerk Kritischer Richter und Staatsanwälte (KRiStA)“ hat nun einen sehr eindringlichen Appell an die Volksvertreter gerichtet. Dieser offene Brief ist so wichtig und gewichtig, dass ich ihn hier in voller Länge dokumentiere. Das Netzwerk hat ihn an die Bundestagspräsidentin mit der Bitte um Weiterleitung an alle Mitglieder des Deutschen Bundestages übersandt.
https://netzwerkkrista.de/2022/04/04/offener-brief-an-die-mitglieder-des-bundestages-anlaesslich-der-geplanten-abstimmung-zur-impfpflicht-am-7-april-2022/

https://reitschuster.de/post/kritische-richter-und-staatsanwaelte-laufen-sturm-gegen-impfpflicht/

Da schließe ich mich meiner Vorschreiberin Heike zu 100 % an. Vielen Dank an das Corona-Blog-Team für all die Informationen, Aktionen und Ausarbeitungen, und das Tag für Tag, ob Sonn- oder Feiertag! Ohne diesen Blog hätte ich es nicht durchgehalten, bis heute ungespikt zu bleiben!

Obwohl, so eine ganz, ganz klitzekleine Hoffnung habe ich doch, dass immer mehr aufwachen: Vor 3 Wochen auf einer Familienfeier, ca. 10 Personen (ja 10 Personen! und ich lebe immer noch und habe mich nicht angesteckt! als EINZIGE UNGESPRITZTE), alle brav 3 x gespritzt, kam die Sprache auf die 4. Spritze! Das Ergebnis: NIEMAND wollte sich diese 4. Spritze mehr geben lassen! Alter des Personenkreises: 65 – 75 Jahre!

Diese Stimmen sollten wir in einem sicheren Bereich für die Nachwelt aufbewahren, denn das Morden mit Impfstoffen von Pfizer und Biontech wird weiter gehen. Menschen ab 60 sollen einer Impfpflicht unterstellt werden, was allein die Frage aufstellt, warum Menschen vor dem Gesetz nicht mehr gleich sind! Ich kann und werde keine Impfung mit mir durchgehen lassen! Wenn Menschen aus der Politik ihre Kriminelle Laufbahn mit Mord durch Spritzen aufbauen wollen, müssen sie auch mit Widerstand rechnen!

Das sind so viele gut gemachte und zudem informative Berichte.
Vielen Danks für diese Sammlung.
Schade nur das man einfach kaum diese Berichte an die Leute die es sehen müssten heran bringen kann.
Sie wollen es nicht sehen.
Die sind alle psychotisch gefangen in ihrer Schutzhülle und können solche Berichte erst im Anschluss an ihrer Befreiung aus der Psychose wieder wahr nehmen.
Wie und wann die Befreiung stattfindet? Also großes?

Danke, ich fühlte mich als einzige Ungeimpfte in unserer Einrichtung verdammt alleine. Ich kann sicher auf mich stolz sein, ich habe meine Werte und Prinzipien nicht verraten, aber ich verliere dadurch meinen geliebten Job in der Altenpflege. Ich bin aber doch nicht allein, es geht vielen Kollegen und Kolleginnen so, das macht unheimlich viel aus. Haltet durch!

Ich bin so dankbar für all die geistreichen, kritischen & mutigen Stimmen in dieser Zeit. Ihr habt mir an jedem einzelnen Tag geholfen nicht schwach zu werden und bis heute zu meiner Meinung zu stehen, dass ich auf mein Immunsystem bedingungslos vertrauen kann. Danke, dass es euch gibt 🙏🏼
Heike, 54

Habe ganz brav auf meine Einladung zur Impfung gewartet, Juni 21 war’s dann soweit … ich wurde aufgrund des Kleingedruckten in der Anmeldungsbestätigung stutzig und habe angefangen zu recherchieren – und habe corona-blog gefunden. Den Termin storniert. Meine kleine Familie ist dank euren Informationen ungeimpft. Und wir halten weiterhin durch ✊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.