Kategorien
2G Impfpflicht Impfung Krankenhaus Pflege Senioreneinrichtung

Samii arbeitet an der LMU, im Fachbereich der Pathologie – Sie ist gegen die Diskriminierung

Eine junge Frau läuft durch die Pathologie in der LMU München, deutet auf die Kühlräume im Keller und spricht davon, dass bei 22 Boxen 3 Corona Patienten liegen. Die Impfpflicht für eine Impfung, die eine Blutgerinnung auslöst ist ihr schleierhaft und sowieso kann sie die Art der Diffamierung von ungeimpften Menschen nicht nachvollziehen.

Update 01.12.2021: Die Mitarbeiterin aus dem Video wurde nur einen Tag nach dem Veröffentlichen des Videos von der LMU vom Dienst „freigestellt“ und ein Hausverbot wurde erteilt, wie die LMU in einer offiziellen Mitteilung auf der Website bekannt gibt:

LMU reagiert unmittelbar auf Video
Die LMU hat heute mit größtem Befremden von dem von einer Mitarbeiterin des Pathologischen Instituts der Medizinischen Fakultät online gestellten Video erfahren. Die LMU distanziert sich aufs Schärfste von dem Inhalt des Videos und weist ebenso darauf hin, dass das Drehen und Posten von Videomaterialien in den Räumlichkeiten der LMU für Privatzwecke und ohne Genehmigung unzulässig ist.

Gegen die betreffende Mitarbeiterin wurde bereits ein Hausverbot ausgesprochen, und sie wurde mit sofortiger Wirkung von ihren Dienstaufgaben freigestellt. Eine fristlose Kündigung wird darüber hinaus auf den Weg gebracht. In der derzeitigen Lage kommt es auf die Umsicht und Rücksicht aller an, um kranken Menschen bestmöglich zu helfen und das stark belastete Personal im Gesundheitswesen zu unterstützen. Die Verbreitung von solchen Videos trägt dazu sicherlich nicht bei.

Quelle: Website LMU

Samii arbeitet in der Pathologie an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) in München und macht ihrem Unmut in ihrer Instagram Story Luft. Sie läuft dabei durch den Sektionssaal, denn sie ist gerade auf der Arbeit. Sie spricht an, dass zukünftig, so lässt es das Ministerium verlauten, ungeimpfte Mitarbeiter an Krankenhäusern zukünftig einen PCR Test vorweisen müssen. Zudem sollen die Mitarbeiter diesen selbst bezahlen müssen.

Sie läuft an der Kühlung vorbei und zeigt 22 Boxen, in denen in 3 Corona Patienten liegen. Die Boxen sind übervoll und sie hat noch zwei weitere Kühlräume zu betreuen. Offensichtlich geht es laut ihren Aussagen nicht darum kranken Menschen zu helfen, sondern Menschen zu einer Impfung zu zwingen.
Außerdem findet sie die Impfung, welche eine Blutgerinnung anregt, nicht in Ordnung. Aber seht selbst:


Aktuelle News, zu denen wir keine eigenen Beiträge veröffentlichen, findet ihr auf unserer neu eingerichteten Seite: News: Tagesaktuelle Artikel. Ihr findet diese entweder über den Reiter „Aktuelle Beiträge“ oder oben auf der Startseite als Link.

294 Antworten auf „Samii arbeitet an der LMU, im Fachbereich der Pathologie – Sie ist gegen die Diskriminierung“

Das Schreiben der Klinik dazu zeugt von strategischer unternehmerischer Arroganz in Kombination mit dazugehöriger taktischer Vortäuschung von Verantwortungsbewusstsein.

Neben der Tatsache, dass es sich um Kapitalkriminalität handelt ist das einfach nur noch widerlich.

Respekt!💛
Es sollten viel mehr das sagen wie es wirklich ist, diese ganzen Lügen für Bezahlung.
Und sie hat so recht, erst waren die Pflegekräfte die guten, jetzt werden sie dafür bestraft.
Jeder hat das Recht seinen Körper so zu behandeln wie er es möchte.
Wenn ich nicht rauchen möchte, werde ich mich auch nicht dazu zwingen lassen.
Ich wünsche Samii von Herzen das Beste. Vielen Dank für deinen Mut💝

Vielen Dank für diesen tollen Artikel. Ich finde es traurig wie mit Menschen umgegangen wird die ihre ehrliche und freie Meinung Kund tun. Ich drücke diesem Mädel die Daumen dass sie bald wieder einen Job findet, vor allem bei einem fairen Arbeitgeber. Nick Freund

Bitte, liebe Corona-blog-Macher, stellt ein Spendenkonto zur Unterstützung für so mutige Menschen wie Sanii ins Netz. Habt vielen Dank!

Mein voller Respekt gehört dieser mutigen jungen Frau.
Weiß jemand wie man mit ihr in Kontakt treten kann ?
Würde sie gerne unterstützen, vielleicht kann man ihr auch bei ihrer Bürgerbewegung etwas helfen.

Weil sie recht hat, das wisst ihr alle, und wir wissen, dass ihr es wisst, ihr verdammten Lügner. Im Fegefeuer werdet ihr landen.

Danke liebe Sami! Lass dich drücken. Bin selbst in einem privaten Labor für Histo-Pathologie.
Auch ich muss obwohl ich das System aufrecht erhalte, wir sogar in unserer K1 Quarantäne wieder rausgeholt wurden weil Systemerhalter, als Ungeimpfte 1x einen PCR Nachweis bringen, um eigentlich in die Arbeit rein zu dürfen. 2x darf ich in der Arbeit testen, um ohne Maske Schnitte herstellen zu können, das müssen sogar meine geimpften Schneider-Kollegen. Würde es diese Spar Gurgeltests und Apotheken Tests nicht geben wärs ein Wahnsinn. Bei uns in Niederösterreich in der Arbeit für Fremde, kostet das PCR Verfahren 190€, ist verschieden. S kann schon sein, dass die Deutschen diese Gratis Gurgeltests nicht haben. Das weiß ich nicht.

Zwecks Gerinnung für die die es nicht verstehen wollen… darum wurde Astra aus dem Verkehr gezogen, Moderna nach einem Jahr an unter 30 jährige nimmer empfohlen, und Johnsen ging in Insolvenz, weil sie wissen welche Schande sie treiben, um den Gerichten zu entgehen.

Liebe Samii,

Du bist nun schuld, dass ich, ein gehorsamer Mensch, durchschnittlich, nie aufgefallen, zwar immer hinterfragend, aber nie aufmüpfig, zwar immer zwischen den Zeilen lesend, aber nie auf die Strasse gehend, immer an die Verkehrsregeln haltend, habe noch keinen einzigen Punkt in Flensburg und das seit über dreissig Jahren. Ja, genau, ein Familienvater der immer ein Vorbild sein will, ich, der schon immer Zweifel an dieser Impf – Versumpfung hatte, jetzt erst recht sauer wird und hier eine Antwort schreibt. Du bist Schuld, und das ist auch gut so. Endlich habe ich mich getraut und schreibe auch. Vielen Dank für Dein Video. Eine starke Leistung, denn Du wusstest, dass Dein Arbeitsplatz damit hinüber ist. Hoffe nur, dass keine Drohungen an Dich verschickt werden und nicht in eine Anstalt eingewiesen wirst. Hoffe, Du bleibst stark und erhälst Unterstützung, auf welche Weise auch immer.

Nein, nein, bei uns wird es keine Impfpflicht geben! Aber der Druck, der von der Strasse, also von all den geimpften kommt, ist schon fast unerträglich.
Nur, damit ich meine Freiheit wieder zurück bekomme, soll ich mich impfen? Welche kranken Gehirnströmungen stecken wohl dahinter ? Geht mal ohne Maske in einen Laden, alle schauen dich an, als wärst du gerade von einem anderen Stern frisch auf der Erde gelandet und hättest von all dem Irrsinn nichts mitbekommen. Nur, damit ich in ein Restaurant darf, muss ich mich impfen, ohne Zertifikat kein Zugang. Und all die Geschäfte, Restaurants usw machen mit. Zutritt nur mit 2G…..gähnende Leere in den Räumen. Nein, nein bei uns gibt es keine Impfpflicht. Und wie Samii bereits auch gemeint hat, WOOOOOO sind denn all die Mediziner, die einst geschworen haben, den Menschen Gutes zu tun, zu helfen, wo ist deren Ehrencodex? Wie können all diese Mediziner damit umgehen, haben die kein Gewissen? Wissentlich etwas tun, was man eigentlich nicht tun sollte? Sind die schon so abgestumpft? Oder denken die, ach, was solls, Hauptsache mein Haus, meine Yacht, mein Wagen….das will ich nun wirklich nicht alles verlieren. Habe ich doch schwer, hart und lange dafür studiert…Sind hier die Gewissensbisse auf der Strecke geblieben, oder gar im Hals stecken geblieben?

Ich arbeite in der Touristik, viele KollegenInnen sind ohne Arbeit, viele finden aufgrund des fortgeschrittenen Alters keine neue Anstellung. Die Reisen werden in Zukunft nur noch mit 1 G durchgeführt. Dann sollen sich die Herrschaften mal schön selbst gegenseitig anstecken. Unter Palmen, in einem Museum, im Hotelkorridor, im Poolwasser, hhmmm lecker.

Herr Span – Ferkel und Herr Wheeler streiten sich um die Wette, wer den Ungeimpften noch einen drauf und noch eine reinhauen kann.

Liebe Corona – Blog – Betreiber, auch an Euch ein Dankeschön. Liebe Leser hier auch an Euch ein Dankeschön für die Kommentare, irgendwie tun diese gut, ich lese sie gerne.
Und nochmals Dankeschön an Samii !! Auch ich würde gerne sie unterstützen.

Echt, die Impfung macht Gerinnungsstörungen? Woran merkt man das? Habe schon 3 Impfungen bekommen gegen Corona und auch eine gegen Grippe, meine Eltern und Geschwister übrigens auch.

Augenwischerei!

Marionetten austauschen, Volk damit beschwichtigen, und Plan unbeirrt und zügig weiter umsetzen!

Lasst Euch nicht täuschen.

@anonym

Hier mal als Antwort auf Ihren Kommentar, den Sie machten, hinsichtlich jemand der sagte: „Dass man ja wenn in die Supermärkte nur noch Gespickte reindürfen, immernoch online bestellen kann.“

Ihre Antwort darauf fand ich sehr gut, würde aber sogar noch einen Schritt weitergehen und nachfolgende Vermutung aufstellen.
Es ist sogar noch viel schlimmer. Ja bestellen kann man dann noch, aber die werden wissen wer da bestellt und sicherstellen ob geimpft oder nicht ( Stichwort Impfpass ). Das wiederum zeigt denen dann aber auch ganz deutlich bspw.: “ Aha Ungeimpfter XY hat sich gerade dies und das zu Essen bestellt .“ Und schon wird da dann mal ein nettes Giftelein eingerührt und man kann so die Ungeimpften und Systemgegner wunderbar gezielt heimlich „impfen“ oder durch sonstwelche noch weniger auffällige Gifte zielgerichtet vergiften und töten. Ganz gefährliche Nummer. Deswegen wollen sie ja auch alles an Anonymität abschaffen. Wer nur bar bezahlt, keine Karte zum zahlen nutzt, dessen Aktivitäten sind für das System nicht zuordbar und damit quasi unsichtbar bzw. nicht kontrollierbar. Wer im Laden direkt einkauft und bar zahlt ist schwerer zielgerichtet zu vergiften, als jemand der auf seinen Namen online Essen bestellt. Daher Bargeldabschaffung.

Wer anonyme Prepaid-Karten nutzt ist für das System nicht zuortbar, daher Abschaffung solcher anonymer Prepaid-Karten. Wer ein Auto besitzt und nicht mit Bus oder Bahn fahren muss, den kann man nicht (ganz) so einfach an seiner Mobilität hindern, und einfach mit 2 oder 3G Regel von seiner Bewegungsfreiheit abkoppeln, daher auch das ganze Geschrei, jeder soll sich ein Elektro-Auto kaufen oder ganz auf Bus und Bahn umsteigen. Das Elektro-Auto kann aus der Ferne abgeschaltet werden, das Laden kann blockiert werden. Selbst die neusten normalen Autos haben alle einen Chip im System mit dem sie jederzeit ortbar sind. Jedes neuere Fahrzeug mit Bordcomputer kann von außen gehackt, und ferngesteuert zum Verunfallen gebracht werden. Sehr praktisch wenn man politische Gegner diskret entsorgen will usw. usw.
Der ganze Giftspritzen-Massenmord ist ja schon lange geplant,
und viele Leute wussten, dass es kommen würde, haben sogar
schon etliche Jahre zuvor, teils noch vor 2015 explizite
Comics darüber gedreht rlu.ru/2RS1p aber niemand hat diese
deutlichen Warnhinweise beachtet. Alle haben gedacht: Ach so schlimm wirds schon nicht werden.

Wer genau hinschaut erkennt:
Es zielt alles darauf ab uns zu entrechten zu versklaven, und total zu überwachen und kontrollieren und letztlich zu ermorden. Es ist satanischer Staatsterrorismus, wobei der Staat nur eine leere Hülle, ein Werkzeug der ihn beherrschenden Satanisten-im-Hintergrund ist.

Liebe Grüsse

ich bin aus der Schweiz. ich arbeitete über 50 Jahre in der Geriartrie, bin 4 Jahre pensioniert.. Das was jetzt passiert seit letzten Jahr, hatte ich Hautnah kurz in einem Heim erlebt wo ich vorübergehend hinein musste, weil ich noch nicht nach Hause konnte.. da kam mir schon komisch vor, dass man das Heim gegen aussen schliessen musste..
Nach 3 Wochen, war ich dann kurzerhand zu Hause, weil ich das merkürdig fand, fing dann zufällig in den alternativ Medien zu schauen und mich zu informieren
Ja ich erschrak, weil die Merkel,und Wieler in einer Konferenz meinten man muss Corona auferstehen lassen, und den Kindern auch die Maske anziehen lassen und sagen, wenn sie zu den Grosseltern gehen würden müssten diese sterben.. Ich dachte ich höre nicht gut.
Dann 2 Videos von einem Event 201 auch da wurde erst gesagt im 1. dass sie das durchziehen wollen, und im 2. wie sie das alles durchführen wollen…. also Angstmache und sog Gehirnwäsche, dass man schlussendlich sich impfen lässt..
Ich hää ?? ich bin schnell auf die Schliche gekommen, dass da was nicht stimmen konnte.
und dann die Löschungen im yt. alles was zur Aufklärung dient, wird gelöscht…. schon das ist Auffällig.
Ich ging auch auf die Strasse ,

Ich warte nur bis man laut Gerichte, Drosten, Markel und alle Regiereungen.. auch bei uns Berset und alle die die Finger in der Sache haben , lebenslänglich und Geld zurückzahlend erst.. ins Gefängnis kommen, die sollten Lebenslänglich bekommen.. und bald verurteilt werden……. Menschenverachtende, Menschen sind das. die nur ein Ziel haben, zu töten, und an uns noch viel Geld zu verdienen.

So…

Großartig!! Samii hat mich mit ihrem offenen und mutigen Statement zutiefst berührt… und sie hat endlich aufgezeigt… das der Kaiser keine Kleider trägt und nichts an hat…Ich hoffe Sie geht vor das Arbeitsgericht…. Die Wahrheit vor geschlossenen Kühlfächern zu sprechen, um Leben zu retten, ist kein Kündigungsgrund.. Kündigungen sollte man da aussprechen, wo Krankenhausleitungen den Betrug und die Töuschung von Bettenkapazitäten betreiben und das perfiede Spiel mitspielen.

Wir sind echt in Gefahr Opfer von einem Injektions-Experiment zu werden, wenn wir uns nicht verbünden.. das menschenverachtend ist und wir Steuerzahler bezahlen auch noch das Gift und wir kommen auch noch für die gesundheitliche Schäden nach dem Experiment selber auf….Jens Spahn hat für die Bevökerung noch 3 Dosen je Mensch in der Pipline.. das ist sein Endziel und deswegen wird auch so ein Druck gemacht…

Die Impfung ist Körperverletzung und die 3G Regelung ist Erpressung und dazu gibt es ein Gesetz, dass die Menschen vor solch einer Erpressung schützt..

§ 253
Erpressung
(1) Wer einen Menschen rechtswidrig mit Gewalt oder durch Drohung mit einem empfindlichen Übel zu einer Handlung, Duldung oder Unterlassung nötigt und dadurch dem Vermögen des Genötigten oder eines anderen Nachteil zufügt, um sich oder einen Dritten zu Unrecht zu bereichern, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

Die Regierung will allen Ernstes den Nürnberger Kodex ignorieren und umgehen…. das ist eine von uns gewählte Volksvertretung, die uns und unsere Kinder ohne mit der Wimper zu zucken mit dieser giftigen Injektion traumatisiert möchte…..gesunden Menschen krank spritzt mit unseren Steuergelder…. und uns weiss machen will, dass es dabei um die Gesundheit geht… teuflischer Plan…

Arbeiten echt Leute in der Pflege/Krankenhaus/Altenheim, die nicht an die Medizin glauben – sondern an einen großen Plan, mit dem wir uns alle Impfen lassen, damit dann… alles anders wird?

Und was für eine Logik ist es bitte, sich an der Zahl drei (Kammern mit Menschen, die an oder mit Corona gestorben sind) aufzuziehen? Ist der Scheiss dir nicht tödlich genug, dürfte es außer Corona keine andere Sterbeursache mehr geben? Hä? Abgesehen davon – nur weil sie verbal etwas äußert („da wird was vom Ministerium verabschiedet“ und „da sind drei Leichen mit Corona drin“) MUSS das stimmen?

Aber hauptsache, wenn Medien etwas schreiben, gleich den großen Komplott vermuten. Influencer und generell Social Media war ja schon immer der Inbegriff der Glaubwürdigkeit.

Die Frau hat voll ins wespennest getroffen.Alle Medien berichten.

https://www.sueddeutsche.de/muenchen/muenchen-uniklinik-pathologie-video-corona-1.5478229

https://www.tz.de/muenchen/stadt/corona-muenchen-video-lmu-klinikum-pathologie-thesen-rauswurf-mitarbeiterin-91152958.html

https://www.rnd.de/panorama/muenchen-lmu-uniklinik-kuendigt-mitarbeiterin-wegen-corona-video-3XSIPO6GJFHITM5T6HMM43KH4A.html

https://www.focus.de/regional/muenchen/fristlose-kuendigung-auf-weg-gebracht-muenchner-klinik-feuert-ungeimpfte-mitarbeiterin-nach-wut-video-ueber-pcr-tests_id_24478929.html

https://www.gmx.net/magazine/news/coronavirus/wut-video-leichenhalle-hausverbot-uni-mitarbeiterin-36398068

Für die, die es nicht wissen. Die Anschrift der LMU:

Ludwig-Maximilians-Universität München
Geschwister-Scholl-Platz 1
80539 München

Nein, das ist keine Satire!

„Obgleich sich in Deutschland ein Gelehrten- und Spezialistentum auf allen Gebieten des geistigen Lebens zu voller Blüte entwickelte, waren gerade diese Menschen nicht in der Lage, die einfachsten politischen Fragen richtig zu beantworten. Nur aus diesem Grunde ist es erklärlich, dass Massenbewegungen mit ihren einfachen Parolen jede tiefere Gedankenarbeit übertönen konnten.“

Hans Scholl (1918 – 1943 (hingerichtet))

Quelle: Scholl, H., in: Verhörungsprotokolle, München am 20. Februar 1943, Bundesarchiv Berlin, ZC 13267, Bd. 2

Danke an alle Kommentatoren hier, die wichtige Hinweise geben!
Und danke an das Team des Corona-Blogs, dass es diese Plattform bereitstellt und eben das ermöglicht.

Das wird sehr geschätzt.

Liebe Samii,du hast ganz vielen Menschen von der Seele gesprochen. Du hast alles auf den Punkt gebracht.
Die Regierung lügt uns nur noch an. Diese Impfung kann niemals gut sein. Ich bin ganz auf deiner Seite. So eine Diskriminierung geht garnicht.
Wir müssen uns wehren.
Du bist so eine mutige Frau. Hammer

Nachdem ich einen guten Teil der Diskussionen hier gesehen habe (Es richtet sich nicht an alle). Also, da die Geschichte hier nahezu global läuft, mit Schwerpunkt auf westliche Länder USA, Europa, dazu noch Austarlien und Neuseeland) ist klar, daß der Mist NICHT in den Hirnen unserer Regierung entsponnen sein kann, da diese WENN überhaupt NUR in diesem Land was zu sagen haben könnte. Nicht mal das glaube ich, und das bereits seit 20 fast Jahren, aber das wäre jetzt eine zu lange Herleitung. Nur so viel: Meine persönliche Geschichte in dieser Sache fing im Winter 2005/2006 mit einem Zeitungsartikel über Bill Gates und Impfungen in Indien an. Weiteres dazu unter den Suchwörtern „Mixcloud Radio Emergency Transhumanismus Eugenik Gast Crazy Chris“, es gibt von sechs Sendungen noch fünf, die stammen aus dem Jahr 2017. Da ging es um all das hier, ich habe sogar Graphen damals beschrieben, da es sich bei der Entwicklung um ein von der EU gefördertes Projekt handelte. Nahezu jedes Detail mit der historischen Herleitung kann man dort hören.
Und jetzt muss ich euch leider erklären, daß es sich um einen Umsturz handelt, der zum Ziel hat einige Staaten zu einem gewissen Teil zu entvölkern und in einem BIG DATA Project zu einem nicht mehr nationalen Bund mit virtueller Währung und maximaler Kontrolle zusammen zu fassen. Die Werkzeuge und Steuerelemente für die technische Umsetzung wurden bereits in den 50er Jahren im Silicon Valley unter Leitung eines Zweiges des US-Militärs gegründet. Und ja, bevor dieser Plan im Januar 2020 hier anfing dachte ich auch, daß die ganzen Pläne, Projekte und Planspielchen, die ich bis dahin NUR aus Papieren, die ich damals alle noch selber übersetzen musste, da wir die ersten Deutschen waren, die das alles erarbeitet hatten, nur Pläne von völlig Irren sein konnten. Denn der Mist ist ja nicht meinem Hirn entsponnen, ich habe es damals nur aus den verschiedenen Oragnisationen und Projekten zusammen getragen verknüpft, übersetzt und mit Chris Hilfe und Fingerzeig haben wir daraus die Sendereihe erstellt. Wenn ihr euch also fragt was hier los ist, es erklärt technisch und planmäßig alles. Nur eins habe ich bis heute nicht heraus gefunden, nämlich welche Organisation seit so langer Zeit solche Pläne machen und auch noch umsetzen kann. Ich habe keine verdammte Antwort, ich weiß nur was sie alles gemacht hat, nämlich Federal Reserve, UNO, UNESCO, WWF, EU und noch vieles weitere mitbegründet. Um zu erklären wie man so was heraus findet, man sieht sich an wer die Gründungen finanziert hat. Und ein Name ist immer wieder aufgetaucht, nämlich die Rockefeller Foundation. Daraus kann man die Verknüpfungen ziehen. Die Gates Foundation gab es damals noch nicht. Also, hört es euch an, es ist alles nachvollziehbar. Und dann hört auf über Politik nachzudenken, die soll uns ruhig halten und ablenken. Ach ja, Gates wird sich planmäßig wohl den Energiesektor unter den Nagel reißen, Pläne aus dem Januar 2020: Sucht nach Bio-Fuel. Es hat einen GRUND warum er viel Land kauft und auf einmal Hanf legalisiert werden soll. Ich wusste noch, daß er da in der genetischen Forschung seine Fingerchen hatte, was ich nicht wusste war, daß er ein Projekt am laufen hat, in dem er Hanf zu Bio Fuel machen will. Also das nächste Kontroll-Monopol.

Blubb, danke.
Sehr gut skizziert, mit sehr wichtigen Informationen. Es IST eine praktizierte Verschwörung. Eine gelebte Dystopie.

(Soros hat ja auch riesige Landflächen gekauft, ebenso andere Milliardäre. Und die Hanf-Legalisierung und Bio-Fuel… Volltreffer. Jetzt, wo Du die Verbindung hergestellt hast, springt es einen geradezu an.
Mir fällt dazu ein, dass die Prohibition in den USA in den 20er/30er-Jahren das Ziel hatte, der Öl-Industrie in die Hände zu spielen (Kartell-Machenschaften, wie immer). Früher hatte fast jede Ortschaft eine Destille, in der theoretisch Kraftstoff hergestellt werden konnte…Das wurde mit der Prohibition und allem, was daran hing, wirkungsvoll unterbunden. Ist ein Kapitel für sich, passt aber alles (vor allem retrospektiv) zusammen.

Hier mal ein paar Zitate:

„Eine kleine Gruppe der menschlichen Spezies hat ihren Willen allen anderen aufgezwängt und sie zu Sklaven gemacht. Diese „Überwacher“ haben es geschafft, so gut wie jeden zu der Überzeugung zu verleiten, ihre Worte seien „Gesetz“, und so schufen sie mehr und mehr dieser „Gesetze“. Einige dieser Parasiten schafften es sogar, einen Großteil der Menschheit glauben zu machen, sie seien von Gott (von wem sonst?) auserwählt („Könige“, „Königinnen“, „Kaiser“, „Bischöfe“ etc.).“ – Jim Humble

+

J. Edgar Hoover ex-us präsident

The individual comes face-to-face with a conspiracy so monstrous he cannot believe it exists. The American mind has not come to a
realisation of the evil has been introduced into our midst. It
rejects even the assumption that human creatures could espouse
a philosophy which must ultimately destroy all that is good and decent.

+

Zu dem Prozeß um das Buch von Udo Walendy stand sogar in der Presse: „Dies Buch enthält eine Fülle von Zitaten, die nahezu alle richtig sind. Gerade das macht das Buch so gefährlich“!?

Vor Gericht ist also in der BRD nicht die Lüge, sondern die Wahrheit gefährlich.

Gibt es einen besseren Beweis für die Meinung der Revisionisten?

Ursula Haverbeck Juli 2020

Könntest du bitte ein bisschen mehr zu dem Teil „entvölkern“ sprechen? Trifft das nur die Geimpften? Auf was muss man achten? Was ist unter „Entvölkerung“ zu verstehen? 0,1 % Tote und Fortpflanzungsprobleme? Oder 10 % Tote? Oder solch ungünstigen wirtschaftlichen und politischen Umstände, dass die Leute keine Kinder mehr bekommen wollen? Wie kann ich mir das konkret vorstellen?

In der Gates-Forschung ist immer wieder Unfruchtbarkeit aufgetaucht. Da wir biochemisch alle unterschiedlich sind, hormonell gesehen sogar von Tag zu Tag, denke ich allerdings, daß es sich nur bedingt steuern lässt. Also gehe ich davon aus, daß der direkte Tod an sich in der Tat eine „unerwünschte Nebenfolge“ ist, die aber sicherlich gerne billigend in Kauf genommen wird. Man muss allerdings zum Fazit selber kommen, das wäre mein Fazit dazu.

@Blubb
Sie haben Recht und ich zitiere Sie hier einmal kurz (Zitat):

„Und jetzt muss ich euch leider erklären, daß es sich um einen Umsturz handelt, der zum Ziel hat einige Staaten zu einem gewissen Teil zu entvölkern und in einem BIG DATA Project zu einem nicht mehr nationalen Bund mit virtueller Währung und maximaler Kontrolle zusammen zu fassen.“

Hier sehen wir es wieder ganz deutlich, was die Leute hinter der
EU, der Weltbank, der UNO usw. wirklich wollen, und das ist, wenn man sich zumindest mit der Geschichte der letzten mind. 80 Jahre auseinander setzt überdeutlich zu erkennen. Sie wollen alles
Nationale, Nationalstaaten, nationale Identität (Volksgemeinschaften), Familien und Landeskulturen zerstören.
Echte Nationalstaaten, wo die Staatsführung national agiert, sprich das Wohl der Nation an erster Stelle steht und nicht das Wohl der Internationalen Konzerne und Banken, werden von den internationalen Geld-Hyänen umgehend diffamiert und dann mit Aufständen, oder Krieg überzogen um Systemstürze zu bewirken. Siehe Deutschland 1914-1945 bis – immer noch(wenn auch leicht verdeckt), Irak 1991 und 2003-bis immernoch, Libyen 2011 bis immernoch usw. es ist immer dasselbe.

Sie Feinde trällern die „Internationale“, darum geht es. Und sie versuchen immer „beide Seiten“ zu finanzieren.
Rothschild hat immer Bolschewisten u. Kommunisten finanziert und Rockefeller versucht immer Fake-Rechte Oraganisationen ins Leben zu rufen. Rothschild und Rockefeller arbeiten seit Ewigkeiten zusammen um die Menschheit zu spalten und dann aufeinander zu hetzen. Beide, Rothschild wie Rockefeller, Soros usw. sind Internationalisten, früher hieß es „das Internationale …..tum“.

Vor Nationalen Kräften haben sie hingegen eine panische Angst.
Weil die Ihnen durch die Geschichte hinweg immer wieder zu stark geworden, sich ihrer Kontrolle entzogen und sich dann gegen sie gewendet haben.

Leute, wacht auf ! Ihr könnt es sehen. Die haben Angst vor
nationalen Bewegungen, echten nationalen Bewegungen, vor
Leuten die sich nicht um deren Meinungsverbote kümmern, welche
im Ernstfall nicht mit Teddybärchen und Füllfederhalter sondern mit Faust, Knarre oder MG, um die Ecke kommen, ihr Land lieben und sich nicht kaufen lassen. Immer wieder kann man es, aus den Handlungen der Mächtigen ablesen und teils sogar aus den geleakten Protokollen ihrer Treffen.

Bsp: Geleakter Teil-Mitschnitt Bilderberg-Konferenz 2012

“ Der Text “

>>…dadurch die U.S.A. als direktes Vorbild, weshalb wir die „Vereinigten Staaten von Europa“ real umzusetzen vermögen. Ein regierbares, geeinigtes Europa ist jedoch nicht möglich, wenn das eine Land reich, das andere Land arm ist. Da sich flächendeckender Reichtum und Wohlstand aus den unterschiedlichsten Gründen und Gegebenheiten nicht in jedem europäischen Land entwickeln lassen, und dies auch gar nicht in unserem Interesse liegen kann, ist eine schnellstmögliche Angleichung durch Herabstufung kapitalreicher, wirtschaftsgesunder Länder an ärmere Länder unbedingt anzustreben.

Diese Herabstufung werden wir durch Maßnahmen erreichen, indem wir intakte Länder, und hier denke ich in erster Linie an Deutschland, einbinden werden, die Verschuldung anderer Länder zu tragen und deren Defizite auszugleichen.

Eine fortschreitende Schwächung wäre somit gewährleistet und erhielte (in Anerkennung der Notwendigkeit von Rettungsschirmen) durchaus ihre offizielle Legitimation. Die Wichtigkeit einer Verschuldung Deutschlands – und zwar über Generationen hinaus – muss keiner wirtschaftspolitischen Beurteilung standhalten, sondern als gesellschaftspolitische Notwendigkeit verstanden werden. So ist es auch der Bevölkerung zu vermitteln, denn ansonsten werden wir früher als erwartet auf Widerstand stoßen.

Die Akzeptanz in der Bevölkerung ist zum jetzigen Zeitpunkt (noch) notwendig. Da es den Prozess der notwendigen Schwächung Deutschlands mit unterstützenden Maßnahmen zu beschleunigen gilt, möchten wir zeitgleich die Möglichkeit jedweder Einwanderung anregen und unterstützen. Und zwar massivst.

Hier wird es auch in den nächsten Jahren wichtig sein, alle Möglichkeiten auszuschöpfen, die sich uns bieten. Das Land mit Zuwanderung zu fluten, sollte von allen als notwendig verstanden werden. Die deutsche Regierung ist aufgefordert, die Umsetzung ihres Auftrags (entsprechend der Vorjahre) auch weiterhin, nach Kräften, zu verfolgen.

(Textabbruch)

Wenn ihr euch die letzten 3-4 Absätze obigen Mitschnitts durchlest, dann seht ihr dass die mit Widerstand von links oder der Mitte nicht rechnen,
sondern nur aus dem „rechten Lager“. Vor diesen Leuten haben die Machthaber eine Heidenangst. Deshalb bauen die Eliten auch ständig Fake-Rechtsgruppierungen und Parteien, damit die Bürger bloß nicht zu den echten Rechten ins echte nationale Lager wechseln. Deshalb auch gleich nach 2015 die Gründung der AFD und weitere, die grob als „Patriotische“-Gruppierungen zusammengefasst betitelt werden können, aber immer nur Honigtöpfe vom System, Verfassungsschutz usw. sind. Oder aber sie infiltrieren echte Gruppierungen indem sie Agenten dort einschleusen.

Deshalb merkt euch eins, es ist im Grunde ganz ganz einfach was zu tun ist. Macht immer genau das Gegenteil dessen was die Elite von euch will. Sie will das ihr Masken tragt, tragt keine. Sie will das ihr euch impfen lasst. Lasst euch nicht impfen. Sie wollen das ihr wählen geht. Geht nicht wählen. Sie wollen das ihr euch an ihre (laut Völkerrecht klar illegalen) Meinungsverbotsgesetze haltet. Haltet euch nicht daran.
Sie wollen das ihr nichts hinterfragt, weder ihren Machtanspruch, ihre Maßnahmen, noch 9/11, noch Corona, noch den 2ten Weltkrieg oder den Holoklaus. Hinterfragt alles und jeden. Ihr habt einen Kopf und ein Gehirn zum denken von Gott bekommen, nicht um es abzuschalten, oder um an ihm dämliche Masken zu befestigen.
Sie wollen nicht das wir miteinander sprechen, und über alles reden, uns austauschen und Pläne schieden wie wir diese Menschheitsfeinde besiegen können, wollen das wir „Social Distancing“ mitmachen. Trefft euch, sprecht miteinander, haltet euch nicht an „Social Distancing bzw. Apartheid sondern macht genau das Gegenteil. Sie wollen das wir und nicht zusammentun, und unbewaffnet und verängstigt auf deren Häscher und Greiftrupps warten und uns von denen brav totspritzen lassen. Macht das Gegenteil, habt keine Angst,macht euch verteidigungsfähig, mit Wehrwerkzeugen aller Art, tut euch in Massen zusammen und freut euch auf diese Gestalten, und sagt ihn laut: „Kommt doch ihr Säcke, wir sind tausendmal mehr als ihr und wenn ihr es wagen solltet uns körperlich anzugehen, dann Gnade euch Gott weil wir euch dann erledigen werden, gnadenlos. Also überlegt es euch gut.Wirsind viele und wir haben keine Angst mehr vor euch !“

Nur mit dieser Einstellung wird man die „übermächtig“ wirkende Regierungsmacht bezwingen. Und mit absoluter Meinungsfreiheit und Todesverachtung. Habt keine Angst mehr weder die Alten noch die Jungen. „Alte Männer sind gefährlich; die Zukunft ist ihnen egal.“(G. B. Shaw). Wir müssen jetzt alle zusammenhalten.

Seid wehrhaft geistig, wie physisch und beseelt den unsterblichen dt. Volksgeist. 1989 hoch 10 – wir sind das Volk, und leiber sterben wir im Kampf als uns von dieser ekeligen Satanistenriege, welche sich als „unsere Regierung“ ausgibt weiter unterdrücken und ermorden. Notwehr, wenn jemand dabei ist einen zu ermorden, ist kein Terrorismus ! Ganz im Gegenteil Freiheitskampf und Überlebenskampf ist das Grundprinzip der Natur und jedes Lebewesen verteidigt mit aller Macht und aller Gewalt sich selbst und seine Kinder, wenn jemand anderes ihn oder diese ermorden will ! Wenn ein Tier das nicht mehr macht ist es KRANK und wird STERBEN ! Deshalb lasst euch nicht einwickeln von deren Agenten welche euch einreden es gebe keine Chance, Widerstand sei verboten, sei Terrorismus und so ein Quatsch.

Schaut nach Guadalope, Martinez die Salomon-Inseln usw.
Dort haben die Menschen zusammegehalten und sich die Freiheit
zurückerkämpft, dort ist der Impfzwang jetzt vom Tisch !
Warum weil die Leute zusammengehalten uns sich mit ALLEN Mittel gegen ihre Ermordung gewhrt haben !

Hier nachstehend noch mal die entscheidende Passage aus dem Bilderberger-Treffen Mitschnitt von 2012. ( hatte gerade die entscheidenden letzten 3 Abschnitte blöderweise in meinen obigen Kommentar nicht mit reinkopiert) . In einer davon
steht ausdrücklich, dass sie mit ernsthaftem Widerstand nur aus dem Zitat “ rechten Lager“ rechnen !

„…

Protest und Aufbegehren wird, wenn es denn überhaupt in größerem Maße dazu kommen sollte, nur aus dem rechten Lager erwartet. Diesem wird sich die breite Masse nicht anschließen – das Risiko gesellschaftlicher Ächtung wäre (dank jahrzehntelanger erfolgreicher Erziehungsarbeit) einfach zu hoch.

Wenn sich die Hinweise auf religiös-militante Ausschreitungen muslimischer Migranten auch häufen, es sei angemerkt, dass diese uns doch viel mehr nützen als schaden. Trägt ihr Einfluss nicht dazu bei, den Identitätsverlust der Deutschen zu beschleunigen? Entsteht nicht dadurch ein weitaus gemäßigteres Volk, als wie es uns in der Vergangenheit die Stirn bot?

Halten wir uns noch einmal vor Augen, worum es uns letztendlich geht: Wir möchten bis zum Jahre 2018…

(Textabbruch)

Zum Thema Impfdurchbruch:

Bis Juli 2021 wurde ein Impfdurchbruch definiert als Versagen eines Impfstoffs. Danach wurde die Definition geändert in Nachweis einer Infektion eines Geimpften mittels PCR. Nachzulesen u.a. in der Wikipedia, vorheriger Versionen anzeigen lassen und mit der aktuellen Fassung vergleichen.

Übertragung: es gab bereits in Januar 2018, also lange vor Corona, im deutschen Ärzteblatt einen Artikel über die Verbreitung von Influenzaviren. In einer Studie wurde festgestellt, das geimpfte Personen bis zu 6 mal mehr Viren ausstoßen als nicht geimpfte:

https://www.aerzteblatt.de/blog/88697/Husten-und-Niesen-nicht-erforderlich-Grippe-Viren-werden-durch-einfache-Atemluft-uebertragen

Gibt es irgend einen Grund anzunehmen, daß es sich bei Corona anders verhält?

Weiterhin ist es doch mittlerweile mehr als auffällig, daß in Ländern mit fast 100% Impfquote die Krankenhäuser sich immer mehr füllen. Es gibt genügend kritische Stimmen, die den Verdacht äußern, daß diese „Impfstoffe“ das Immunsystem schwächen und die Patienten danach bei Kontakt mit den Virus einen viel schwereren Verlauf haben.

Aber das schlimmste an all dem ist der absolute Meinungskorridor, der sich gebildet hat und von den Medien forciert wird.

Versucht z.b. mal, den Hinweis auf die Änderung der Definition des Impfdurchbruch bei yt in einem Kommentar unter einem Video anzubringen. Der Kommentar wird schneller verschwinden, als ihr ihn tippen konntet.

Selbst Leute wie „der subjektive Student“ (absolut sehenswert!) werden von YT angemahnt, wenn sie nichts anderes tun, als Zahlen und Grafiken von rki, pei, who und anderen einblenden, auf offensichtliche Rechenfehler hinweisen und ihre Meinung dazu sagen, und dies auch klar als Meinung kennzeichnen.

WTF? Was ist an diesen offiziellen Zahlen „medizinische Falschinformationen“?

Diejenigen, die letztes Jahr vor Nebenwirkungen dieser „Impfstoffe“ gewarnt haben, und sogar sehr genau beschrieben haben, was alles auftreten kann, wurden mundtot gemacht, diffamiert, beleidigt und bedroht. Und fast alles, was diese Leute vorhergesagt haben, ist eingetreten. (Siehe z.b. Clemens Arvy.)

Ich weiß nicht, wo es alles enden wird, aber ich weiß, daß ich es nicht mehr lange mitmachen werde. Sollte die Impfpflicht kommen, und bis dahin keine alternative, also herkömmliche Impfstoffe außer den mRNA-Substanzen zugelassen sein, mache ich einen letzten Gang in den Garten, dort wächst alles, was ich brauche, um mich dieser Diktatur final zu entziehen. Lieber ein sicheres sanftes Entschlafen nach einem Kräutertee als alle 6 Monate das erneute Risiko von „seltenen Nebenwirkungen“ eingehen und danach im ungünstigen Fall, also wenn ich es überstehe, als Pflegefall zu enden.

Ich habe fertig!

Hi Samii,
vielen Dank für dein Video und die klare „Ansage“. Eine taffe Frau mit dem berühmten „Arsch in der Hose“, den verantwortliche Politiker, Ärzte, Wissenschaftler, … nicht haben (und mit ihren Forderungen nach Impfpflicht, demnächst Impfzwang, für die Tötung Gesunder und die Spaltung der Gesellschaft verantwortlich sind).

Man kann diese Impfung aber nicht mit den Masern vergleichen! Ich bin auch gegen Masern geimpft und finde es wichtig!.Aber wenn du dich gegen Masern impfen lässt:
– machst du das 2mal im Leben und hast damit nen lebenslangen Schutz
(Bei der Coronaimpfung sollst dir ständig das Zeug geben)

-bist du für ca 95 % geschützt
(Ähm..davon ist die Covidimpfung wohl weit entfernt..zumal die Wirkung in kurzer Zeit nachlässt!)

– bist du kein Überträger. bei der Covidimpfung schon und das nicht nur zu einem kleinen Anteil!

ALSO: trotz dieser Impfung ein hohes Risiko
– weiter zu erkranken
– weiterhin schwere Verläufe zu haben
– es weiter zu verbreiten
-kein lebenslanger tatsächlicher Schutz!

Damit wird diese Impfung niemals Corona ausrotten. Die Grippe rottest mit ner Grippeimpfung auch nicht aus.

Diese Dinge rechtfertigen keine Impfpflicht!

Und wenn man den Satz reinhaut..schaut euch doch die Masernimpfung an, spiegelt das wieder, wie sich manche tatsächlich wirklich informieren..nämlich gar nicht 😉

Es kristallisiert sich immer mehr heraus, dass die schweren Verläufe nicht TROTZ sondern vorwiegend WEGEN der Impfung entstehen. Wir werden das Land verlassen. Nach Möglichkeit bereits Ende kommenden Jahres. Bis dahin werden wir die Bußgelder zahlen und ggf. klagen. Nichtsdestotrotz ist eine Regierung (und eine großteils dahinter stehende Bevölkerung), wie die hiesige, für uns nicht mehr (er)tragbar.

Dass diese mutige junge Frau entlassen wird, ist bei dem, was hier offensichtlich abläuft, nur folgerichtig. MfG Mina

„Und wenn man den Satz reinhaut..schaut euch doch die Masernimpfung an, spiegelt das wieder, wie sich manche tatsächlich wirklich informieren..nämlich gar nicht“

So ist es. Leute die Masern / Masernimpfung mit COVID / prophylaktische Behandlung gleichsetzen, da weiß man gleich woran man ist. Da ist Hopfen und Malz verloren. Das wäre so als wollte jemand über Mathematik diskutieren, der vom kleinen 1×1 keine Ahnung hat. Sinnlos.

Tja ja; eine wirklich sehr sympathische „Deutschländerin“ die auch mal Tacheles redet. Ich kenne ziemlich viele „Deutschländer“ (m.w.d.)!

Ist zwar ein „hmmhmm“ Clip mit einem schlechtem Schnitt; bez. der Wiederholungen. Stimme Ihr aber bei allem komplett zu; die Frau findet definitiv sofort einen neuen Job! Schweiz? Überall!

Kenne viele „LMU G’schichtn“ aus Großhadern und Rechts der Isar…

Was sich halt in 12 Jahren „Minga“ an Kontakten so ansammelt spricht
auf private Ebene auch darüber…

Gibt ein Sprichwort: Wer nicht hören will muss fühlen!

Eben wurden nach den ÖGD auch die Kinderömpfungen 5-11J auf der „Gelben Liste“ offiziell gemacht:

https://www.gelbe-liste.de/atc/Covid-19-Impfstoffe_J07BX03

Nicht nur beim BMG rollt die Kohle… Auch an der Goldgrube!

Hallo zusammen,

auch wenn die Sprecherstimme merkwürdig wirkt, empfehle ich jedem hier dieses aktuelle kurze Video von Ernst Wolff.
Es ist mir wichtig, dass Ihr Corona-Kritischen auch den Gesamtkontext seht und – wenn irgend möglich – von den wirtschaftlichen Entwicklungen vielleicht zumindest etwas weniger überrascht werdet als die schlafende Masse.

https://uncutnews.ch/die-lage-wird-bedrohlicher-von-ernst-wolff/

Hat Jemand weitere Kontaktdaten oder Socialmediaprofile von Samii? Würde gerne in paar € spenden. Durch den drohenden Jobverlust dürfte Samii an dieser Front ja gerade evtl. etwas sorgen haben.

Wenn das nicht nur so dahergesagt ist, sondern von jemand kommt der sich das leisten kann und das wirklich Ernst meint.
Hut ab! Sie haben meinen Respekt!

Überhaupt, man sollte vielleicht versuchen anzufangen darüber nachzudenken ob man nicht so Einiges über Geld ankurbeln kann.

Mit dem Geldbeutel abstimmen. So wie die Amis das gerne machen.
Produkte oder Firmen die man nicht mag konsequent boykottieren, andererseits Dinge die man gut findet oder Leute die sich für eine gute Sache einsetzen, belohnen bzw. unterstützen. Sowas wie z.B. „GoFundMe“ in US (ich weiß, wird oft auch für Schwachsinn ausgenützt oder gar regelrecht kriminell missbraucht).

Wenn Geld im Spiel ist, hat das natürlich oft gleich was Anrüchiges aber es ist nichts Schlechtes dabei Leute zu unterstützen die sich wie Samii aus der Deckung wagen, den Kopf hinhalten und damit neben der sozialen Ächtung obendrein ernsthafte finanzielle Nachteile erfahren oder gar ihre Existenz gefährden.

Wenn es sowas wie einen Fond dafür gäbe, aus dessen Mitteln man solchen Menschen ggf. wenigstens finanziell unter die Arme greifen könnte, würden es bestimmt so manch anderem „Whistleblower“ die Entscheidung etwas erleichtern, sich zu trauen und den Mund aufzumachen.

Die junge Frau hat es begriffen! Frankreich hat es vorgemacht. Ein sehr realistischer Artikel zur Folge der „Ümpfplicht“ für Gesundheitsbedienstete in Frankreich ist hier erschienen:
https://www.achgut.com/artikel/frankreich_nach_der_impfpflicht_fuers_medizin_personal._bon_chance_deutschl
Entspricht alles voll und ganz der Alltagserfahrung meiner französischen Kollegen und Freunde. Es geht der Regierung nicht um Gesundheit. Es geht darum, dass der blöde Pöbel entweder kuscht oder verreckt.

Danke Euch allen im Medizinischen Bereich, die Ihr der Wahrheit folgt und Euch nicht kaufen oder einschüchtern lassen habt.

Es ist jetzt Advent, eine gute Zeit, die Irrtümer und die Angst hinter sich zu lassen, Auch wenn man nicht gleich verstanden hat, dass man grob verarscht wurde. Wie geht’s zum Beispiel heute der LMU-Hobbysängerin im Bewusstsein, mit ihrem geträllerten Pflegekitsch (Ja, ich kannte dieses Klinikum vor Corona!) das Volk mitsediert und auf Regimekurs gehalten zu haben? Schläft die noch, ist sie aufgewacht – oder hat sie gar einen ruhigen Gleitzeit-Job gewonnen in Söders Lügenbürokratie?
https://twitter.com/patriot_singles/status/1466136917620277257

Das kann man nur hoffen.
Nicht nur für die gesamte Bevölkerung (egal ob geimpft, genesen, ungeimpft oder was auch immer), sondern auch für alle aus dem Bereich Medizin, Pflege und Wissenschaft selbst.

Denn das sind die Einzigen die noch was reissen können, auf friedlichem Wege (auf Politik, Presse, Promis, Künstler, etc. geschixxen, jedenfalls zu 95%, da kommt nichts mehr).
Die sind an der Quelle. Die sehen tagtäglich genau was wirklich los ist.
Deren Wort hat Gewicht. Das kann man nicht einfach als „VT“ abtun.

Ich stelle es mir zwar unglaublich schwierig vor in so einer Situtation zu sein, das alles mitzukriegen und Angst zu haben und was zu sagen weil man dann seinen Job verliert.

Aber das werden sie sowieso, sollte dieses perverse Spiel so weiter gehen. Alle die sich nicht impfen lassen wollen oder die das alles nur noch ankotzt, werden aussortiert werden, so wie Samii.

Der Rest der das nur unter Zwang zähneknirschend und mit der geballten Faust in der Tasche gezwungenermaßen mitmacht, wird seinen Beruf ohnehin nicht mehr lange ausüben können. Auf Dauer hält so einen Stress niemand aus, ohne dabei kaputt zu gehen.

Wer nach allem was in den vergangenen 2 Jahren passiert ist, jetzt noch zögert und glaubt das gibt sich schon wieder, irgendwie, der ist mächtig auf dem Holzweg.

Deshalb jetzt. Samii hat`s erkannt. Angriff ist die beste Verteidigung.

Flutet die sozialen Kanäle mit Berichten wie es wirklich ist (leider der einzige Ort, wo trotz Zensur, zumindest noch eine Möglichkeit besteht Öffentlichkeit zu erreichen. Die dafür eigentlich zuständigen, von uns zwangsfinanzierten Medien haben sich aus einem Diskurs der diese Bezeichnung auch nur annähernd verdient, längst verabschiedet).

Zitat: Es sterben schon recht viele Politiker und Promis, die sich öffentlich besonders für die Impfung aussprachen, oder?

Nein es sterben zu wenig Politiker, vor allem die faschistischen, die eine Impfpflicht erzwingen wollen.

Perfide ist auch die Mär vom Schutz der „vulnerablen Gruppen“ durch die Impfung des Pflegepersonals. Ist es für die Bewohner eines Altenheimes wichtig, ob sie von einem geimpften Pfleger oder einem nichtgeimpften angesteckt werden?

Das einzige, was durch die Zwangsimpfung des Pflegepersonals geschützt wird, sind die Geldbeutel der Klinikbetreiber, wenn eine Pflegekraft nicht lange ausfällt und möglichst schnell wieder arbeiten kann!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert