Kategorien
Impfung Krankenhaus

Welche Auswirkung haben Blutspenden Geimpfter auf ungeimpfte Empfänger? Blutkonserven können zur Verklumpung führen!

In Deutschland herrscht ein Mangel an Blutkonserven. Außerdem wird nicht erfasst, ob die Spender Corona geimpft sind oder nicht. In den USA erheben nun die Eltern eines Säuglings, der kurz nach einer OP mit Bluttransfusion an einem Blutgerinnsel verstarb, schwere Anschuldigungen. „Das Blutgerinnsel wurde immer schlimmer und näherte sich langsam seinem Herzen. Seine Venen wurden schwarz und im Laufe von zwei Wochen wölbte sich sein Bauch und seine Haut wurde gelb, als seine Organe zu versagen begannen. Schließlich teilten sie uns mit, dass sie nichts tun könnten.“ In einer SWR Dokumentation berichtet ein Mediziner im Allgemeinen kritisch über die Verabreichung von Blutkonserven. In der Dokumentation heißt es: „Nach 3 Beuteln Fremdblut verklumpt das eigene Blut.“

Kategorien
Energiekrise Impfpflicht Krankenhaus Medien Pflege Politik

Acura Klinik-Chef findet klare Worte zu Lauterbach: „ohne weitere psychiatrische Untersuchungen dienstunfähig“

Der Chef der Acura Klinik Baden Baden findet klare Worte für seinen Chef: „Wer Dir die Approbation gegeben hat, wissen wir nicht, wir sind uns aber sicher, der schämt sich mächtig. Deinen Professorentitel hast Du Dir erschlichen, weil die Professorenstelle mit der sehr spezifischen Ausschreibung von Dir kam.“ In einem weiteren Post schreibt er, dass die Bundesregierung 1 Milliarde Euro übrig hat für das neue Berliner Versailles und den Neubau des Bundeskanzleramts, nicht aber in die energetische Sicherung der Krankenhäuser.

Kategorien
Gastbeitrag Impfpflicht Krankenhaus Pflege

UKR Regensburg bittet ungeimpfte Mitarbeiter nicht zu kündigen – betroffen sind wohl 250 Mitarbeiter

Am UKR Regensburg sind von 5.000 Mitarbeitern ca. 250 ungeimpft. Diese werden durch einen Brief des ärztlichen Direktors, welcher offensichtlich auch die Pflegekräfte anspricht, förmlich angefleht keine voreiligen Schlüsse zu ziehen und zu kündigen. Die Versorgung in deutschen Kliniken ist mehr als nur gefährdet und trotzdem sinniert Lauterbach und seine Politiker-Kollegen munter darüber nach, wie man das Infektionsschutzgesetz für den Herbst optimal anpassen könnte.

Kategorien
Covid-19 Krankenhaus

Angehörige werden aus dem Klinikum Karlsruhe geschmissen – die Menschlichkeit in diesen Konzernen fehlt nicht erst seit Corona

Eine junge Frau schildert den dramatischen Klinikaufenthalt ihrer Mutter im Klinikum Karlsruhe. Sie spricht davon, dass Pflegekräfte sie und ihre Schwester umzingelt und aus dem Krankenhaus geworfen haben. „Kurz vor ihrem Tod, als sie nicht mehr ansprechbar war, wurden wir benachrichtigt und durften dann „ausnahmsweise“ alle gemeinsam zu ihr! “ Sie sagt: „Mir hat diese Geschichte eines noch mehr klar gemacht, Corona steht über jeglicher Menschlichkeit und Menschenwürde. Die Menschheit hat sich dadurch noch mehr ins Negative verändert.“

Kategorien
Gastbeitrag Krankenhaus Pflege

Pfleger Henning Lachmann wendet sich an die Öffentlichkeit – er ist ungeimpft

Krankenpfleger Henning wendet sich an die Öffentlichkeit und berichtet davon, weshalb er ungeimpf ist. Eine focus Anfrage beim Ärztlichen Direktor zeigt, dass entweder bewusst Fehlinformationen getätigt werden oder besagte Personen vielleicht wirklich nicht besser darüber informiert sind. Eine Krankenschwester wendet sich daraufhin an den Ärztlichen Direktor und weist diesen auf die entsprechenden Gesetzestexte hin.

Kategorien
Altenheim Heilerziehungspflege Impfpflicht Krankenhaus Pflege

Offener Brief mit Unterstützerliste für Baden-Württemberg: Mitzeichnungsfrist bis 15.02.2022

Die Mitarbeitenden der regionalen Unikliniken, Kreiskrankenhäuser, Arztpraxen, Pflegeeinrichtungen und Sozialstationen in Baden-Württemberg können diesen Offenen Brief bis 15.02.2022 mitzeichnen. Thema ist die temporäre einrichtungsbezogene Impfpflicht im Gesundheitswesen. Der Brief und die Unterstützerliste wird dann an das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration geschickt.

Kategorien
Altenheim Covid-19 Gesundheitssystem Heilerziehungspflege Impfpflicht Krankenhaus Medizin Pflege Senioreneinrichtung

Pflegedemonstrationen in Hamburg, Erfurt, Berlin, Düsseldorf, Chemnitz und Freiberg

Gestern war ein Tag an dem in vielen Städten Deutschlands demonstriert wurde. Auffallend waren die vielen Pflegedemonstrationen, die erkennbar sind durch Schutzkittel, Hauben und entsprechende Schilder mit Sprüchen. Sollten uns Pflegedemonstrationen entgangen sein, meldet uns diese gerne via E-Mail oder im Kommentarbereich.

Kategorien
Impfung Krankenhaus

Die Acura Kliniken in Baden Baden wehren sich gegen Facebook Zensur

Die Acura Kliniken stechen in Facebook durch ihre Berichterstattung in „Pandemie Zeiten“ erstmal ins Auge. Wirft man einen Blick auf andere Social Media Kanäle, stellt man fest, es wird überwiegend der Regierungskurs wiedergegeben. Doch nicht so bei den Acura Kliniken in Baden Baden. Dort führte ein gestriger Post mit den Ergebnissen zu einer Google Suche „Corona Deutschland Tote“ zur Löschung. Doch die Klinik kündigte bereits rechtliche Schritte dagegen an.

Kategorien
Heilerziehungspflege Impfpflicht Krankenhaus Medien Pflege Politik Senioreneinrichtung

Pflege mit Herz aber ohne Impfpflicht – verschickt diese Postkarten

Viele Menschen wissen dieser Tage gar nicht, dass es in Gesundheitsberufen ab dem 15.03.2022 eine Impfpflicht (Nachweispflicht) gibt. Informiert die Menschen und verschickt diese Postkarten. Gerne könnt ihr euch damit auch direkt an eure regionalen Bürgermeister, Gesundheitsämter oder auch Medien wenden. Je mehr Aufmerksamkeit das Ganze erhält desto besser.

Kategorien
Impfpflicht Impfung Krankenhaus Pflege Rechtslupe Senioreneinrichtung

Attraktive Pflegeberufe? „Kann-Regelung“ der Gesundheitsämter: Ohne Impfung drohen 2.500€ Bußgeld und Berufsverbot

Wir haben erst kürzlich darüber berichtet, dass Gesundheitsämter ab März willkürlich Berufsverbote für Menschen, die im Gesundheitswesen arbeiten, aussprechen können – sofern diese sich nicht der Impfpflicht beugen. Mittlerweile ist klar, dass darüber hinaus Arbeitnehmern ein Bußgeld droht, wenn sie keinen Nachweis vorlegen.