Kategorien
Boosterimpfung Impfpflicht Impfung Politik

Bundestag beschließt Änderung des Infektionsschutzgesetzes: ab Oktober gilt man nur mit Booster als geimpft

Gestern wurde über eine Änderung des Infektionsschutzgesetzes im Bundestag abgestimmt. Während fast alle Medien damit mögliche Lockerungen hervorheben, beinhaltet dieses Gesetz aber auch einige Änderungen, die es in sich haben: ab Oktober gilt man in Deutschland nur noch mit drei Impfungen als vollständig geimpft. Wir werfen einen Blick auf dieses „Detail“ und zeigen, wer wie abgestimmt hat.

SPD, Grüne und FDP haben geschlossen für die Änderung des Infektionsschutzgesetzes gestimmt. Die Tagesschau verkaufte das gestern mit dem Titel „Corona-Lockerungen Bundestag stimmt für Infektionsschutzgesetz“. Die (angeblichen) Lockerungen können jetzt langsam durch die Bundesländer übernommen werden – wobei ihnen auch da viel Spielraum eingeräumt wird.

Wir wollen uns auf einen Aspekt konzentrieren, von dem man in den Öffentlich Rechtlichen nichts ließt. So wurde der §22a des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) wie folgt erlassen:

§ 22a
Impf-, Genesenen- und Testnachweis bei COVID-19; COVID-19-Zertifikate; Verordnungsermächtigung

(1) Ein Impfnachweis ist ein Nachweis hinsichtlich des Vorliegens eines vollständigen Impfschutzes gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 […] in verkörperter oder digitaler Form. Ein vollständiger Impfschutz gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 liegt vor, wenn

1. die zugrunde liegenden Einzelimpfungen
a) mit einem von der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff […]

2. insgesamt drei Einzelimpfungen erfolgt sind und

3. die letzte Einzelimpfung mindestens drei Monate nach der zweiten Einzelimpfung erfolgt ist.

Quelle: Drucksache 50/958 bzw. Bundesgesetzblatt

Sprich: erstmal wird hier pauschal geregelt, dass 3 Einzelimpfungen gegen Corona nötig sind, um als „vollständig geimpft“ zu gelten.
Im Anschluss folgen noch zahlreiche Ausnahmen bzw. Einzelregelungen, die wir hier auszugsweise vorstellen und im Anschluss näher beleuchten:

Abweichend von Satz 2 Nummer 2 liegt ein vollständiger Impfschutz bis zum 30. September 2022 auch bei zwei Einzelimpfungen vor und ab dem 1. Oktober 2022 bei zwei Einzelimpfungen nur vor, wenn

1. die betroffene Person einen bei ihr durchgeführten spezifischen positiven Antikörpertest […] nachweisen kann und dieser Antikörpertest zu einer Zeit erfolgt ist, zu der die betroffene Person noch keine Einzelimpfung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 erhalten hatte,

2. die betroffene Person mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert gewesen ist, sie diese Infektion mit einem Testnachweis über einen direkten Erregernachweis nachweisen kann und die dem Testnachweis zugrunde liegende Testung
a) auf einer Labordiagnostik mittels Nukleinsäurenachweis (PCR oder weitere Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik) beruht sowie
b) zu einer Zeit erfolgt ist, zu der die betroffene Person noch nicht die zweite Impfdosis gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 erhalten hat,

3. die betroffene Person sich nach Erhalt der zweiten Impfdosis mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert hat, sie diese Infektion mit einem Testnachweis über einen direkten Erregernachweis nachweisen kann und die dem Testnachweis zugrunde liegende Testung
a) auf einer Labordiagnostik mittels Nukleinsäurenachweis (PCR oder weitere Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik) beruht sowie
b) seit dem Tag der Durchführung der dem Testnachweis zugrunde liegenden Testung 28 Tage vergangen sind oder

[…]

Abweichend von Satz 3 liegt in den in Satz 3 Nummer 1 bis 3 genannten Fällen ein vollständiger Impfschutz bis zum 30. September 2022 auch bei einer Einzelimpfung vor; an die Stelle der zweiten Einzelimpfung tritt die erste Einzelimpfung.

Quelle: Drucksache 50/958 bzw. Bundesgesetzblatt

Gehen wir das Ganze kurz durch: die drei Impfungen werden erst ab 01.10.2022 benötigt – vorher gilt man noch, auch „nur“ mit zwei Impfungen, als vollständig geimpft.
Jetzt wird es etwas komplizierter – die nachfolgenden Paragraphen regeln, wann man ab dem 01.10.2022 auch noch mit „nur“ zwei Impfungen als vollständig geimpft gilt. Kurz zusammengefasst kann man hier sagen, dass zwei Impfungen reichen,

  1. wenn man vor der ersten Impfung eine Corona Infektion hatte und diese mit einem Antikörpertest nachweisen kann
  2. wenn man nach der ersten und vor der zweiten Impfung eine Corona Infektion hatte und diese mit einem PCR Test nachweisen kann
  3. wenn man nach der zweiten Impfung eine Corona Infektion hatte und diese mit einem PCR Test nachweisen kann

Das Ergebnis der namentlichen Abstimmung kann man auf der Seite des Bundestags einsehen, wie bieten hier das gesamte Ergebnis als Download an:

Also liebe Geimpfte – was immer nur eine „böse Verschwörungstheorie“ war, wird langsam bitterer ernst: es wird im Akkord „genadelt“. Diesen Herbst werden Minimum drei Spritzen von der Regierung verschrieben, im nächsten Jahr werden es dann vier sein. Übrigens hilft da auch nicht „Novavax“ – denn auch da wird mit der „guten mRNA“ geboostert. Ganz abgesehen davon, dass auch Novavax kein „normaler Totimpfstoff“ ist.
Also, „Ärmel hoch“, jetzt wird geimpft!


Aktuelle News, zu denen wir keine eigenen Beiträge veröffentlichen, findet ihr auf unserer neu eingerichteten Seite: News: Tagesaktuelle Artikel. Ihr findet diese entweder über den Reiter „Aktuelle Beiträge“ oder oben auf der Startseite als Link.

128 Antworten auf „Bundestag beschließt Änderung des Infektionsschutzgesetzes: ab Oktober gilt man nur mit Booster als geimpft“

„Wenn man immer wieder impft, kann es zu einer Störung des Immunsystems kommen“
Münsteraner Molekularbiologe zerlegt die Impfpflicht!

https://reitschuster.de/post/wenn-man-immer-wieder-impft-kann-es-zu-einer-stoerung-des-immunsystems-kommen/

Paul Cullen polarisiert – und steht auch dann zu seiner Meinung, wenn es eng wird. Der Allgemeine Studentenausschuss der Uni Münster warf ihm vor gut einem Jahr unwissenschaftliche Corona-Verharmlosungen vor und forderte den Entzug seiner Professur. Dem Molekularbiologen, der an der medizinischen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität klinische Chemie lehrt, solle wegen seiner Corona verharmlosenden Äußerungen die Professur entzogen werden.

Dann muss man eine Kampagne aufsetzen die den Leuten klar macht, nur mit Patientenverfügung und Testament so was zu machen.

Ausserdem: wenn man nicht freiwillig dem Zufügen einer schweren Krankheit oder vorzeitigem Tod zustimmt, was dann.

Es gibt ein Papier der kritischen Anwälte zur Verantwortung der Politiker. Der Punkt fehlt noch, aber klar ist: man verstößt mit dem Impfzwang gegen das Völkerrecht

Schachspieler sind typische Kopf-Menschen, null Bauchgefühl, total manipulierbar.
So mein Bild von Schachspielern, also passt es.

P.S. Man kann im klassischen Sinne sehr intelligent sein, ohne ein Kopf-Mensch zu sein.

Hallo Anne,
vielen Dank für Ihren Hinweis.
„… Schachspieler sind typische Kopf-Menschen, null Bauchgefühl, total manipulierbar. …“
Können Sie ein Beispiel hierfür bringen?

Fraktionszwang braucht kein Gewissen…
Und für 10.000 Euro im Monat, macht man gern mal die Hand hoch….

Wir haben gesiegt. Am 2. April 2022 ist FREEDOM DAY. Es wird wahrscheinlich auch keine allgemeine Impfpflicht geben. Auch einen erneuten Lockdown im November oder Dezember wird es wahrscheinlich nicht geben. Denn es gab nie eine Überlastung im Gesundheitswesen, wie aus der Drucksache 20/477 hervorgeht.
Bei der Wahl im Saarland muss die liberal-konservative und ökologische Wende verstärkt werden. Bitte googeln: Manifest Natura Christiana

Was uns leider fehlt, ist eine charismatische, integre Persönlichkeit, die deutschlandweit bekannt ist und entschieden für unsere Sache eintritt. Solche Leitsterne helfen einer Widerstandsbewegung ungemein. Umso wichtiger ist es, dass wir zusamenstehen und uns gegenseitig Mut machen. Dass wir schon gesiegt haben, würde ich zwar nicht sagen – der Freedom Day ist ja alles andere als ein Freiheitstag, wenn man genauer hinsieht (und bei mir in Bayern scheint er ganz auszufallen). Trotzdem tun solche positiven, aufbauenden Worte gut. Lasst uns an die Macht des Guten glauben!

Also klar ist dass Maske vermutlich außer Einzelhandel bleibt und Gastro. In den Öffis konnte ich mir immer gut helfen wenn ich mein unmaskiertes Gesicht hinter einem Buch versteckt habe.

Aber soweit mir bekannt darf nur bis zum 02.04. verlängert werden was Södolf natürlich am Dienstag tat. Aber was lässt Sie vermuten dass danach alles weiterläuft ohne die gesetzliche Basis? Wohne in Würzburg wäre dann auch betroffen.

Ich habe in den letzten Tagen einiges gehört und gelesen, was mich befürchten lässt, dass in Bayern auch nach dem 02.04. nach Wegen gesucht wird, um impffreie Menschen zu diskriminieren. Z. B. hier bei nordkurier.de: „Holetschek behält sich vor, auch mit Ende der Übergangsfrist am 2. April härtere Maßnahmen zu ergreifen, um die Infektionszahlen in Bayern zu senken: ‚Wir werden die Lage genau beobachten und dann entscheiden, wie wir nach dem 2. April weitermachen.'“
Aber ich sollte den Teufel nicht an die Wand malen – danke für Ihren Hinweis. Man muss wirklich aufpassen, dass man nicht langsam paranoid wird …

Hallo Hajo, danke für den Hinweis. Ich hab dazu leider nix gelesen und der Link zeigt mir nur zig andere Schlagzeilen ohne das „Hologramm“.

Aber gerade gegoogelt. „InFranken“ meldet dass ich ab heute, 20. März, wieder hätte ungetestet mit den Öffis fahren dürfen. Also steht dem Arztermin morgen nix im Wege. Da Bundesregelung dürfen sich Södolf & Kollegen nicht drüber wegsetzen. Übergangs- Unsinn- Verlängerung egal.

Dass Holo uns weiter gerne quälen würde bin ich mir sicher.

https://www.infranken.de/ueberregional/bayern/3g-bus-und-bahn-das-aendert-sich-ab-sonntag-im-oepnv-bayern-art-5415323

Danke! Das ist eine wichtige Nachricht für alle impffreien Bayern, die auf Bus und Bahn angewiesen sind (da gehöre ich auch dazu).

Die von mir zitierte Stelle finden Sie unter folgendem Link:
https://www.nordbayern.de/region/holetschek-schliesst-hotspot-regelungen-fur-bayern-vorerst-aus-1.11944640

Die Überschrift klingt erst mal positiv, aber unten im Text findet sich dann die Stelle mit den „härteren Maßnahmen“. Aber hoffen wir, dass es nur Geschwätz ist. Wenn nicht, werden wir uns zu wehren wissen.

Ich habe gerade gegoogelt. Söderle und dem Ho(h)le(n)tschek gehen die Lügen aus. Fürs erste hat er klein beigegeben und am Sonntag Maske nur noch im ÖPNV, Kliniken und Pflegeheimen. Sämtliche Qualitätsmedien verbreiten die gute Nachricht.

„Wir haben gesiegt“ ???

Die WHO will ab 2024 die globale Kontrolle übernehmen bei Pandemie-Massnahmen, mit dem Recht, jede nationale Regelung außer Kraft zu setzen.
Zusammen mit der Echtzeit-Überwachung durch Nanotechnologie (Apps, Implantate, etc) , der Abschaffung des Bargeldes, der elektronischen Patientenakte, Covidpass, etc ist das kein Sieg, sondern die Versklavung.

Alleine aus den USA kommen so viele Informationen zu Nebenwirkungen der Gentherapie, zu Rechtsverstößen bei der Zulassungsstudie, zu Geheimaktionen von Dr.Fauci und seiner Behörde. Aber es passiert NICHTS. Überhaupt NICHTS, was die Plandemie endlich beendet.

Wenn Lauterbach sagt, im Herbst füllen die Ungeimpften die Krankenhäuser, dann könnte das so kommen. Nämlich wenn ein Virus „zufällig“ im Umlauf wäre, das nur Ungeimpfte befällt.
Warum gibt es weltweit hunderte Bio-forschungslabore? Niemand von uns weiß, welche Krankheitserreger dort lagern.

Was für ein shwobler Schwachsinn. Laut eurer Aussagen währen die geimpften schon seit September Tod und danach kam der selbe Blödsinn jeden Monat…… nur weil einem die belegbaren fakten nicht gefallen bring es nichts sie zu leugnen.

Hallo,

naja – laut den Aussagen von so vielen anderen *Experten* oder Politikern, wären doch mittlerweile alle Ungeimpften auch schon im Leichensack.

Viele Grüße

das Corona Blog Team

Ich glaube, Sie leiden unter Realitätsverlust.
WHO-Verfassung, war da was?
Impfpflicht mit Zwangsgeld?
Weltweiter neuer CovidPass ab September?

Vielen Dank für diesen Link Alexader.

Würde es der ReGIERung wirklich um des Volkes Gesundheit gehen, würde sie sich mit den wirklichen MedizinEXPERTEN Haditsch, Bhakdi, Wodarg, Burkhardt, Schubert, Brandenburg etc. an einen Tisch setzen und die bestmöglichen Lösungen für die Bevölkerung anbieten! Das aber wird nie der Fall sein! So ist leider jeder einzelne auf sich gestellt, um sich richtig zu informieren und entsprechend zu handeln! Nur durch Zufall habe ich Anfang Januar 2021 einen Beitrag von Herrn Prof. Bhakdi (damals noch im MSM-Fernsehen) gesehen und war, was die Impfungen angeht, alarmiert, habe mich dann immer weiter informiert und bin auch recht früh auf den Corona-Blog gestoßen. Hätte ich dieses Schlüsselerlebnis „Bhakdi“ nicht gehabt, wäre ich jetzt auch sicherlich schon 3 x gespikt!

Dem Corona-Blog-Team und allen Kommentatoren sowie Lesern noch einen schönen restlichen Sonntag! Gut, dass es euch gibt!

Alles wird per Definitionsmacht umgetauft: ein Totimpfstoff war laut Definition ein Impfstoff, der natürlich vorhandene Erreger enthielt, die abgeschwächt bzw. abgetötet wurden.

Die Bezeichnung „normaler Totimpfstoff“ ist schon wieder irreführend, da die im Umkehrschluss als „unnormalen Totimpfstoffen“ bezeichneten Null und Nichts mit Totimpfstoffen zu tun haben.

Wer zB einen Fisch als „unnormalen Vogel“ bezeichnet (Variante eines Umkehrschluss zu „normalem Fisch“) hat se einfach nich mehr alle … oder will gezielt Leute für blöd verkaufen.

Die Teilnehmerzahlen bei den Demonstrationen nehmen bei uns (Großstadt) massiv ab. Im Vergleich zum Januar oder Februar vielleicht sogar um die Hälfte. Schwer zu sagen.

Gestern meinen Augen nicht trauen können, als eine frühere Freundin, mindestens doppelt geimpft, als ehemals voll-imunisiert, haha, plötzlich am Ende der Kundgebung auf dem Demonstrations-Platz erschien.
Wahrscheinlich nur Zufall. Wenn man hätte teilnehmen wollen, wäre man wohl einige Stunden vorher dort gewesen.
Aber vielleicht merkt ja der eine oder andere langsam doch, dass etwas nicht stimmt. Erst das Virus, dann die vielen Lockdowns, die wirklich immer skurrileren Pirouetten unserer Polit-Marionetten, jetzt der Krieg, … wenn Menschen grundsätzlich kritisch waren, dann hätten sie jetzt wirklich noch einmal eine Chance, aufzuwachen.

Diese Verarsche lässt sich nicht mehr steigern: Über 40.000 bei politischem Massenevent in Wien!

Kinder müssen Masken tragen. Arbeitnehmer werden mit zahllosen Maßnahmen gequält. Selbstgerecht präsentieren sich wohlgenährte Politbonzen jeden Tag der Presse und erklären ihre große Sorge über die zu lockere Covid-Politik in Österreich. Und dann unterstützen dieselben Gestalten einen heuchlerischen Ukraine-Event, wo über 40.000 Menschen stundenlang ohne jegliche Maßnahmen auf engstem Raum abfeiern und sogar dazu aufgefordert, werden sich in die Hände zu spucken. Es reicht!

https://report24.news/diese-verarsche-laesst-sich-nicht-mehr-steigern-ueber-40-000-bei-politischem-massenevent-in-wien/

Ich erlebe das die Begeisterung der Geboosterten doch etwas abnimmt.
Es gibt einfach zu viele gesundheitliche Probleme nach dem Freiheitspiks.
Beispielsweise, das plötzlich Eiter aus dem Auge läuft und die Ärzte keinen Grund feststellen können.
Dann sehen die mich, meine Familie und andere Ungespritzte, die einfach keine gesundheitlichen Probleme bekommen wollen.
Wir halten damit auch nicht hinter dem Berg.
Ich muss ja sagen, das ich seit ca zwei Jahren überhaupt keine Probleme mehr mit viralen Infekten mehr hatte.
Ende 2019 hatte ich eine Covidinfektion (von Freunden die aus China, kein Witz die wohnten in Wuhan und der Verlauf war damals schon nicht besoders schlimm, zurückgekommen sind und damals war der Virus noch Verschwörung) und das so schlimme LongCovid, also Atembeschwerden mit erstickungsänlichen Zuständen,vor allem wen man später gezwungen war Maske zu tragen. Dannach, habe einfach weiter gearbeitet und Atemübungen gemacht bis es weg war, nichts mehr.
Die Frage ist, war Corona (in Varianten die nicht aus dem Labor kommen) bei den winterlichen Virencocktail schon immer mit dabei?
Interessant ist auch, ich kenne Gespritzte, die haben jetzt zum dritten Mal Corona gehabt, sind symtomatisch und es wird einfach nicht besser bei denen. Da zweifelt man dann doch irgendwann an der Sinnhaftigkeit von dem Ganzen.
Ich selber habe Umgang mit diesen Leuten und bekomme nichts.
Auch die Schnelltests an denen man ja leider doch nicht immer vorbei kommt, sind immer negativ, selbst ohne Tricks.

Kenne ich auch so. Bei uns in der Firma und bei meinen Mann ist es auch so. Die geimpften geben sich beim Krankenschein Marathon die Klinke in die Hand. So mancher wird langsam hellhörig. Aber rennen dann doch zum Booster. Danach folgt der erste gelbe. Nach ca. 1 Woche dann kommt der Schein für die Coronaerkrankung. Wir sind weiter negativ.

Hallo Peter,
vielen Dank, das ist ein für mich sehr wertvoller, differenzierter Bericht aus erster Hand, den Sie da geben.
Ich vermute, dass ich es im Januar 2020 hatte, aber damals gab es keine Tests und das Virus in D offiziell noch gar nicht.
Ich hatte später Probleme mit starker Müdigkeit, die ich aber mit Allergien in Zusammenhang brachte, welche sich immer weiter verändert haben, aktuell sind es eher Hautausschläge. Ich habe Probleme mit Zähnen, die plötzlich in kurzer Zeit Karies bekommen. Beispiel: Zahnextraktion (Weisheitszahn), andere Zähne alle intakt. 3 Monate später sehe ich selbst im Spiegel den nächsten faulen Zahn, gehe zum Arzt: Ja, leider totales Loch. Das geht also total schnell.
Gewichtszunahme. Ergrauen.
Ich wachte auch einmal auf mit einem totalen Kratzer auf der Hüfte, es sah für mich aus, wie wenn jemand im Kampf mir eine Spritze verpasst hätte 🙁 Ich weiß, das klingt so mega schräg. Ich kann es ja auch nicht glauben. Aber danach ging es mir nicht gut.
Ich habe auch seit einem halben Jahr oder etwas länger diese Herzstiche, ziemlich arg sogar.
Ich wohne sehr nah zu einem Mobilfunkmast.
Ich habe keine Erklärungen für die Veränderungen, es könnte einfach so vieles Verschiedenes die Ursache sein.
Vielleicht auch einfach das normale Älterwerden, Hormonumstellungen?
Ich ging im Sommer 2020 zum Arzt wegen der massiven Müdigkeit, es wurde (dachte ich jedenfalls) ein Test auf Antikörper gemacht, der war negativ. Vielleicht schon zu lange her, meinte der Arzt, das komme häufiger vor.

Deswegen wollen sie ja auch auf biegen und brechen die Kontrollgruppe der ungeimpften weg haben, weil das sonst bald jedem auffällt. Habe übrigens die gleichen Erfahrungen gemacht bei den geimpften, aber die sehen keinen Zusammenhang, wird denen ja auch so eingetrichtert. Heute erfahren , eine Verwandte jetzt schon die 4te. Die 3 hatte sie gerade erst vor ein paar Wochen zusammen mit ihrem Mann.

Ich beschäftige mich aus aktuellem Anlass seit gestern wieder mit Shedding. Las etwas bei TKP.AT.

Ich habe manchmal Probleme wie die Geimpften.
Am Tag der zweiten Impfung traf ich mich mit einer Geimpften im Park, wir saßen zusammen auf einer Bank und aßen aus einem gemeinsamen Pöttchen.
Abends und am nächsten Tag fühlte ich mich merklich kränklich und wunderte mich. Ich dachte noch, dass Einbildungskraft ja ganz schön heftig sein kann, denn ich dachte, dass es ja nur Einbildung sein kann. Ich kannte damals noch kein Shedding, glaube ich.
Und am nächsten Tagen erfuhr ich von der Geimpften, dass sie noch auf der Autofahrt nach Hause hohes Fieber und schlimmste Symptome bekommen habe.

Viel interessanter ist doch der Umstand, daß die CDU/CSU zusammen mit der Linkspartei auf einmal geschlossen hinter der AfD steht. Dabei gehörte die CDU/CSU letztes Jahr mit zur schlimmsten Hetzerpartei Deutschlands.
Mich würde es nicht wundern, wenn die Ampel dieses Jahr noch auseinanderbricht und das erste Mal eine Koalition zwischen CDU/CSU, AfD und FDP entsteht. Eins können wir zumindest festhalten, die CDU/CSU scheint auf Gegenkurs zu sein. Ob das nur ein strategischer Schachzug oder erst gemeint ist, werden wir sehen.

Zu den Punkten eins bis drei.
Wie lange gilt der Antikörpertest und PCR Test dann?

— mit einem von der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff

Bedingt oder vollständig zugelassen?

Was für eine klare, seriöse und dem „hohen Hause“ angemessene Rede. So ganz anders als „Millis“ Rede, die in ihren jungen Jahren schon eine Menge hass auf Andersdenkende entwickelt hat.
Danke für den Link.

Zu Ihrem Link: Was trägt denn der Herr da ab 1 Min. für eine weiße Jacke ?! Danke für den Spaß ! Habe laut gelacht !

Die meisten Leute, die ich kenne, sind sehr, sehr stolz auf ihre 3 Stiche, und sind vollauf bereit für den 4ten!! Und ihr Hass auf die ImpfgegnerFaschistenSchwurblerCoronaleugner ist unermesslich, das weiss ich auch. Es sieht sehr schlecht aus für D und Ö.

Solche Leute kenne ich leider auch. Habe allerdings kurzen Prozess gemacht und gebe mich mit diesen nicht mehr ab. Man sollte sich von Menschen trennen, die einem nicht gut tun. Die sind auf Propaganda eingeschossen und treiben sie mit.

japp habe gerade heute (Verwandtschaft) erfahren 4 Gen- Therapie und auch stolz drauf wie hulle. Hätte ich das vorher gewusst wäre ich erst in 14 Tagen gekommen. Nebenbei erzählte sie mir, dass die Tochter letztes Jahr eine Beinthrombose hatte und nun das andere Bein dran ist. Hat natürlich nix mit der Impfung zu tun. Ob da irgendwas drin ist, dass süchtig macht? 😉 Bin gespannt wie es weiter geht.

Ich hatte die Vermutung auch, dass die zumindest was Aufputschendes mit reinmischen. Läge doch nahe. Wenn ich die wäre, hätte ich das gemacht. Wo die doch eh schon so viel untermischen, da kommt es auf etwas Drogen nicht mehr an.

Still und heimlich, ohne das MSM darüber großartig berichtet hat.
Übrigens, der letzte Absatz des Beitrages klingt zynisch für alle Zwangsgeimpften.
Gut vorbereitet die IMPFFLICHT. Von der jeder meint, sie käme nun doch nicht. Diese Regierung ist der Untergang…..

Auf welche medizinischen und wissenschaftlichen Fakten und Erfahrungen stützt sich dieses Gesetz eigentlich. Oder wird einfach mal eben abgestimmt. In meinem Umfeld sind die Geboosterten durchweg alle nach der Impfung mit C erkrankt.

Es wird wie immer ausgewürfelt.

Zahlen sind unwichtig und werden überbewertet.Was nicht passt wird passend gemacht. Da wird Statistiken schöngeredet fernab jeder Logik . Wenn eine Statistik nicht dem Narritiv der Regierung entspricht ,wird der Satz 5x gewendet . Dann passt er wieder. Bsp. Es sind ja mehr geimpft also ist Logisch das auch mehr GEIMPFTE AUF Intensiv liegen. Die Impfnebenwirkungen im Krankenhaus werden den Coronakranken zugerechnet wenn sie einen pos.Test haben. Passt. Wenn dann der Patient
stirbt ist er an Corona gestorben. Mir ist neu das eine Pandemie ewig währt. Es Hinterfragen die wenigsten ,warum die sogenannten Inzidenzien, seit den Impfungen um ein vielfaches höher sind ,wie 2020 als wir noch keine Spritzen hatten.

Das Infektionsschutzgesetz wird ständig nach belieben geändert, es ist unerträglich, wie hier das recht gebeugt wird und unter dem Deckmantel der Gesundheit Grundrechte ausgehebelt werden, offenbar Dauerhaft , denn ein Ende ist nicht in Sicht. Nach der 3 kommt die 4,5,6…… man braucht nur das Gesetz wieder ändern. Viel hilft viel bis…… Gute Nacht!

Die Impfgeilisten (=die meisten Deutschen & Österreicher), finden diese ständigen Änderungen super. Die haben da so eine Art Sport daraus gemacht, bzw. so eine Art neue Lebensaufgabe gefunden, sich gegenseitig immer über die neuesten Änderungen zu informieren. Ich bekomme von meinem Club auch regelmässig Emails bzgl. was ich darf und was ich nicht darf, mit wie vielen Leuten ich in einem Raum sein darf, usw. Die finden das echt geil. Geil, geiler, am geilsten finden die das.

Was ist eigentlich aus Ugurs 3-Dosen-Omikron-Versprechen geworden?

Ich hatte da jetzt einige Geimpfte mit „aufgezogen“ gehabt, dass man ihnen das anscheinend noch gar nicht mitgeteilt habe.
Und jetzt hört man plötzlich nichts mehr davon. Haben sie wohl einen Rückzieher gemacht angesichts eines offenkundig zu harmlosen Schnupfens?

Ärgerlich aber, denn jetzt ist meine Vorhersage widerlegt. In den Augen der Geimpften.

Das Wahre Gesicht des Teufels in Form der Ampel-Koalition! Die lüge Corona lebt! Wer jetzt als geimpfter noch immer nicht realisiert, wohin dieses Impf-Abo führen soll, der soll sich dann auch die nächsten 10 Impfungen holen! Die Lüge der Politik ist aus dem Sack! Fragt sich nur, wie man diese Impfungen Rechtfertigen will! Mit einem Impf-Zwang? Träumt weiter Mörder Pack aus der Politik!

Wirklich eine Frechheit ist das. Es stimmt, ich hörte etwas Mainstream-Nachrichten und bekam auch nur zu hören, dass alles gelockert werde und wie kritisch das doch von vielen (mit gutem Grund) gesehen werde.

Und geschickt ist es, dass man die Geimpften erst ab Oktober damit wirklich konfrontieren wird. Vorher werden es viele gar nicht erfahren oder einfach erstmal verdrängen.
Und wenn sie dann ab Oktober zu uns auf die Demonstrationen stoßen wollten, ist es im Grunde zu spät, denn dann wird es vielleicht keine Demonstrationen mehr geben, und selbst wenn werden sie die Impfpflicht wohl schwer wieder rückgängig machen können.

Schfaf, Schäflein, schlaf… nur bloß nie aus der Herde ausscheren, das ist Existen-gefährdend und tut dem sozialen Ansehen so gar nicht gut. Dann doch lieber weiter mit zum Schlachter, wird schon nicht so schlimm sein, gehen ja alle anderen auch hin.

die schäfchen allegorie hatte ich grad auch wieder auf dem schirm..wird schon nicht so schlimm werden..

derweil erkranken und sterben menschen in deutschland immer noch nicht nur an den folgen von genspritzen, sondern auch weiterhin, wie seit jahren, an den flächendeckenden schallemmmissionen der windkraftanlagen..je nach region, rund um die uhr, additiv.

und jetzt die sensation: niemanden interessiert es, ob seine gesundheit und lebensspanne dadurch bedeutend reduziert wird. genauso wenig wie archimedes hebel..

Nun ja, tatsächlich steigt die Lebenserwartung und steigt und steigt… Übrigens im Gegensatz zu der in den USA oder Russland.

Und nun erzähle mir wer, die, die für dieses Gesetz gestimmt haben, werden nicht auch für die allg. Impfpflicht stimmen…

Wozu erlässt man dieses Gesetz, wenn es dann keine allg. Impfpflicht geben sollte. Für die nächste 2G-Phase in Restaurants? Bestimmt nicht…

Der geimpfte Oskar Lafontaine interessiert sich nur für Oskar Lafontaine. Eventuell noch für Champagner und ein gutes Leben auf unsere Kosten…

Ich Frage mich nur eins wie lange können diese Herrschaften noch ihr Unwesen treiben. Warum kommen diese Leute nicht endlich vor Gericht?Wie kann das sein das solche Leute über Freie Menschen Entscheidungen treffen was sie mit ihrem Körper machen und was nicht, sind wir in einer Sklaverei. Was ist nur aus Deutschland geworden, ein Selbstbedienungsladen für Politiker.

wir müssen uns an deren staatshalter hier halten und dem wef die sozialfaschistische basis hier im lande zerstören. wer in der deutschen landespolitik ausländischem geld und ideologien dient, ist ein verräter an den interessen der bürger und am sozialpakt. ich glaube das nannte man früher hochverrat..

Fangen Sie damit an und verzichten Sie ab jetzt, wie ich, auf alle gängigen Sozialen Platformen, Vermarktungs-Platformen, digitale/online Bezahlung, Smartphone, nutzen Sie Linux statt Windows, versuchen Sie, sich wo möglich bezüglich Lebenshaltung (Essen, Dach überm Kopf, Energie, Kommunikation) unabhängig zu machen, ich weiß nicht, was man noch tun kann. Wir müssen denen die Grundlage ihrer Macht schleunigst entziehen.

„… dem wef die sozialfaschistische basis hier im lande zerstören …“
An diesem WEF-Ast sägen bereits Viele. Nur nicht die Bundestagsabgeordneten-Darsteller, deren Sache das wäre.

diese herrschaften wissen, dass sie seit jahren mit folgeerkrankungen und todesopfern der energiewende zugunsten enormer profite ungestraft davon kommen. man hat erkannt, dass sich die meisten menschen nicht um das schicksal anderer kümmern, solange man ihnen hartnäckig genug einredet, nicht betroffen zu sein.

man geht für 13.000 opfer in der ukraine in den krieg und senkt den blick vor zehntausendenopfern und schwerstbetroffenen in deutschland.
es ist alles nur eine frage der wahrnehmungs präsenz, der medien und pr. wir sind schon lange verkauft und ohne blutige nasen werden wir aus der sache nicht rauskommen. und es gibt viele menschen wie mich , denen der schall rund um die uhr einfach die kraft aus dem körper prügelt, deutschland weit. die betroffenen, die kämpfen, werden selbst von den leuten ausgelacht, die angst vor der gen spritze haben. weil diese zu furchtsam sind, noch eine wahrheit zu recherchieren. dieselben leute, die glauben, die regierung lügt in der plandemiepolitik, trauen dieser wahrhaftigkeit und ehrlichkeit in der politik zu und verteidigten diese noch.

ich habe nich wirklich hoffnung auf veränderungen, die ich noch erleben kann

Da blickt dich kein Mensch mehr durch. Im Zweifel einfach nochmal impfen, und nochmal, und nochmal, und nochmal, ………. und nicht mehr 😀

Also man muss mittels Antikörpertest nachweisen dass man Antikörper gegen das Virus hat, d.h. immun ist, soll sich aber trotzdem obendrein
noch zweimal immunisieren lassen?
Wer überlegt sich so etwas? 😂
Oder noch schlimmer: warum fällt der Widerspruch den Schafen nicht auf?

Die Irren aus der ReGIERung haben das ausbaldowert. Die „Impf“plörre wurde von dem süchtigen (Säufer oder was der sonst noch als Drogenabhängiger ist) Lauterkrach eingekauft und nun muss das Zeug in die Leute reingespritzt werden, was das Zeug hält.
Lauterkrach ist einer der ersten Kandidaten bei Nürnberg 2.0, um in der Landschaft zu „baumeln“ oder „gelöchert“ zu werden. Dem Massenmörder gönne ich das!

Guten Tag,

wir verstehen, dass die Emotionen aktuell hochkochen, da die Menschen in eine wirklich ausweglose Situation gedrängt werden.
Allerdings können und wollen wir hier auf dem Blog keine Beleidigungen/Gewalt/Gewaltaufrufe dulden.
Dazu verweisen wir gerne auf unsere Netiquette, bitte beachten Sie dies zukünftig.

Viele liebe Grüße
das Corona Blog Team

Die Liste der Abgeordneten sollte viral gehen, damit sie wissen , dass wir wissen wer sie sind!

Drucksache Gesetz 20/899, 17.3.2022,20.Wahlperiode.

Gesetzentwurf zur Aufklaerung, Beratung und Impfung aller Volljaehrigen gegen Sars-Cov-2 (SarsCovImpfG) von folgenden Abgeordneten:

Heike Baehrens, Dr. Janosch Dahmen,
Katrin Helling- Plahr,
Dagmar Schmidt (Wetzlar),
Dr.Till Steffen,
Dr.Marie-Agnes Strack-Zimmermann,
Dirk Wiese, Sanae Abdi,
Stephanie Aeffner, Reem Alabali-Radovan,
Dagmar Andres, Niels Annen,
Andreas Audretsch, Lisa Badum,
Annalena Baerbock, Ulrike Bahr,
Karl Baer*, Daniel Baldy,
Nezahat Baradari, Katharina Beck, Dr.Holger Becker, Juergen Berghahn,
Bengt Bergt, Jakob Blankenburg,
Dr. Franziska Brantner, Leni Breymaier,
Agnieszka Brugger, Frank Bsirske,
Isabel Cademartori Dujisin,
Dr. Lars Castellucci,
Dr. Anna Christmann, Juergen Cosse**,
Bernhard Daldrup, Ekin Deligoez*,
Hakan Demir, Dr. Sandra Detzer, Martin Diedenhofen, Jan Dieren, Sabine Dittmer,
Felix Doering*, Anke Domscheit- Berg,
Katharina Droege*, Falko Drossmann**,
Deborah Duering*, Axel Echeverria,
Sonja Eichwede, Marcel Emmerich, Heike Engelhardt, Dr. Wiebke Esdar,
Saskia Esken, Yasmin Fahimi,
Emilia Fester, Sebastian Fiedler,
Dr. Edgar Franke, Schahina Gambir,
Manuel Gava, Kai Gehring,
Stefan Gelbhaar, Michael Gerdes,
Martin Gerster,
Dr.Jan-Nicolas Gesenhues,
Angelika Gloeckner*,
Katrin Goering*-Eckardt, Dr.Armin Grau,
Timon Gremmels, Kerstin Griese,
Uli Groetsch*, Erhard Grundl,
Dr. Robert Habeck, Bettina Hagedorn,
Rita Hagl-Kehl, Britta Hasselmann**,
Hubertus Heil (Peine),
Frauke Heiligenstadt, Linda Heitmann,
Kathrin Henneberger, Anke Hennig,
Nadine Heselhaus, Dr.Anton Hofreiter,
Bruno Hoenel*, Jasmina Hostert,
Verena Hubertz, Frank Junge,
Josip Juratovic, Oliver Kaczmarek,
Elisabeth Kaiser,
Dr. Kirsten Kappert-Gonther,
Macit Karaahmetoglu, Carlos Kasper,
Anna Kassautzki, Gabriele Katzmarek,
Rainer Johannes Keller, Michael Keller,
Dr. Franziska Kersten, Misbah Khan,
Sven Christian Kindler, Helmut Kleebank,
Maria Klein-Schmeink, Lars Klingbeil, Annika Klose, Tim Kluessendorf*,
Dr. Baerbel Kofler*, Chantal Kopf,
Annette Kramme, Dunja, Kreiser,
Oliver Krischer, Christian Kuehn*
(Tuebingen), Renate Kuenast*,
Ricarda Lang, Dr. Karl Lauterbach,
Sven Lehmann, Sylvia Lehmann,
Kevin Leiser, Steffi Lemke,
Esra Limbacher, Helge Lindh,
Dr. Tobias Lindner, Denise Loop,
Dr. Anna Luehrmann*, Bettina Lugk,
Dr. Tanja Machelet, Erik von Malottki,
Kaweh Mansoori, Dr. Zanda Martens,
Dorothee Martin, Parsa Marvi,
Katja Mast, Zoe Mayer,
Andreas Mehltretter, Takis Mehmet Ali,
Susanne Menge, Robin Mesarosch,
Matthias David Mieres,
Dr. Irene Mihalic, Boris Mijatovic,
Susanne Mittag, Cornelia Moehring*,
Siemtje Moeller*, Falko Mohrs,
Claudia Moll, Detlef Mueller (Chemnitz),
Michael Mueller*, Beate Mueller Gemmeke,
Dr, Rolf Muetzenich*, Sara Nanni,
Rasha Nasr, Brian Nickholz,
Dietmar Nietan, Omid Nouripour,
Joerg Nuernberger*, Lennard Oehl,
Mahmut Oezdemir* (Duisburg),
Josephine Ortleb, Karoline Ott,
Dr. Christos Pantazis,
Matthias Papendieck, Natalie Pawlik,
Jens Peick, Dr. Andreas Phillippi,
Jan Plobner, Sabine Poschmann,
Achim Post (Minden), Dr. Anja Reinalter,
Martina Renner, Ye-One Rhie,
Andreas Rimkus, Soenke Rix*,
Dennis Rohde, Sebastian Roloff,
Dr. Martin Rosemann, Jessica Rosenthal,
Claudia Roth (Augsburg), Michael Roth
(Heringen), Tina Rudolph,
Bernd Ruetzel*, Sarah Ryglewski,
Dr.h.c. Thomas Sattelberger,
Axel Schaefer* (Bochum), Ingo Schaefer*,
Jamila Schaefer*,
Dr, Sebastian Schaefer*,
Rebecca Schamber, Dr. Nina Scheer,
Marianne Schieder, Udo Schiefner,
Peggy Schierenbeck, Timo Schisanowski,
Christoph Schmid, Dr. Nils Schmid,
Stefan Schmidt, Uwe Schmidt,
Carsten Schneider, (Erfurt),
Daniel Schneider, Marlene Schoenberger*,
Olaf Scholz, Johannes Schraps,
Christian Schreider, Michael Schrodi,
Christina-Johanne Schroeder*,
Svenja Schulze, Frank Schwabe,
Stefan Schwartze, Rita Schwarzeluehr*-
Sutter, Dr.Lina Seitzel, Melis Sekmen,
Nyke Slawik, Nina Stahr,
Dr. Ralf Stegner, Hanna Steinmueller*,
Nadja Stahmer, Dr. Wolfgang Strengmann-
Kuhn, Ruppert Stuewe*, Claudia Tausend,
Michael Thews, Markus Toens*,
Juergen Trittin*, Derya Tuerk*-Nachbaur,
Dr. Juli Verlinden, Kathrin Vogler,
Robin Wagener, Dr.Carolin Wagner, Johannes Wagner, Beate Walter –
Rosenheimer, Carmen Wegge,
Melanie Wegling, Dr.Joe Weingarten,
Saskia Weishaupt, Lena Werner,
Bernd Westphal, Tina Winkelmann, Guelistan Yueksel*, Stefan Zierke,
Dr.Jens Zimmermann, Armand Zorn,
Kathrin Zschau.

* mit Umlaut,
**mit scharfem S

Massenmörder-Abgeordneten-Darsteller im Deutschen Verrücktentag (aka Bundestag)sagt:

Stephanie Aeffner – rollstuhlfahrende Abgeordnetendarstellerin – liefert andere Behinderte ans „Impf“messer.
Anke Domscheit- Berg – Link(sche)n-Abgeordneten-Darstellerin.
Yasmin Fahimi – Türkin, hat öffentlich gesagt, die Deutschen hätten keine Kultur.
Katrin Goering-Eckardt – ohne Berufsabschluss, Berufsabgeordneten-Darstellerin seit März 1990
Katrin Vogeler, siehe https://www.bundestag.de/webarchiv/abgeordnete/biografien19/V/vogler_kathrin-524288
Hat auch noch nie richtig was gearbeitet, nur sich von einer Darsteller-Arbeit zur nächsten Darsteller-Arbeit gehangelt.

Massenmörder-Abgeordneten-Darsteller im Deutschen Verrücktentag (aka Bundestag)sagt:

Vielen Dank Ihnen fürs Öffentlich-gestellt-Haben der Liste der Namen der Massenmörder.

Das ist die Sprache in diesem Blog. Es müsste sich jeder überlegen, ob er asich hier aktiviert äußert. Das Gedankengut ist zu verurteilen.

Hallo,

wie wir bereits geschrieben haben distanzieren wir uns von Gewalt und Gewaltaufrufen, siehe Netiquette des Blogs.
Die Person, deren Kommentarlöschung Sie fordern, ruft nicht explizit dazu auf, deshalb ist es doch immer gut, bevor man hier direkt „eskaliert“ und löscht, die Menschen darauf hinzuweisen, damit Sie die Chance haben es besser machen zu können.
So läuft das an sich auch in einer Demokratie ab.

Viele Grüße
das Corona Blog Team

In der Demokratie würden sich die Verantwortlichen von dieser Sprache distanzieren.

Stimmt, in einer „Demokratie“ gibt es ja nur die eine, richtige Meinung, die „Lucky“ vorgibt.

Wir würden sagen: willkommen in der Diktatur.

Viele Grüße

das Corona Blog Team

@Lucky. Das verstehe ich auch nicht, warum so üble Kommentare nicht gelöscht werden. Die Begründung für das Nichtlöschen verstehe ich ebenfalls nicht. Ich finde es immer ganz und gar nicht nachvollziehbar, wenn ein hetzerischer Kommentar stehengelassen und damit entschuldigt wird, dass die andere Seite schließlich auch hetzen würde. Beim nächsten menschenverachtenden Leserbrief der auf diesem (sonst oft guten) Blog veröffentlicht wird, bin ich raus.

Guten Tag,

wir empfehlen an dieser Stelle dann einfach, „do it yourself“ 😉
Den Deutschen Liebstes scheint es chronisch zu meckern und selbst zu hetzen, aber seien Sie unbesorgt, davon lassen wir uns nicht abschrecken und auch nicht erpressbar machen.
Wir betreiben den Blog in unserer Freizeit und da kann man es nicht jedem Recht machen. Das Gute es stecken absolut keine finanziellen Interessen dahinter, somit sind wir auf ihr gekündigtes Abonnement nicht angewiesen.
Vielleicht nennt man das auch Empathie, sich in die Situation des Anderen, der mit dem Rücken zur Wand steht, hineinzuversetzen. Man muss nicht alles gut heißen und kann dann auch einfach mal weiter lesen. Wir haben den Kommentator hingewiesen und er hat jetzt die Chance es besser zu machen. Ob Sie das gut oder schlecht heißen, können Sie dann ja bei ihrem eigenen Blogkonzept umsetzen 😉

Im übrigen hetzen Sie gerade mit ihrem Kommentar selbst gegen eine andere Person 😉
Von welchem angeblichen „menschenverachtenden Leserbrief“ Sie jetzt hier sprechen ist uns auch ein Rätsel.

In diesem Sinne einen wunderschönen sonnigen Sonntag und vielleicht ein wenig mehr Toleranz gegenüber Menschen walten lassen, die vielleicht gerade wegen Karl Lauterbach ihren Job verloren haben.

Herzlichst, Ihr

Corona Blog Team

Ihr seid wirklich beste Vertreter der traurigen Generation „Kindergarten“. Wer Erwachsenen-Sprache nicht verträgt, sollte sich in seine Kuschel-Ecke verziehen.

Es gibt in Deutschland (noch) keinen Zensur-Zwang. Es gibt die freie, offene, immer erlaubte Rede. Und es gibt ganz wenige strafbewehrte Ausnahmen bei dem, was gesagt werden kann.

Wenn eine Rede justiziabel ist, so steht es jedem frei dies einem Staatsanwalt bekannt zu machen oder Anzeige zu erheben.

Wer Kindersprache fordert, wer moralische Zensur fordert, wer die Schere im Kopf bei allen erzwingen will, steht für eine repressive, denkbehinderte, gegängelte, infantilisierte und zensurierte Welt. Pfui Teufel.

(Übrigens könnte ich mir durchaus vorstellen, dass dieser etwas auffällige Kommentarist mit seiner provokanten Sprache mit den zwei anderen auffälligen Zensur-Kommentartisten unter einer Decke steckt. Ist doch ein raffinierter Angriff: einer pöbelt rum, andere pöbeln daraufhin gegen die Blogbetreiber …)

Ja, gänau, alles rächts, also seid bereit, impf- und löschbereit! Lucky-Pioniere still gestanden!
🤦‍♂️
In einer Demokratie würden sich… boah… In einer Demokratie hätten sich alle spritzen lassen, damit (mit Pirincci’s Worten) „Jungfotzen“ rumhuren können, in demokratischer Freiheit…
Alter, da wär die DDR ja DDDR Deutsche Doppel-Demokratische Republik…
Und passend dazu gab es gestern einen Westernhagen der „Freiheit“ von ner Bühne geträllert hat und ein Haufen Masken tragender Systemlinge haben demokratisch mitgesungen.
Der moralische Kompass in diesem Land ist dermaßen im Arsch, da kriegt man nur noch das 🤮 und 🤦‍♂️. Da fliegt ein grüner Minister für Wirtschaft und Klima nach Orientalien, um dort Unabhängigkeit vom russ. Gas zu erhandeln. Warum hat er nicht Frau Markus Ganserer mitgenommen, daß hätte die dortigen Sittenwächter schwer beeindruckt. Der moralische Kompass der grünen dreht sich im Kreis…

Ich musste jetzt erst einmal suchen, worauf sich Ihre Beschwerde bezog.
Wegen des „baumelns“?
Ich hätte das so nicht formuliert, der Kommentator hat es in Anführungszeichen gesetzt, und ich finde, es ist keine wirkliche Hetzte oder Aufruf zu irgendwas. Also haltet mal den Ball flach, Leute, ich glaube, jetzt übertreibt hier mancher aber wirklich.
Ich kann die Wut verstehen, ich teile sie, und das muss man hier jetzt auch nicht zensieren.

Nach Ihrem Kommentar hier hatte ich echt gedacht, es wären irgendwelche krassen Hetzen gegen Andersdenkende oder Bevölkerungsgruppen gewesen, wegen der Sie sich hier so aufregten.

Wir haben m. E. hier wirklich aktuell andere Probleme, meinen Sie nicht?

Lieber Lucky, sollten sie schon 3X geimpft worden sein, ohne gravierendere Nebenwirkungen?
Dann ist Ihr Name wahrlich WEISE gewählt! 😉

Und von welcher Sprache in diesem Blog sprechen Sie denn genau?
Welche Sätze genau missfallen Ihnen denn?
Vielleicht solche wie „Wir haben eine Pandemie der Ungeimpften“ oder „Ungeimpfte sind Mörder“?
Ach, nein, das sind ja Sätze unserer Politiker, der Medien und mancher Polizisten, die Sie hier NICHT finden werden.

Sind wir Ihnen hier also zu lasch, in unserer Ausdrucksweise? ^^

MfG

MfG

Lauterbach ist nur eine Marionette, der interessiert mich nicht. Ich will, dass bei keinem geringeren als Schwab angesetzt wird. Es muss ein gerechtes Verfahren geben. Ich glaube nicht daran, dass es das geben wird, aber verlangen tu ich es trotzdem.

Da können se auch bei Kissinger und bei dem finanziell-industriellen Komplex und bei Gates noch ansetzen. Und bei jedem / bei jeder, die und der dieses „C“-Verbrechen bereitwillig mitgetragen hat und weiterhin mitträgt.

Aber Nevaeh 😉 Sie haben es wohl noch nicht mitbekommen, das weiß doch heute jedes Kind: Immunität ist doch gar keine Immunität. Das war nur Hunderte und Tausende von Jahren so. Aber damals war man ja auch noch altmodisch. Heute weiß man, dass die Natur das gar nicht kann mit den Antikörpern. Das können nur so Leute wie Sahin.

Die Frankfurter Rundschau hat das kürzlich erst erklärt. Für Leute wie Sie und mich, die es sonst einfach nicht verstehen.
Das ist wie mit dem Mäppchen und dem Schüler: Nur, weil viele Stifte drin sind, heißt das noch nicht, dass der Schüler auch gut in der Schule ist.

Na, jetzt verstanden? 😉

https://www.fr.de/panorama/corona-studie-forschung-pandemie-antikoerper-omikron-impfung-genesen-usa-drosten-trugschluss-zr-91323956.html

Einfach mehr Mainstream lesen und hören und schauen. Wir sind einfach nicht informiert. Die haben schon recht, wir brauchen einfach auch noch mehr Beratungsgesprächs-Zwang, wir haben halt noch keine Infos 😉

Bei Politikern funktioniert doch die Immunität bis heute ganz natürlich, anderenfalls wären sie doch längst gestorben worden.

Ist je ermittel worden, ob Herr Bundestagsvizepräsident Dr., iur. Thomas Oppermann von der SPD, „gestorben wurde?

Ich verband meine Frage, die ich in Bezug auf Herrn Thomas Oppermann gestellt hatte, nicht auf die Indemnität.
Die SPD hätte doch daran interessiert sein müssen, für ihren Spitzenpolitiker die Staatsanwaltschaft, Mordkommission einzuschalten oder einschalten und walten zu lassen.

Das hat aber niemand von denen gemacht. Damit wird deutlich, daß andere Interessen/Motive vorliegen; weshalb werden denn gerade die wichtigsten Dokumente ‚geschwärzt‘ veröffentlicht ?: „Aus Gründen der ‚inneren Sicherheit‘. .“, die permanent sabotiert wird.
Wenn Schwab/Harari behauptet: „Ihr werdet glücklich sein“: Warum legt er dann nicht zuerst Hand bei sich selbst an, sondern will anderen seine ‚Wohltaten‘ oktroyieren, wobei er sich aber selbst davon ausnimmt.

Mit den Worten von Philip Wylie, „Das Wundertier“: „Wir haben überhaupt keine Verwendung für Sie, da wir Menschen sind, was Sie zu sein abgelehnt haben. Hauen Sie ab ! Verschwinden Sie ! Gehen Sie und verrecken Sie ! Sonst werden wir alle sterben wegen Ihrer idiotischen Anmaßung und Ihrer Entfremdung von einer Wirklichkeit, die Sie uns durch Ihr Pflichtversäumnis auferlegt haben.“ Zitatende .

@ Johann P. Glahmeyersagt:
21. März 2022 um 7:12

„… Das hat aber niemand von denen gemacht. …“
Die Familie Oppermann (Eherfrau, Kinder, Eltern) tun mir leid.
Gibt es wirklich kein SPD-Mitglied, das sich interessiert, wie es zu dem plötzlichen Tod von Herr Oppermann kam?

Gut zu wissen, Danke!
Das nächste mal werde ich dann Ernie und Bert befragen damit ich gut informiert bin. 😅

Naja, die meisten haben doch schon 3 Spritzen bekommen. Schade das da nicht drin steht alle 3 Monate auffrischen…
Müßten nicht mindestens 369 mit Ja stimmen, damit das durchgeht? 🙄

Angeblich sind ja in der Bevölkerung jetzt so ca. 60 Prozent geboostert und 78 geimpft, habe ich wo gelesen.
Immer nicht dazu gesagt, ob Kleinkinder mitgezählt wurden.

Ich schätze, die 18 Prozent dazwischen sind ungefähr die, die sich auch die ersten beiden erst später geben ließen, eigentlich nicht wollten. Die werden jetzt dem Druck aber erneut nachgeben. Wenn man nun eh schon drin ist im Boot, kommt es auf eine mehr auch nicht mehr an. Vielleicht denken manche so.

Und eine Handvoll gibt es eben, die jetzt Bescheid wissen, die bleiben dann zweifach.

Ich kenne so viele, die bis ins Grab die Impfungen nehmen werden.
Weil sonst ihr ganzes Selbstbild und ihre Identität in Gefahr wären. Schließlich waren sie bisher durch ihren Gehorsam und ihre Angepasstheit erfolgreich im Leben. Das wäre mit einem Mal in Gefahr. Die kennen Individualität und Widerspruch nicht und denken, sowas überlebt man nicht. Also gar nicht erst Lust auf Widerspruch empfinden, das wäre ja sonst unangenehm.

Ich hoffe, daß die 3fach Spinnerten die Rechnung heftigst präsentiert bekommen werden.
Die sind so dermaßen verloren in ihren Universen der Scheibenplaneten, das passt auf keine Kuhhaut. Wenn dem allen so wäre, wozu dann Entwicklung von Giftplörre gegen Opikron? Wenn die eh keiner bekommt, weil doch alle schon 3mal gespritzt, sogar die jungen?
Kommt nicht bald ein Asteroid und kann mit uns das machen, was den Dinos widerfuhr? Wegen mir auch Supervulkan, Hauptsache Schluß, aus, vorbei!

Genau….der Himmel soll uns auf den Kopf fallen, damit diese Folter endlich ein Ende hat,
für mich ist dieses Leben nicht mehr lebenswert, traurig aber wahr…..

Nicht aufgeben.
Aber ich hoffe auch, dass ich aus dem Land bin, wenn der Wirt mit der Rechnung kommt.
Denn eines ist klar, die werden die Dreifachen nicht unter sich ausmachen, wir werden als erste büßen müssen. Ich will dann nicht mehr Teil dieser Gesellschaft sein.

Vielleicht nach Norwegen, in die Schweiz?

Norwegen hat Wohlstand, leider aber eine schwere Sprache, und beim Great Reset macht es sicherlich auch mit. Aber vielleicht etwas zeitverzögert.

Vielen Dank,
noch geb ich nicht auf,
auswandern werd ich nicht, aber versuchen dem Irrsinn irgendwie zu entkommen,
Mitmachen kommt auf keinen Fall in Frage….
Viel Glück und Alles Liebe und Gute…

Norwegisch kann man bei babbel.com lernen. In unseren kleinen Nachbarländern und bei den Skandinaviern ist ordentliches Englisch weit verbreitet, weil die genau wissen, dass sie außerhalb ihrer Landesgrenzen kein Mensch versteht. Aber Sie stehen ja noch im Beruf, da wird es schwierig. Im Moment sieht es so aus – alles ist besser als D. Schon mal an den deutschsprachigen Teil Belgiens gedacht? Deutsch ist da dritte Amtssprache und es gibt eine deutsche community mit eigenen Zeitungen, Infos etc. Nur so als Idee.

Das sind nur leere Ankündigungen, die nicht durchsetzbar sind.
So wie zuvor auch schon in Österreich dieses Vorhaben gescheitert ist, so wird es das auch bei uns!

Habe VERTRAUEN!
Ja, es ist aktuell ein Kampf; …aber einer den DIE nicht gewinnen können.

Lebe Du Dein Leben weiter, und konzentriere Dich vielleicht mal für eine Weile auf andere Dinge. Der Sommer naht, und für die schönsten Dinge benötigt man keine Regeln; …und zwar für die Natur! 😉

Triff Freunde, sitze auf den Balkon oder im Garten, spaziere durch Parks oder Wälder, setze Dich mal eine Nacht lang ans Wasser eines Sees und schaue Dir den Sternenhimmel an.
Das gibt KRAFT, glaube mir!

Herzliche Grüße

Hallo Frank,
Vielen Dank für deine aufbauenden Worte,
Balkon oder Garten hab ich leider nicht und zur Zeit fahr ich nicht mal Bus und Bahn, denn dieses chemische Stäbchen kommt nicht in meinen Körper (für mich Körperverletzung),
aber ich wollte nicht als Jammertal rüberkommen,
Fakt ist es wurde mir Lebenszeit gestohlen, das werden die Schuldigen zu verantworten haben….
herzliche Grüße, alles Liebe und Gute…

liebe iri,
ich bin so sehr bei dir dass du mich spüren müsstest.
auch mein leben ist kaum noch lebenswert – freunde haben sich abgewandt oder sind gestorben. ein zusammenhang mit der impfplörre ist natürlich nicht gegeben. und ein ende dieses irrsinns scheint nicht in sicht – ich überlege wegzugehen – aber allein daran zu denken fällt mir unsagbar schwer

Ich bin immer ohne Test gefahren und wurde in der ganzen Zeit nicht ein einziges Mal kontrolliert. Einfach drauf ankommen lassen. Fahrkartenkontrolleure überprüfen normalerweise keine Impfausweise. Das müsste das Ordnungsamt machen.

Lieber Jo,
Danke daß du bei mir mir bist, wir brauchen ganz viele solcher mitfühlenden Menschen,
ich habe auch Freunde verloren, diese zwei Jahre haben ein Trauma hinterlassen, sehr traurig,
jetzt kommt auch noch wieder die gesundheitsbelastende Sommerzeit, mir graut davor,
ich habe das Gefühl daß alles zum Schaden der Menschheit provoziert wird,
weggehen will ich in meinem Alter auch nicht, bin irgendwie sehr heimatverbunden,
lieber Jo, ich schick dir Kraft und Hoffnung, daß doch noch alles besser wird, ganz herzliche Grüße….

Huhu? Realität?

Wir sitzen auf einem Planet dessen Ökosystem uns um die Ohren fliegt.

Ich kann nicht nachvollziehen wo Sie noch „Natur“ erblicken?!

Im mittleren Europa kann das nicht passieren. Hier sind Wälder nicht mehr da und wo Fläche nicht betoniert oder asphaltiert ist, werden Pflanzen und Tiere „gemanaged“. Genau so, wie es die Agenda 21 vorsieht.

Die Menschen leben in Betonghettos, die als „Stadt“ bezeichnet sind und führen permanent Psycho-Krieg. Alle gegen Alle. Alles was kleiner als „Stadt“ ist, strebt diesen Zustand an, durch stetige Erhöhung des Betonierungsgrades jedes Quadratkilometers.

KEINES der so verursachten Probleme wird angegangen, nichtmal wahrgenommen. Gerade die vergangenen 2,5 Jahre haben wir ALLE echten Probleme weiter verschlimmert und weiter von unserer Wahrnehmung weggeschoben.

Also wo finden Sie derartige Entspannung – ohne – sich mental blind zu stellen?

Ich habe in meiner Umgebung beobachtet, dass Tannen abgeholst worden sind einfach so, aber ich glaube es waren Kieferbäume, seltsam oder? Vor allem störten die niemanden,. da sind ja noch andere Bäume.

(wieso kann ich auf den Beitrag unten nicht antworten? könnt ihr Missy bearichtigen, damit sie von meiner Antwort erfährt?)

@Missy

die bildungs-verblödeten Forstwirtschaftabsolventen kennen 1000 Gründe regulatorischer Art wieso und warum an einem bestimmten Ort bestimmte Bäume unbedingt gefällt werden müssen. Das ist stehts alternativlos im Sinne des Natur- und Waldschutzes.
Das dabei regelmässig die geplanten Mengen jährlicher Raummeter für den Holzmarkt zusammen kommen … wird nicht weiter erwähnt.

In der BRD-genehmen Geschichtswahrnehmung, die alles vor ~1880 nicht kennt (abgesehen von Luther und Jesus) gilt die Parole: Waldbestand ist stabil!

Wenn Sie die Wahrheit wissen wollen beschäftigen Sie sich mit dem sog. Sächsischen Miriquidi. Das ist meiner Kenntnis nach letzte echte Wald in Mitteleuropa gewesen. Er war so gross und dicht, dass er um ~1300 das Mongolenheer aufhielt und um ~1450 wurde er vom sächsischen Adelshaus der Wettiner im industriellen Massstab beseitigt. Nehmen Sie ne aktuelle Karte und machen Sie sich das Ausmass klar …

(alle anderen grossen Wälder weiter westlich und südlich wurden vorher gerodet … durch Mittelalter und Römer …)

Hallo,

leider ist die „Verschachtelungsebene“ beschränkt (aktuell auf 7 Ebenen), darum ist irgendwann hier mit dem Einrücken schluss. Sorry – da können wir nichts machen, das ist eine technische Einschränkung. Wir hoffen @Missy findet die Antwort auch hier.

Viele Grüße

das Corona Blog Team

Hallo Kooka,
Danke daß du mir Mut machen möchtest,
aber mich belastet gesundheitlich schon die Maske so sehr, daß ich mich nicht noch mit der Angst vor Konfrontation mit Kontrolleuren rumschlagen kann, diese zwei Jahre Unterdrückung haben geschwächt und ihre Spuren hinterlassen,
alles Gute und liebe Grüße….

„Angeblich sind ja in der Bevölkerung jetzt so ca. 60 Prozent geboostert und 78 geimpft, habe ich wo gelesen.
Immer nicht dazu gesagt, ob Kleinkinder mitgezählt wurden.“

Ein einfacher Blick auf eine offizielle und somit (natürlich) vertrauenswürdige Website, wie die des BGM (impfdashboard.de), genügt:

Am 20.03.2022, also dem Tag, von dem an ich ALLE Maßnahmen als nichtig betrachte, wird hier wie folgt vom BGM angegeben:

Bevölkerungsanteil der ‚Gen-Marsipulierten‘ an ALLEN, die über 18 Jahre alt sind (69,4 Mio. Einwohner):
· 85,4 % davon sind ‚grundimmunisiert‘ (vormals ‚vollständig geimpft‘)
· 67,7 % davon haben sich einer ‚Auffrischungsimpfung‘ unterzogen ( ‚geboostet‘ )

Jede Einbeziehung von Jugendlichen oder gar Kleinkindern in die ‚Quoten‘, erzeugt bei mir nur noch Brechreiz.
Die ganze Plandemie war, ist und bleibt schlicht ein Verbrechen an der Menschheit und entbehrt jeder Menschlichkeit!

Fazit:
· 86 % sind vollständig geschlumpft UND aufgrund des des sicheren & wirksamen Impfstoffes besteht Herdenimmunität!
· 68 % sind 3-fach geschlumpft, Betroffene im Sinne einer Massenpsychose und somit therapiebedürftig – falls der individuelle Wille hierfür vorliegt!

Im Jahre 2021 ist noch ein behinderter Mann „unerwartet“ gestorben. Der gehbehinderte Mann war fit, wie „ein Turnschuh“, kulturell und gesellschaftlich höchst aktiv.
https://www.gofundme.com/f/farewell-knut-dietz
Die „Impf“zwangsfanatiker müssen zur Rechenschaft gezogen werden!

Passt scho‘: spd und die Braun-Grünen nebst die einstürzende (f)dp = die National“sozialisten“ 2.0.
Kann man sich vorstellen, dass das „Imf““pflicht““gesetz“ von diesen Faschisten durchgewunken wird.

Die Liste der Abgeordneten sollte viral gehen, damit sie wissen , dass wir wissen wer sie sind!

Drucksache Gesetz 20/899, 17.3.2022,20.Wahlperiode.

Gesetzentwurf zur Aufklaerung, Beratung und Impfung aller Volljaehrigen gegen Sars-Cov-2 (SarsCovImpfG) von folgenden Abgeordneten:

Heike Baehrens, Dr. Janosch Dahmen,
Katrin Helling- Plahr,
Dagmar Schmidt (Wetzlar),
Dr.Till Steffen,
Dr.Marie-Agnes Strack-Zimmermann,
Dirk Wiese, Sanae Abdi,
Stephanie Aeffner, Reem Alabali-Radovan,
Dagmar Andres, Niels Annen,
Andreas Audretsch, Lisa Badum,
Annalena Baerbock, Ulrike Bahr,
Karl Baer*, Daniel Baldy,
Nezahat Baradari, Katharina Beck, Dr.Holger Becker, Juergen Berghahn,
Bengt Bergt, Jakob Blankenburg,
Dr. Franziska Brantner, Leni Breymaier,
Agnieszka Brugger, Frank Bsirske,
Isabel Cademartori Dujisin,
Dr. Lars Castellucci,
Dr. Anna Christmann, Juergen Cosse**,
Bernhard Daldrup, Ekin Deligoez*,
Hakan Demir, Dr. Sandra Detzer, Martin Diedenhofen, Jan Dieren, Sabine Dittmer,
Felix Doering*, Anke Domscheit- Berg,
Katharina Droege*, Falko Drossmann**,
Deborah Duering*, Axel Echeverria,
Sonja Eichwede, Marcel Emmerich, Heike Engelhardt, Dr. Wiebke Esdar,
Saskia Esken, Yasmin Fahimi,
Emilia Fester, Sebastian Fiedler,
Dr. Edgar Franke, Schahina Gambir,
Manuel Gava, Kai Gehring,
Stefan Gelbhaar, Michael Gerdes,
Martin Gerster,
Dr.Jan-Nicolas Gesenhues,
Angelika Gloeckner*,
Katrin Goering*-Eckardt, Dr.Armin Grau,
Timon Gremmels, Kerstin Griese,
Uli Groetsch*, Erhard Grundl,
Dr. Robert Habeck, Bettina Hagedorn,
Rita Hagl-Kehl, Britta Hasselmann**,
Hubertus Heil (Peine),
Frauke Heiligenstadt, Linda Heitmann,
Kathrin Henneberger, Anke Hennig,
Nadine Heselhaus, Dr.Anton Hofreiter,
Bruno Hoenel*, Jasmina Hostert,
Verena Hubertz, Frank Junge,
Josip Juratovic, Oliver Kaczmarek,
Elisabeth Kaiser,
Dr. Kirsten Kappert-Gonther,
Macit Karaahmetoglu, Carlos Kasper,
Anna Kassautzki, Gabriele Katzmarek,
Rainer Johannes Keller, Michael Keller,
Dr. Franziska Kersten, Misbah Khan,
Sven Christian Kindler, Helmut Kleebank,
Maria Klein-Schmeink, Lars Klingbeil, Annika Klose, Tim Kluessendorf*,
Dr. Baerbel Kofler*, Chantal Kopf,
Annette Kramme, Dunja, Kreiser,
Oliver Krischer, Christian Kuehn*
(Tuebingen), Renate Kuenast*,
Ricarda Lang, Dr. Karl Lauterbach,
Sven Lehmann, Sylvia Lehmann,
Kevin Leiser, Steffi Lemke,
Esra Limbacher, Helge Lindh,
Dr. Tobias Lindner, Denise Loop,
Dr. Anna Luehrmann*, Bettina Lugk,
Dr. Tanja Machelet, Erik von Malottki,
Kaweh Mansoori, Dr. Zanda Martens,
Dorothee Martin, Parsa Marvi,
Katja Mast, Zoe Mayer,
Andreas Mehltretter, Takis Mehmet Ali,
Susanne Menge, Robin Mesarosch,
Matthias David Mieres,
Dr. Irene Mihalic, Boris Mijatovic,
Susanne Mittag, Cornelia Moehring*,
Siemtje Moeller*, Falko Mohrs,
Claudia Moll, Detlef Mueller (Chemnitz),
Michael Mueller*, Beate Mueller Gemmeke,
Dr, Rolf Muetzenich*, Sara Nanni,
Rasha Nasr, Brian Nickholz,
Dietmar Nietan, Omid Nouripour,
Joerg Nuernberger*, Lennard Oehl,
Mahmut Oezdemir* (Duisburg),
Josephine Ortleb, Karoline Ott,
Dr. Christos Pantazis,
Matthias Papendieck, Natalie Pawlik,
Jens Peick, Dr. Andreas Phillippi,
Jan Plobner, Sabine Poschmann,
Achim Post (Minden), Dr. Anja Reinalter,
Martina Renner, Ye-One Rhie,
Andreas Rimkus, Soenke Rix*,
Dennis Rohde, Sebastian Roloff,
Dr. Martin Rosemann, Jessica Rosenthal,
Claudia Roth (Augsburg), Michael Roth
(Heringen), Tina Rudolph,
Bernd Ruetzel*, Sarah Ryglewski,
Dr.h.c. Thomas Sattelberger,
Axel Schaefer* (Bochum), Ingo Schaefer*,
Jamila Schaefer*,
Dr, Sebastian Schaefer*,
Rebecca Schamber, Dr. Nina Scheer,
Marianne Schieder, Udo Schiefner,
Peggy Schierenbeck, Timo Schisanowski,
Christoph Schmid, Dr. Nils Schmid,
Stefan Schmidt, Uwe Schmidt,
Carsten Schneider, (Erfurt),
Daniel Schneider, Marlene Schoenberger*,
Olaf Scholz, Johannes Schraps,
Christian Schreider, Michael Schrodi,
Christina-Johanne Schroeder*,
Svenja Schulze, Frank Schwabe,
Stefan Schwartze, Rita Schwarzeluehr*-
Sutter, Dr.Lina Seitzel, Melis Sekmen,
Nyke Slawik, Nina Stahr,
Dr. Ralf Stegner, Hanna Steinmueller*,
Nadja Stahmer, Dr. Wolfgang Strengmann-
Kuhn, Ruppert Stuewe*, Claudia Tausend,
Michael Thews, Markus Toens*,
Juergen Trittin*, Derya Tuerk*-Nachbaur,
Dr. Juli Verlinden, Kathrin Vogler,
Robin Wagener, Dr.Carolin Wagner, Johannes Wagner, Beate Walter –
Rosenheimer, Carmen Wegge,
Melanie Wegling, Dr.Joe Weingarten,
Saskia Weishaupt, Lena Werner,
Bernd Westphal, Tina Winkelmann, Guelistan Yueksel*, Stefan Zierke,
Dr.Jens Zimmermann, Armand Zorn,
Kathrin Zschau.

* mit Umlaut,
**mit scharfem S

So viele Verbrecher in unserer Regierung… die sich anmaßen, über unsere Gesundheit, unser Leben zu entscheiden, uns das Leben zu nehmen… sie haben uns schon 2 Lebensjahre gestohlen, systematisch kaputtgemacht – und es wird nicht aufhören:

Rubikon – 03.03.22 – Die Hafterleichterung
„Die Etablierung einer „neuen Normalität“ läuft nach Plan – und die aktuellen Lockerungen sind bloß Teil der Strategie.“
Wolfgang Jeschke

Dr. Mike Yeadon: „Wir nähern uns Stufe 5 – 08. November 2021 – Bevölkerungskontrolle und oder Neue Weltordnung (NWO) – Phase 5: Einführung von Chaos und Kriegsrecht. (November 2021 – März 2022). Und die meisten Menschen denken immer noch, dass wir zur Normalität zurückkehren!? Der Weg zur neuen Weltordnung…“
https://uncutnews.ch/mike-yeadon-ehemaliger-pfizer-wissenschaftler-wir-naehern-uns-stufe-5/

Passend zur Dr.-Yeadon-Aussage, dass er Auffrischungsimpfungen für ein Werkzeug der Massenentvölkerung hält:
Judy Mikovits: «Die Absicht ist, Millionen Menschen weltweit umzubringen» – 3. September 2021
https://corona-transition.org/judy-mikovits-die-absicht-ist-millionen-menschen-weltweit-umzubringen

Dr. Andreas Hoppe, Fachgebiet mathematische Informatik,
„Covid-19-„Impfstoffe“: 40 Mal tödlicher als Influenza-Impfstoffe und 80 Mal mehr Fälle mit Nebenwirkungen
https://www.blautopf.net/

Jep, so siehts aus, deswegen kraeftig Liste verbreiten wo moeglich und als Devise wie immer die Hoffnung stirbt zuletzt!!!
Immer wieder ins,Positive und bestmoegliche Zukunft visualisieren.
Alles Gute!!!

Ach und wer interesse hat, ich verteile Flyer, Vordruck kann man bei mir bekommen, einfach Mail schicken an:
Kathrin19169@yahoo.de
Nur Aufklaerung der Menschen bringt uns weiter!

Heute erfahren, Verwandte 4 Auffrischung vor ein paar Tagen, tja ,was soll man dazu sagen, hätte ich das vorher gewusst dann wäre ich erst in 14 Tagen gekommen. Sie : uns geht‘ s super, erzählt aber nebenbei das ihre Tochter letztes Jahr eine Beinthrombose hatte und nun fängt das andere Bein an. Hat natürlich nix mit der Impfe zu tun. Was mir aufgefallen war wieder dieser süßliche Geruch in der Luft, ekelhaft. Übrigens erst vor ein paar Wochen hatte sie die 3 Auffrischung, scheinen irgendwie süchtig danach zu sein. Die Abstände sind sehr kurz. Bin gespannt wie es weiter geht.

Super Ansatz Kathrin, einfach mal Listen mit Leuten publizieren, die nicht so Abstimmen wie du möchtest. Hmmmm, an was erinnert das bloß??

Ja woran erinnert das bloss, dass irgendwelche Wesenheiten, die fuer das Volk arbeiten sollten dasselbe ohne mit der Wimper zu zucken umbringen?
Es scheint mir, wie wenn Sie keine Ahnung haben wovon Sie schreiben.
Sie duerfen sich gerne spritzen bis zum Exodus das ist zwar auch nicht ganz ihre private Sache, aber es anderen aufzuzwingen nur weil sie nicht denken koennen ist Massenmord, Vorsatz.

https://t.me/ReinerFuellmich/800

❗️ „Das ist Völkermord!“
Todd Callender, Anwalt der Disabled Rights Advocates

Anwalt des US-Militärs nennt Impfung einen geplanten Völkermord. 11x so viele Todesfälle innerhalb von 10 Monaten nach Einführung der Impfung.

RA Dr. Reiner Fuellmich, hier geht’s zum Kanal:
t.me/ReinerFuellmich

Dr. Fuellmich bekam oder bekommt von „Herrn“ Soros „Zuwendungen“, ja der, der Europa mit dem Abschaum aus aller Welt flutete und flutet, Vorsicht!!!! NICHTS IST WIE ES SCHEINT!!! Alles gekaufte Marionetten!

Woher haben Sie das?Bitte einen link oder mehr darueber hinzufuegen, ansonsten ist das eine wild Behauptung, ich danke Ihnen.

Also darüber brauche ich mir keine Gedanken zu machen, weil von den Bedingungen kann ich nichts erfüllen.

Ach so, ja, geht mir, wie es Ihnen geht, wie Sie schreiben.

@ Iri dieser scheiße funktioniert nur weil leute daran glauben! Du brachst überhaupt keine angst zuhaben mit den Öffentlichen zu fahren niemand kontrolliert das! Wie so viele dinge,
die Funktionieren weil es Menschen gibt die es glauben und dann machen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.