Kategorien
Covid-19 Gesundheitssystem Impfung Medien Pflege Statistik

Corona-Dialog: Konferenz u.a. mit Prof. Bhakdi und Tobias Schmid

Tobias Schmid u.a. Experte beim Thema Schutzimpfungsrichtlinie gibt spannende Einblicke in seine Arbeit beim Gemeinsamen Bundesausschuss. Auch die Pflegeexperten Werner Möller und Christian Snurawa äußern sich in dieser Konferenz.

Frau Ines Cremer (Psychologin) organisierte am 14. Mai 2021 das Forum Corona-Dialog, mit dem Titel „Des Menschen Würde und die Corona-Maßnahmen“.
Sie begleitete den Vorfall im Seniorenwohnpark Uhldingen-Mühlhofen welcher durch eine erschreckend hohe Zahl an Todesfällen nach Impfung (13 Tote) durch die Medien ging.

Jede einzelne Stellschraube ist so justiert, dass es immer pro Impfung ist.

Tobias Schmid

Folgende Sprecher waren mit dabei und einige Teilnehmer

  • Prof. Sucharit Bhakdi: Infektionsepidemiologe und ehem. Leiter des Instituts für medizinische Mikrobiologie und Hygiene an der Universität Mainz. Professor Bhakdi erläutert Hintergründe zur Frage: „Kann es einen möglichen Zusammenhang geben zwischen der Corona-Impfung und den zeitnahen Sterbefällen?
  • Martin Adam: Als Big-Data Experte (Programmierer) verdeutlicht er anhand statistischer Berechnungen die bundesweiten Sterbefälle in dieser Altersgruppe nach Impfung. Sein grundlegendes Ziel ist es, die Zahlen des RKI in angemessene Bezugsgrößen zu stellen, die eine nüchterne Betrachtung ermöglichen.
  • Tobias Schmid: Experte bei Impfschäden – er setzt sich mit dem Thema seit 2014 intensiv auseinander. Ist seit 2015 im Vorstand Bundesverband Impfschaden e.V. und als Patientenvertreter beim Gemeinsamen Bundesausschuss – ehrenamtliche Tätigkeit – und selbst Betroffener.
    Seit 2015 ist er an der Fortschreibung der Schutzimpfungsrichtlinie als Patientenvertreter für Impfgeschädigte beteiligt. Diese ist Grundlage dazu, dass Kassenärzte diese Impfungen verabreichen und über die Krankenkasse (sowohl gesetzlich als auch privat) abrechnen können.
    Indikationen für die STIKO Empfehlungen können hierbei die Reiseindikation, normale Schutzimpfungsrichtlinie oder die arbeitsmedizinische Versorgungsverordnung (Berufsindikation) sein. Die Pharmaindustrie hat hierbei ein großes Interesse bei der Zulassung möglichst viele Indikationsspielräume zu bekommen.
  • Werner Möller & Christian Snurawa: Intensiv-Krankenpfleger und Experten für außerklinische Intensiv-Pflege-/Beatmungstherapeuten auch von Covid-Patienten und Gründer von Pflege für Aufklärung.
  • Isabell Flaig: Leiterin zweier Seniorenheime in Esslingen, die erfolgreich einen an der  Würde orientierten Weg mit den alten Menschen in ihren Heimen geht
  • & persönliche Berichte von Angehörigen / u.A. Thomas Willuhn aus Freising.

Moderatorin und Co-Moderatorin

Ab Minute 09:35 im Teil eins startet die Zoom Konferenz.

Teil 1 mit Prof. Bhakdi, Martin Adam und Tobias Schmid

Teil 2 mit Pflege für Aufklärung – Werner Möller und Christian Snurawa

Abonniert uns gerne bei Telegram – Corona ist nicht das Problem

Eine Antwort auf „Corona-Dialog: Konferenz u.a. mit Prof. Bhakdi und Tobias Schmid“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.