Kategorien
Ausgangssperre Covid-19 Medien Öffentlichkeitsarbeit Politik Statistik Sterbedaten

Martin Adam entwickelt fundierte Alternative zum RKI Dashboard

Wir alle kennen die Horrorbilder und Schreckensszenarien der Corona-Pandemie, die uns tagtäglich in den Quantitätsmedien präsentiert werden. Aktuell wird gerade Indien dafür herangezogen. Mit – mehr oder weniger aktuellen – Bildern wird hierzulande versucht ein dramatisches Bild von der Situation dort zu verbreiten.

Kategorien
Covid-19 Gesundheitssystem Statistik

Überlastung der Intensivbetten? Analyse zeigt nur 4 % aller Intensivpatienten waren an Covid erkrankt

Im Auftrag des Bundesgesundheitsministeriums – das Ministerium um Jens Spahn – wurde nun ein Projektbericht durch die Technische Universität Berlin veröffentlicht. Im Jahresdurchschnitt waren lediglich 2% der Betten mit Covid-19-Fällen belegt. Gesamt gab es ein Minus von 2.464.988 Fällen im Jahr 2020.

Kategorien
Covid-19 Gesundheitssystem Impfung Pflege Statistik

Das „Rätsel“ der abgebauten Intensivbetten ist gelöst

Die Angst vor einer Überlastung ist der Dreh- und Angelpunkt der Politik. Mit dieser Furcht wird seit 174 Tagen der Lockdown begründet und ständig verlängert, Operationen werden verschoben, Betten freigehalten – doch glaubt man den Quantitätsmedien, werden diese immer knapper. Werfen wir einen Blick auf die Ursache dieser Verknappung – wie so oft muss man dazu der Spur des Geldes folgen.

Kategorien
Allgemein Impfung Statistik

Israelische Studie: Infektion an Coronavirus Mutanten mit Impfung wahrscheinlicher

Laut Angela Merkel und unserer Bundesregierung ist bekanntlich die Impfung der einzige Weg aus der sogenannten Pandemie heraus.
Vor wenigen Tagen erschien eine neue Studie zahlreicher israelischer Wissenschaftler, die nun belegt, dass genau dies nicht der Fall ist. Im Gegenteil: An den Coronavirus Mutanten (die in Israel schon die deutliche Mehrheit der Coronaviren ausmachen) erkranken drastisch mehr Menschen mit der Impfung, als ohne.

Kategorien
Statistik Sterbedaten Übersterblichkeit

Mitten in der dritten Welle – Fallzahlen aber keine Toten

Uns wurde eine weitere Auswertung zu den Fall- und Todeszahlen der sogenannten „dritten Welle“ zugesandt, die nüchtern darstellt, dass wir uns aktuell in einer „Test-Pandemie“ befinden: Wir haben eine hohe Fallzahl bei einer zeitgleich sehr geringen Anzahl an Todesfällen.
Eine interessante Analyse der „dritten Welle“.

Kategorien
Statistik Sterbedaten Übersterblichkeit

Zweite Corona-Welle: Tote aber keine Erkrankten?

Uns wurde erneut eine statistische Auswertung – dieses Mal zu den Sterbedaten der sogenannten „zweiten Welle“ zugesandt. Absolut gesehen, ist die Sterberate überdurchschnittlich – seltsam ist, dass dennoch deutlich weniger Menschen als sonst, wegen Atemwegserkrankungen in ambulanten Praxen waren.

Kategorien
Impfung Statistik Todesfälle Übersterblichkeit

„Ich wurde verbal verprügelt“: Big Data-Spezialist Martin Adam stellt Fragen zu den RKI-Zahlen der Sterbefälle

Programmierer Martin Adam hat aus Eigenantrieb die Zahlen vom RKI analysiert und ausgewertet. Als Big Data-Spezialist wollte er genau wissen, welche Risiken die Impfung verbirgt und teilte seine für ihn selbst überraschenden Erkenntnisse auf Social Media.

Kategorien
Statistik Sterbedaten Übersterblichkeit

Auswertung der Sterbedaten für 2020: Eine „erste Welle“ ist nicht erkennbar

Das Corona Blog Team bekam erneut eine interessante, statistische Auswertung der offiziellen Sterbezahlen zu der sogenannten „ersten Welle“ im Jahr 2020. Beim Lesen der Analyse verschwand bei uns der letzte Funke von Verständnis für die Corona-Maßnahmen der Bundesregierung.

Kategorien
Statistik Sterbedaten Übersterblichkeit

Auswertung der Sterbedaten für 2020: Keine Übersterblichkeit erkennbar

Eine weitere Auswertung der offiziellen Sterbedaten für 2020 zeigt ganz klar: Im „Pandemiejahr“ gab es in Deutschland keine Übersterblichkeit.

Kategorien
Covid-19 Statistik Sterbedaten Studie Todesfälle Übersterblichkeit

Sterberate im Pandemiejahr 2020 geringer als in den Vorjahren

Ein Softwareingenieur aus den USA hat die offizielen Sterbezahlen von 2020 ausgewertet und kommt zu überraschenden Ergebnissen: In einer „Pandemie von nationaler Tragweite“ ist die Sterberate geringer als in den Vorjahren.