Kategorien
Covid-19 Kinder Medien Politik

Studie wie ansteckend Kinder wirklich sind wird von Jens Spahn und seinem Ministerium abgelehnt

Von 14 Millionen Kindern und Jugendlichen in Deutschland erkrankten laut Professor Haas 1200 am Coronavirus, 75 wurden auf der Intensivstation behandelt, 4 starben. Es sterben im Schnitt 55 Kinder in Deutschland bei Verkehrsunfällen, 35 werden ermordet, 49 ertrinken.

Kategorien
Covid-19 Kinder

Kinder komponieren emotionalen Protestsong

Ein paar liebevolle Eltern aus Oberhavel und Barnim kamen auf die Idee, einen Song mit Kindern zu machen, um auch ihnen eine Stimme zu geben.

Kategorien
Covid-19 Impfung Kinder Politik

Folgeschäden bei Kindern? Selten bis ganz selten. Doch Karl Lauterbach malt ein dramatisches Bild

Karl Lauterbach behauptet: „Wir dürfen nicht die Kinder und die Familien jetzt zurücklassen: Sieben Prozent der Kinder, das ist unstrittig, die sich infizieren, entwickeln Long-Covid-Symptome. Das ist keine Kleinigkeit!“
In der gesamten Zeit seien laut Dr. Karsten in Deutschland gerade mal 30 Kinder auf einer Intensivstation gewesen, von denen sechs starben. Die meisten von diesen hatten allerdings auch Vorerkrankungen gehabt.

Kategorien
Covid-19 Impfung Kinder

Bildung nur noch mit Impfung? Irritierender Beschluss der Bundesärztekammer

Die Bundesärztekammer warnt vor den „deutlichen gesundheitlichen“ Folgen einer Corona Erkrankung bei Kindern. Sie fordert eine Impfstrategie für unter 16 Jährige und will das Recht auf Bildung mit Schulbesuch an eine Covid-19 Impfung koppeln.
Wir haben uns die Details des Beschlusses angesehen und werfen zudem einen genaueren Blick auf das Risiko einer Corona Infektion für Kinder.

Kategorien
Covid-19 FFP-Maske Gerichtsurteil Kinder Maske Medizinische Maske Richter

Sensationsurteil aus Weimar: Beschluss des Oberlandesgericht Karlsruhe bestätigt Rechtsbeugungsvorwurf ohne Grundlage

Der Senat für Familiensachen am Oberlandesgericht Karlsruhe hat einen Beschluss (AZ 20 WF 70/21) gefaßt, der aufzeigt, dass der Rechtsbeugungsvorwurf gegenüber dem Weimarer Familienrichter Christian Dettmar ohne Rechtsgrundlage erhoben worden ist. Das OLG Karlsruhe hat mitgeteilt, dass das Familiengericht bei einer Anregung gem. § 1666 BGB verpflichtet ist, nach pflichtgemässem Ermessen Vorermittlungen einzuleiten. Es kann die Prüfung, ob eine Kindeswohlgefährdung vorliegt, nicht einfach auf das Verwaltungsgericht verlagern.

Kategorien
Covid-19 FFP-Maske Gerichtsurteil Kinder Maske Medizinische Maske

Trotz Schock-Beschluss des Familiengerichtes Leipzig – Happy End

Spendenaktion wird, für Mutter aus Leipzig, welche 18.654 Euro Gerichtskosten wegen einem Kindeswohlverfahren zahlen soll, ins Leben gerufen. Inzwischen haben 993 Menschen gespendet und der Betrag der Gerichtskosten die 18.654 Euro kamen inzwischen mehr als deutlich zusammen. Es wurden gesamt 30.864 Euro gespendet.

Kategorien
Covid-19 Kinder Schnelltests

Gefährliche Stoffe in Schnelltests

Kinder müssen mit gefährlichen chemischen Substanzen hantieren, für die eigentlich geschultes Laborpersonal unter Schutzausrüstung vorgesehen ist.

Kategorien
Covid-19 FFP-Maske Kinder Maske Medien Medizinische Maske Politik Regierung Studie

Maskenpflicht an Bremer Grundschulen: Maskenbefürworter betrogen mit einem Bot

Die Analyse ergab, dass ein Großteil aller am letzten Tag der Umfrage abgegebenen Stimmen auf einen Bot zurückgingen. Das heißt, eine Software hatte den Umfragebogen ausgefüllt – und das mehr als 7.000 Mal. Statt zuvor 56,5 Prozent sprachen sich nun scheinbar nur noch 14,7 Prozent der Eltern gegen Masken aus.

Kategorien
Covid-19 Kinder Lehrer Schnelltests

Schulamt in Hanau droht mit Kindesentzug bei Corona-Test-Verweigerung

Das Jugendamt bei Testpflichtverweigerung einschalten? Im Main-Kinzig-Kreis sorgt ein Schreiben für Empörung, die Eltern und Kinder versammeln sich vor dem Schulamt.

Kategorien
Covid-19 Gerichtsurteil Kinder Lockdown Politik Rechtslupe Regierung

Hausdurchsuchung nach Sensationsurteil bei Weimarer Richter

Politisch motivierte Hausdurchsuchung? In Folge eines „Kinderschutzverfahren gem. § 1666 Abs. 1 und 4 BGB“, das eine Mutter für ihre zwei Söhne im Alter von 14 bzw. 8 Jahren beim Amtsgericht – Familiengericht – angeregt hatte.