Kategorien
Impfung Kinder Kinderwunsch Statistik

Totgeborenenrate im Jahr 2021 nur minimal erhöht – kein „sprunghafter Anstieg“ im „Impfjahr 2021“

Vor wenigen Tagen hat das Statistische Bundesamt neue Daten zu Geburten für das Jahr 2021 herausgegeben. Wir haben uns die Rohdaten angesehen und stellen fest, dass die Zahlen nicht so dramatisch sind, wie sie derzeit oft in den sozialen Medien dargestellt werden. Ein „sprunghafter Anstieg“ im „Impfjahr 2021“ blieb aus. Werfen wir einen Blick auf die Details.

Kategorien
Kinderwunsch RKI Studie Unfruchtbarkeit

Unfruchtbarkeit nach der Impfung? Laut BMG alles kein Problem, doch die Studien sind irreführend!

In einer neuen „Aufklärungskampagne“ zum Thema Unfruchtbarkeit verkündet das BMG, dass sich die Impfung nicht auf die Anzahl an Schwangerschaften auswirke und dass die Impfung weder Eizellen noch Spermien schädige. In Studie 1, die Zulassungsstudie von BioNTech selbst, werden 9 Personen herangezogen, die 2. Studie aus Israel befasst sich mit ganzen 36 Paaren und in einem „Research Letter“, der vom RKI als Studie bezeichnet wird, wurden 45 Männer untersucht. Der Gynäkologe Dr. Thorp schildert seine Beobachtungen aus dem Alltag, die in starkem Widerspruch zu den Aussagen unseres Ministeriums stehen.

Kategorien
Impfreaktion Kinderwunsch RKI Studie Unfruchtbarkeit

Empfehlung zur Impfung in der Schwangerschaft von STIKO und RKI bezieht sich auf fehlerhafte Studien von der CDC

Seit Mai 2021 wird sich bei allen Empfehlungen zur Corona Impfung in der Schwangerschaft auf eine Studie von Shimabukuro et al. – einer Studiengruppe des CDC in den USA – gestützt. Doch diese müsste längst zurück gezogen sein, weist sie massive Mängel in der Methodik auf. Auch die „Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e.V.“ und die Website der „Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung“ stützen sich auf die grundlegend falsche Studie. Auch ein vom RKI als Studie bezeichneter „Letter to the Editor“ von der CDC, beachtet keine Schwangerschaften bis zur 6 SSW, obwohl darin die kritische Phase liegt.

Kategorien
Impfreaktion Kinderwunsch Unfruchtbarkeit

Irreführende Studien verharmlosen das Risiko von Fehlgeburten und Unfruchtbarkeit

Eine sehr erfahrene Gynäkologin aus München berichtet in einem Interview bei AUF1 über ihre Erfahrungen mit Fehlgeburten und Unfruchtbarkeit. Sie selbst ist spezialisiert auf Kinderwunschpatientinnen und hat lange Zeit in einem Kinderwunschzentrum gearbeitet. Aufgrund ihrer Expertise kritisiert sie einige Studien, die zur Unbedenklichkeit der Corona Impfstoffe für Schwangere herangezogen werden. Aus ihrer Praxis berichtet sie von 14 spontanen Schwangerschaften, darunter waren 11 Fehlgeburten. Auch eine Abfrage bei der VARES Datenbank ergab ein erschreckendes Bild.

Kategorien
Impfreaktion Impfung Kinder Kinderwunsch Unfruchtbarkeit

Gynäkologe Dr. Weikl schildert deutliche Zunahme von Abgängen bei Frühschwangerschaft & Brustkrebs nach Impfung

Dr. Weikl schildert aus seinem Praxisalltag eine erschreckende Entwicklung. Pflege für Aufklärung interviewt den engagierten Arzt im Rahmen der neuen Intiative „Geimpft – Erkrankt – Gestorben. Die Vergessenen der Pandemie“. Zusammengefasst kann man sagen, dass Dr. Weikl mehrfach frühzeitige Abgänge des Fötus beobachtete, eine fehlende Bildung des Fruchtwassers, eine nicht Bildung des Fötus und unerklärliche Tumorbildungen bei älteren Patientinnen.

Kategorien
Covid-19 Impfung Kinderwunsch PEI Sicherheitsbericht Politik Unfruchtbarkeit

„Eine Impfung schützt Mutter und Kind“ – die Daten zeigen das Gegenteil

In der europäischen Datenbank für Impfnebenwirkungen haben wir uns ein Bild von der Gefährlichkeit der Corona Impfungen für Mütter und Kinder gemacht. Beim Lesen der anonymisierten Berichte läuft es einem eiskalt den Rücken herunter. Ein Beitrag über Fehlgeburten, „versehentlich“ zu Tode geimpfte Babies und Menstruationsbeschwerden nach der Impfung.