Kategorien
Impfung Medien Rechtslupe

Südtiroler Rechtsanwältin Dr. Renate Holzeisen hat gegen Zulassung der Corona-Impfstoffe Nichtigkeitsklage beim EuGH erhoben

Sie bittet alle von einem mittelbaren oder unmittelbaren Impfzwang in Europa betroffenen, z.B. die in den medizinischen Berufen Beschäftigten, sich an diesen Klagen als Streithelfer zu beteiligen. Die Prozesse betreffen Cormirnaty (Pfizer/BioNTech) – T-96/21, Moderna T-136/21 und AstraZeneca jetzt Vaxzevria T-165/21 (Nichtigkeitsklage gegen Janssen von Johnson & Johnson ist in Ausarbeitung).

Kategorien
Altenheim Impfung

Dr. Robert Kleinstäuber – Anästhesist, Intensiv- und Notfallmediziner – Impfreaktionen werden unter Teppich gekehrt

Robert Kleinstäuber ist Anästhesist, Intensivmediziner, Notfallmediziner und Schmerztherapeut in Brandenburg. Anfang Juni hat er ein Video veröffentlicht, indem er unter anderem seine Kollegen dazu aufruft, sich kritisch mit den aktuellen Covid19-Impfstoffen auseinanderzusetzen.

Kategorien
CDU Impfung Politik

WHO kritisiert Stiko-Empfehlung: Vakzin-Mix ist „gefährlicher Trend“ – Jens Spahn empfiehlt diese ebenfalls

Die Welt­gesund­heits­organi­sation (WHO) spricht derzeit keine Empfehlung für Kreuzimpfungen gegen das Coronavirus aus․ Bund und Länder unterstützen weiter die Empfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO), nach einer Erstimpfung mit dem Vektor-Vakzin von AstraZeneca bei der Zweitimpfung die mRNA-Impfstoffe von BioNTech/Pfizer oder Moderna einzusetzen․

Kategorien
Covid-19 Impfung Medien Politik

Ex-Spahn-Mitarbeiter Herr Schuster jetzt Impfstoff-Lobbyist für BioNTech

Der Mainzer Pharmakonzern BioNTech hat einen neuen Posten namens „Associate Director Public Affairs“ geschaffen und besetzt diesen mit Mike Schuster – einem jungen Mann, der sehr direkte Verbindungen in das höchste Gesundheitsregierungsamt haben dürfte. Denn Schuster war bis 2018 vier Jahre lang Referent im Bundestagsbüro von Jens Spahn gewesen.

Kategorien
Impfung

McDonald’s verspricht ein Sparmenü und wirbt damit, dass man mehr vom Leben hat wenn man sich dort impfen lässt

Der Impfbus tourt durch die Gegend und sucht alle besonders gesundheitsbewussten Menschen bei MCDonald´s auf. Immer wenn man denkt es geht nicht mehr absurder wird man eines besseren belehrt.

Kategorien
Angela Merkel CDU Covid-19 Impfung Medien

Im Augenblick möchte Angela Merkel „noch“ keine Impfpflicht – zunächst soll nur dafür geworben werden

Impfstoff ist inzwischen genügend da und die Menschen können zwischen Vektorimpfstoffen und mRNA basierten Impfstoffen wählen. Kaum stockt die mutmaßliche Bereitschaft zur Zweitimpfung wird eine Impfpflicht in den Raum gestellt. Frau Merkel spricht davon, die Bevölkerung solle das Thema Impfen gegenüber denjenigen, die derzeit noch Zweifel haben, immer und immer wieder ansprechen.

Kategorien
Impfung Politik Studie

Wissenschaftliche Studie belegt: Impfschäden wiegen Impfnutzen nicht auf – Journal zieht darauf die Arbeit zurück

Eine wissenschaftliche Arbeit analysiert evidenzbasiert den Nutzen der Impfung und wägt ihn gegenüber den Risiken ab. Die Autoren belegen, dass dieses Risiko-Nutzen Verhältnis durchaus nicht das ist, was uns die Pharmaindustrie glauben lassen möchte. Die Arbeit wurde peer reviewt, veröffentlicht und nur kurze Zeit darauf von dem „Editorial Board“ des Journals zurückgezogen – das zumindest finanziell von der Pharmaindustrie unterstützt wird. Ein Blick auf eine unglaublich offene und direkte Arbeit und den Einfluss der Politik und Pharmaindustrie auf die Wissenschaft.

Kategorien
Covid-19 Impfung Medien Öffentlichkeitsarbeit Politik Regierung

Jeder kennt inzwischen jemanden, der anders denkt: Vermutete Nebenwirkungen in der Familie

Warum sträuben sich ansonsten vollkommen intelligente, nachdenkliche und sonst rational denkende Menschen gegen die bröckelnde Illusion die Großen da oben wären gut? Und wieso verteidigen sie diese Position mit solch einer vehemens? Es gibt heutzutage viele Beweise für Korruption und Täuschungen. Wir wissen, dass viele Politiker lügen und ihre Verbindungen verbergen. Viele Unternehmen verachten moralische Normen.

Kategorien
Impfung Kinder Studie

Neue Impfstudie bei Kindern in Siegen-Wittgenstein

Kinder ab zwölf Jahren sollen im Kreis Siegen-Wittgenstein gegen Corona geimpft werden. Das Ganze ist Teil eines wissenschaftlichen Forschungsprojekts. „Mit dem Projekt sollen die aktuellen Impfungen beschleunigt werden […].“ An dem Projekt sind die Universitäten Siegen, Saarbrücken und Bochum beteiligt, außerdem einige Fachkliniken und das Siegener Impfzentrum.

Kategorien
Covid-19 Impfung Medien Politik

Entzündung des Rückenmarks nach Corona-Impfung: 51 Jährige Frau aus Krefeld betroffen

Die Krefelderin kämpft gegen eine eigentlich seltene Erkrankung nach Corona-Impfung. Zwei Wochen nach der ersten Impfung verspürte sie die ersten Symptome, die an einen starken Muskelkater erinnerten. Sie selbst sagt: „Ich bin absolut vom Impfen überzeugt und bin das Risiko bewusst eingegangen. Da mir nun die zweite Impfung fehlt, muss ich erneut entscheiden, wie ich am Besten vorgehe. Möglicherweise werde ich mich trotz des Risikos erneut impfen lassen.“