Kategorien
Boosterimpfung Impfpflicht Impfung RKI

Regierung und RKI verkürzen Genesenenstatus auf 3 Monate

In Windeseile hat der Bundestag vergangene Woche eine Änderung der COVID-19 Ausnahmeverordnung beschlossen. Dort schiebt man jetzt den „schwarzen Peter“ dem RKI zu, das „evidenzbasiert“ den Genesenenstatus definieren soll. Das RKI tut wie ihm befohlen und verkürzt prompt die Dauer auf nur noch 3 Monate. Das Ganze wird mit „wissenschaftlicher Evidenz“ begründet – Evidenz, auf die man bei den Impfstoffen gerne verzichtet.

Kategorien
Gastbeitrag Impfpflicht Pflege

Impfpflicht in medizinischen Berufen – Handlungsleitfaden für alle Beschäftigten

Wir möchten hier einen Handlungsleitfaden für alle die von der temporären Impfpflicht am 15.03.2022 betroffen sind veröffentlichen. Wesentliche juristische Inhalte sind von Rechtsanwalt Christ und Fischer aufgegriffen. Außerdem besteht die Möglichkeit die 7 Podcastfolgen herunterzuladen.

Kategorien
Impfpflicht Medien Pflege Politik

Verfassungsbeschwerde gegen Impfpflicht: Die ursprüngliche 23-köpfige Klägergruppe ist auf 50 angewachsen

Eine Verfassungsbeschwerde ging am 14.12.2021 von inzwischen 50 Personen in Karlsruhe ein. Inhalt ist die anstehende temporäre Impfpflicht in der Pflege für den 15.03.2022 – 31.12.2022. Werfen wir also einen kurzen Blick darauf, was der Jurist Lipinski dazu zu sagen hat. Geplant ist, dass binnen einer Woche die Verfassungsbeschwerde in der Hauptsache abgeschlossen ist.

Kategorien
Boosterimpfung Impfpflicht Impfreaktion Impfung Impfversagen

Trotz 3. Impfung berichtet eine vegane Bloggerin über das Impfversagen

Die Frau K, so nennt sich die junge Frau bei Instagram, berichtet dort über das Impfversagen. „Da ich geimpft und geboostert bin gehöre ich damit zu den seltenen Impfdurchbrüchen mit einem schwereren Verlauf.“ Von selten kann man hierbei inzwischen nicht mehr sprechen, aber offensichtlich versuchen die Menschen die Realität zu verdrängen. Da sie jetzt in Quarantäne ist, kann sie ihre Semester-Prüfungen nicht mit schreiben.

Kategorien
Impfpflicht Medien Politik

Abgeordneter schläft & Jurist spricht von „Aussortieren ungeimpfter Pflegekräfte“

Die Expertenanhörung die u.a. zur Einführung der Impfpflicht in der Pflege führte, zeigt bei näherem Hinsehen, nicht nur, dass die Bundesregierung dort gar nicht vertreten war, nein diese zeigt wie ein Abgeordneter schläft. Auch die Aussage von dem Juristen Segmüller zeigt auf wohin dieses Land steuert.

Kategorien
Impfpflicht Medien Pflege Politik

Jede 2. Pflegekraft ungeimpft! Pflegedienst-Chefin stellt sich vor ihre Mitarbeiterinnen

Pflegedienstleiterin Simone Holzhäuser stellt sich mutig vor ihre ungeimpften Mitarbeiter. Von 65 Mitarbeiterinnen ihres Pflegedienstes sind 32 nicht geimpft. Die Gründe der Frauen die sich nicht impfen lassen wollen sind vielfältig. Man warte auf Langzeitstudien. Eine Mitarbeiterin sei zweimal genesen. „Trotzdem haben wir keinen Patienten in all den Monaten angesteckt“, so Holzhäuser. „Wir sehen aber, was die Impfung teilweise für Nebenwirkungen bei Alten und Kranken hat.“

Kategorien
Impfpflicht Medien Medizin Politik

25% der Zahnärzte und 40% der Mitarbeiter in Sachsen sind ungeimpft

In Sachsen kann es laut einer Umfrage schon bald zu massiven Engpässen bei der Versorgung in der Zahnmedizin kommen. Denn 273 Zahnärzte, die an einer Umfrage teilnahmen, müssen vermutlich ihre Praxen schließen da sie selbst nicht geimpft sind oder ihr Personal.

Kategorien
Impfpflicht Medien Medizin Politik

Drei Ärzte zur Bild: Sie sind lieber arbeitslos als geimpft

Die Bildzeitung titelt heute: „Ab 15. März droht Personal-Krise in Arztpraxen“. In dem Artikel werden drei mutige Ärzte vorgestellt, die ihre Praxen schließen werden. Dr. Fischer und seine fünf Schwestern sind genesen und sehen daher keine Notwendigkeit in einer Impfung. Dr. Knauf beschäftigt vier Schwestern die sich nicht impfen lassen werden und er daher die Praxis nicht weiter betreiben kann. Dr. Mikulcak kritisiert die kurzen Erfahrungswerte mit dieser Gentherapie.

Kategorien
Heilerziehungspflege Impfpflicht Krankenhaus Medien Pflege Politik Senioreneinrichtung

Pflege mit Herz aber ohne Impfpflicht – verschickt diese Postkarten

Viele Menschen wissen dieser Tage gar nicht, dass es in Gesundheitsberufen ab dem 15.03.2022 eine Impfpflicht (Nachweispflicht) gibt. Informiert die Menschen und verschickt diese Postkarten. Gerne könnt ihr euch damit auch direkt an eure regionalen Bürgermeister, Gesundheitsämter oder auch Medien wenden. Je mehr Aufmerksamkeit das Ganze erhält desto besser.

Kategorien
Impfpflicht Impfung

Uni Magdeburg droht Ungeimpften mit Kündigung

Uns wurde ein internes Schreiben der Univeritätsmedizin Magdeburg zugespielt, in dem ungeimpfte Mitarbeiter massiv zur Impfung genötigt werden. Brisant: laut dem Schreiben sollen keine „Impfunfähigkeitsnachweise“ akzeptiert werden und es wird mit „unbezahlter Freistellung“ gedroht.