Kategorien
Impfpflicht Impfreaktion Politik

81 Wissenschaftler schreiben erneut 69 Seiten Brief an Abgeordnete – niemand kann sagen er hätte es nicht besser gewusst

Namhafte Wissenschaftler richten einen Brief an die Bundestagsabgeordneten. Die Thematik des Briefes: „Eine COVID-19-Impfpflicht ist verfassungswidrig“. Mit über 60 Seiten begründen die Wissenschaftler ihre Haltung. Die Wissenschaftler schreiben: „Wir, die 81 unterzeichnenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, übergeben Ihnen mit diesem Schreiben Argumente für eine verfassungskonforme Entscheidung in dieser Sache.“

Kategorien
Impfpflicht Impfreaktion Impfversagen Pflege

Kubicki hat trotz Booster Corona: Bei der Impfpflicht für Pflegekräfte stimmte er mit „Ja“, bei der allgemeinen hat er Bedenken?

Wie vertrauenswürdig sind Politiker noch? Hieß es lange Zeit es würde keine Impfpflicht geben, so hat sich das Blatt schnell gewandelt. Kubicki stimmte bei der einrichtungsbezogenen Impfpflicht für Pflegekräfte, Mediziner und auch Feuerwehrleute mit „Ja“. Nun beteuert er aus seiner Corona Quarantäne, trotz 3-facher „Impfung“, die allgemeine Impfpflicht würde er zu verhindern wissen. Dafür nimmt er sogar eine Unannehmlichkeit in Kauf und stellt beim BMG eine Frage. Die Antwort auf die Frage wie wirksam der Impfschutz 1 Jahr nach dem Boostern ist, sollte niemanden mehr überraschen.

Kategorien
Impfpflicht Impfreaktion Politik

Tom Lausen wird im Gesundheitsausschuss gehört – sein Anwalt fordert die Herausgabe der BKK Daten ans PEI

Herr Lausen ist Informatiker und hat zusammen mit Andreas Schöfbeck – dem ehemaligen BKK ProVita Vorstand – die Krankenkassendaten zum Thema Nebenwirkungen nach der Corona „Impfung“ ausgewertet. Nun verweigert die BKK die Herausgabe der Daten, weshalb Tom Lausen seinen Anwalt eingeschaltet hat. Auch im Gesundheitsausschuss war Tom Lausen nun zu diesem Thema geladen.

Kategorien
Impfreaktion Impfung

FAU Erlangen empfiehlt Corona Impfung gegen Long-Covid – in Marburg werden 20.000 Menschen nach der Impfung dagegen behandelt

Während die Universität Marburg aus ganz Deutschland Menschen – täglich bis zu 40 Patienten – wegen Long-Covid nach der Impfung behandelt, empfiehlt die FAU Long-Covid Betroffenen die Impfung. Prof. Mardin führt in seinem offenen Bürgervortrag aus, dass man Long-Covid nach Impfung nur im Einzelfall entwickelt. Im offiziellen PEI-Sicherheitsbericht liest man darüber kein Wort.

Kategorien
Boosterimpfung Impfreaktion Nach-Impfungs-Syndrom

Long Covid nach der Corona „Impfung“ – Marburger Kardiologen sprechen von 20.000 Betroffenen

Die Marburger Klinik wird von Betroffenen überrannt, denn täglich kommen 30-40 Patienten. Die Betroffenen werden bei Ärzten nicht ernst genommen und zum Psychologen geschickt. Die Menschen sind von Symptomen wie Muskelkrämpfen, Nervenschmerzen und Schwäche geplagt, die teilweise über Monate anhalten.

Kategorien
Boosterimpfung Impfreaktion Impfung Impfversagen

Junge Frau ist nach 3. Corona „Impfung“ tablettenpflicht – Cortison gehört nun zu ihrem Alltag

Jaliina spricht auf ihrem Profil öffentlich über ihre Impfreaktion nach der 3-Impfung. Sie selbst schreibt, dass sie seitdem Cortison und Histaminblocker einnehmen muss. Ihre Blutwerte sind schlecht und sie hat seit Wochen eine allergische Überschussreaktion.

Kategorien
Boosterimpfung Impfreaktion Impfung Kinder PEI Sicherheitsbericht

Nicht nur Sascha Lobo hat sein Baby Rio „Off-Label-Use“ impfen lassen – inzwischen haben sogar Babys Nebenwirkungen

Sascha Lobo lädt auf Instagram direkt auch ein Werbevideo für die Impfung hoch und sagt: „Manchmal halte ich auch Vorträge für Pharmaunternehmen, 1 von 20 vielleicht, aber ich verdiene nichts an den Impfung“ Wir halten fest: in über zwei Jahren „Corona Pandemie“ starben insgesamt 5 Kinder im Alter von 12 – 17 Jahren mit Corona – die jedoch schwer vorerkrankt waren.
Wir haben mittlerweile in derselben Gruppe in etwas über einem halben Jahr Impfkampagne 8 Tote Kinder.

Kategorien
Allgemein Impfreaktion Impfung Impfversagen

Katharina Schmidt: „Ich erlitt 10 Tage nach meiner Ersti*** einen Schlaganfall im rechten Kleinhirn.“

Auf ihrem Profil bei Instagram schreibt die junge Frau: „Vor diesem Ereignis war ich gesund, sportlich, lebensfroh, habe mich bewusst ernährt, bewusst gelebt und nie geraucht. Alle typischen Risiken für einen Schlaganfall, dazu noch in meinem Alter, waren nicht vorhanden.“

Kategorien
Allgemein Boosterimpfung Impfpflicht Impfreaktion Impfung Impfversagen

Bettina Ranch erlitt Impfschaden – niemand hat laut ihr ein ehrliches Interesse daran die Zusammenhänge aufzuklären

Die bekannte Opernsängerin aus Berlin berichtet auf ihrer Facebookseite von Ihrem Schicksal nach der BioNTech Impfung. Die Sängerin plagten seither eine Ataxie – Bewegungsstörung – als auch eine Facialisparese, welche das Singen bei ihr beeinträchtigt. Inzwischen sind einige Wochen vergangen und sie berichtet auf ihrem Profil davon, dass es kein ehrliches Interesse gibt, den Zusammenhang der Nebenwirkungen mit der Impfung aufklären zu wollen. Auch kommentieren viele andere Betroffene unter ihren Posts.

Kategorien
Impfreaktion Impfung Impfversagen Studie

Auswertungen dreier Fallakten von Probanden der BioNTech-Pfizer Studie zeigen: es wurde massiv getäuscht und getrickst

Eine investigative Journalistin hat sich einige Akten, die BioNTech-Pfizer aufgrund eines Gerichtsurteils veröffentlichen musste, angesehen. Sie beleuchtet die Schicksale von drei Probanden der BioNTech-Pfizer Studie. Alle erlitten schwere „unerwünschte Reaktionen“ nach der Impfung – bis hin zum Tod. Ihre Akten offenbaren massive Verletzungen der Studienprotokolle und lassen Zweifel an der Objektivität der Prüfteams aufkommen.