Kategorien
Covid-19 Impfung Medizin PEI Sicherheitsbericht

Komplikation mit dem AstraZeneca-Impfstoff soll therapierbar sein: „Einer weiteren Impfung steht also nichts mehr im Weg?“

Eine Therapie für Thrombosen im Zusammenhang mit der AstraZeneca Impfung wurde laut der Website der Universität Greifswald durch Prof. Andreas Greinachers Forschung und das Zutun von Claus Cichutek (PEI) entwickelt. Der Appell, nach der sehr ernüchternden Durchsicht der Dokumente, lautet allerdings nicht sorgsam mit dem Impfstoff umzugehen, sondern der weiteren Impfung steht also nichts mehr im Weg. Wirklich?

Kategorien
Covid-19 Insolvenz Politik Regierung Unternehmen Wirtschaft

Paul Kirchhof: „Mit dem Negativzins wird der Sparer enteignet – das ist verfassungswidrig“

In einem Gutachten erklärt Paul Kirchhof, Rechtsprofessor und ehemaliger Bundesverfassungsrichter, warum die EZB mit ihrer Zinspolitik in ein elementares Grundrecht eingreift. Im Interview sagt er auch, was Deutschland tun sollte, um den stabilen Euro zu retten.

Kategorien
Covid-19 Impfung Kinder

Mutter (47) eines 5 Jährigen stirbt nach Corona-Impfung trotz Notoperation

Selbst die Verlegung auf die Intensivstation konnte die Mutter nicht retten. Lucy habe sich so sehr auf die Freiheiten nach der Impfung gefreut. Der 57-Jährige Mark hat seine erste Impfung von Biontech bekommen, die zweite Dosis möchte er nach Lucys Schicksal nicht mehr bekommen.

Kategorien
Covid-19 Impfung Kinder

12 Jahre altes Mädchen freut sich an der Impfstoffstudie teilzunehmen – nun sitzt Maddie im Rollstuhl

Senator Ron Johnson hielt in Milwaukee, Wisconsin, eine Pressekonferenz mit der Familie ab, damit das ganze Land die Erfahrungen mit den Nebenwirkungen von COVID-19-Impfstoffen teilen kann.

Kategorien
Covid-19 Impfung Medien

Vom Impfbefürworter zum Impfzweifler – Mario liegt nach seiner BioNTech Impfung auf der Intensivstation

Mario, ein junger Mann, sportlich und lebensfroh liegt nach seiner zweiten BioNTech Impfung auf der Intensivstation. Er erlitt eine Thrombose und eine schwere beidseitige Lungenembolie.

Kategorien
Covid-19 Impfung Krankenhaus Medien Medizin Politik

„Man glaubt den Menschen, vertraut darauf, dass der Impfstoff erforscht ist“ – Jonas 35 wurde mit AstraZeneca geimpft

Eine Thrombose im rechten Bein, eine Lungenembolie und eine drohende Beinamputation kosteten dem jungen Mann fast das Leben. Die Angst saß tief, das Krankenhaus nicht mehr lebend zu verlassen.
Seither versucht ein Ärzteteam, das Leben des jungen Mannes zu retten, der bis kurz vor seiner stationären Aufnahme sportlich und durchtrainiert war. Der Tennis und Squash spielte, Rennrad fuhr, auf einen gesunden Lebensstil achtete.

Kategorien
CDU Covid-19 Impfung Medien Politik

Wie sieht es mit den 2. Impfungen unserer Politiker aus? Allen voran Karl Lauterbach

Karl Lauterbach lässt sich am 07.04.2021 mit AstraZeneca impfen. Auch Angela Merkel und Steinmeier haben sich mit AstraZeneca impfen lassen. Am 14. Mai schloss sich Jens Spahn mit einem Post zu seiner AstraZeneca Impfung an. Markus Söder bevorzugte jedoch das Moderna Vakzin und ließ sich am 28.04.2021 impfen. Seehofer ließ sich mit BioNTech impfen, erhielt kurz darauf aber einen positiven Corona Test.

Kategorien
Covid-19 Medien Politik

Prof. Bergholz: „Die Inzidenzzahl ist nicht viel besser als eine Hausnummer die gewürfelt wurde“

Prof. Dr. Bergholz ist Physiker und Ex-Siemens Manager und hielt zum zweiten Mal einen Vortrag vor dem Gesundheitsausschuss, als renommierter Risiko- und Qualitätsmanager zur Aussagekraft des Inzidenzwert und des R-Werts.

Kategorien
Covid-19 Impfung Kinder Medien Politik

Berliner Senat setzt Eltern und Kinder mit einem Schreiben unter Druck

Elternschreiben zu Impfmöglichkeiten durch den Berliner Senat zeigt einmal mehr auf, dass Eltern, Jugendliche und Kinder unter Druck gesetzt werden. So heißt es in dem Schreiben: Es ist nach ärztlicher Aufklärung und bei individuellem Wunsch und Risikoakzeptanz des Kindes oder Jugendlichen bzw. der Sorgeberechtigten möglich, diese impfen zu lassen.

Kategorien
Covid-19 FFP-Maske Maske Medien Medizin Medizinische Maske Politik

Weitere Studie zur Mund-Nasen-Bedeckung: Dauerhaftes Maskentragen birgt erhebliche Gesundheitsrisiken

Das Forscherteam hat 109 internationale Masken-Studien ausgewertet und die Ergebnisse in einem renommierten Fachjournal veröffentlicht. Resultat: bedenklich hohe Co2 Werte, Sauerstoffmangel, Einschränkung des Denkvermögens, Beeinträchtigung von Herz und Kreislauf sind nur einige Probleme des Maskentragens über einen längeren Zeitraum.